Wolfenstein - Youngblood: Saturn & Co. meiden internationale Version

PC Switch XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 270001 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

26. Juli 2019 - 20:56 — vor 15 Wochen zuletzt aktualisiert
Wolfenstein - Youngblood ab 34,88 € bei Amazon.de kaufen.

Wie im Vorfeld angekündigt, ist der Ego-Shooter Wolfenstein - Youngblood (im Test) heute in zwei Versionen „ab 18 Jahren“ in Deutschland erschienen. Es gibt die lokalisierte Fassung, die von allen nationalsozialistischen Symbolen befreit wurde, sowie die internationale Version, die dank jüngsten Gesetzesänderungen komplett unzensiert erhältlich ist. Wer letztere jedoch erwerben will, wird nicht überall fündig, denn einige große deutsche Handelsketten und Online-Stores haben sich geweigert, die internationale Version in ihr Produktportfolio aufzunehmen.

Wie Games-Wirtschaft berichtet, wird die unzensierte Fassung aufgrund „sensibler Inhalte“ von Media-Markt und Saturn abgelehnt. Wie eine Sprecherin von Media-Saturn auf Anfrage bestätigte, gilt dies sowohl für alle Filialen, als auch Online-Shops des Unternehmens. Ob ähnliche Produkte auch zukünftig boykottiert werden, soll vom Fall zu Fall entschieden werden. Auch im deutschen Microsoft-Store, sowie in den deutschen Niederlassungen der Videospielkette Gamestop, wird lediglich die zensierte Version des Titels angeboten. Steam, Playstation Store und Nintendo eShop bieten hingegen auch die internationale Fassung an.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 404528 - 26. Juli 2019 - 10:59 #

Feiglinge!

Denis Michel Freier Redakteur - F - 270001 - 26. Juli 2019 - 11:01 #

Yep

Pomme 17 Shapeshifter - P - 7150 - 26. Juli 2019 - 12:27 #

Vielleicht haben sie jetzt ja auch "Inglorious Basterds" und "Sketch Comedy Best of" aus dem BluRay-Regal entfernt... ähem.

scienceguydetl 14 Komm-Experte - P - 2359 - 26. Juli 2019 - 16:04 #

Feiglinge verkaufen mir auch keine deutschen Versionen.
Ich möchte die Synchro und den Originalton.

Aber ich werde mir ums Verrecken nicht von Media Markt vorschreiben lassen was ich kaufen darf und was nicht. Darum werde ich die deutsche Version da stehen lassen und kaufe mir lieber beide Versionen bei einem Händler, der es anbietet.

Übrigens: Gamestop und Müller kneifen auch.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 404528 - 26. Juli 2019 - 18:22 #

Ich vermute, dass Bethesda das schon vorher wusste, also dass Media Markt und Co. die unzensierte Version nicht verkaufen wollen würden. Anders ist bei einer internationalen Fassung, die nicht nur auf Englisch, sondern auch in zig anderen Sprachen geht (schätze mindestens Französisch gibt's auch als Voiceover), diese Zweigleisigkeit aus meiner Sicht nicht zu erklären. Vielleicht täusche ich mich, aber ich habe da Zweifel daran, dass das technisch nicht machbar gewesen wäre. Mehrere Sprachen dürften so oder so gehen und ein paar andere Texturen zu installieren oder eben nicht kann auch keine große Herausforderung sein für Leute, die so etwas können müssen.

Jonas S. 20 Gold-Gamer - P - 20498 - 26. Juli 2019 - 21:28 #

Ich glaub eher das Bethesda nicht mit einem USK-Siegel für die Uncut-Version gerechnet hat. Nun ist es aber so und sie bieten in Deutschland halt beide Versionen an. Ich denke auch das es kein Problem sein dürfte die deutsche Synchro + Texte in die internationale zu packen, aber dann wäre die deutsche Version komplett umsonst entwickelt worden.
Im Klartext heißt das für mich auch das ein nächstes Wolfenstein nur noch in einer Version gibt. Sollten sie dennoch wieder eine deutsche Fassung machen, lag ich komplett falsch.

euph 27 Spiele-Experte - P - 79668 - 26. Juli 2019 - 12:13 #

Sign

Novachen 19 Megatalent - 14587 - 26. Juli 2019 - 17:31 #

Ich sage lieber: Holocaust-Leugner.

Denn nichts anderes ist Wolfenstein bisher in der deutschen Fassung gewesen. Mit The New Colossus nahm die Leugnung dann ganz neue Dimensionen an.

Das hätte man viel eher indizieren müssen als die internationale Fassung. Holocaustleugnung ist nämlich strafbar...

Aber da hat man nicht wirklich genau hingeguckt. Hat man nur geschaut "Keine Hakenkreuze? Gut."

rammmses 19 Megatalent - P - 18367 - 26. Juli 2019 - 21:05 #

Naja, mal die Kirche im Dorf lassen.

Punisher 20 Gold-Gamer - - 23642 - 27. Juli 2019 - 4:49 #

Die These ist ja nicht neu - und entbehrt auch nicht einer gewissen Nachvollziehbarkeit, je nach Blickwinkel. Durch die Ignorierung der schrecklichsten Aspekte der Nazizeit wird diese alternative Nazizeit quasi zu einer fast normalen Fantasie-Diktatur, lebt aber gleichzeitig davon, dass man weiss, dass es die Nazis sind und was sie getan haben - auch wenn das Spiel das nicht thematisiert. Gut, bei einem halbwegs geschichtlich gebildeten Menschen wird das keine Folgen oder keinen Effekt haben (und ich bin auch froh drum, nicht in einem Game durch Massenvernichtungslager mit realem Hintergrund zu laufen)... es ist aber denke ich schon eine Frage, die man sich stellen muss; das haben ja auch zahlreiche Zeitungen und Magazin getan, z.B. Die Welt, der Spiegel etc.

rammmses 19 Megatalent - P - 18367 - 27. Juli 2019 - 14:50 #

Wenn ich ein Thema nicht oder nur am Rande erwähne, ist das ja nicht gleich "Leugnung". Mal abgesehen davon, dass zumindest Wolfenstein New Order einen an KZ angelehnten Level und jüdische Protagonisten hat. Das geht da sehr viel weiter als jedes andere Spiel. Dass ausgerechnet das in der deutschen Version entschärft wurde, ist natürlich höchst fraglich und macht diese Version eigentlich problematischer als die internationale. Da sind die damals mit ihrem Zensurwahn (der damals nur die Hakenkreuze betreffen müsste) weit übers Ziel hinausgeschossen.

Punisher 20 Gold-Gamer - - 23642 - 27. Juli 2019 - 15:11 #

Es ging ja bei dieser Debatte grad um die letzte, deutsche Version... und es ist halt schwierig, wenn ich voll in diese WW2-Thematik eintauche, wichtige Protagonisten verwende, auch Dinge wie die Konzentrationslager, und dann so tue als wären das nur besonders unbequeme Gefängnisse, da könnte man schon von einem "Leugnen durch ausschweigen" sprechen, sag ich mal. Klar, man MUSS das nicht so sehen, aber man kann glaube ich zumindest auch nachvollziehen, warum man das so sehen kann.

TheRaffer 19 Megatalent - P - 19956 - 26. Juli 2019 - 18:15 #

Da stimme ich zu. Ob sie nun Juristen oder Journalisten fürchten ist egal...

Scando 24 Trolljäger - - 52462 - 26. Juli 2019 - 11:12 #

GreenManGaming lässt mich auch nur die teurere deutsche Version kaufen :(

SirVival 17 Shapeshifter - P - 8558 - 26. Juli 2019 - 11:45 #

Hab ich auch festgestellt. Dabei wird man auch noch mit einem "Kann in Ihrem Land nicht aktiviert werden" belogen !
Kann es sein das die noch nicht alle Infos haben ? Vielleicht könnte sich Jörg ja mal mit denen in Verbindung setzen... ?

vgamer85 19 Megatalent - - 18384 - 26. Juli 2019 - 11:18 #

Wer dafür verantwortlich ist, besitzt keine Liebe zu Videospielen.

Wunderheiler 21 Motivator - P - 27621 - 26. Juli 2019 - 11:19 #

Scheinbar geht es den Läden zu gut.

Sokar 18 Doppel-Voter - P - 10388 - 26. Juli 2019 - 11:24 #

Kann ich nachvollziehen. Das Ganze ist bisher kaum erprobt und das juristische Fundament, auf dem die Entscheidung der USK steht nicht übermäßig solide. Dass dann eine Firma nicht das Risiko eingehen wird, den es zudem wirtschaftlich nicht sonderlich gut geht, kann ich verstehen. Das ist schlicht Business.

Jürgen 24 Trolljäger - 49613 - 26. Juli 2019 - 14:31 #

Inwiefern ist das Fundament nicht solide? Das Spiel hat doch eine Freigabe bekommen und ist damit "safe", oder?

Green Yoshi 21 Motivator - P - 28495 - 26. Juli 2019 - 15:35 #

Sendungen wie Panorama würden das gnadenlos ausschlachten und Media Markt und Saturn als Verkäufer von Nazi-Propaganda brandmarken. Die nehmen es da nicht so genau mit den Fakten:
https://youtu.be/rbjpH_QgTBM

Jürgen 24 Trolljäger - 49613 - 26. Juli 2019 - 17:13 #

Klar, das ist ein Grund. Aber das hat ja nichts mit dem juristischen Fundament zu tun.

scienceguydetl 14 Komm-Experte - P - 2359 - 26. Juli 2019 - 16:16 #

Das juristische Fundament der USK ist sogar sehr solide. Wenn es eine Plakette bekommt, darf es frei verkauft werden.

Eine nachträgliche Indizierung oder Beschlagnahme ist komplett rechtlich schon unzulässig und wird nicht passieren.

Just my two cents 16 Übertalent - 5308 - 26. Juli 2019 - 17:24 #

Selbstverständlich ist eine Beschlagnahme zulässig. Eine Altersfreigabe schützt nicht davor.

Inso 17 Shapeshifter - P - 6778 - 26. Juli 2019 - 19:18 #

Indizierung aber nicht, was hier viel naheliegender wäre. Beschlagnahme würde einen Verstoß gegen das Strafgesetzbuch voraussetzen.

reveets 18 Doppel-Voter - P - 11867 - 26. Juli 2019 - 11:25 #

"Der Playstation Store und Steam bieten hingegen auch die internationale Fassung an."

Kleine Ergänzung: Im Nintendo eShop ebenfalls.

Denis Michel Freier Redakteur - F - 270001 - 26. Juli 2019 - 11:47 #

Edit: Bist du sicher? Bei mir schmeißt die Suche nur eine Fassung aus:

https://www.nintendo.de/Suche-/Suche-299117.html?q=Wolfenstein%3A%20Youngblood&f=147393

reveets 18 Doppel-Voter - P - 11867 - 26. Juli 2019 - 11:52 #

EDIT: ALso über die Switch (deutsches Konto), kann ich auch die internationale Version kaufen.

Hierzu auch die PC Games z.B.:
"Im Nintendo eShop sind über die Switch beide Versionen zu finden."

https://www.pcgames.de/Wolfenstein-Youngblood-Spiel-61757/News/Internationale-Uncut-Version-jetzt-auf-Steam-gelistet-1295304/

Denis Michel Freier Redakteur - F - 270001 - 26. Juli 2019 - 11:57 #

Ok, danke für den Hinweis, habe es in der News ergänzt.

reveets 18 Doppel-Voter - P - 11867 - 26. Juli 2019 - 12:07 #

Bitte. :) Wobei die Ergänzung nicht ganz richtig ist:

"Auch im deutschen Microsoft-Store, Nintendos eShop, sowie in den deutschen Niederlassungen der Videospielkette Gamestop, wird lediglich die zensierte Version des Titels angeboten."

Es wird ja (auch) die internationale Version angeboten, wie im Playstationstore und auf Steam. ;)

Denis Michel Freier Redakteur - F - 270001 - 26. Juli 2019 - 12:24 #

Da der Text doch glatt eine Zeile zu hoch nach oben gerutscht. Jetzt stimmt es. ;)

reveets 18 Doppel-Voter - P - 11867 - 26. Juli 2019 - 12:36 #

Danke, jetzt stimmts. ;D

Erdlöwe 11 Forenversteher - 767 - 26. Juli 2019 - 13:30 #

Warum ausgerechnet Microsoft die internationale Version nicht anbietet, ist mir schleierhaft. Wo sie doch in der Vergangenheit sehr liberal waren, z.B. bei Free2Play-Titeln oder Demos ab 16 bzw. 18 Jahren. Gab bzw. gibt es problemlos im Microsoft Store, während Sony da immer einen Bogen drumrum gemacht hatte oder Centbeträge aus Gründen der Legitimation verlangte.

Green Yoshi 21 Motivator - P - 28495 - 26. Juli 2019 - 16:29 #

Vielleicht haben sie Angst, dass User im Spiel Screenshots mit verfassungsfeindlichen Symbolen erstellen und dann weiterverbreiten in sozialen Netzwerken. Die machen sich dann strafbar und dürften ziemlich sauer sein wenn sie Post vom Anwalt bekommen. Schließlich sind die Screenshot-Funktion und das Hochladen in sozialen Netzwerken eingebaute Features der Konsole und das Spiel kein Import.

Noodles 24 Trolljäger - P - 55734 - 26. Juli 2019 - 14:12 #

So ein Blödsinn. Es hat ne Freigabe der USK, also können sie es auch in die Regale stellen. Bei Filmen mit Hakenkreuzen machen sie doch auch nicht so ein Getue.

Sisko 24 Trolljäger - P - 47847 - 26. Juli 2019 - 14:22 #

Verstehe ich auch nicht, würde die internationale Version v.a. wegen der originalen Sprachausgabe bevorzugen. Alternativ könnte man doch sicher durch einen nachträglichen Patch eine freie Sprachwahl ermöglichen, ist aber wohl zuviel verlangt.

Kaschbar01 10 Kommunikator - F - 396 - 26. Juli 2019 - 14:32 #

richtige weicheier. ein grund da nicht mehr zu kaufen.

reveets 18 Doppel-Voter - P - 11867 - 26. Juli 2019 - 14:33 #

Wieso gibt es eigentlich ne deutsche, angepasste Version, wenn die normale Version ein USK 18 bekommen hat?

Noodles 24 Trolljäger - P - 55734 - 26. Juli 2019 - 14:34 #

Bethesda hat halt wie bei den vorherigen Teilen schon ne deutsche Version erstellt, weil sie glaubten, sie kommen mit der internationalen eh nicht durch. Waren sie dann selber überrascht, dass es doch geklappt hat. :D

reveets 18 Doppel-Voter - P - 11867 - 26. Juli 2019 - 14:38 #

Ok, danke für die Info! :)

Pro4you 19 Megatalent - 14907 - 26. Juli 2019 - 16:18 #

Ich denke mal bei einem Spiel der Marke Call of Duty und das ohne diese "wir haben hier 2 Versionen für den Handel" Politik würde das ganze anders aussehen. Saturn und Mediamarkt mögen am Ende feige sein, aber Bethesda ist es mit dieser Release Politik nicht weniger.

rammmses 19 Megatalent - P - 18367 - 26. Juli 2019 - 16:43 #

Ich könnte mir auch vorstellen, dass es für Ottonormal-Käufer einfach verwirrend ist, wenn da zwei Versionen im Regal stehen :D

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 136505 - 26. Juli 2019 - 17:06 #

Da gibt es extra endlich die Freigabe und dann muss man immer noch schauen, wo man es ohne Probleme bekommen kann. Versteh einer. Wenn, dann wird es eh die Steamversion.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 24491 - 26. Juli 2019 - 18:15 #

Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut.

Inso 17 Shapeshifter - P - 6778 - 26. Juli 2019 - 19:21 #

Deutschland und seine NS-Verarbeitung sind eher ein BER-Projekt..

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 24491 - 26. Juli 2019 - 19:23 #

Weißt du, eigentlich hoffe ich sehr, dass diese Verarbeitung nie zu einem Abschluss kommt.

Inso 17 Shapeshifter - P - 6778 - 26. Juli 2019 - 20:28 #

Ich hab jetzt stillschweigend vorausgesetzt, dass "Abschluss" bedeutet, es kommt mal in den Köpfen an^^

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 24491 - 26. Juli 2019 - 20:49 #

Mit Abschluss meine ich das Ende mit der Auseinandersetzung unserer NS Verbrechen. Und mit "unserer" meine ich unsere Groß- und Urgroßvatergeneration.

Green Yoshi 21 Motivator - P - 28495 - 27. Juli 2019 - 9:23 #

Da musst Du Dir bei BER wenig Sorgen machen. ;-)

Und auch die Nazi-Problematik wird bestehen bleiben. Am 1. September könnte eine Nazi-Partei aktuellen Umfragen zufolge erstmals stärkste Kraft bei zwei Landtagswahlen werden.

Wunderheiler 21 Motivator - P - 27621 - 28. Juli 2019 - 11:34 #

Das paradoxeste daran ist, scheinbar wurde nur die internationale Version von der USK bewertet und mit einem USK18 ausgestattet, die dt. Version ist ungeprüft ab18 (zumindest laut USK.de)

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 146647 - 6. August 2019 - 18:40 #

Es gab keine Gesetzesänderungen.

Mitarbeit
Jörg Langer
News-Vorschlag: