Wochenend-Lesetipps 33/2019: 80er-Mädchen & Adventure-Bestandsaufnahme
Teil der Exklusiv-Serie Lesetipps fürs Wochenende

PC Switch 360 XOne PS3 PS4 WiiU iOS Linux MacOS Android
Bild von Steffi Wegener
Steffi Wegener 26938 EXP - 21 Motivator,R10,S8,A1,J5
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement.Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht

17. August 2019 - 14:02 — vor 27 Wochen zuletzt aktualisiert
The Book of Unwritten Tales 2 ab 29,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
The Book of Unwritten Tales 2 ab 9,25 € bei Amazon.de kaufen.

Wacht ihr auch manchmal morgens auf und habt Tausende Fragen im Kopf? Hier sind tatsächlich ein paar, die ich mir kürzlich gestellt habe, und die nun endlich beantwortet werden: Sind Adventures tot? Warum macht die Top-100-Liste der besten Rollenspiele bei GameStar irgendwie keinen Sinn? Sind Nebenquests in Spielen nicht manchmal spannender als die Hauptquests? Waren Mädchen bereits 1984 ebenso süchtig nach Videospielen wie Jungs? Und warum wurde Jörg Langer im gamescom-Video von 2011 untertitelt?

Interview mit Jan Theysen von KING Art Games: „Adventures lohnen sich noch“
gain-magazin.de am 15.8.2019, von Ingmar

Jan Theysen ist Creative Director des Bremer Studios KING Art Games (Die Zwerge, Black Mirror) und spricht mit dem Magazin Gain über Finanzierung und Erfolg von The Book of Unwritten Tales 2 (im Test, Note 8,0), Preisgestaltungen, die goldenen Adventure-Zeiten und darüber, dass es sich noch immer lohnen kann, Adventures zu entwickeln: „Speziell auf Adventures bezogen ist mein Gefühl, dass es bis auf ganz wenige Ausnahmen eine relativ feste Obergrenze an Leuten gibt, die man mit einem Adventure erreichen kann. Diese Grenze reicht halt, um Spiele zu entwickeln, die wenige Hunderttausend Euro kosten und damit zu überleben.“ Dies ist der Auszug des Interviews, das im vollen Umfang im aktuellen Gain-Magazin erscheint.

Das Schlimmste an der Top-100-RPG-Liste der GameStar
textualien.wordpress.com am 4.8.2019

Die GameStar hat vor Kurzem ein Ranking erstellt, in dem die 100 besten Rollenspiele aller Zeiten aufgelistet werden. Der Beitrag sorgte dort bereits für einigen Gesprächsstoff, man kann sich darüber hinaus aber auch wegen Dingen wie Intransparenz, Unlogik und Subjektivität so richtig aufregen – wenn man ein Blog befüllen muss: „Listen sind schön. Ich mag Listen. To-Do-Listen zum Beispiel. Wunschlisten sind auch toll. Ich mag es Dinge aus Listen zu streichen. Das gibt mir ein gutes Gefühl. Die GameStar-Listen hingegen geben mir kein gutes Gefühl, ich muss sagen, ich finde sie sogar ziemlich dämlich.“ Der Autor dieser Zeilen hat sich die Platzierungen genauer angesehen und diverse Dinge angeprangert. Warum etwa ist Dungeon Siege auf Platz 78 gelandet und damit noch vor Dragon Age 2?? 

Nebenquests sollten die besseren Hauptquests sein
spieletipps.de am 12.8.2019, von Michael Sonntag

„Die ideale Nebenquest, die ich am Wegesrand entdecke, die ich aus dem Dunklen aufdecke, die ich hätte verpassen können, ist unberechenbar. Ich weiß nicht, wo sie mich hinführt. Ich weiß nicht, was sie mit mir macht. Ich erledige sie und bin um eine Erfahrung reicher, nicht um Erfahrungspunkte.“ Das Beschriebene scheint in Spielen eher selten vorzukommen, meist handelt es sich um simples Strecken von Spielzeit. Viele lassen Nebenquests in Adventures, Shootern oder Open-World-Titeln gerne links liegen, während in Rollenspiele zumindest noch die erwähnten, für das Weiterkommen unabdingbaren Erfahrungspunkte winken. These des Autors: „Wenn ich eine Nebenquest auch problemlos und aufrichtig als Hauptquest labeln könnte, lohnt sie sich für den Spieler. Sonst kann sie auch theoretisch entfernt werden.“

Fundstück: „Videospiele – sind auch Mädchen süchtig danach? (1984)“
vongestern.com am 25.5.2014

Die Teenie-Zeitschrift Mädchen fragte ausgewählte Zielgruppenmitglieder auf einer Seite der Ausgabe 44/1984, ob sie auch süchtig nach dem „Freizeit-Renner der Saison“ sind. Die 14- bis 16-jährigen Mädels haben dabei differenzierte Antworten (und Frisuren!) parat. Beispiel: „Wenn man es nicht übertreibt, ist es klasse. Auf 'Pak-Man', das heißt 'Gespensterfressen', stehe ich wahnsinnig.“
Und da das Stöbern durch Zeitdokumente in diesem Retro-Blog so viel Spaß macht, findet ihr hier auch noch diverse Wunder der Technik. Etwa die 1980 veröffentlichte Zukunftsvision vom Foto mit dem Taschencomputer: „Ist der Elektronik-Knipser mit dem Ergebnis zufrieden, drückt er die Speichertaste und das Bild wird auf einem auswechselbaren Modul konserviert. Zu Hause kommt dieser Speicher-Baustein in den Bildrecorder des Fernsehers und über die Mattscheibe können die Ergebnisse der neuesten Fotopirsch betrachtet werden.“ Außerdem zu bewundern: Der Taschencomputer Casio SF-7000 mit 64 KB Speicher für 399 DM und die Casio Smartwatch von 1986, die mit dem Slogan „Meine Casio ist das einzige Datenbank-System im Unternehmen, das jeden Hacker vor ein Rätsel stellt“ wirbt.

Aus dem GamersGlobal-Archiv: „Usertreff gamescom 2011 – das Video“
gamersglobal.de am 24.8.2011, von Jörg Langer

Die gamescom 2011 brachte nicht nur neue Bewegtbilder zu Diablo 3 und Skyrim hervor, sondern auch ein untertiteltes Messevideo von Jörg Langer, in dem GamersGlobal-User Rede und Antwort standen. Untertitelt wurde es nicht wegen schlechter Soundqualität, sondern um auf die Sprachextravaganzen des Chefredakteurs aufmerksam zu machen. So entstand eines der vielleicht unterhaltsamsten GG-Videos, in denen wir nebenbei noch erfahren, dass Kirika 2011 gerne Anno und Guild Wars spielte, Martin Lisicki GG nutzte um sich journalistisch weiterzubilden und Gerjet Betker den Begriff Anime-Unlogik wild gestikulierend, aber plausibel erklären konnte.

Eure Fundstücke, Videos und Linktipps dürft ihr gerne als Nachricht an die Autorin schicken, um sie an dieser Stelle allen Lesern zugänglich zu machen.

Video:

Hyperlord 17 Shapeshifter - - 8418 - 17. August 2019 - 11:25 #

Super Selection Mal wieder, danke dafür!
Die GameStar kann ich nicht mehr ernst nehmen. Seit Du mich hier auf medienbiene.com aufmerksam gemacht hast, lasse ich nach 20 Jahren (oder mehr?) nun mein Zeitungsabo auch ablaufen. So sad ...

Steffi Wegener 21 Motivator - P - 26938 - 17. August 2019 - 12:05 #

Die biedern sich halt an die junge Zielgruppe an, zu der wir nicht mehr gehören. Müssen wir wohl akzeptieren. Und die Kritiken wie oben oder auf medienbiene.com finde ich bisweilen auch übertrieben.

euph 27 Spiele-Experte - P - 84916 - 17. August 2019 - 14:31 #

Sehr gute Auswahl diesmal, sehr sehr gut.

Slaytanic 24 Trolljäger - - 54090 - 17. August 2019 - 16:37 #

Ja, die Auswahl ist diese Woche wirklich grossartig.

Q-Bert 19 Megatalent - P - 17644 - 17. August 2019 - 14:32 #

Die Gamestar hat das Thema "Top 100 RPGs" imho diesmal ziemlich perfekt gemacht: Erst die Liste selbst veröffentlich. Aber nicht nur als simple Liste, sondern zu jedem Spiel gibt es einen kleinen, ganz persönlichen, flott geschriebenen Meinungskasten eines Redakteurs. TOP!

Dann haben sie Christian Schiffer, Herausgeber der WASD, gebeten, diese TOP 100 Liste (verbal) zu zerreissen - im vollen Bewusstsein dessen, dass es bei solchen Listen niemals so etwas wie "die Wahrheit" geben kann. Hut ab! Die Gamestar läd den schärfsten Kritiker eines Konkurrenzmagazins auf die eigene Webseite ein - das Ergebnis ist TOP!

Und in Akt Drei veröffentlicht Gamestar jeden Tag auch noch eine Minikolumne jedes Redaktionsmitglieds, warum die Liste natürlich komplett idiotisch ist und alle anderen Kollegen irren, warum ein Dungeon Siege natürlich niemals in diese Liste gehört. 1 Thema, 10 Meinungen, auch TOP!

Ernsthaft, viel BESSER kann man so ein Thema nicht angehen. Der Rant auf "textualien" ist deswegen völlig daneben. Komplett humorbefreit, da kotzt sich der Autor in einem Schnellschuss aus, scheitert an seinen eigenen Vorurteilen ohne die Nachbearbeitung in der Gamestar abzuwarten und hat dann noch nicht mal den Anstand, diese nachträglich zu kommentieren. Soviel zur "Ethik" dieses Glaubensbruders...

Harry67 18 Doppel-Voter - - 12055 - 17. August 2019 - 15:43 #

Ich weiß nicht ... "textualien" ist doch letztlich völlige Zeitverschwendung. Ich meine wir könnten alle unsere Kommentare hier etwas aufblasen und statt unter den Artikel in einen eigenen Blog werfen - in der Hoffnung etwas Anzeigengeld zu verdienen ...

Q-Bert 19 Megatalent - P - 17644 - 17. August 2019 - 15:48 #

Ich verdiene mit meiner Q-lumne kein Anzeigengeld. Frechheit! ^^

Harry67 18 Doppel-Voter - - 12055 - 17. August 2019 - 18:07 #

Du würdest doch nicht ernsthaft deine Q-Lumne mit diesem Blog-geschreibsel in einen Topf werfen wollen? Wenn solche Artikel hier als Userartikel auftauchen würden, würde ich gehen.

Player One 14 Komm-Experte - - 2525 - 17. August 2019 - 17:17 #

Ich gebe dir vollkommen Recht und wollte eigentlich einen ähnlichen Kommentar verfassen. Gut auf den Punkt gebracht.
Die Gamestar RPG-Liste ist ja auch aufgrund der Geschmäcker der Redakteure entstanden und deshalb abweichend vom bisherigen Wertungsschema der genannten Spiele. Mich hat die Liste dazu animiert, mal wieder die Mass-Effect-Trilogie zu spielen. Bringt wieder richtig Bock.

vgamer85 19 Megatalent - - 19769 - 17. August 2019 - 18:32 #

Habs vor paar Monaten Teil 2 und 3 nochmal gespielt. War fantastisch.

Aladan 24 Trolljäger - P - 54655 - 18. August 2019 - 16:48 #

Geht mir sehr ähnlich. Finde die Lösung der Gamestar zu dem Thema sehr gut gelöst und hab viel Spaß mit den Artikeln dazu.

Noodles 24 Trolljäger - P - 56833 - 18. August 2019 - 19:07 #

Ich auch. :)

funrox 13 Koop-Gamer - P - 1700 - 17. August 2019 - 12:27 #

Danke für die Zusammenstellung.
Da kann ich ja noch ein bißchen Hoffnung haben, was Adventures betrifft.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 79035 - 17. August 2019 - 12:29 #

Soso, Pak Man...allein schon die Schreibweise und dann noch, dass dies übersetzt Gespensterfressen heisst, ich schmeiss mich weg. Und dann die Frisuren der Mädels, oder die Namen, OMFG!

Steffi Wegener 21 Motivator - P - 26938 - 17. August 2019 - 12:42 #

Geht es nur mir so, dass die 15-jährigen von damals viel erwachsener aussehen als die 15-jährigen von heute? Muss ich mal erforschen. Der 22 Jahre alte Uwe Seeler sah in den 60ern ja auch schon aus wie Mitte Fuffzig...

Danywilde 24 Trolljäger - - 70008 - 17. August 2019 - 13:41 #

Das machen eindeutig die Frisuren! ;)

BTW, das Video ist ja mal ein klasse Fundstück!

Gucky 22 AAA-Gamer - - 35294 - 17. August 2019 - 18:06 #

Das wollte ich auch gerade schreiben ;).

Q-Bert 19 Megatalent - P - 17644 - 17. August 2019 - 15:04 #

Nö, eher umgekehrt. Die 15-jährigen damals sahen entweder aus wie explodierte Sofakissen, die in nen Farbeimer gefallen sind (missglückte Dauerwelle, missglückte Schminkversuche) oder wie 10-jährige Mauerblümchen. Meine heute 15-jährige Patentochter wäre damals locker für 20 gehalten worden. Und auch sonst sind 15-jährige Mädels vom selbstbewussten Auftreten heute weiter und dabei gleichzeitig aber komplett unselbständig. Wie das zusammengeht, verstehe ich bis heute nicht.

Und wir Jungs waren nicht besser. Komische Fassonhaarschnitte oder Punkstyle, Seidenhemden (!) oder Jeansjacken selbst im Hochsommer, Clearsilverpickelte Milchbubis mit Digitaluhren und Oberlippenflaum. Schlimm. Aber wir sind ohne Fahrradhelm und ganz allein zur Schule gekommen, mit 16 durch Europa getourt und das alles ohne Handy! Teils wochenlang ohne Kontakt zu den Eltern. Heute unvorstellbar.

Steffi Wegener 21 Motivator - P - 26938 - 17. August 2019 - 15:25 #

Man mag es kaum glauben, aber ich wäre damals wohl eher Punkerin als Popperin gewesen. Alleine schon der Musik wegen. Oder vielleicht eher Dark-Waverin mit Postern von The Cure, die durch Europa tourt um den Sinn des Lebens zu finden.

Q-Bert 19 Megatalent - P - 17644 - 17. August 2019 - 15:47 #

Und am Ende deiner Reise hätten wir uns zufällig im "Linientreu" getroffen. Auf einer NewWave Party bei The Cure, den Ärzten und Depeche Mode. Erst dort hab ich kapiert, warum der Sinn des Lebens in einem einzigen Moment liegt :)

Steffi Wegener 21 Motivator - P - 26938 - 17. August 2019 - 16:19 #

Das Ende klingt nach ganz uncooler "La Boum - Die Fete"...

Q-Bert 19 Megatalent - P - 17644 - 17. August 2019 - 17:21 #

Sophie Marceau hab ich im Linientreu leider nicht getroffen. Und von La Boum so weit entfernt wie David Bowie von Richard Sanderson.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 79035 - 17. August 2019 - 20:47 #

Hach, Sophie hätte ich damals schon ganz gerne mal getroffen....

Danywilde 24 Trolljäger - - 70008 - 17. August 2019 - 23:50 #

Oder bei mir im Lalic :)

Q-Bert 19 Megatalent - P - 17644 - 17. August 2019 - 14:44 #

Die CASIO DB-520 "Smartwatch" hatte ich auch. :) Damals in den 80ern, als wir vom Affen abstammende Bioformen noch so erstaunlich primitiv waren, dass wir Digitaluhren für eine unwahrscheinlich tolle Erfindung hielten.

Statt Adressen und Telefonnummern einzuspeichern, hab ich folgende Einträge in der Uhr gemacht:
" h", " ha", " hal", " hall", "hallo", "allo ", "llo " ...
Und wenn mann dann ganz schnell durch die Einträge geblättert hat, sah das aus wie ein "hallo" Scrolltext! Jaja, sowas Tolles konnten andere Uhren nicht.

Ein Klickerspiel gab es in der Uhr auch schon: "Wer kann schneller auf die Taste drücken?". Stoppuhr an- und ausschalten. Der Rekord liegt bei 3 hundestel Sekunden. Wir hatten doch sonst nix, um im Latein- oder Alt-Griechisch-Unterricht die Zeit totzuschlagen.

Steffi Wegener 21 Motivator - P - 26938 - 17. August 2019 - 14:53 #

Das ist der krankeste Tagebucheintrag, den ich bisher von dir gelesen habe...

Q-Bert 19 Megatalent - P - 17644 - 17. August 2019 - 15:23 #

Ich hab die Uhr grad in einer alten Grabbelkiste gefunden, guckst du:
https://de.share-your-photo.com/img/c37b39084d.jpg

Leider ist die Batterie tot und die Wipptasten sind wie versteinert, sonst hätte ich dir zeigen können, wie MEGACOOL der Textscroller war :)

LRod 17 Shapeshifter - - 8139 - 17. August 2019 - 16:07 #

Wie meinen? Das war doch üblich damals! Mein Rekord ist leider mittlerweile verschollen :-(

Steffi Wegener 21 Motivator - P - 26938 - 17. August 2019 - 16:20 #

Dann bin ich wohl zu grün hinter den Ohren.

Elfant 23 Langzeituser - P - 41380 - 17. August 2019 - 17:02 #

Wer außer den Frühformen des Hipsters und der Juppies hielten Digitaluhren für eine tolle Erfindung?

Q-Bert 19 Megatalent - P - 17644 - 17. August 2019 - 17:22 #

Douglas Adams in "per Anhalter durch die Galaxis".

Elfant 23 Langzeituser - P - 41380 - 17. August 2019 - 20:20 #

Versoffene Künstler hatte ich ganz vergessen.^^

Epic Fail X 17 Shapeshifter - P - 7031 - 17. August 2019 - 19:47 #

Ahhh... humanistische Bildung! Sag mal, bist du nicht Berliner? Goethe Gymnasium?

Q-Bert 19 Megatalent - P - 17644 - 18. August 2019 - 0:17 #

Evangelisches Gymnasium zum Grauen Kloster.

Klingt viel schlimmer als es ist, schon seit ein paar Jahrhunderten gibt es dort keine Franziskaner Mönche mehr. Aber man lehrt weiterhin Demut, Bescheidenheit und den Glauben an Gott. Bei mir wenig erfolgreich, aber sie haben sich wirklich aller größte Mühe gegeben.

Epic Fail X 17 Shapeshifter - P - 7031 - 18. August 2019 - 7:37 #

Oha, Graues Kloster! Die Elite beehrt mit uns ihrer Anwesenheit.

Q-Bert 19 Megatalent - P - 17644 - 18. August 2019 - 17:01 #

Ein paar Eliten gibt's dort. Ich war nur das Sozialexperiment, dass sich mit Faulheit und Erfindergeist, sprich Kunst und Sport, durchs Abi gemogelt hat...

RoT 19 Megatalent - P - 13300 - 17. August 2019 - 16:28 #

ulkiges Video :D

Wieviele der user sind noch aktiv? Weiß das jemand?

Steffi Wegener 21 Motivator - P - 26938 - 17. August 2019 - 16:42 #

Habe nicht alle Namen verstanden, aber Martin und Jessica auf jeden Fall.

Green Yoshi 21 Motivator - - 28928 - 17. August 2019 - 22:17 #

Ich bin noch aktiv. ^^

Aber erst ganz am Ende des Video beim Abendessen zu sehen.

Q-Bert 19 Megatalent - P - 17644 - 18. August 2019 - 0:59 #

Die Namen sind doch gut zu verstehen :P

Sid Icarus = https://www.gamersglobal.de/user/3815
Ogir = https://www.gamersglobal.de/user/4077
Tiger1974 = https://www.gamersglobal.de/user/4460
KoP | NeMeSiS = https://www.gamersglobal.de/user/5284
DerDani = https://www.gamersglobal.de/user/4630

und ganz am Ende ist noch Superman Harald Fränkel zu sehen und es winkt McSpain in die Kamera, wenn ich nicht irre...

euph 27 Spiele-Experte - P - 84916 - 18. August 2019 - 9:36 #

Alles User, die hier nicht (mehr) ganz so bekannt sind, mir jedenfalls.

Ganon 24 Trolljäger - P - 55833 - 18. August 2019 - 18:27 #

Und Christoph Vent sitzt neben Jörg, obwohl damals noch User. ;-)

RoT 19 Megatalent - P - 13300 - 18. August 2019 - 20:36 #

danke für die recherche Harald, christoph und martin hab ich auch wiedererkannt

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 138741 - 17. August 2019 - 17:15 #

Waren wieder ein paar interessante Sachen dabei. Danke für die Zusammenstellung!

Unregistrierbar 17 Shapeshifter - P - 8821 - 17. August 2019 - 20:56 #

öhm... hat jemand im RPG-Listen-Artikel die Argumentation bei den Listen verstanden?

"Baldur’s Gate 2 -> Platz 42
Baldur’s Gate 1 -> Platz 132

Zwischen den beiden Spielen befinden sich dann Games wie Oblivion, Fallout 3, Divinity: Original Sin 2 und so weiter. Spiele, die in der Rollenspielliste auch vorkommen, nur eben schlechter platziert als BG1 und 2."

Meint er mit den BG-Nennungen die endgültige Liste? Ich checks nicht. Und was soll da das Problem sein? Nicht falsch verstehen, für mich sind die beiden BG-Teile Meilensteine, die in die Top Ten gehören, aber wenn die User es "nur" auf Platz 42 und 132 voten, dann kann ich das gut einordnen. Sie sind halt aus technischer Sicht nicht mehr ansprechend genug (was mir echt egal ist), aber dann ist das doch eine gute Erklärung, wieso die Leute es heutzutage angesichts der ungebrochenen Popularität von RPGs und mangels unserer Veteranen-Erfahrung einfach nicht mehr wahrnehmen. Ich kann gut damit leben. Ist halt nicht so wie bei den Beatles, die immer wieder neue, junge Fans finden. Computerspiele sind halt auch stark abhängig von der Technik, und wenn die altbacken daherkommt, findet da ein 3D-verwöhnter Neuling eben keinen zugang zu. Bei Musik ist das einfach anders.

Trotzdem - ich verstehe es einfach nicht. Wo ist das Problem mit Platz 42 für BG2? Oder habe ich etwas überlesen?

Q-Bert 19 Megatalent - P - 17644 - 18. August 2019 - 0:32 #

Es gab bei Gamestar vor nem Jahr eine Liste der "250 besten Spiele aller Zeiten", da landete BG1 auf Platz 132 und BG2 auf Platz 42.

In der neuen Liste der "100 besten RPGs aller Zeiten" steht BG1 auf 9 und BG2 auf 4.

Nun schaut er, was war vor einem Jahr ZWISCHEN BG1 und BG2 und vergleicht das mit den RPGs, die jetzt zwischen den beiden Toren Baldurs stehen - und stellt fest, das sind nicht die selben Spiele. Daraus folgert er, die beiden Listen würden nicht zusammenpassen und sind somit wertlos.

Nur kapiert er nicht, dass die beiden Listen gar nicht zusammenpassen müssen. Die Kriterien, was ein gutes Spiel ist, müssen ja nicht die gleichen sein, die ein gutes ROLLENspiel ausmachen.

tailssnake 17 Shapeshifter - P - 8904 - 18. August 2019 - 0:41 #

Da W3 auf P1 ist kann ich die Liste nicht ernst nehmen.

Player One 14 Komm-Experte - - 2525 - 18. August 2019 - 7:16 #

Soll man ja auch nicht, das betonen die Gamestar Redakteure auch ausreichend. Die Liste ist nach den Geschmäckern der Redakteure entstanden und jeder einzelne von Ihnen hat noch zusätzlich "seine" Top Ten präsentiert. Was wäre denn deine Nummer 1, lass mal hören.

Noodles 24 Trolljäger - P - 56833 - 18. August 2019 - 19:13 #

Ich kann Leute nicht ernstnehmen, die Listen nicht ernstnehmen, weil sie nicht ihrer eigenen Liste entsprechen. :P

thoohl 14 Komm-Experte - - 2066 - 18. August 2019 - 17:44 #

Also kann ein gutes Rollenspiel auch ein schlechtes Spiel sein? Ich weiss nicht.....

Q-Bert 19 Megatalent - P - 17644 - 18. August 2019 - 17:57 #

Das hat niemand gesagt. Wir reden über Spiele, die es sowohl auf die Liste der 250 besten Spiele aller Zeiten UND auf die Liste der 100 besten Rollenspiele aller Zeiten geschafft haben. Also definitiv nicht von einem "schlechten" Spiel.

Aber es kann doch sein, dass ein Spiel als Spiel allgemein hervorragend funktioniert, im Speziellen als Rollenspiel aber nicht ganz so gut. Stardew Valley zum Beispiel. Tolles Spiel, nur mäßiges Rollenspiel.

Umgekehrt mag es Spiele geben, die ein tolles Rollenspiel sind (Zielgruppe: Rollenspielfans), aber als Spiel insgesamt nicht so gut abschneiden (Zielgruppe: Alle Gamer). Pathfinder - Kingmaker zum Beispiel. Fantastisches Rollenspiel, aber für den Durchschnittsgamer viel zu komplex. Ein typisches Spiel "für Fans", aber allgemein kein absolutes Top-Spiel.

thoohl 14 Komm-Experte - - 2066 - 18. August 2019 - 18:10 #

Bin ja dabei, dass je nach Definition des Rankings es zu Verschiebungen kommen kann. Das obige genannte Ranking der GS bei den Spielen BG 1 und BG 2 ist für mich schon irgendwie inkonsistent, da zu stark abweichend und damit ein Schnitzer. Wäre mir aber auch ehrlich gesagt gar nicht aufgefallen.

Ganon 24 Trolljäger - P - 55833 - 18. August 2019 - 18:29 #

Es sind eben zwei subjektive Listen, die aus Umfragen unter Redakteuren entstanden. Zu unterschiedlichen Zeitpunkten und wahrscheinlich nicht mit hundert Prozent denselben Leuten. Die Listen müssen nicht zusammenpassen.

thoohl 14 Komm-Experte - - 2066 - 19. August 2019 - 6:57 #

Deswegen wird eine GS auch niemals wissenschaftlich zitierfähig sein :-)
Oder wie man im Ruhrgebiet sagt: "Ja ne is klar"....

Noodles 24 Trolljäger - P - 56833 - 18. August 2019 - 19:08 #

Ich hoffe KingArt machen irgendwann mal wieder ein Adventure. Ihre Adventures haben mir nämlich alle gut gefallen.

iYork 17 Shapeshifter - P - 8022 - 19. August 2019 - 1:14 #

Haha danke für das Video! :)) Einige der User sind mit ihrem Style 10 Jahre zu früh dran gewesen. Und ich sehe wieder einmal die 80er Jahre sind völlig überschätzt.

thoohl 14 Komm-Experte - - 2066 - 19. August 2019 - 6:57 #

Ganz tolles Video. Danke für den "Fund".

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 79035 - 19. August 2019 - 6:59 #

Sowas können nur solch Küken wie du sagen. 80ger waren das beste wo gibt!

Elfant 23 Langzeituser - P - 41380 - 19. August 2019 - 12:07 #

Wenn Hendrik dann mal recht hat, muss selbst ich ihm zustimmen.

DavidPM 16 Übertalent - - 5021 - 19. August 2019 - 11:19 #

Das Video vom Usertreff gamescom 2011 ist richtig cool! Danke für nochmal rauskramen, Top!

Mersar 15 Kenner - P - 3653 - 19. August 2019 - 15:07 #

Habe gerade mal wegen des Casio-Artikel meinen alten Psion rausgekramt. 2 AA-Batterien rein und ... das Ding läuft noch! Dass ich auf dem Display mal was sehen konnte, ist echt erstaunlich - schätze meine Augen sind nicht so gut gealtert wie das Stück Technik. :)

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 21491 - 20. August 2019 - 10:19 #

Danke, mit der Liste sind ein paar Stunden im Büro wie im Flug vergangen ;)

Mitarbeit