Final Fantasy 7 Remake erscheint auch als Deluxe Edition

PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 287160 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

8. August 2019 - 11:14 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Final Fantasy 7 Remake ab 35,99 € bei Amazon.de kaufen.

Das kommende Remake des Japano-Rollenspiels Final Fantasy 7 (im E3-Anspielbericht) vom Entwickler und Publisher Square Enix wird hierzulande auch in einer „Deluxe Edition“ erhältlich sein, die ab sofort bei teilnehmenden Händlern, darunter Amazon, vorbestellt werden kann.

Die 89,99 Euro teure Deluxe-Version umfasst neben dem Spiel auf zwei Blu-ray Discs noch ein Steelbook mit Sephiroth als Motiv, ein Artbook mit Illustrationen zum Spiel im Hardcover-Format, eine Mini-Soundtrack-CD, so wie als InGame-Item die Beschwörungsmateria „Kaktor“. Vorbesteller erhalten zudem die zusätzliche Beschwörungsmateria „Chocobo-Küken“.

Das Final Fantasy 7 Remake wird ab dem 3. März des kommenden Jahres für die PS4 im Handel erhältlich sein. Die Umsetzungen für andere Plattformen wurden zwar bisher nicht offiziell angekündigt, allerdings hat Microsoft kürzlich (versehentlich) Hinweise auf eine Xbox-One-Version geliefert. Diese Version soll angeblich ebenfalls am 3. März in den Regalen stehen.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 147214 - 8. August 2019 - 11:20 #

Könnte das erste FF sein, welches ich mir mal anschaue. FF ist bisher komplett an mir vorbei gegangen. Auch wenn das Remake wahrscheinlich nicht mit den klassischen Teilen vergleichbar sein wird.

euph 28 Endgamer - P - 105157 - 8. August 2019 - 11:21 #

FF7 war mein erstes und einziges, dass ich jemals gespielt habe. Das Remake werde ich mir daher wohl ansehen, auch wenn ich diese Edition hier nicht brauche.

Ganon 24 Trolljäger - P - 64194 - 8. August 2019 - 13:32 #

So sieht es bei mir auch aus.
Und da man wohl nicht mehr alle paar Schritte in einen Zufalls-Rundenkampf läuft, könnte ich es diesmal vielleicht sogar durchspielen. ;-)

euph 28 Endgamer - P - 105157 - 8. August 2019 - 15:30 #

Ganz durchgespielt hatte ich es seinerzeit tatsächlich auch nicht.

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 25423 - 8. August 2019 - 11:31 #

Hab auch nur FFX und FF7 angespielt. FF15 durchgespielt.

Hyperlord 18 Doppel-Voter - - 10418 - 8. August 2019 - 11:37 #

Ganz schön viel Geld für Tand

AlexCartman 19 Megatalent - P - 17102 - 9. August 2019 - 11:40 #

Wie immer halt. Gekauft wird das Zeug dennoch. Und wenn solche Käufer mit dafür sorgen, dass auch weiter Spiele entwickelt werden, isses Win-Win. :)

Specter 18 Doppel-Voter - P - 11142 - 8. August 2019 - 14:14 #

Da ich das Original nie gespielt habe (Schande, Schande, Schande), bin ich beim Remake dabei! Etwas irritierend finde ich den Namen, denn das Remake beinhaltet doch nur einen Teil (ca. erstes Drittel?) des originalen Spiels... Der Hinweis "Part 1" o.ä. wäre da nur fair.

RomWein 15 Kenner - 2851 - 8. August 2019 - 18:06 #

Japp, wird von SquareEnix quasi überhaupt nicht mehr kommuniziert, dass es sich hier von der Story her nur um ca. das erste Drittel bzw. um den Story-Inhalt der erste von 3 CDs der Ursprungsversion handelt. Wird aber wohl ganz bewusst so gemacht um keine potentiellen Käufer abzuschrecken.

Ich hoffe, SquareEnix bekommt die Trilogie dann noch im Laufe der Next-Gen fertig, dann würde ich mir alle drei Teile zusammen für PS5 holen. Gehe zumindest sehr stark davon aus, dass dieser erste Teil als Remastered für die nächste PlayStation erscheinen wird bzw. letztlich eine Complete-Edition mit der vollständigen Story veröffentlicht wird. So zerstückelt würde es mir keinen Spaß machen FF7 zu zocken und vor allem, wer weiß, wann der nächste Teil erscheine.

SupArai 23 Langzeituser - P - 39992 - 8. August 2019 - 15:36 #

Diese "Kaktors" laufen mir regelmäßig bei Monster Hunter World über den Weg. Die lassen sich fangen und geben richtig gut Expeditionspunkte.

Na ja, jetzt lese ich in einer News zu FF VII über Kaktors und bin verwirrt...

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8860 - 8. August 2019 - 18:21 #

Brauchst du nicht zu sein. Die Kaktoren sind eine Final Fantasy-Erfindung, doch sind, ähnlich wie Geralt aus Witcher 3, durch ein Crossover nach MHW gekommen.

Aladan 24 Trolljäger - P - 55191 - 8. August 2019 - 14:56 #

Allein schon wegen dem Steelbook wird es diese Version werden. :-)

euph 28 Endgamer - P - 105157 - 9. August 2019 - 8:01 #

Ich persönlich mag ja Steelbooks irgendwie nicht.

Zottel 16 Übertalent - 5519 - 8. August 2019 - 17:13 #

Ja gut. Weiß man denn wie weit man das dann spielen kann? Man bekommt doch nicht das komplette Spiel oder wie weit ist da jetzt die Infolage in Bezug auf Veröffentlichung in mehreren Teilen?

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 23477 - 8. August 2019 - 17:46 #

Dieser erste Teil wird wahrscheinlich bis zum Ende von Midgar gehen. Finde deshalb auch den Käse mit einer Deluxe Edition recht seltsam.

Aladan 24 Trolljäger - P - 55191 - 8. August 2019 - 19:40 #

Man bekommt hier ein komplettes Spiel, dass aus dem ursprünglichen Spiel nur Eckpunkte wie Locations und Charaktere mit nimmt, das alles erweitert, Geschichten aus anderen Tie-Ins der FFVII welt mit nimmt und das ganze auf eine völlig neue Art erzählt.

Ähnlich wie in anderen mehrteiligen Filmen und Spielen bekommt man hier eine für sich stehende Erfahrung, die aber natürlich mit einem Cliffhanger in die folgende Geschichte münden wird.

RomWein 15 Kenner - 2851 - 9. August 2019 - 7:43 #

Man kann eigentlich sagen, dass es voraussichtlich ein Remake der ersten CD des Original-FFVII ist. ;) Bleibt nur die Frage, wann SquareEnix die Remakes der beiden restlichen Discs nachschieben wird. Ich denke auf FFVII-2 wird man min. 2 Jahre, wenn nicht sogar länger, warten müssen. Einen Release-Plan gibt es meines Wissens bislang auf jeden Fall noch nicht.

Aber wie auch immer ... Serien oder Mehrteiler machen mir persönlich immer mehr Spaß, wenn ich sie in einem Rutsch schauen kann und nicht ewig lang auf die nächste Folge warten muss.

Weryx 19 Megatalent - 13955 - 9. August 2019 - 11:46 #

ICh werd auch warten bis alles draußen ist oder die Teile extrem billig sind, das was zuerst eintrifft ;)

Aladan 24 Trolljäger - P - 55191 - 9. August 2019 - 16:10 #

Nein wird es sehr wahrscheinlich nicht, denn CD1 geht viel weiter bis zu einer der wichtigsten Szenen im Final Fantasy Franchise. Midgar ist nur grob die erste Hälfte der ersten CD.

Desotho 17 Shapeshifter - 7175 - 10. August 2019 - 13:34 #

Ich mag ja Soundtracks als Beigabe, aber diese Mini Versionen sind halt eher so mäh.
Ist der Soundtrack geil, muss man sich den kompletten dann eh separat zulegen :/

Aladan 24 Trolljäger - P - 55191 - 10. August 2019 - 22:34 #

Final Fantasy Soundtracks gibt es inzwischen übrigens auch bei Apple Music und Spotify, falls noch nicht bekannt.