Shenmue 3: Probierversion für Backer im September // PC-Voraussetzungen

PC
Bild von ChrisL
ChrisL 169919 EXP - Unendliches Abo,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreicht

13. August 2019 - 16:54
Shenmue 3 ab 59,99 € bei Amazon.de kaufen.

Solltet ihr die Realisierung von Shenmue 3 via Kickstarter oder als sogenannter Slacker-Backer unterstützt haben, werdet ihr voraussichtlich in den kommenden Wochen Zugriff auf eine Probierfassung erhalten. Die Kollegen von PC Gamer berichten in diesem Zusammenhang, dass ihr mindestens 100 US-Dollar bereitgestellt haben müsst, um die Testfassung spielen zu können. Angekündigt wurde diese jüngst via Update auf der Finanzierungsplattform, geplant ist die Veröffentlichung der Trial Version derzeit für „die zweite Hälfte des Septembers“.

Inhaltlich wird euch die Testversion von Shenmue 3 einen eigenständigen Akt bieten, der am ersten Schauplatz des Spiels, dem Dorf Bailu, angesiedelt ist. Erwarten können sollt ihr etwa eine Stunde Gameplay, zudem könnt ihr die Demo nach Erreichen des Ziels erneut spielen sowie euch den „zahlreichen“ Aktivitäten widmen, zu denen jedoch bislang keine Details genannt wurden. Darauf hingewiesen wird außerdem, dass Speicherstände nicht in das fertige Spiel übernommen werden können.

Da Shenmue 3 ein Jahr exklusiv im Epic Games Store erhältlich sein wird, ist es keine Überraschung, dass die Trial Version ebenfalls nur dort zur Verfügung steht, sodass ihr einen entsprechenden Account benötigt.

Im erwähnten Kickstarter-Update wird darüber hinaus darauf hingewiesen, dass die physische Version des Titels ausschließlich den Produktschlüssel für den Epic Games Store enthält; auf der Disk befinden sich entsprechend keinerlei Spieldaten, sondern nur der Installer für den Epic-Client. Des Weiteren wurden die Systemvoraussetzungen bekanntgegeben, die sich jedoch noch ändern können, da die Entwicklung an Shenmue 3 noch nicht abgeschlossen ist.

Minimum:

  • Betriebssystem: Windows 7x64, Windows 8x64, Windows 10x64 (64-bit-Version erforderlich)
  • Prozessor: Intel Core i5-4460 (3.40 GHz) oder besser; Quad-Core oder besser
  • Arbeitsspeicher: 4 Gigabyte
  • Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 650 Ti oder besser (DirectX-11-Karte und 2 GB VRAM erforderlich)
  • DirectX: Version 11
  • Verfügbare Festplattenkapazität: 100 Gigabyte

Empfohlen:

  • Betriebssystem: Windows 10 (64-bit-Version erforderlich)
  • Prozessor: Intel Core i7-7700 (3.60 GHz)
  • Arbeitsspeicher: 16 Gigabyte
  • Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 1070
  • DirectX: Version 11
  • Verfügbare Festplattenkapazität: 100 Gigabyte
Sega-Ryudo 14 Komm-Experte - 1874 - 13. August 2019 - 18:42 #

Wieso für Bäcker, was haben die damit zu tun?

euph 26 Spiele-Kenner - P - 71704 - 13. August 2019 - 19:11 #

Nichts.

Wesker 15 Kenner - 2934 - 13. August 2019 - 19:36 #

Die hauen das Spiel noch mal in den Ofen und Yu Suzuki hofft, dass es dann was wird.

DerKoeter 16 Übertalent - P - 5490 - 13. August 2019 - 20:10 #

So heiß, wie es seit einiger Zeit in den Kickstarter-Foren abgeht, wären Stahlkocher vermutlich passendere Arbeiter :-)

zfpru 17 Shapeshifter - P - 7576 - 13. August 2019 - 20:24 #

Die brennen das Master für das Game im Ofen auf GD Rom.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - P - 141370 - 14. August 2019 - 1:41 #

Ich denk eher, dass bei dem Game der Ofen bald aus ist... ^^

euph 26 Spiele-Kenner - P - 71704 - 14. August 2019 - 6:35 #

Natürlich, wenn es fertig gebrannt ist, kann der Ofen ja erstmal abgeschaltet werden ;-)

Sega-Ryudo 14 Komm-Experte - 1874 - 14. August 2019 - 7:25 #

Das wäre toll. Dann könnte ich Shenmue 3 stilecht auf meiner Dreamcast spielen, einer von Dreien die ich aufhob, und mich wieder jung fühlen.

Desotho 17 Shapeshifter - P - 6606 - 14. August 2019 - 7:48 #

Die waren halt früh dran :)

Bruno Lawrie 18 Doppel-Voter - - 9513 - 13. August 2019 - 22:05 #

"Im erwähnten Kickstarter-Update wird darüber hinaus darauf hingewiesen, dass die physische Version des Titels ausschließlich den Produktschlüssel für den Epic Games Store enthält; auf der Disk befinden sich entsprechend keinerlei Spieldaten, sondern nur der Installer für den Epic-Client."

Sollte es wieder ein Crowdfunding für Shenmue 4 geben, hab ich so ein Gefühl, wie das laufen dürfte... :-/

Nach den ganzen Horrormeldungen in den letzten paar Monaten (nicht zu Shenmue 3 alleine, sondern generell zu Kickstarter-Spielen) ist Crowdfunding für Spiele für mich auf absehbare Zukunft erst mal gestorben. Und ich bin der Typ, der solche Finanzierungsmodelle gern mag und einige der ersten Kickstarter-Spiele wie z.B. Baphomets Fluch 5 unterstützt hat.

euph 26 Spiele-Kenner - P - 71704 - 14. August 2019 - 6:37 #

Mein letztes Spiele-Crowdfunding ist mittlerweile auch schon länger her (Kingdom Come Delivernace). Und obwohl ich an sich nie reingefallen bin und alle Spiele es auch tatsächlich ans Licht der Welt geschafft haben, bin ich davon auch abgekommen. Dafür hat man dann doch aus verschiedenen Gründen oft in die Röhre geschaut, als Kickstarer-Backer.

Desotho 17 Shapeshifter - P - 6606 - 14. August 2019 - 7:49 #

Ich nehme an wegen dem Epic Store? Denn physische PC Versionen (natürlich auf DVD) sind ja eh ein Witz.

Bruno Lawrie 18 Doppel-Voter - - 9513 - 14. August 2019 - 8:21 #

Epic Store eher generell über die letzten Kickstarter-Aktionen.

Aber es gab auch ein paar Meldungen über gestrichene Stretchgoal-Features in den letzten Monaten.

Und dass jemand, der extra einiges an Geld für eine physikalische Version drauflegt, dann eine Disc mit Epicstore-Installer bekommt, ist einfach eine Frechheit gegenüber dem Backer. Würde ich bei einem Steam-Installer natürlich genauso sehen, um den Store geht es mir dabei nicht, sondern nur um die Sinnlosigkeit der Disc-Version.
Einerseits weil die Disc nur Müllwert hat, andererseits weil sicher auch Leute dabei waren, die die Version gewählt haben, weil sie keine brauchbare Netzanbindung haben.

Generell habe ich den Eindruck, dass fast alle Meldungen zu Crowdfunding-Projekten in den letzten sechs Monaten negativ für deren Backer waren. Ist vielleicht ein etwas verzerrter Eindruck, aber wird mich trotzdem von dieser Finanzierungsform abhalten.

Auch die offen gezeigte Respektlosigkeit gegenüber den Backern bei ein paar Projekten ist in der Form neu.

Gorkon 14 Komm-Experte - P - 2291 - 14. August 2019 - 21:40 #

Gestrichene Strechgoa-Features sind natürlich eine Frechheit. Wenn das Spiel noch ein Erfolg wird, ist niemanden mehr zu helfen.

Von einer Retail-Version ohne Daten ganz zu schweigen. Bin froh, dass ich hier nicht gebackt habe.

Bruno Lawrie 18 Doppel-Voter - - 9513 - 14. August 2019 - 21:49 #

Wenn das Spiel ein würdiger Nachfolger wird, dürfte das ganze Drumherum schnell vergessen sein.

Frühere Spiele hatten so eine gewisse Magie, die bei den heutigen Megaproduktionen meistens verschwunden ist. Ich hab Shenmue letztes Jahr zum ersten Mal mit dem Remaster gespielt und kann die Faszination der damaligen Spieler gut nachvollziehen. Auch das Remake von "Shadow of the Colossus" hat mich sehr fasziniert.

Von daher hab ich schon noch Hoffnung, dass Shenmue 3 sowas bieten kann. Die oft kritisierte Grafik finde ich auch einen guten Kompromiss zwischen der Grafik der ersten beiden Teile und moderner Technik.

Ich hoffe, dass sich noch alles zum Guten wendet. Würde gern die Reihe weiterspielen. Wie sie das Crowdfunding kurz vorm Ziel aber nochmal richtig ruiniert haben, ist schon sehr traurig.

Gorkon 14 Komm-Experte - P - 2291 - 14. August 2019 - 21:56 #

Beim ersten Teil bin ich voll ind ganz bei Dir. Mit dem zweiten Teil werde ich nocht so richtig warm. der liegt schon ne ganze Weile auch meiner Platte. Mal schauen ob ich mich da noch motivieren kann.

Ich bleibe weiterhin gespannt.

euph 26 Spiele-Kenner - P - 71704 - 15. August 2019 - 7:45 #

Teil 1 hab ich auch nochmal, mit überwiegend Freude, durchgespielt. Bei Teil 2 bin ich (wie damals auch auf dem Dreamcast) irgendwo im letzten Viertel ausgestiegen, weil mich das Spiel und auch die Story nicht mehr bei der Stange gehalten haben. Bin aber auf jeden Fall gespannt, wie der dritte Teil wird.

Novachen 19 Megatalent - 14381 - 14. August 2019 - 19:53 #

Das ist auch unfassbar, frag mich wozu ich da die Retail version unterstützt habe...
Digital Only wäre nämlich billiger gewesen.

Könnte mich immer mehr ohrfeigen dafür, dass ich sowas unterstützt habe. Hat mich mehr als genug Bestätigung gegeben warum ich von Anfang an gegen Crowdfunding bei sowas gewesen bin.

Ich hätte es bei Shenmue II belassen sollen...

Bruno Lawrie 18 Doppel-Voter - - 9513 - 14. August 2019 - 21:40 #

Sorry to hear! Bleibt zu hoffen, dass wenigstens das Spiel gut ist... das ist ja letztendlich die Hauptsache.

Und das wäre dann auch die Voraussetzung für eine abgeschlossene Story, denn die wird Teil 3 ja auch noch nicht bieten. Crowdfunding kann man für Teil 4 wohl getrost vergessen, dafür wurde zuviel Schaden angerichtet. Bleibt nur, dass sich das Spiel gut verkauft und Teil 4 dadurch einen Publisher findet, der die Entwicklung finanziert.

Alles schon sehr schade. Ich hab Shenmue zum ersten Mal letztes Jahr mit dem Remaster gespielt und hatte viel Spaß damit (sogar mit der Gabelstaplermission). Für 1999 ist das Spiel wirklich unglaublich! Ich beneide alle, die das damals schon gespielt haben. Was für ein Meilenstein der Spielegeschichte!

Pro4you 19 Megatalent - 14819 - 14. August 2019 - 2:08 #

Bei der Grafik eine GTX 1070?

FastAllesZocker33 16 Übertalent - P - 4597 - 14. August 2019 - 12:55 #

640*480 zocken? Die Angaben sind völlig sinnlos, da keine Auflösung und Settings angegeben sind. Wenn man mit einer gtx 1070 in 4k mit AA und Filtering spielen kann in 60 FPS, dann wäre es gut. So, wie im Kickstarter Update angegeben, weiß ich nicht mal, ob ich bei Full HD stabile 30 FPS habe!