TGS 2019: Sega gibt die ersten Titel aus seinem Lineup bekannt

Bild von Denis Michel
Denis Michel 287160 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

9. August 2019 - 11:23 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Teaser

Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Die diesjährige Tokyo Game Show ist zwar noch einige Wochen entfernt, Sega hat jedoch schon mal eine Website dazu gestartet und erste Spiele aus seinem Lineup vorgestellt. Besucher der Messe können sich demnach unter anderem auf Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen - Tokyo 2020 für die Switch, Olympic Games Tokyo 2020 - The Official Video Game für PS4 und die Switch, sowie Persona 5 - The Royal und Project Sakura Wars für die PS4 freuen.

Ob wir kurz vor dem US-/Japan-Release der Mega Drive Mini (12. September) auch etwas zur kleinen Retro-Konsole zu sehen bekommen, ist nicht bekannt. Details zu irgendwelchen Stage Events, Merchandise oder anderen Aktivitäten enthält die Homepage bisher nicht. Die Tokyo Game Show 2019 findet vom 12. bis 15. September in Makuhari Messe in Chiba statt.

advfreak 18 Doppel-Voter - - 10816 - 9. August 2019 - 13:52 #

Was ist eigentlich mit Space Channel 5 VR? :((((((

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8581 - 9. August 2019 - 20:49 #

Auf das neue Sakura Wars bin ich mal richtig gespannt :)

... aber Kosuke Fujishima zählt auch zu meinen Lieblings-Zeichnern.

sigug (unregistriert) 9. August 2019 - 21:06 #

Weniger als nix