Darq: Termin und Trailer zum düsteren Indie-Puzzle-Adventure

PC
Bild von Denis Michel
Denis Michel 257280 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

29. Juli 2019 - 11:22 — vor 3 Wochen zuletzt aktualisiert

Der Indie-Entwickler Unfold Games hat einen Veröffentlichungstermin für sein kommendes Puzzle-Horror-Adventure Darq bekannt gegeben. Der Titel wird demnach ab dem 15. August 2019 für den PC erhältlich sein. Die Geschichte von Darq dreht sich um einen Jungen namens Lloyd, der in einem Albtraum gefangen ist, aus dem er nicht erwachen kann. Seitens des Studios heißt es dazu: „Während er die dunkelsten Ecken seines Unterbewusstseins erkundet, lernt Lloyd, wie er den Albtraum überleben kann, indem er die Gesetze der Physik zu seinen Gunsten manipuliert und macht sich damit das fließende Gewebe seiner Traumwelt zu eigen.“

Im Verlauf des Spiels müsst ihr nicht nur verschiedene herausfordernde Rätsel lösen, die der Schwerkraft trotzen, sondern auch tunlichst direkte Konfrontationen vermeiden und an euren Feinden vorbeischleichen, da diese euch in puncto Stärke und Geschwindigkeit überlegen sind.

Wie der Game Director Wlad Marhulets, der das Spiel fast komplett im Alleingang entwickelte, auf Twitter verriet, sind insgesamt rund 10.000 Stunden Arbeit in die Entstehung von Darq geflossen, wobei es sich um sein erstes Projekt handelt: „Vor dreieinhalb Jahren habe ich noch nichts über die Spieleentwicklung gewusst. 10.000 Stunden später habe ich mein erstes Videospiel fertiggestellt. Danke für all eure Unterstützung über die Jahre!“, so der Entwickler.

Der Soundtrack von Darq stammt von Bjørn Jacobsen, der auch Musik für Spiele wie Hitman (Testnote: 9.0) und Cyberpunk 2077 (Preview) beisteuerte. Zwar ist der Titel bisher nur für den PC bestätigt, eine Konsolenumsetzung könnte aber laut Studio innerhalb eines Jahres nach dem Release der PC-Version auf den Markt kommen. Die PC-Fassung wurde bisher nur für Steam bestätigt. Eine Veröffentlichung über GOG.com oder Epic Games Store wird nicht erwähnt.

Video:

FantasticNerd 18 Doppel-Voter - - 9325 - 29. Juli 2019 - 11:58 #

Hmmm, ist mir irgendwie zu düster.

Ganon 24 Trolljäger - P - 51627 - 29. Juli 2019 - 12:12 #

die Mechanik im Video sieht recht cool aus und der Look hat auch was für sich. Interessanter Titel!

Noodles 24 Trolljäger - P - 54340 - 29. Juli 2019 - 15:50 #

Der Look des Spiels gefällt mir. Allerdings können Gegner bei dieser Art Spiel sehr leicht nerven und sorgen dann nicht für Spannung.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 134091 - 29. Juli 2019 - 19:08 #

Hat irgendwie was. Potentieller Checkkandidat.

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 51734 - 30. Juli 2019 - 1:35 #

Auf einen Check hoffe ich auch.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - P - 141370 - 7. August 2019 - 11:15 #

Ganz interessant vom Design her für einen Debuttitel.

Mitarbeit
Action
Puzzle-Action
Unfold Games
Unfold Games
15.08.2019 (PC)
Link
0.0
PC