GC19: Spacebase Startopia für PC und Konsolen angekündigt // Trailer

PC Switch XOne PS4 Linux MacOS
Bild von ChrisL
ChrisL 199317 EXP - 30 Pro-Gamer,R12,S11,A10,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat Stufe 11 der Jäger-Klasse erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

19. August 2019 - 12:16 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Eine „originelle Mischung aus Wirtschaftssimulation und Aufbaustrategie“, erweitert durch „RTS-Scharmützel“ und mit einer „gehörigen Portion Humor“ versehen – so beschreibt Kalypso Media das jüngst angekündigte Spacebase Startopia. Entwickelt wird der für das dritte Quartal 2020 vorgesehene Titel von Realmforge, von dem unter anderem die Dungeons-Reihe stammt. Erhältlich sein wird das Spiel sowohl für Windows, MacOS und Linux als auch für Xbox One, PS4 und Nintendo Switch.

Inhaltlich soll euch Spacebase Startopia eine voll vertonte Einzelspieler-Kampagne bieten, die zehn Missionen umfasst und in deren Verlauf es eure Aufgabe ist, „als Kommandant der Spacebase Startopia einen der attraktivsten Handels- und Tourismus-Magneten weit und breit zu erschaffen“.

Die genannte Station verfügt über drei Decks, die jeweils unterschiedliche Aufgaben erfüllen (das Bio-Deck sorgt beispielsweise für wichtige Ressourcen, während auf dem Spaß-Deck die Unterhaltung der Besucher den Schwerpunkt bildet). Auseinandersetzen müsst ihr euch zudem mit Konkurrenten oder auch Weltraumpiraten. Eine dynamische Erzähler-KI soll außerdem auf eure Entscheidungen reagieren und euch mit Hinweisen weiterhelfen. Bei Bedarf steht euch neben der Kampagne der Sandbox-Modus zur Verfügung, des Weiteren können sich bis zu vier Spieler mit den Mehrspieler-Modi beschäftigen (mit- oder gegeneinander).

Die ersten Screenshots zu Spacebase Startopia findet ihr in unserer Galerie, während es sich beim nachfolgenden Video um den Ankündigungstrailer handelt.

Video:

TheCoach 14 Komm-Experte - P - 2065 - 19. August 2019 - 12:44 #

Hmm, kommt mir bekannt vor. Das originale Startopia steht noch bei mir im Regal. Großartiges Spiel, auch heute noch. Ich sehe ehrlich gesagt keinen Bedarf für eine Neuauflage.

Aber ich bin auch alt, was weiß ich schon...?

Maestro84 19 Megatalent - - 17358 - 19. August 2019 - 12:51 #

Das Original habe ich gerne gespielt.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 233636 - 19. August 2019 - 13:18 #

Is aber ne ganz schön „gehörige Portion Humor“...^^

paschalis 31 Gamer-Veteran - - 292793 - 19. August 2019 - 13:55 #

Der Trailer hat mein mildes Interesse erfolgreich erstickt.

Ganon 26 Spiele-Kenner - - 74107 - 19. August 2019 - 13:58 #

Witziger Trailer. Das alte Startopia kenne ich nur vom Sehen, aber sah eigentlich ganz gut aus. ;-)
Mal im Auge behalten.

Q-Bert 24 Trolljäger - - 47086 - 19. August 2019 - 15:55 #

Das Original habe ich neulich erst bei Steam für 99 Cent geschossen, da ich es 2001 verpasst hatte, aber immer spielen wollte. Hoffentlich komme ich dazu, bevor der Nachfolger fertig ist :)

TheRaffer 22 Motivator - - 36409 - 20. August 2019 - 17:45 #

Ich glaube, ich verstehe es einfach nicht.

Mitarbeit
Sisko