Google Stadia: Neues Livestream-Event mit Spielefokus angekündigt

Bild von Denis Michel
Denis Michel 270031 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

8. August 2019 - 11:00 — vor 13 Wochen zuletzt aktualisiert

Nachdem der Suchmaschinenriese Google bereits im Rahmen der Stadia Connect seine Streaming-Konsole Google Stadia ausführlich vorstellte, soll demnächst ein weiterer Livestream folgen, der sich komplett auf das dazugehörige Spiele-Lineup fokussieren wird.

Das Livestream-Event findet am 19. August 2019 statt und wird hierzulande ab 19:00 Uhr (deutscher Zeit) auf YouTube übertragen. Was genau der Hersteller zeigen wird, wurde nicht verraten. Zu den Launch-Spielen gehören unter anderem Assassin's Creed Odyssey (Testnote: 8.0), Rage 2 (Testnote: 8.5), Final Fantasy 15 (Testnote: 8.5), sowie kommende Spiele, wie Borderlands 3 (im E3-Bericht), Baldur's Gate 3, Doom Eternal (im E3-Bericht) und Darksiders Genesis. Google Stadia wird ab dem 14. November dieses Jahres in 14 Ländern verfügbar sein.

Video:

FastAllesZocker33 16 Übertalent - P - 4798 - 8. August 2019 - 11:50 #

Interessant! Das könnte das erste Livestream Event sein, an dem ich teilnehmen werde.

doom-o-matic 17 Shapeshifter - P - 6752 - 8. August 2019 - 11:52 #

Das interessanteste daran fuer mich ist, dass die Spiele alle nativ unter OpenGL oder Vulkan auf Linux laufen muessen, damit sie von Stadia supported werden.

Grumpy 17 Shapeshifter - 6634 - 8. August 2019 - 12:00 #

was die potentielle bibliothek stark einschränken wird

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 6292 - 9. August 2019 - 7:33 #

Aber Linux als Plattform in Zukunft möglicherweise dennoch ein bisschen attraktiver.

Gadeiros 15 Kenner - 3348 - 8. August 2019 - 12:49 #

findet der stream von der gamescom statt oder von sonstwo?
und auch wie gut ist das netz auf der gamescom für die aussteller? weil wenns auf der gamescom klappt für einen aussteller heißts nicht, daß es für privatleute irgendwo in deutschland klappen kann

Mersar 15 Kenner - P - 3555 - 8. August 2019 - 14:44 #

Bin mal gespannt, ob die auch was zu den Spielen sagen, die im Abo enthalten sein werden. Nur mit Destiny 2 zum Launch wird das etwas dünn - denke ich.

FastAllesZocker33 16 Übertalent - P - 4798 - 8. August 2019 - 15:14 #

Ich habe es so verstanden, dass es alle bisher laut Liste angekündigten Games sein werden. Destiny 2 ist wohl das erste, das zusätzlich (!) zum Startlineup dazukommt. Aber 100% sicher bin ich mir dabei auch nicht, es wäre aber ein Witz, wenn es nicht so wäre.

Assassin's Creed Odyssey
Baldur's Gate 3
Borderlands 3
Darksiders Genesis
Doom 2016
Doom Eternal
Dragon Ball Xenoverse 2
Farming Simulator 19
Final Fantasy XV
Football Manager
Get Packed
GRID
Gylt
Just Dance
Metro Exodus
Mortal Kombat 11
NBA 2K
Power Rangers: Battle for the Grid
Rage 2
Samurai Shodown
The Elder Scrolls Online
Thumper
Tomb Raider Definitive Edition
Shadow of the Tomb Raider
Rise of the Tomb Raider
Tom Clancy's Ghost Recon Breakpoint
Tom Clancy's The Division 2
Trials Rising
The Crew 2
Wolfenstein: Youngblood

z0m81e 15 Kenner - P - 2702 - 8. August 2019 - 22:49 #

nö, nur destiny 2 ist kostenlos, alles andere muss gekauft werden, zum vollpreis.
du bezahlst die abo kosten um dann von überall auf deine spiele zugreifen zu können.

FastAllesZocker33 16 Übertalent - P - 4798 - 9. August 2019 - 7:22 #

Das wäre allerdings extrem doof und damit wäre Stadia auch für mich schlagartig völlig uninteressant. Aktuell finde ich das Konzept nämlich sehr gut, vorausgesetzt, dass es mit der Zeit eine ähnlich gute Library mit Spielen für den Direktzugriff, ohne extra Kosten, gibt wie beim xbox gamepass.

Ganon 24 Trolljäger - P - 53249 - 9. August 2019 - 8:17 #

Zugriff von überall hast du auch mit der kostenlosen Variante. Was im Bezahl-Abo außer Destiny 2 enthalten sein wird, ist noch nicht bekannt. Alle verfügbaren Spiele aber auf keinen Fall. Dafür so Sachen wie 4K und 5.1 sowie Sonder-Rabatte.

zfpru 17 Shapeshifter - P - 7979 - 8. August 2019 - 17:34 #

Da wird also der Stream im Stream live gestreamt?

TheRaffer 19 Megatalent - P - 19956 - 9. August 2019 - 16:40 #

So verstehe ich das auch :)

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 6292 - 10. August 2019 - 8:21 #

Bin mal gespannt, ob man da nicht vielleicht Death Stranding zu sehen bekommt... schließlich hat Jade Raymond vor kurzem Kojima Productions besucht. Nicht ohne Grund, denke ich mal.

Und die ist bei google schließlich nicht nur für ein eigenes Gaming Studio verantworlich, sondern hat als einer der Vice Presidents sicherlich noch ein bisschen mehr zu sagen, was Stadia Gaming betrifft.

https://twitter.com/HIDEO_KOJIMA_EN/status/1154312863441281024

EvilNobody 14 Komm-Experte - P - 2306 - 10. August 2019 - 13:55 #

Weiß man eigentlich, wie so die Vorbesteller-Zahlen für Stadia bis jetzt aussehen?

FastAllesZocker33 16 Übertalent - P - 4798 - 24. August 2019 - 14:24 #

Für GG: 1
und damit meine ich nicht mich.

Mitarbeit
News-Vorschlag: