Shadow of the Tomb Raider: Offenbar „Definitive Edition“ geplant

PC XOne PS4 Linux MacOS
Bild von Denis Michel
Denis Michel 287160 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

29. Juli 2019 - 14:32
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Shadow of the Tomb Raider ab 7,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Shadow of the Tomb Raider ab 18,90 € bei Amazon.de kaufen.

Eidos Montreal und der Publisher Square Enix werden offenbar in naher Zukunft eine „Definitive Edition“ zum Action-Adventure Shadow of the Tomb Raider (Testnote: 9.0) auf den Markt bringen. Hinweise darauf lieferte wie so oft das koreanische Rating-Board, wo ein Eintrag zur besagten „finalen“ Version entdeckt wurde. Was diese konkret bieten wird, ist noch nicht bekannt, es könnte aber interessant werden, denn das aktuelle Lara-Abenteuer ist bereits in einer „Croft Edition“ erhältlich, die neben dem Basisspiel auch alle Zusatzinhalte umfasst.

Schon der erste Teil der neuen Trilogie, Tomb Raider (Testnote: 9.0), wurde mit einer Definitive Edition bedacht. Diese brachte diverse technische Verbesserungen mit sich. So wurde unter anderem die Grafik für die aktuelle Konsolengeneration noch einmal hochgeschraubt und verfeinert, die Framerate auf der PS4 von 30 auf 60 Bilder pro Sekunde angehoben, das Gesicht und die Haut der Heldin überarbeitet, AMD's TressFX Technology für realistischere Haare integriert, sowie Unterstützung für Kinect auf der Xbox One hinzugefügt. Letztere ermöglichte es dem Spieler mit Hilfe von Stimmbefehlen durch Waffen und Zubehör zu blättern, zwischen Kameraeinstellungen zu wechseln und durch die Menüs zu navigieren. Auf der PS4 wurden diese Funktionen derweil mit einem PS4-Headset ermöglicht. Die Physik-Engine im Spiel wurde zudem auf die Waffen erweitert, so dass diese auf die Bewegungen der Heldin reagierten.

Der Nachfolger Rise of the Tomb Raider (Testnote: 9.0) bekam anlässlich des 20-Jährigen Jubiläums ebenfalls eine verbesserte Version spendiert, die alle DLC-Inhalte, samt einem neuen Story-Kapitel mit dem Titel „Blutsbande“, einen Koop-Ausdauermodus, zusätzliche Outfits, Waffen und Expeditionskarten, den neuen Schwierigkeitsgrad „Ultimativer Überlebender“, sowie die Unterstützung für Playstation VR umfasste, durch die es auf der PS4 möglich wurde, das Croft Manor aus der Ego-Perspektive zu erkunden. Man kann also durchaus gespannt sein, was sich die Entwickler für die Definitive Edition von Shadow of the Tomb Raider einfallen lassen. Wann diese offiziell vorgestellt wird, ist zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht bekannt.

RomWein 15 Kenner - 2776 - 29. Juli 2019 - 14:48 #

Wäre definitiv uncool, weil ich mir kürzlich erst die normale Fassung plus Season-Pass geholt habe. :P

Gorkon 18 Doppel-Voter - - 11220 - 29. Juli 2019 - 14:57 #

Bin ich froh noch nicht die Croft Edition für die XBox One gekauft habe. Gibt es im Sale für unter 30€.

Noodles 24 Trolljäger - P - 63350 - 29. Juli 2019 - 15:55 #

Die Version könnte dann was für mich sein. ;)

vgamer85 20 Gold-Gamer - P - 24966 - 29. Juli 2019 - 16:07 #

Hab für PS4 zu Release gekauft und irgendwann mit der Zeit durchgespielt. Auf der One habe ichs dann im Gamepass nochmal wegen Achievements gespielt :-) Hach..warum auch nicht für PC.

TheRaffer 21 Motivator - - 28457 - 29. Juli 2019 - 16:13 #

Dann kommen die normalen Versionen bestimmt bald in bezahlbare Preisregionen...
Bin gespannt, was da noch als Extra oben drauf kommt.

Lefty 14 Komm-Experte - 1852 - 29. Juli 2019 - 16:54 #

Was sind für dich bezahlbare Preisregionen? Das ist (fast) geschenkt...
https://store.steampowered.com/bundle/2823/Tomb_Raider_Collection/

FastAllesZocker33 (unregistriert) 29. Juli 2019 - 19:22 #

So wie ich das sehe, ist Shadow of the Tomb Raider nicht in der Collection enthalten.

Lefty 14 Komm-Experte - 1852 - 29. Juli 2019 - 22:01 #

Ist mit dabei, so ziemlich alles was erschienen ist. Statt 50 EUR für alles zahlt man bei Steam im Moment 18 EUR.

SiriusAntares 14 Komm-Experte - P - 2447 - 29. Juli 2019 - 23:07 #

Und wo steht da was von Shadow of the Tomb Raider?

Der Titel ist NICHT enthalten, zumal diese Collection bereits 2014 erschienen ist, also 4 Jahre vor Shadow of the Tomb Raider!

Noodles 24 Trolljäger - P - 63350 - 29. Juli 2019 - 23:17 #

Nein, du zahlst 18 €, weil der Kram abgezogen wird, den du schon hast. Bei mir wäre der Preis für diese Collection 33 €, wenn man gar nix hat, liegt er bei 45 €. Und wie schon erwähnt ist Shadow of the Tomb Raider nicht enthalten.

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 23409 - 29. Juli 2019 - 16:55 #

Da schon das "normale" Spiel relativ käsig war, braucht man sich die definitiv nicht zu kaufen.

Lefty 14 Komm-Experte - 1852 - 29. Juli 2019 - 22:05 #

Man versucht halt mit "geringfügigen Verbesserungen" nochmal was rauszuschlagen. Gibt Leute die springen darauf an, aber man "braucht" es nicht, wenn man das Spiel schon hat. Ich war nie ein TR-Fan weil mich die alten Spiele eher frustrierten mit punktgenauen Sprüngen etc. Die Neuauflage ist gut gemacht, ich hätte die SPiele auch am Releaseday gekauft, wenn ich das Geld gehabt hätte.

manacor 14 Komm-Experte - P - 2295 - 29. Juli 2019 - 18:06 #

hol' ich mir dann für die Switch ^^

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 146035 - 29. Juli 2019 - 19:18 #

Dann halt diese Version und nicht die Croft-Edition. Ich kann warten.

Novachen 19 Megatalent - 14746 - 30. Juli 2019 - 9:01 #

Wäre ja nach Underworld gerne wieder für ein Tomb Raider in Gut.

Aber das gibt es hier wohl definitiv wieder nicht.