Spiele-Check: Gibbous - A Cthulhu Adventure
Teil der Exklusiv-Serie Spiele-Check

PC Linux MacOS
Bild von FantasticNerd
FantasticNerd 11560 EXP - 18 Doppel-Voter,R4,S1,A5,J10
Dieser User hat uns an Weihnachten 2018 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2018 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2018 beim Geschenk 2 mit 25 €  unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2018 beim Geschenk 1 mit 25 €  unterstützt.Dieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 25 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2018 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 100 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls Remastered Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 5 Euro (oder mehr) unterstützt.

5. August 2019 - 17:26 — vor 9 Wochen zuletzt aktualisiert
In diesem klassischen 2D-Adventure durchschreiten wir stimmungsvolle Szenen, die mit viel Liebe zum Detail erstellt wurden. Der namensgebende Cthulhu-Mythos wird hier angenehm auf die Schippe genommen, schon im Intro musste ich einige Male laut auflachen. Finanziert wurde Gibbous – A Cthulhu Adventure im Mai 2016 via Kickstarter. Nun, nach drei Jahren Entwicklungszeit ist das Adventure für PC, Mac und Linux erschienen, und ich habe es mir für diesen Check genauer angesehen.
Das Auge schließt sich, wenn es alles gesagt wurde, ab dann wiederholt es sich.

Das Abenteuer beginnt
Als Detektiv Don R. Ketype, gesprochen Don Archetype, beginnen wir in Darkham mit der Suche nach dem verfluchten Buch, dem Necronomicon. Allerdings ist er nicht der einzige spielbare Charakter, später wechseln wir immer wieder zwischen ihm und dem Bibliothekar Buzz Kerwan, wobei wir immer nur einen der beiden für jeweils ein Kapitel steuern. Buzz hat die ganze Zeit über den Schmöker bei sich und verzaubert, aus Versehen, seine Katze. Diese kann von nun an mit uns sprechen und gibt, neben so einigen Hilfestellungen, jede Menge schnippische Kommentare von sich. In einem späteren Abschnitt dürfen wir auch einmal in die Haut des Stubentigers schlüpfen.

Die Steuerung geht leicht von der Hand, woran soll es bei einem Adventure auch groß haken. Wir haben die Auswahl einen Gegenstand anzusehen oder mit ihm zu interagieren. Je nach Spielfigur gibt es noch eine dritte Möglichkeit, eine Art Spezialfähigkeit. Was mich Anfangs gestört hat, ist, dass man etwas mehrfach ansehen muss, bis man alles erfahren hat. Wenn dann aber alles gesagt wurde, wird es an einem veränderten Auge-Icon erkennbar. Die Welt strotzt nur so von popkulturellen Verweisen oder Anspielungen auf diverse Spielehits. So hängt im Zimmer von Buzz ein Bild von Ron Dilbert, oder es wird erwähnt, dass es ein Fledermaus-Problem im Darkham Asylum gibt und der Oberaufseher ein wahrer Joker ist. Im Voodoo-Laden um die Ecke treffen wir einen Gentleman, der uns ähnlich hilft wie die Voodoo-Lady aus Monkey Island. Bei der Fülle an augenzwinkernden Referenzen bin ich mir nicht sicher, ob ich jeden dieser Hinweise gefunden oder überhaupt mitbekommen habe.
Für die Unordnung sind wir nicht verantwortlich, für den ohnmächtigen Kultisten schon.

Denn sie wissen nicht was sie tun
Ohne dass unsere beiden Helden wissen, was sie tun sollen, oder wenn ihnen Informationen fehlen, die wir vor uns vor dem Bildschirm schon zusammengereimt haben, geht es manchmal nicht weiter. So möchte uns unsere vierbeinige Freundin eine Fischpuppe erst von einer Dachrinne holen, wenn wir vom Voodoo-Gentleman erfahren haben, dass wir diese auch wirklich benötigen. Manchmal sind unsere Protagonisten aber auch ein wenig inkonsequent in ihren Handlungen. Don zum Beispiel möchte die obere Etage eines Hotels nicht ohne einen Führer betreten. Als wir dann den Concierge ausgetrickst haben, geht er ganz schnell hoch und findet auch sofort den gewünschten Raum ganz ohne Hilfe.

In der Not gibt die Katze Tipps
Wenn wir mal nicht weiter wissen, haben wir unsere sprechende Katze, die uns auf Wunsch einen Tipp gibt, wie wir eine Aufgabe lösen können. Als Don haben wir ein Notizbuch, in das er immer wieder nützliche Gedanken schreibt. In beiden Fällen erhalten wir mehr Hilfen, wenn wir bei Versuchen etwas zu lösen versagen. Die englischen Sprecher sind engagiert und voll bei der Sache, und die deutschen Übersetzungen sind größtenteils gut gelungen. Im Verlauf der Geschichte müssen wir uns ein Rap-Battle mit Vlad, dem transilvanischen Thronerben, liefern. Die Entwickler haben sich glücklicherweise entschieden, diesen nicht zu übersetzen, er kann aber übersprungen werden. Wer des Englischen mächtig ist, sollte es aber definitiv versuchen.
Die Kultisten feiern wild, und wir haben uns unter sie gemischt.

Fazit
Ein Adventure der alten Schule mit viel Humor und angenehmer Grafik. Gegruselt habe ich mich, trotz des Cthulhu-Bezugs, nicht ein einziges Mal. In den knapp acht Stunden Spielzeit hatte ich viel Spaß und war stets gut unterhalten. An das Mehrfach-Anschauen hatte ich mich schnell gewöhnt und immer wieder gerne die kreativen Sprüche angehört. Definitiv eine Empfehlung an alle Adventure-Fans.
  • Adventure
  • Einzelspieler
  • Für Anfänger und Fortgeschrittene
  • 19,99 Euro bei Steam und GOG
  • In einem Satz: Launiges Adventure für Fans der Klassiker
Slaytanic 24 Trolljäger - - 53369 - 5. August 2019 - 17:34 #

Das hat sich durchaus interessant gelesen, könnte also was für mich sein.
Schönen Dank für den Check.

FantasticNerd 18 Doppel-Voter - - 11560 - 5. August 2019 - 17:47 #

Immer gern. Mir hat es Spaß gemacht.

Griswald Meistersuppe 19 Megatalent - F - 14066 - 5. August 2019 - 17:49 #

Sehr schön, das liest sich sehr gut, das werde ich mir wohl gönnen. Vielen Dank für den Check.

Noodles 24 Trolljäger - P - 55300 - 5. August 2019 - 17:50 #

Freut mich, dass das Spiel gelungen ist. Und dass man Hotspots mehrmals anschauen kann, bis alles über sie gesagt ist, ist jetzt gar nicht so unüblich in Adventures. ;) Unüblich ist eher, dass das Spiel einem wie hier über das geschlossene Auge sagt, dass es jetzt nix Neues mehr gibt.

FantasticNerd 18 Doppel-Voter - - 11560 - 5. August 2019 - 18:22 #

Fand ich auch sehr angenehm. Muss man nicht immer warten bis man merkt daß man nix neues mehr hört

Faerwynn 18 Doppel-Voter - P - 10268 - 5. August 2019 - 17:57 #

Ein schöner Check, vielen Dank, das werde ich mir bestimmt mal ansehen.

Andere Sache: wird "trotz" nicht mit Genitiv, statt des Dativs, verwendet (letzter Absatz)?

vgamer85 19 Megatalent - - 17787 - 5. August 2019 - 18:18 #

Schaut interessant aus. Vielen Dank für den Check, werd ich mir mal merken für GoG oder Steam.

Hyperlord 17 Shapeshifter - P - 7889 - 5. August 2019 - 18:31 #

Voll mein Ding, danke für den Test!

FantasticNerd 18 Doppel-Voter - - 11560 - 5. August 2019 - 19:08 #

Voll gerne.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 135857 - 5. August 2019 - 18:55 #

Könnte ganz witzig sein. Ich setze es mal auf die Wishlist. Danke für den Check!

Altior 12 Trollwächter - P - 936 - 5. August 2019 - 19:11 #

Das schaut gut für meinen Urlaub aus, Danke für den Check, ist gekauft.

Janosch 24 Trolljäger - - 61533 - 5. August 2019 - 19:16 #

Danke für den Tipp, der macht neugierig

Danywilde 24 Trolljäger - - 57387 - 5. August 2019 - 19:31 #

Das hört sich doch ganz interessant an, danke! Auf welcher Plattform hast Du es gespielt, Windows?

FantasticNerd 18 Doppel-Voter - - 11560 - 5. August 2019 - 20:11 #

Jepp, Windows.

funrox 13 Koop-Gamer - P - 1475 - 5. August 2019 - 19:39 #

Super! Danke für den Test. Das ist definitiv etwas für mich.

Alain 17 Shapeshifter - P - 6654 - 5. August 2019 - 19:50 #

Neugierig bin ich. Der pilo of shame Aber aktuell etwas zu groß um das auch noch drauf zu packen.

EvilNobody 14 Komm-Experte - 2234 - 5. August 2019 - 20:17 #

Popkulturelle Anspielungen in Adventures gehen mir mittlerweile tierisch auf die Eier. "Ron Dilbert", ernsthaft? Ich lach mich tot. Danke für den Check, liest sich angenehm fluffig.

Noodles 24 Trolljäger - P - 55300 - 5. August 2019 - 20:39 #

Die Anspielungen in Thimbleweed Park sind auch nicht besser. :D

FantasticNerd 18 Doppel-Voter - - 11560 - 5. August 2019 - 20:48 #

Ich kann nicht ganz festmachen woran es liegt, aber irgendwie haben mir die bei Gibbous besser gefallen.

Noodles 24 Trolljäger - P - 55300 - 5. August 2019 - 23:03 #

Mir dann hoffentlich auch, denn in Thimbleweed Park waren es mir einfach zu viele und zu wenig gute.

Admiral Anger 25 Platin-Gamer - P - 64053 - 5. August 2019 - 21:30 #

Gefühlt wird 2019 wohl DAS Jahr der Cthulhu-Spiele werden...
Das hier klingt aber ganz interessant, muss ich mir mal ansehen.

Danywilde 24 Trolljäger - - 57387 - 5. August 2019 - 23:04 #

Hoffentlich nicht nur quantitativ.

Jürgen 24 Trolljäger - 49199 - 6. August 2019 - 6:37 #

Erst dachte ich ja, dass ich Lovecraft nicht mehr sehen will. Aber das hier klingt wirklich gut. Danke!

Harry67 18 Doppel-Voter - - 10917 - 6. August 2019 - 6:41 #

Macht einen netten Eindruck. Eher was für herbstliche Abende, aber dann gerne. Danke für den Check.

Borin 15 Kenner - P - 3109 - 6. August 2019 - 6:57 #

Klingt interessant. Vielen Dank für den Test.

Ganon 24 Trolljäger - P - 52635 - 6. August 2019 - 11:04 #

Korrektur:

des Englischen mächtig
trotz des Cthulhu-Bezugs

Der Genitiv ist nicht dein Feind. ;-)

paschalis 19 Megatalent - - 18679 - 6. August 2019 - 11:15 #

Wo wir schon dabei sind: Tronerbe ist entweder eine popkulturelle Anspielung oder es fehlt ein h ;-)

Danke für den Check. Ich habe einen Trailer zum Spiel gesehen, der Humor hat bei mir leider nicht gezündet.

FantasticNerd 18 Doppel-Voter - - 11560 - 6. August 2019 - 12:23 #

Oh, ne, keine Anspielung. Es handelt sich hier um einen waschechten Schreibfehler. Der wurde auch gleich korrigiert.

paschalis 19 Megatalent - - 18679 - 6. August 2019 - 12:54 #

Meine Anmerkung sollte nicht böse gemeint sein und kam hoffentlich auch nicht so rüber.

FantasticNerd 18 Doppel-Voter - - 11560 - 6. August 2019 - 13:02 #

Ach Quatsch. Ich nehme das locker. Hab dein Augenzwinkern gesehen.

John of Gaunt 27 Spiele-Experte - F - 77017 - 6. August 2019 - 14:59 #

Danke für den Check :)

Dennis Hilla Redakteur - P - 85193 - 6. August 2019 - 17:19 #

Ich hätte ja tatsächlich auch Bock, mir das anzusehen, aber keine Switch-Fassung tut mir schon arg weh. Ich weiß, ich weiß, das ist schon Jammern auf sehr hohem Niveau..

Kaschbar01 10 Kommunikator - F - 393 - 6. August 2019 - 17:50 #

Release ist erst morgen

TheRaffer 19 Megatalent - P - 19427 - 9. August 2019 - 17:07 #

Danke für den Check. Das Spielt steht auf der Liste :)

Mike H. 15 Kenner - P - 2759 - 11. August 2019 - 23:19 #

Nachträglich auch von mir danke für den Check! Ich hab's mir gekauft und habe viel Spaß damit!

jonsn01 10 Kommunikator - 380 - 20. August 2019 - 11:08 #

Sieht irgendwie spannend aus; werde es mir noch näher ansehn; danke für den Check! :D

Mitarbeit