Sonntagsfrage: Nutzt ihr HDR in Spielen? [Ergebnis]
Teil der Exklusiv-Serie Sonntagsfrage

Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 400517 EXP - Freier Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutPro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!How-to-Guru: Hat 10 How-tos / Lösungen geschriebenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommen

4. August 2019 - 8:00 — vor 2 Wochen zuletzt aktualisiert
Wer HDR in Spielen nutzen möchte, benötigt dafür zwingend geeignete Hardware. Wie sieht es bei euch aus, nutzt ihr die Funktion bereits oft oder verzichtet ihr noch darauf?
News-Update (Ergebnis):

Nur rund ein Drittel der Umfrageteilnehmer nutzt bereits HDR des aktuellen Standards in Spielen, wobei knapp ein Drittel davon findet, dass sich dieses Feature nicht wirklich lohnt. Der größte Teil ist hingegen noch nicht auf HDR umgestiegen (66 Prozent). Das scheitert in sämtlichen Fällen daran, dass die entsprechende Hardware nicht vorhanden ist. Annährend ein Drittel der genannten 66 Prozent würde die entsprechenden Gerätschaften zur Nutzung von HDR gerne besitzen.

 
Nein, dafür fehlt mir die Hardware und ich will sie (aktuell) auch nicht/ wäre mir zu teuer.                                                                                                                                                                                                         45%
 
Ja, in (so ziemlich) jedem Spiel, wo es geht.                                                                                                                                                                                                         22%
 
Nein, dafür fehlt mir die notwendige Hardware, hätte sie aber gern.                                                                                                                                                                                                         21%
 
Ja, lohnt sich aber aus meiner Sicht kaum.                                                                                                                                                                                                         8%
 
Andere Antwort (siehe Kommentar)                                                                                                                                                                                                         3%
 



Ursprüngliche News:

Wer bereits die entsprechende Hardware sein Eigen nennt, kann insbesondere auf den aktuellen Spielekonsolen von Microsoft und Sony auch High Dynamic Range, kurz HDR, nutzen und damit von einer teils enorm detail- und kontrastreicheren sowie einer höheren Farbechtheit profitieren. Doch selbst, wenn das Spiel HDR unterstützt, was in den PC-Versionen nicht immer offiziell vom Hersteller angeboten wird, reicht das natürlich allein eben nicht aus, um die Funktion nutzen zu können. Ein geeigneter Bildschirm beziehungsweise ein entsprechendes TV-Gerät ist dabei genauso Pflicht wie ein HDMI-Kabel des aktuellen Standards sowie am PC eine HDR-fähige Grafikkarte. Nicht jeder kann oder möchte sich das jetzt bereits leisten oder verspricht sich von HDR einfach keinen ausreichend großen Mehrwert.

In unserer heutigen Sonntagsfrage möchten wir von euch erfahren, ob ihr HDR bereits nutzt oder bis auf Weiteres darauf verzichten möchtest. Lasst es uns einfach in der unter dieser News eingebetteten Umfrage wissen. Nutzt sehr gerne die Kommentarsektion, um uns genauer zu sagen, weshalb ihr auf HDR vielleicht nie wieder verzichten wollen würdet, ob ihr euren Umstieg bereut oder ihr aktuell  einfach keinen Grund seht, für HDR in neue Hardware zu ivestieren.

Bei unserer Sonntagsfrage könnt ihr wie üblich bis zum Montag Morgen um 10:00 Uhr abstimmen. Danach schließen wir die Umfrage und präsentieren euch in Form eines Updates das entstandene Meinungsbild, bei dem wir auch die Kommentare entsprechend aufgreifen. Solltet ihr eine Idee für eine der kommenden Sonntagsfragen haben, hinterlasst euren Vorschlag in diesem Forenthread, sehr gerne auch mit Vorschlägen für die möglichen Antwortoptionen. Sollten wir eure Frage als interessant genug erachten, könnte sie schon bald in einer unserer kommenden Sonntagsfragen auftauchen. Eine Übersicht über alle bisherigen Sonntagsfragen (aktuell beinahe 190) findet ihr unter diesem Link.

 

Nutzt ihr HDR in Spielen?

Nein, dafür fehlt mir die notwendige Hardware, hätte sie aber gern.
21% (105 Stimmen)
Nein, dafür fehlt mir die Hardware und ich will sie (aktuell) auch nicht/ wäre mir zu teuer.
45% (218 Stimmen)
Ja, in (so ziemlich) jedem Spiel, wo es geht.
22% (109 Stimmen)
Ja, lohnt sich aber aus meiner Sicht kaum.
8% (41 Stimmen)
Andere Antwort (siehe Kommentar)
3% (16 Stimmen)
Gesamte Stimmenzahl: 489
Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 33123 - 4. August 2019 - 8:11 #

Mir fehlt die Hardware dafür, aber Bock hätte ich schon drauf.

BIOCRY 16 Übertalent - P - 5056 - 4. August 2019 - 8:12 #

Nein. Solange mein 22" Monitor noch funktioniert, bleibt's auch dabei. Wenn er irgendwann mal den Geist aufgibt, vielleicht...

Maverick 30 Pro-Gamer - - 431431 - 4. August 2019 - 8:26 #

Ja, auf meiner Xbox One X und einem 65 Zoll 4K-HDR+ Samsung-LED.

xan 18 Doppel-Voter - P - 9365 - 4. August 2019 - 10:29 #

Genau dies. Und halt damit auch für Netflix etc. Ich finde es ist ein enormer Mehrwert für Videospiele und Atmosphäre. In meinen Augen wird es häufig unterschätzt.

Wesker 15 Kenner - 2938 - 5. August 2019 - 10:07 #

Ich persönlich sehe es sogar wichtiger an als 4K.
4K ist nice-to-have, aber HDR macht echt einen wahnsinnigen Unterschied.

FastAllesZocker33 16 Übertalent - P - 4607 - 4. August 2019 - 8:30 #

Ja, immer, wenn das Spiel es bietet, da man einen deutlichen Qualitätsgewinn hat. Allerdings nur auf der PS4 + Glotze.

Harry67 18 Doppel-Voter - - 10263 - 4. August 2019 - 8:31 #

Ja, auf jeden Fall! Auf der PS4 eh, aber auch am PC. Allerdings nicht an einem (mir zu teuren) HDR PC Monitor, sondern am 4K TV.

Im Normalfall bleibt der Modus in Windows aber ausgeschaltet und wird mit der passenden TV Einstellung erst vor dem jeweiligen Spiel aktiviert. Warum der HDR Modus sich auch (meist negativ) auf die Desktopoberfläche auswirkt muss man wohl nicht verstehen. So langsam könnte das in Windows auch mal sinnvoller gelöst werden.

Faerwynn 18 Doppel-Voter - P - 10171 - 4. August 2019 - 8:37 #

Ja, da ich mittlerweile den PC auch am dicken Wohnzimmer TV habe, bei jedem Spiel, dass es anbietet.

JackoBoxo 18 Doppel-Voter - P - 12073 - 4. August 2019 - 8:42 #

Ach - neumodischer Kram. Gab's auf dem Atari VCS und dem Commodore 64 ja auch nicht...

Jürgen 24 Trolljäger - 48618 - 4. August 2019 - 8:50 #

Eben! Und mehr als vier Farben ist auch Verschwendung! ;)

Hyperbolic 18 Doppel-Voter - P - 10290 - 4. August 2019 - 9:01 #

Von welchen Geräten sprichst du?
Atari VCS hat 128 Farben und der C64 16.

Jürgen 24 Trolljäger - 48618 - 4. August 2019 - 9:03 #

Vom CPC. Diese Nischengeräte hatte ich nie :)

v3to 16 Übertalent - P - 4162 - 4. August 2019 - 9:18 #

der Fluch der Grünmonitore. Der CPC hat auch mehr Farben. Aber Apple II wäre mal was.

Elfant 21 Motivator - P - 30802 - 4. August 2019 - 10:06 #

Der Apple ll hatte nur auch mehr als 4 Farben. Wenn ich mich nicht irre waren es 7 im HiResMod.

v3to 16 Übertalent - P - 4162 - 4. August 2019 - 10:17 #

Dargestellt wurden auf dem Monitor aber nur 4 iirc und das auch mit ganz merkwürdigen Einschränkungen, die sich nach geraden und ungeraden Pixeln richteten. Text wirkte ganz seltsam in dem Modus.
Edit: Habe gerade nachgelesen, dass man in einem Modus bis zu 6 Farben darstellen konnte und einen sehr groben Modus mit allen 16 Farben. Kann mich selbst nicht daran erinnern, das jemals live gesehen zu haben. Beim 8Bit-Guy gibt es das im Video erklärt.
https://www.youtube.com/watch?v=_rsycfDliZU

Elfant 21 Motivator - P - 30802 - 4. August 2019 - 10:49 #

Da habe ich dann wohl an die 7 Bits gedacht. Dicht daneben ist aber auch vorbei.
Ultima 1 ist übrigens so ein Beispiel. Schwarz, weiß, grün, blau und violett auf einem Bildschirm.

Berndor 12 Trollwächter - P - 838 - 4. August 2019 - 8:50 #

Da ja PC-Bildschirme mit HDR1000-Siegel über 2500 EUR kosten, bleibt für die sinnvolle Nutzung nur ein aktuelles TV-Gerät übrig, aber solange das noch hält, werde ich nicht upgraden. Außerdem würde mir das wiederum nur für die Konsole nutzen. PC-Unterstützung ist immer noch sehr stiefmütterlich.

Harry67 18 Doppel-Voter - - 10263 - 4. August 2019 - 9:00 #

Ich habe mir einen 40er 4K TV als Monitor auf den Tisch gestellt. Für Spiele ist der super und beim Homerecording Gold wert, weil er mir quasi 4 20er Monitore und damit viel Platz für immer zu viele Fenster bietet. Qualitativ darf man das allerdings nicht mit einem Apple 5K vergleichen. Und Grafikprogramme bleiben auch erstmal am Notebook ;)

TSH-Lightning 20 Gold-Gamer - P - 22241 - 4. August 2019 - 8:52 #

HDR mit der PS4 Pro + LG 55" OLED sieht einfach nur geil aus. Wird automatisch immer genutzt wenn es das Spiel unterstützt :D

Hyperbolic 18 Doppel-Voter - P - 10290 - 4. August 2019 - 9:02 #

Ich glaube mein iMac bietet HDR, wüsste aber nicht wie man das bei den Spielen ein oder ausschaltet.

Pro4you 19 Megatalent - 14825 - 4. August 2019 - 9:12 #

Finde 144 Hz immer noch Sinnvoller in Spielen als einen geilen OLED HDR mit 60 HZ

sigug 11 Forenversteher - 608 - 4. August 2019 - 9:49 #

Beides ist ziemlich sinnlos. Aber ne, was sinnloseres als die Hz gibt's dann wirklich nicht (außer 4k vielleicht)

Harry67 18 Doppel-Voter - - 10263 - 4. August 2019 - 9:59 #

Und was genau ist an HDR sinnlos?

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77237 - 5. August 2019 - 7:43 #

Kriegst du eh keine Antwort drauf.

Harry67 18 Doppel-Voter - - 10263 - 5. August 2019 - 9:21 #

Ein etwas schüchterner junger Zyniker, auf der Suche nach Anerkennung in der weiten Welt ... Jede Wette: Der Sigug ist eigentlich ein ganz Lieber. Vielleicht wirds mal Zeit auszuziehen ...

vgamer85 19 Megatalent - - 16342 - 4. August 2019 - 10:24 #

HDR ist richtig teuer und lohnt sich nur für Enthusiasten mit genug Budget.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77237 - 5. August 2019 - 7:42 #

Hdr ist doch nicht mehr wirklich teuer.

Pro4you 19 Megatalent - 14825 - 4. August 2019 - 17:46 #

Du hast wohl noch nie mit 144 Hz gezockt

paschalis 18 Doppel-Voter - P - 11512 - 4. August 2019 - 9:15 #

Für HDR schleppe ich meinen PC nicht zur Glotze im Wohnzimmer und mein Monitor unterstützt es nicht. Da ich keine Konsole habe bleibe ich also außen vor.

kraftw33rk 14 Komm-Experte - 1818 - 4. August 2019 - 9:18 #

Nein. Mir geht es im Kern darum Games zu spielen und nicht um Tech-Werte und Zahlen.

Harry67 18 Doppel-Voter - - 10263 - 4. August 2019 - 9:30 #

Auf meinem Bildschirm sehe ich weder Tech-Werte noch Zahlen sondern Spiele, die in HDR für mich zumindest meist weitaus lebendiger und dynamischer aussehen ;)

Es steht halt mehr Licht zur Verfügung. Macht natürlich nur Sinn bei Spielen die eine realistisch wirkende Umgebung abbilden wollen. Da geht's dann aber immer schon um gute Grafik.

In Fantasy General wäre HDR wohl ziemlich für die Katz.

vgamer85 19 Megatalent - - 16342 - 4. August 2019 - 9:23 #

Hab einen LG 32 Zoll 4K Monitor geholt. Da ist kein HDR drauf. Deswegen zocke ich 4K ohne HDR :-) PS4 Pro und Xbox One X

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77237 - 5. August 2019 - 7:44 #

Welches Modell?

Flammuss 19 Megatalent - - 14742 - 4. August 2019 - 9:23 #

Ja, obwohl nicht alle Spiele eine gute Abstimmung mit HDR haben. Es lässt sich auch nicht bei jedem Spiel optimal an den Fernseher anpassen.

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 10329 - 4. August 2019 - 9:28 #

Mein PC-Monitor ist von 2009,unser Fernseher (37 Zoller ohne Füll HD) von 2013. Ich bin von der aktuellsten Optik da weit entfernt, frühestens, wenn ein Gerät den Geist aufgibt, wird es ersetzt, aber auch dann nicht gegen das neueste Modell für zu viel Geld. Nur bessere Grafik war für mich nie so wichtig, wenn der Rest stimmt.

Crizzo 19 Megatalent - P - 13348 - 4. August 2019 - 9:34 #

Ne, mein TV von 2014 kann das nicht.

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 51770 - 4. August 2019 - 10:21 #

Meiner auch nicht.

Henmann 15 Kenner - P - 2837 - 4. August 2019 - 9:45 #

Nein, dafür fehlt mir die Hardware und ich will sie (aktuell) auch nicht/ wäre mir zu teuer bzw. wüsste ich nicht wozu ich das (aktuell) brauche...

sigug 11 Forenversteher - 608 - 4. August 2019 - 9:48 #

Wo ist die Antwort "Nein, hab die Hardware, ist aber sinnloses Hypegeschwätz"

indubioproretro 11 Forenversteher - P - 627 - 4. August 2019 - 9:50 #

Auf meiner Samsung 4K Glotze spiele ich mit meiner XboxOne X in (dynamischem) 4K und HDR wo möglich. Was mir bei dem TV jedoch wesentlich wichtiger ist, ist die VRR bzw. Freesync 2 Option für geschmeidigeren Bildaufbau.

Was das HDR betrifft so ist es wie mit 4K und anderen optischen Spielereien: Die gehen bei mir fast komplett unter wenn ich richtig im Spiel drin bin. Was mir dann noch immer wieder auffällt sind gute Physikeffekte! Welche mir bis heute auch immer noch wichtiger sind als glatt gebügelte Kanten oder übermäßige „Lichtspiele“.

Bei Filmen erscheint mir HDR wesentlich präsenter.

Sokar 18 Doppel-Voter - P - 9942 - 4. August 2019 - 9:52 #

Als Technik Nerd interessiert mich grundsätzlich alles was neu ist, da fehlt mir aber die Hardware. Bislang gabs aber schlicht keine Monitore für PC die alle meine Ansprüche erfüllt haben und HDR hatte. So langsam kommen sie, aber ich warte noch etwas bis Preise und Verfügbarkeit besser werden.

Player One 14 Komm-Experte - P - 1990 - 4. August 2019 - 9:55 #

Mein Fernseher stellt es nicht korrekt dar, daher verzichte ich darauf.

Sh4p3r 15 Kenner - P - 3929 - 4. August 2019 - 10:00 #

Keine Hardware für 4K/HDR. Habe noch einen Full HD TV für die PS4 und bin noch den 1080p voll zufrieden. Und nur für HDR, nope. Vielleicht bei der nächsten Konsolen Generation wird aufgerüstet.

Beim PC werde ich auch bei 1080p bleiben, womit HDR kein Thema sein wird.

AlexCartman 18 Doppel-Voter - P - 11845 - 4. August 2019 - 10:03 #

Keine Ahnung. Meine PS4 hängt an einem Beamer. Können Beamer HDR? :)

Harry67 18 Doppel-Voter - - 10263 - 4. August 2019 - 10:13 #

Wenn du in der 1200€ aufwärts UHD Klasse unterwegs bist, gut möglich ;)

AlexCartman 18 Doppel-Voter - P - 11845 - 4. August 2019 - 10:22 #

Da muss ich doch tatsächlich mal in die Beamer-Anleitung schauen ...

Novachen 19 Megatalent - 14391 - 4. August 2019 - 10:16 #

Habe ich keinen Monitor für und da gibt es eigentlich auch keinen, der genau die Spezifikationen von meinem + HDR bietet.

Gebe mich daher einfach damit zufrieden bei einer Neuinstallation von Windows einmalig extrem viel Zeit im Grafiktreiber zu vertreiben, um dort ein benutzerdefiniertes dynamisches Kontrast und Farbprofil zu programmieren, was entsprechend sich diversen Bildsituationen anpasst. Da kann man auch aus einem normalen Monitor extrem viel rausholen. Kostet aber halt auch viel Zeit, wäre mit HDR-Support natürlich viel schneller, klar.

Bastro 16 Übertalent - P - 5631 - 4. August 2019 - 10:23 #

Mein Full HD-TV läuft mit PS4 und Steamlink super, wenn er das mal nicht mehr macht, gibt's wahrscheinlich eh nix Neues mehr ohne HDR. Aber es eilt nicht. Mein Full-HD-Monitor im Arbeitszimmer/PC wird es nicht mehr so lange machen, der Ein/Aus-Taster ist schon kaputt und das nervt, der Nachfolger wird also sicher mehr können. Wenn es soweit ist.

PraetorCreech 17 Shapeshifter - P - 7734 - 4. August 2019 - 10:23 #

Ich habe erst von wenigen Monaten meinen ersten (immerhin Freesync-fähigen) HD Monitor gekauft. Vorher hatte ich einen 1680x1050 Pixel 16:10 Monitor, der einfach nicht kaputt gehen wollte. Selbst die schlechtere Auflösung reichte mir noch zum PC spielen. Ich bin was Auflösung und stufige Kanten angeht wohl einfach nicht empfindlich genug.
HDR hätte ich eigentlich schon ganz gerne gehabt, aber das wird ja fast ausschließlich mit 4k Monitoren verkauft. Es gibt technisch keinen Grund dafür, verkauft sich aber wohl besser. Naja, vielleicht dann beim nächsten Upgrade in 10 Jahren.

Berthold 18 Doppel-Voter - - 9495 - 4. August 2019 - 10:47 #

Ich habe mir noch keinen neuen Fernseher gekauft. Wenn der im Wohnzimmer mal abraucht, dann kommt mein ZockerTV ins Wohnzimmer und ein neuer in mein Zockerzmmer...

indubioproretro 11 Forenversteher - P - 627 - 4. August 2019 - 10:54 #

Kennt jemand von euch Spiele, die den 1440p 120Hz Modus der XboxOne X unterstützen? Oder ist das generell supported? Finde da keine guten Infos zu dem Thema...

misc 17 Shapeshifter - P - 7882 - 4. August 2019 - 11:07 #

Hätte ich gerne, spätestens mit der neuen Konsolengeneration. Habe auch schon ein Auge auf 4k 55" TVs geworfen, allerdings will mein inzwischen 11 Jahre altes Sony 40" LCD einfach nicht kaputt gehen...

KritikloserAlleskonsument 15 Kenner - 3902 - 4. August 2019 - 14:41 #

Was du nicht weißt: Eine Neuanschaffung ist auch möglich, wenn das alte Gerät noch funktioniert.

maddccat 18 Doppel-Voter - F - 12851 - 4. August 2019 - 15:14 #

Dieser Scharfsinn!

Cybersonic2k 08 Versteher - 229 - 4. August 2019 - 11:11 #

Hab einen HDR full HD Monitor von BenQ an geschlossen an GTX 1060.
Klappt sehr gut mit Spielen und netflix. Will es nicht mehr missen.

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 21863 - 4. August 2019 - 11:25 #

HDR ist mir immer noch etwas suspekt. Ich hab mir vor kurzem einen neuen TV gekauft, der theoretisch HDR+ darstellen kann, es in der Praxis wegen der geringen Bandbreite an Nits (also der "Lichtleistung") aber eher käsig aussieht und schlechter als das normale Bild. War allerdings auch kein Kaufkriterium. Meine alte Glotze war am verrecken und ich wollte zumindest mal auf nen 4K-TV umsatteln.

Ich verzichte da also lieber noch drauf und warte, bis die Technik ausgereifter ist und Spiele vor allem flächendeckend drauf ausgelegt und richtig vorkonfiguriert sind.

TheRaffer 19 Megatalent - - 18590 - 4. August 2019 - 11:26 #

Ich mache mir da nicht soviel draus. Gehöre zu den Glücklichen, die da keinen Unterschied sehen :)

AlexCartman 18 Doppel-Voter - P - 11845 - 4. August 2019 - 15:12 #

Das kann man so oder so sehen.

TheRaffer 19 Megatalent - - 18590 - 5. August 2019 - 21:24 #

Also wenn ich höre, was andere immer wegen so etwas jammern, bin ich definitiv zufrieden mit meiner "Sehschwäche" ;)

Hannes Herrmann 18 Doppel-Voter - - 10446 - 4. August 2019 - 11:38 #

Der TV ist noch super, eine HD-fähige Konsole gibt es im Haushalt auch noch nicht.

Der Monitor am Rechner ist noch 1080p ohme HDR, hier käme das Upgrade auch erst nachdem meine 1060 heillos veraltet ist,.

HDR dauert also noch etwas, obwohl ich es gern hätte.

maddccat 18 Doppel-Voter - F - 12851 - 4. August 2019 - 11:43 #

Ja, auf der PS4. "...lohnt sich aber aus meiner Sicht kaum."

Hyperlord 17 Shapeshifter - P - 6359 - 4. August 2019 - 11:45 #

Brauch ich nicht, habe vor 2 Jahren erst viel Geld für G-Sync Monitor bezahlt. Und bei mir wäre das ganze Farbzeug sowieso Perlen vor die Sau

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 134311 - 4. August 2019 - 11:59 #

Nö, brauch ich nicht. Ich würde den Unterschied wahrscheinlich eh nicht bemerken.

hotzenrockz 16 Übertalent - - 4524 - 4. August 2019 - 12:06 #

HDR ... irgendwann später mal.

Green Yoshi 21 Motivator - P - 28172 - 4. August 2019 - 12:12 #

Konnte bei Red Dead Redemption 2 keinen großen Unterschied erkennen im Kaufhaus. Aber nächstes Jahr kaufe ich mir eine PS5, dann kommt auch ein neuer Fernseher ins Haus. Mein kleiner HD Ready Fernseher wird nur noch für Xbox 360, PS3 und Switch genutzt. PS4 und Xbox One S hab ich an den 1080p-Monitor angeschlossen.

Aladan 24 Trolljäger - P - 52125 - 4. August 2019 - 14:13 #

RDR 2 hat lange Zeit nicht einmal echtes HDR genutzt. Der Patch dafür kam erst Ende Mai.

Baumkuchen 16 Übertalent - 5999 - 4. August 2019 - 12:21 #

Nein. Zum Einen geht es der betagten Hardware noch zu gut dafür, zum Anderen wäre ich mir nicht sicher, ob ich die qualitativen Verbesserungen wirklich (lange) wahr nehmen würde.

Aladan 24 Trolljäger - P - 52125 - 4. August 2019 - 14:16 #

HDR ist meiner Meinung nach das beste Feature der aktuellen Generation von Displays.

Der erweiterte Farbspielraum, Local Dimming und die damit wesentlich bessere Steuerung der lokalen Beleuchtung (und der 1000 nits Vorgabe) machen aus einem guten Bild ein fantastisches. Ist immer wieder ein Spaß, wenn ich das Leuten das erste mal zeigen kann, egal ob in einem Film oder einem Spiel wie Horizon, AC Odyssey und Co.

Green Yoshi 21 Motivator - P - 28172 - 4. August 2019 - 14:47 #

Hast Du einen LCD-TV oder einen OLED-TV?

Aladan 24 Trolljäger - P - 52125 - 4. August 2019 - 16:21 #

Natürlich OLED. Da führt aktuell kein Weg vorbei, wenn man auf Bildqualität setzt.

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 33123 - 4. August 2019 - 18:18 #

Für den relativ sicheren Fall, dass ich in Zukunft auch auf 4K und HDR umsteige:
Meine PS4 Pro ist nicht direkt am TV angeschlossen, sondern über einen AV-Receiver. Muss der Receiver dann auch HDR sowie 4K unterstützen?
Ich tippe auf Ja.

Aladan 24 Trolljäger - P - 52125 - 4. August 2019 - 18:26 #

Es gibt Geräte, die können das Signal durchschleifen, aberr ich würde erst einmal davon ausgehen, dass es das nicht kann.

Sega-Ryudo 14 Komm-Experte - 1878 - 4. August 2019 - 18:38 #

Vorsicht, OLED ist für Videospielen ungeeignet, da es sehr schnell zu Einbrennen kommt. Kann man sich wunderbar auf YouTube anschauen. Ich empfehle die QLED von Samsung, da musst du aber Glück mit dem Panel haben wegen Clouding, Banding und DSE, die Probleme aller modernen Fernseher halt.

Christoph Vent Redakteur - P - 174703 - 4. August 2019 - 18:49 #

Quatsch!

Q-Bert 19 Megatalent - P - 13615 - 4. August 2019 - 19:16 #

Mein Philips OLED ist der Burner, aber Einbrennen tut da nix, auch nicht nach stundenlangem Zocken. Kleine Geisterbilder sind nach kurzer Zeit durch den "Selbstreinigungsprozess" wieder weg.

vgamer85 19 Megatalent - - 16342 - 4. August 2019 - 19:58 #

Hab zumindest in der PC Games Hardware mal gelesen dass das Einbrennen durchaus auftreten kann.

Aladan 24 Trolljäger - P - 52125 - 4. August 2019 - 20:09 #

Da muss man heute wirklich keine Angst mehr haben. Schau dir z. B. Mal das Video von Rtings dazu an. Wir reden hier von hunderten Stunden am Stück, bis die Prozesse gewisse Elemente nicht mehr weg bekommen.

TSH-Lightning 20 Gold-Gamer - P - 22241 - 4. August 2019 - 20:01 #

Komisch, mein 2 Jahre alter LG OLED weiß davon anscheint nix... der ist aber auch nicht auf Youtube ;)

Aladan 24 Trolljäger - P - 52125 - 4. August 2019 - 20:09 #

Das ist absoluter Irrglaube und gehört in die Prähistorischen Zeiten der ersten Plasma Fernseher.

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 33123 - 4. August 2019 - 21:17 #

Hm, okay. Woran erkenne ich das bei den Receivern, ob durchgeschliffen wird?

Aladan 24 Trolljäger - P - 52125 - 4. August 2019 - 21:59 #

Anleitung oder testen. Alternativ könntest du den Kasten auch an einen eigenen Split hängen und bei Bedarf hin und herschalten.

Harry67 18 Doppel-Voter - - 10263 - 4. August 2019 - 22:14 #

Und die Kabel müssen technisch auf Stand sein. Hatte da einen nervigen Lernprozess...

rammmses 19 Megatalent - P - 17546 - 4. August 2019 - 22:35 #

Na, es muss schon ein sehr neues Gerät sein, um 4K/HDR durchzusxhleifen, vor 2018 glaube schon schwer.

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 33123 - 4. August 2019 - 22:38 #

Gut, dann brauche ich es gar nicht erst probieren. Meinen Receiver habe ich schon fünf Jahre mindestens.

Q-Bert 19 Megatalent - P - 13615 - 4. August 2019 - 19:23 #

In der aktuellen c't /Ausgabe 17 wird die neueste Samsung LCD-Technik gegen das Top OLED von Philips getestet und das Ergebnis ist keinesfalls so eindeutig. OLED gewinnt beim Schwarzwert, dafür LCD bei HDR wegen der viel höheren Maximalhelligkeit. Muss wohl jeder anhand seiner Gewohnheiten entscheiden, was ihm wichtiger ist. Ich bin mit OLED sehr glücklich :)

Aladan 24 Trolljäger - P - 52125 - 4. August 2019 - 21:53 #

Was aber unter anderem daran liegt, dass Samsung die Peak Nits viel zu hoch gesetzt hat, was ohne Fachmännische Einstellung in einem viel zu hellen Bild enden kann.

Green Yoshi 21 Motivator - P - 28172 - 4. August 2019 - 21:10 #

Bei Filmen finde ich OLED auch deutlich besser, aber für Spiele ist doch eigentlich LCD besser.

Das Problem ist, dass die Dinger immer gleich so groß sind. Ich hätte gerne 32 Zoll, aber wenn man einen hochwertigen Fernseher mit OLED-Technik haben möchte, muss man auch immer einen großen kaufen. Bei den kleinen Fernsehern gibt es nur LED-TVs.

Aladan 24 Trolljäger - P - 52125 - 4. August 2019 - 21:58 #

Wenn man jetzt von Singleplayer-Spielen ausgeht würde ich sagen, dass ein guter OLED die erste Wahl wäre. In anderen Szenarien mag das anders aussehen, wobei ich da gar nicht zu tief reingehen möchte, sonst landen wir noch bei TN/IPS/VA und Co.

TSH-Lightning 20 Gold-Gamer - P - 22241 - 5. August 2019 - 9:48 #

Das mit der Größe stimmt, die OLED Panel gibt es erst ab 55". Ich sitze 2 m vor meinem und finde es klasse, da man da erst 4K Auflösung gut erkennen kann. Ich finde OLED aber auch für Spiele viel besser, denn OLED hat die brillanteren Farben und die besten Schwarzwerte, was in Spielen sehr gut zur Geltung kommt. Sonne + Schatten bei Horizon oder das schwarze All mit den hellen Effekten in Everspace.

LandvogtTM 06 Bewerter - 69 - 4. August 2019 - 14:34 #

Ja, habe ich bis vor ein paar Wochen noch genutzt (TV/Konsole - mittlerweile verkauft). Aber ganz ehrlich: Ich sah den Unterschied im direkten Vergleich (Bild vs. Bild). Aber ich könnte nicht sagen, ob bei einem anderen nun HDR an ist oder nicht.
Evtl. liegt das auch daran, dass ich zum Teil farbenblind bin, dann ok. Aber falls dies keinen Einfluss darauf haben sollte, dann ist HDR für mich etwas, was ich nicht unbedingt benötige/benötigt hätte. Ähnlich geht es mir aber auch mit all diesen superduper-Musikformaten. Was haben mir diverse Freunde einreden wollen, dass man da nun diesen oder jenen Unterschied hört, wenn Lied/Stück xyz nun nicht in MP3 sondern in ??? aufgenommen/abgespielt wird... ;-) Ich habe dann immer geantwortet:"Mir reicht es, Musik zu hören um sie zu genießen - ich muss sie nicht sezieren."

Jak81 16 Übertalent - 5955 - 4. August 2019 - 15:51 #

Seitdem ich die Xbox One X besitze nutze ich auch HDR, solange die Spiele es unterstützen. Und ich finde man sieht schon den Unterschied. :)

Alain 16 Übertalent - P - 5131 - 4. August 2019 - 16:07 #

Ich denke an Neuanschaffung dran sind, dann schaue ich schon das die neuen Kisten das können. Aber ich zögere gerade noch heraus. Der 11 Jahre alte Fernseher funktioniert ja noch gut...

Extrapanzer 16 Übertalent - P - 5253 - 4. August 2019 - 16:37 #

Meine beiden Primärspielplätze habe ich erst mit Curved-Geräten ausgestattet und dabei gemerkt, dass 27 Zoll für meinen Spielplatz zu groß sind.

Sega-Ryudo 14 Komm-Experte - 1878 - 4. August 2019 - 17:26 #

Nein, das das HDR-freie Bild auf mit meiner PS 4 Pro deutlich farbiger, heller und besser ausschaut.

Harry67 18 Doppel-Voter - - 10263 - 4. August 2019 - 17:33 #

Nicht dass es dich betreffen muss, aber es gab schon Leute die ihren HDMI Anschluss nicht auf "erweitert" gesetzt hatten. Da war dann nichts mit HDR ;)

justFaked 16 Übertalent - 4651 - 4. August 2019 - 18:14 #

Klingt nach zu wenig Nits für HDR. Hab mit meinem TV Gerät in vielen Spielen das gleiche Problem.

Sega-Ryudo 14 Komm-Experte - 1878 - 4. August 2019 - 18:40 #

Da das Bild auch ohne HDR ja perfekt ist brauche ich HDR eigentlich nicht, sie erfinden immer irgendwelchen unnützen Kram den keiner braucht damit man sich neue Fernseher kauft.

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 21863 - 4. August 2019 - 18:54 #

Das hat man sich vor 20 Jahren bei 800*600 SVGA wohl auch gedacht.

maddccat 18 Doppel-Voter - F - 12851 - 4. August 2019 - 19:41 #

Dabei war 320x200 auf seine Art schon perfekt!

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 21863 - 4. August 2019 - 18:58 #

Yo, so ab 1000 Nits fängt der Spaß an. Gerade bei TVs die nur HDR+ können und den Kontrast mit ihren 300 - 500 Nits künstlich versuchen hochzujubeln, sieht das Ergebnis dann meist schlechter aus, als ohne aktivierten HDR-Modus.

Harry67 18 Doppel-Voter - - 10263 - 4. August 2019 - 20:16 #

Ja gut möglich.

Lencer 17 Shapeshifter - P - 6341 - 4. August 2019 - 18:45 #

In der Artikelüberschrift fehlt der Sonntag_s_frage das "s".

BruderSamedi 17 Shapeshifter - P - 8135 - 4. August 2019 - 19:09 #

Mein Vater hat es auf dem Fernseher und bei Filmen habe ich das erleben dürfen, denke das lohnt sich auch für den PC. Muss mal schauen ob das die restliche Hardware kann und ein Monitortausch reicht, 24"+viel Hz+FreeSync+HDR müsste es ja geben. Aber aktuell ist das erstmal nicht geplant.

knusperzwieback 12 Trollwächter - 1026 - 4. August 2019 - 20:16 #

Da ich hauptsächlich altes Zeug und Indies zocke, lohnt es sich für mich nicht viel Geld in HDR-Hardware zu hauen. Wenn ich mir neue Hardware gönnen würde, dann eher eine Oculus Rift S um mit dem VR-Zug die eine oder andere Simulation zu zocken. Denke, da hätte ich mehr von als von ein "paar" Farben mehr. ;-)

SiriusAntares 13 Koop-Gamer - P - 1323 - 4. August 2019 - 22:05 #

Für vernünftiges HDR benötigt man auch einen vernünftigen TV, mit hoher Maximalhelligkeit und Local-Dimming. Ansonsten kann man sich das auch gleich sparen. Entweder OLED oder LED-Backlit.

Da bei OLED nach wie vor das Problem mit dem Einbrennen existiert, empfehle ich letzteres. Ich habe zum Beispiel von einem Fall gelesen, wo jemand mehrere Tage lang jeweils 8h täglich Call of Duty auf einem LG OLED gespielt hatte und dann nach dieser Zeit schon ein permanentes Burn-In des HUD hatte.

Ich selbst habe mir einen Sony XF9005 gegönnt und bin damit sehr zufrieden.
Für Testberichte empfehle ich Rtings.com.

vgamer85 19 Megatalent - - 16342 - 4. August 2019 - 23:51 #

Das mit dem Einbrennen wird oft in der PC Games Hardware bei Monitortests(OLEDs) im Heft erwähnt. Von daher kenme ichs auch.

Aladan 24 Trolljäger - P - 52125 - 5. August 2019 - 7:23 #

Rtings macht dazu Real-Life Tests.

Nach 5000 regelmäßigen Stunden des gleichen Inhalts haben sie das erste mal einen Burn-In bei statischen Elementen wahrgenommen. Also nach 625 8-Stunden Tagen oder in ihrem Fall 1000 5-Stunden Tagen. Wer verschiedene Inhalte konsumiert, braucht noch viel mehr Zeit, um die Chance zu haben, so ein Ergebnis zu erreichen.

Ich kann dir aus persönlicher Erfahrung sagen: Alles Bullshit mit der Angst bei OLED. Ich nutze den C8 verdammt oft zum spielen und Filme schauen und habe in bisher nicht das geringste Burn-In und das bei Spielen, die wesentlich mehr HUD-Elemente haben, als CoD. Wichtig ist, den Fernseh immer mal wieder in den Stand-by zu lassen, damit er die Reinigungsprogramme laufen lassen kann und diese vor allem nicht zu deaktivieren.

https://www.rtings.com/tv/learn/real-life-oled-burn-in-test

Kanonengießer 14 Komm-Experte - 2658 - 5. August 2019 - 9:33 #

Ja, der Rtings Test ist alles, nur nicht auf normales TV Verhalten ausgelegt.
Haben jetzt seit Oktober 2016 den 65B6 von LG hier stehen, zocken regelmäßig und auch viel damit und es hat sich nix eingebrannt.

Epkes 14 Komm-Experte - P - 2117 - 4. August 2019 - 22:27 #

In manchen Spielen ist
HDR ein richtig geiles Feature. So wie bei Resident Evil 2 zum Beispiel. Ich kann die neuen LG Oleds nur empfehlen, bin sehr zufrieden damit.

Grohal 15 Kenner - P - 2740 - 4. August 2019 - 23:01 #

Wenns mal irgendwann Standard ist nehm ichs gerne mit. Ansonsten komme ich bis dahin auch ohne aus.

Mo von Wimate 18 Doppel-Voter - P - 10890 - 4. August 2019 - 23:52 #

Eine gute Graphik war mir noch nie wichtig, solange ein gewisses Mindestmaß nicht unterschritten wird.
Eine gute Geschichte, tolle Charaktere oder eine dichte Atmosphäre tragen meiner Meinung nach viel mehr zu einer Identifizierung oder Abtauchen in die Spielwelt - mag nicht Immersion sagen - bei.

iYork 17 Shapeshifter - 6168 - 5. August 2019 - 4:31 #

Kann mein alter TV leider nicht :( Und wahrscheinlich würde ich auch keinen Untrschied sehen.

Jingizu 13 Koop-Gamer - P - 1732 - 5. August 2019 - 6:43 #

Ich nutze HDR mit meiner PS4 Pro wann immer es möglich ist. Aus eigener Erfahrung kann ich aber sagen, dass nicht immer die Hardware das Problem ist. Netflix z.B. hat häufiger das Problem, dass sie die Serien zu dunkel mastern. Dann macht HDR einfach keinen Spaß.

Otto 13 Koop-Gamer - 1362 - 5. August 2019 - 9:16 #

Hdr gab's doch schon für oblivion von 2006 !!
Das das immer noch die Maschinen zum schwitzen bringt. Auf sowas achte ich gar nicht. Stelle meistens auf hoch, so daß es mit den FPS passt. Bin da nicht zu anspruchsvoll.

Harry67 18 Doppel-Voter - - 10263 - 5. August 2019 - 10:17 #

Okay ;) Hier gehts aber um besonders lichtstarke Displays und nicht um einen mittelmäßigen Softwareeffekt.

vgamer85 19 Megatalent - - 16342 - 5. August 2019 - 13:40 #

Nein, das war was anderes damals.
Jetzt gibt's spezielle Monitore/TVs die diese Technik irgendwie realistischer umsetzen.

reveets 17 Shapeshifter - P - 8749 - 5. August 2019 - 10:48 #

Mein mein Fernseher hat zwar HDR, aber wie einige andere auch nur Fake-HDR.