Sony: PS5-Enthüllung angeblich im Februar 2020 // Neues State of Play?

PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 257280 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

13. August 2019 - 20:06 — vor 6 Tagen zuletzt aktualisiert
PS4 ab 269,49 € bei Amazon.de kaufen.

Auch wenn Sony bereits die ersten Details zur den Spezifikationen der Playstation 5 bekannt gegeben hat, müssen die Fans nach wie vor auf die Enthüllung der Konsole warten. Diese soll am 12. Februar des kommenden Jahres erfolgen, zumindest, wenn man den aktuellen Gerüchten Glauben schenken mag. Wie ein Nutzer auf NeoGAF und 4Chan berufend auf angebliche Sony-interne E-Mails berichtet, soll am besagten Tag das „PlayStation Meeting 2020“ stattfinden, bei dem das Gerät das erste Mal der Öffentlichkeit gezeigt wird.

Laut dem vermeintlichen Insider soll das Unternehmen bereits an Einladungen für die großen Publisher, darunter Activision, Ubisoft und Electronic Arts, arbeiten. Auf dem Event sollen auch Ghost of Tsushima (im E3-Bericht) und The Last of Us - Part 2 (im E3-Bericht) als Teil des PS5-Lineups präsentiert werden. PSVR 2 soll sich den Gerüchten zufolge ebenfalls in Arbeit befinden und noch vor dem Ende des aktuellen Fiskaljahres (bis 31. März 2020) enthüllt werden.

Darüber hinaus berichtet die Quelle über ein neues State-of-Play-Livestream-Event, das angeblich am 1. November dieses Jahres ausgestrahlt wird und im Rahmen dessen der finale Trailer zu Death Stranding und Neuigkeiten zu Star Wars Jedi - Fallen Order präsentiert werden. Zudem soll ein neuer Trailer, sowie das Veröffentlichungsdatum von The Last of Us - Part 2 enthüllt werden. Ghost of Tsushima soll hingegen nicht auf dem Event gezeigt werden. Laut der Quelle soll die Entwicklung des Spiels zwar sehr gut verlaufen, es soll aber erhebliche Verzögerungen gegeben haben, da zusätzliche Arbeiten an Texturen und der Framerate vorgenommen werden mussten, um das technische Upgrade für die PS5 zu unterstützen.

Ob diese ganzen Angaben den Tatsachen entsprechen, lässt sich aktuell nicht wirklich überprüfen, weshalb ihr das Ganze vorerst mit viel Vorsicht genießen solltet.

Faerwynn 18 Doppel-Voter - P - 10158 - 13. August 2019 - 20:32 #

Interessiert doch alles nicht, bis das Ding da ist. Oder wenigstens vorbestellbar ;) Bis dahin liegen hier noch locker 10 PS4 Spiele, die ich nicht gespielt habe.

FantasticNerd 18 Doppel-Voter - - 9325 - 13. August 2019 - 21:11 #

Kannst es ja bei MEdia MArkt Schweden vorbestellen... ;-)

Wesker 15 Kenner - 2934 - 13. August 2019 - 20:51 #

Freue mich schon auf 8K und 120 FPS.

vgamer85 19 Megatalent - - 16266 - 13. August 2019 - 23:09 #

Und ich mich auf 4K und 240 FPS :-)

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 33100 - 13. August 2019 - 23:18 #

Und ich mich auf 2K und 480 FPS. Herrlich, das fließt wie Butter über den Bildschirm!

vgamer85 19 Megatalent - - 16266 - 14. August 2019 - 8:25 #

Full HD Leute haben Spaß mit über 600 FPS. Sehr schön :-)

Wesker 15 Kenner - 2934 - 14. August 2019 - 8:52 #

[insert "Wait, that's illegal" meme]

NordishBen 15 Kenner - P - 3700 - 14. August 2019 - 9:46 #

Joa, kommt dann vielleicht mit der Playstation 6 in der Kombination

FantasticNerd 18 Doppel-Voter - - 9325 - 13. August 2019 - 21:12 #

Ich bin auf jeden Fall gespannt drauf. Wobei ich den Hype um die Enthüllungen nie ganz nachvollziehen kann. Die werden es schon zeitig vor dem Verkaufsstart ankündigen.

Aladan 24 Trolljäger - - 52035 - 13. August 2019 - 22:35 #

Her damit, will das Ding sehen und vor allem die technischen Einzelheiten erfahren. Nachdem wir jetzt wissen, wie gut Zen 2 und Navi sind, bin ich sehr auf die neue Generation gespannt.

Pro4you 19 Megatalent - 14819 - 14. August 2019 - 0:59 #

Bis jetzt hat Navi noch nichts gerissen. AMD will erst 2020 mit Navi Nvidia Konkurrenz machen.

Aladan 24 Trolljäger - - 52035 - 14. August 2019 - 5:47 #

Es gibt längst Navi Modelle sowohl als standalone GPU (Navi 10 5700 und 5700 TX) als auch in CPU/GPU Kombinationen (bisher aus der Ryzen 2000 Reihe) und die sind in ihrem Preissegment Konkurrenz.

Nächstes Jahr sollen gerüchteweise Navi 21 und 23 erscheinen, um den Highend Markt anzugreifen, aber der ist für die Konsolen eh irrelevant, da die Playstation und Xbox auf Mini Navi basieren.

Pro4you 19 Megatalent - 14819 - 14. August 2019 - 6:32 #

Soweit ich weiß unterstützen die aktuellen Navi Karten nicht mal Raytracing. Unf wenn sehe ich nur die TX variante für 4k Gaming relevant. Sehe da Nvidia immer noch vorne. Selbst eine alte GTX 1080 spielt da noch mit.

Aladan 24 Trolljäger - - 52035 - 14. August 2019 - 6:36 #

Ist doch klar, dass die Nvidia 10er Serie weiterhin mit spielt. Nvidia hat rein von der Leistung nichts neues gebracht. Die 20er Serie ist nicht Leistungsfähiger und verkauft kaum unterstützte halbgare Features zu einem Aufpreis.

Pro4you 19 Megatalent - 14819 - 14. August 2019 - 6:38 #

Wieso sollen sie auch was bringen wenn AMD gerade erst mal dabei ist aufzuschließen. Nvidia befand sich mit den RTX Karten außer Konkurrenz und wie mit Navi 3 und Intel wird auch jetzt erst langsam im GPU Segment mit den Navi Karten Nvidia wieder eingeholt. Solange die Platzhiersche alleine darstehen werden sie Faul und teuer bis sie wieder abliefern müssen. Aber wie gesagt ich seh da AMD erst 2020.

Ich jätte am liebsten auf eine 4K Karte zum erschwinglichen Preis ohne Referenz Design die meine GTX 1070 ablöst aber das dauert wohl noch.

Aladan 24 Trolljäger - - 52035 - 14. August 2019 - 6:43 #

Nvidia hat das übrigens nicht freiwillig gemacht. Ähnlich wie Intel haben sie arge Probleme, ihre Architektur umzustellen...

Die Prioritäten bei AMD lag in den letzten Jahren auf Zen Desktop und Mini Navi für die nächste Konsolengeneration und sie liefern ab. Die aktuellen Radeon sind die ersten zarten Refreshs seit Jahren und das ohne dass ihre neue Technik bisher in den Consumer Markt implementiert wurde.

Pro4you 19 Megatalent - 14819 - 14. August 2019 - 7:39 #

Trotzdem hat Nvidia bei den RTX ordentlich am Preis zugelangt ohne wirklich viel mehr zu bieten.

Aladan 24 Trolljäger - - 52035 - 14. August 2019 - 9:00 #

Ja, das haben sie und ich bin froh, dass der Markt reagiert hat. Die Absatzzahlen der RTX Generation sind unter den Erwartungen.

euph 26 Spiele-Kenner - P - 71704 - 14. August 2019 - 6:34 #

Ich bin auch sehr gespannt, insbesondere auf den Preis.

Aladan 24 Trolljäger - - 52035 - 14. August 2019 - 6:45 #

Um die 500 €, mehr wird es nicht werden. Die bisher angekündigte Hardware passt da gut rein.

Pro4you 19 Megatalent - 14819 - 14. August 2019 - 7:36 #

Tolle Technik und mögliche Strafzölle werden sich im Preis niederschlagen.

Aladan 24 Trolljäger - - 52035 - 14. August 2019 - 9:00 #

Welche Strafzölle? Lebe ich in den USA?

Green Yoshi 21 Motivator - P - 28156 - 14. August 2019 - 15:47 #

Der Euro-Preis der Konsolen orientiert sich immer am Dollar-Preis. Billiger wirds nie, auch nicht als der Dollar richtig schwach war.

Aladan 24 Trolljäger - - 52035 - 14. August 2019 - 16:48 #

Teurer aber auch nicht. Es gibt für die Hardware Hersteller keinen Grund, die Preise für den Rest der Welt künstlich zu erhöhen und das tun sie aktuell auch nicht.

rammmses 19 Megatalent - P - 17520 - 14. August 2019 - 7:41 #

Wäre auch mein Tipp.

euph 26 Spiele-Kenner - P - 71704 - 14. August 2019 - 8:08 #

499 Euro denke ich auch.

Jac 18 Doppel-Voter - P - 9061 - 14. August 2019 - 0:17 #

Könnte meine erste Playstation werden, bisher war ich auf PC und Nintendo Hardware fokussiert.

Pro4you 19 Megatalent - 14819 - 14. August 2019 - 5:17 #

Laut Sony eine Konsole für enthusiasten. Ich befürchte ein ähnliches Preisdebakel wie die PS3 nur das diese hier noch mal 200€ draufschlägt.

euph 26 Spiele-Kenner - P - 71704 - 14. August 2019 - 6:33 #

Ich hoffe doch sehr, dass Sony preislich im Rahmen bleibt.

iYork 17 Shapeshifter - 6163 - 14. August 2019 - 4:42 #

Meine PS4 wird mich noch lange begleiten denn bis ich mir eine PS5 leisten kann gibt es bstimmt schon die PS6.

RomWein 14 Komm-Experte - 2499 - 14. August 2019 - 7:48 #

Wenn es so läuft wie bei der PS4, dann lohnt sich der Kauf einer PS5 ohnehin erst so richtig, wenn die PS5Slim/PS5Pro auf den Markt kommt. Bin dahin bleibt noch genügend Zeit um vielleicht einen Teil des Backlogs abzubauen. ;)

rammmses 19 Megatalent - P - 17520 - 14. August 2019 - 7:24 #

Wenn ich mir so aktuelle Spiele (oder selbst 3-4 Jahre alte) auf PS4 Pro/One X angucke, bin ich echt gespannt, was die jetzt auf den neuen Konsolen bringen wollen. Früher hat man gegen Ende einer Generation viel stärker Einschränkungen gemerkt, da hat eine PS3 bei GTA V aus dem letzten Loch gepfiffen. Heute reicht es selbst bei RDR2 noch für natives 4K nebenbei.

revo 15 Kenner - P - 3806 - 14. August 2019 - 8:01 #

Ich finde, dass man durchaus merkt, dass die aktuellen Spiele mehr könnten, als es die Konsolen zu geben vermögen.
Zeigt ja schon die Auswahl "entweder 4K oder FHD mit besseren Specs".

RomWein 14 Komm-Experte - 2499 - 14. August 2019 - 13:48 #

Na ja, wenn es danach gehen würde, könnten Spiele immer mehr. PS5-Titel könnte man vom Start weg auch mit den Optionen FullHD@120fps, 4k@60fps und 8k@30fps oder sowas in der Art. Ich wäre sogar froh, wenn das so wäre, da ich die höhere Framerate immer der Auflösung oder ein paar Grafikdetails vorziehen würde. Meine PS4Pro ist daher mittlerweile auch fest auf 1080p eingestellt, da das bei manchen Spielen etwas mehr fps bringt und der Lüfter auch häufig nicht so laut dreht. Apropos Lüfter ... man kann nur hoffen, dass die PS5 (und auch die neue Xbox) von Anfang an leise laufen, aber daran zweifle ich noch. ;)

rammmses 19 Megatalent - P - 17520 - 14. August 2019 - 15:22 #

Das ist ja ein Luxusproblem. Das Argument für die neuen Konsolen sollte nun auch nicht 4K/60 FPS oder sowas sein, es müsste sichtbar bessere Grafik kommen, aber da glaube ich nicht so recht dran, da die meisten Spiele noch nicht mal die aktuellen Geräte technisch ausreizen. An irgendeinem Punkt wird es schlicht zu teuer, Spiele mit niedrigerem Budget wie The Sinking City oder das kommende The Outer Worlds sind ja etwa auf dem Niveau von 2013. Andersherum haben Vorzeigetitel wie RDR2 oder Horizon noch Raum für 4K-Spielereien. Also ich bin echt gespannt, was sie da nun zeigen wollen für die neuen Konsolen, das wesentlich besser aussieht.

Bluff Eversmoking 15 Kenner - P - 3864 - 14. August 2019 - 8:59 #

Für 12 oder 15 Stunden "Last of Us 2" lege ich nicht spontan 400 oder 500 Eier auf den Tisch.

TheRaffer 19 Megatalent - - 18538 - 14. August 2019 - 17:20 #

Naja, kein großes Aufhebens drum machen. Einfach sagen was drin ist und was es kosten soll...

zfpru 17 Shapeshifter - P - 7576 - 14. August 2019 - 18:27 #

Mich bewegt die Frage, ob diese Games nicht auch Innern Streamingdienst kommen. Also PS5 Spiele sind f PS4 und PC.

Aladan 24 Trolljäger - - 52035 - 14. August 2019 - 19:58 #

Auf dauer kann ich mir das gut vorstellen. PS Now muss bis dahin aber noch einen gehörigen Sprung machen.

euph 26 Spiele-Kenner - P - 71704 - 15. August 2019 - 7:46 #

Jepp, da ist noch viel Luft nach oben. Aber in ein paar Jahren wird das wohl ziemlich sicher normal sein, Dienste wie PSNOw zu nutzen.

Mitarbeit