Wochenend-Lesetipps KW 30/2019: Was ist denn bloß los??
Teil der Exklusiv-Serie Lesetipps fürs Wochenende

Switch
Bild von Steffi Wegener
Steffi Wegener 22242 EXP - 20 Gold-Gamer,R10,S6,A1,J5
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement.Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreicht

27. Juli 2019 - 6:00 — vor 5 Wochen zuletzt aktualisiert
Super Mario Maker 2 ab 39,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Super Mario Maker 2 ab 49,99 € bei Amazon.de kaufen.

Was ist los mit dem Klima? Was ist los mit den Briten? Was ist los mit Frau Merkel? Wenn ihr euch für diese Antworten interessiert, seid ihr hier falsch. In den Lesetipps fragt man sich vielmehr: Was war bei den Dreharbeiten zum Mario-Film los? Was ist mit Nintendo los? Was ist mit der Spielebranche überhaupt los? Wie wird man Lootboxen los? Wer ist Boktai bloß? Und bei welchem Mario Maker-Level seid ihr chancenlos?

Nintendo – Was ist los mit euch?
gamers-palace.de am 20.7.2019, von Manuel Eichhorn

Die Nintendo-Aktie schoss nach Ankündigung der Switch Lite in die Höhe, und doch scheinen innovative Ideen zu fehlen. Wenn dann negative Schlagzeilen wie zuletzt über die fehlerhaften Joy-Cons der Switch auftauchen, fragt sich der gemeine Nintendo-Fan in einer Kolumne durchaus, was mit den Japanern los ist: „Mir persönlich fehlen auf der Switch gerade die Spiele und ein wenig auch Nintendos Vision. Bei Sony und Microsoft stehen derzeit so viele spannende Neuerungen ins Haus und Nintendo scheint nur eines zu tun – sich selbst zu zerfleischen.“ Ein kritischer Blick auf eines der seit Jahrzehnten produktivsten Unternehmen der Spielebranche.

Film-Fiasko Super Mario Bros.: Zwei Klempner und ihr Griff ins Klo
spiegel.de am 22.7.2019, von Stephan Reich

Ein Film über die Super Mario Bros. mit Bob Hoskins als Mario, John Leguizamo als Luigi, Dennis Hopper als Bowser, Fiona Shaw als dessen Geliebte und dem Drehbuch vom Verfasser des oscarprämierten Skripts zu Rain Man: was sollte da noch schief gehen? So ziemlich alles, wie einer der vielleicht besten Texte des letzten Jahres bei Spiegel Online zeigt. Während der unerfahrene Regisseur ein dystopisches Manhattan anstrebt („In einem Paralleluniversum haben Dinosaurier überlebt und sich zu Humanoiden entwickelt, nun wollen sie die Erdlinge unterjochen.“), stößt alsbald Disney zur Produktion und will den Film kinderfreundlicher gestalten. Es entsteht ein wirres Konzept mit täglichen Drehbuchänderungen, mit denen die in den Verträgen gefangenen Darsteller auf ihre eigene Weise umgehen: „Hoskins und Leguizamo beginnen, zwischen den Szenen Whiskey zu trinken, unter Alkoholeinfluss bricht sich Hoskins die Hand. Die Nebendarsteller Fisher Stevens und Richard Edson verbringen die meiste Zeit Gras rauchend in ihren nahen Strandhäusern.“ Mit teils ungeschnittenem Material auf einer VHS-Kassette will ein Fan dem Film-Desaster von 1993 nun einen neuen Anstrich verpassen.

In-Game-Käufe: Wie Überraschungseier, die pleite und süchtig machen
zeit.de am 25.7.2019, von Denis Gießler

„In Deutschland generierten Mikrotransaktionen 2018 knapp zwei Milliarden Euro – die Hälfte des deutschen Spieleumsatzes. Lootboxen waren ein Teil davon.“ Vor allem Kinder häufen – meist auf Kosten ihrer Eltern – Schulden an, im britischen Parlament müssen sich abseits von Brexit und Johnson große Spielehersteller zum Thema Lootboxen und Glücksspiel rechtfertigen. Diese argumentieren mit „Jeder kann, niemand muss“ und der Tatsache, dass es stets einen Gegenwert für das investierte Geld gibt. „Nur sehen viele Spieler einen unbedeutenden Gegenstand in einer Lootbox sehr wohl als Verlust an. Und die Hersteller spielen mit ihren Überraschungseiervergleichen die popkulturelle Bedeutung beliebter Spiele herunter“, erklärt der Psychologe Christian Montag, der erforscht, wie Computerspiele den Menschen beeinflussen.

Aus dem GamersGlobal-Archiv: „Ich und meine Boktaibräune“
gamersglobal.de am 9.8.2009, von Gerjet Betker 

„Während draußen die Temperaturen in die Höhe schnellen, nutzen Videospieler die dadurch entstandene Zeit, aufgeschobene Spiele im Kühlen Kämmerlein zu genießen.“ Dies tat Ex-Gamersglobal-User Gerjet Betker 2009 (in einem der bisher kühlsten Sommer dieses Jahrtausends) mit Boktai - The Sun is in Your Hand, einem Game-Boy-Titel, der durch einen Lichtsensor die Stärke des Spielers erhöhte, je mehr UV-Strahlung auf eben diesen Sensor traf. Gerjet erzählt von diesem etwas anderen Spiel – und vom schlimmsten Sonnenbrand seines Lebens.

Fundstück: „The Video Game Industry Can't Go On Like This“
kotaku.com am 23.7.2019, von Joshua Rivera

Wenn Kotaku schreibt, dass es so nicht weitergehen kann mit der Videospielindustrie, ist Holland dann in Not? Trotz Epic-Exklusiv-Deals, Pay-2-Win-Wahnsinn, Always-On-Pflicht, Monopol-Bildung und allgemeiner Innovationsarmut: so schlimm ist es dann doch nicht. In diesem Artikel geht es auch mehr um den Kosten-Gewinn-Vergleich von Spielen. So sei der Preis von rund 60 Euro für ein AAA-Spiel trotz Inflation seit vielen Jahren konstant, die Entwicklungen würden jedoch ständig kostenintensiver und dauerten länger. Dazu zieht der Autor die Releases der drei großen Publisher Activision, Electronic Arts und Ubisoft als Beispiel heran. Zahlen, Prognosen und ein Bogen zur aktuellen politischen und klimatischen Situation folgen – und das Fazit, dass in zehn Jahren nichts mehr so sein wird, wie es war...

Im Video: Ein Level zum Verzweifeln
Vor Kurzem stellten GG-User und -Redakteure in einer Galerie ihre besten Levels aus Super Mario Maker 2 vor. Von anspruchsvoll bis extravagant war alles dabei. Als eines der gemeinsten Level gilt das von YTSunny auf puren Sadismus ausgelegte neu gestaltete erste Level. Bei dieser Kreation bekommt ihr es mit hunderten Feuerstrahlen zu tun, die noch dazu rotieren. Zudem muss der Level in unter 50 Sekunden bezwungen werden. Für zusätzlichen Stress sorgt die Original-Musik des ersten Levels, die deutlich beschleunigt wurde. Um die Mission zu bezwingen, sind wohl hunderte Versuche nötig, um den optimalen Weg herauszufinden. Wird die vorgesehene Route gefunden, bleiben euch lediglich zwei Sekunden restliche Zeit.

Ein Dank für Inspirationen geht in dieser Woche an Jürgen. Über eure Fundstücke freut sich die Autorin jederzeit.

Video:

Ridger 19 Megatalent - P - 17577 - 27. Juli 2019 - 7:46 #

Man liest und hört immer wieder wie schlecht der Mario-Film war. Kann mich aber nicht erinnern ihn als Kind nicht gemocht zu haben. Das ist sicher nur der professionelle Blick der Erwachsenen dir Geld verdienen wollen. Der Artikel darüber ist aber sehr aufschlussreich und interessant. Danke dafür.

Player One 14 Komm-Experte - P - 2030 - 27. Juli 2019 - 7:59 #

Als junger Erwachsener habe ich den Film mit meinem Sohn angeschaut und der war für uns wirklich nicht zu ertragen, obwohl wir grosse Nintendo Fans waren. Das war schon ein grandioser Flop. Aber wenn er dir gefallen hat, ist doch alles gut.

Danywilde 24 Trolljäger - - 56011 - 27. Juli 2019 - 8:23 #

Ich habe mich bisher nicht getraut, ihn mir anzuschauen.

Es gibt ja Filme, die sind so schlecht, dass sie schon wieder Spaß machen. Er soll aber nicht dazu gehören.

Jürgen 24 Trolljäger - 48849 - 27. Juli 2019 - 8:42 #

Ich gebe zu, nur den "Honest Movie Trailer" davon geschaut zu haben. Ich liebe die Szene, in der Mario über einen Abgrund springen soll und er voller Angst "I can't" ruft...
Falls besagter Fan wirklich eine Version zusammen stoppeln kann und aus einer uralten VHS-Cassette genug Bildqualität ziehen kann, würde ich mir den Film allerdings sehr gerne anschauen. Ich liebe es, unterschiedliche Schnittversionen anzuschauen. Superman 2 zum Beispiel ist durch den Regiewechsel wirklich ein sehr, sehr anderer Film geworden.

Danywilde 24 Trolljäger - - 56011 - 27. Juli 2019 - 9:00 #

Oh ja, Richard Lester hat dem Film seinen eigenen Stempel aufgedrückt oder zumindest den Szenen, bei denen er auch tatsächlich Regie geführt hat. Ich hätte lieber die ursprüngliche Richard Donner Fassung gesehenen, aber eine Annäherung ist ja vor ein paar Jahren veröffentlicht worden.

Jürgen 24 Trolljäger - 48849 - 27. Juli 2019 - 9:07 #

Und im direkten Vergleich finde ich diese Annäherung auch viel besser. Lester hat viel zu viel Humor rein gepackt, der beim vergleichenden Sehen einfach nichts da drin verloren hat.

Player One 14 Komm-Experte - P - 2030 - 27. Juli 2019 - 8:43 #

Da fällt mir ein, ich wollte mir noch Plan 9 from Outer Space ansehen, der fällt ja in die Kategorie der schlechten Filme, die Spaß machen.

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 35072 - 27. Juli 2019 - 8:52 #

Du hast Mut, ich bewundere dich ;).

Danywilde 24 Trolljäger - - 56011 - 27. Juli 2019 - 9:01 #

Den habe ich damals gesehen, als Mitte der 90er das Computerspiel heraus kam. Schon ein obskurer Film, aber definitiv nicht der schlechteste Film aller Zeiten, da man ihn durchaus mit Freude schauen kann. :)

Epic Fail X 17 Shapeshifter - P - 6765 - 27. Juli 2019 - 11:16 #

Die erste Hälfte ist echt feinster Trash und skurril-amüsant, in der zweiten Hälfte fand ich ihn eher langweilig und ermüdend.

Cohen 16 Übertalent - 4638 - 27. Juli 2019 - 9:28 #

Der Mario-Film hatte immerhin einen guten Titelsong, war also nicht alles schlecht.

Almost Unreal von Roxette (nicht zu verwechseln mit Roxette aus Striking Vipers X)

Epic Fail X 17 Shapeshifter - P - 6765 - 27. Juli 2019 - 11:13 #

Ich habe den Film erstmals mit 13 oder 14 gesehen, als er im TV lief, und fand ihn unfassbar dumm und schlecht. Vielleicht muss man U10 sein, um ihn ertragen zu können.

advfreak 16 Übertalent - - 5214 - 27. Juli 2019 - 12:53 #

Ich dachte damals ich bin versehentlich in den falschen Saal gegangen. Und dieser scheußlich eklige Puppen-Yoshi! *kotz* Davon habe ich heute noch ein Trauma so furchtbar war dieser Film.

TheRaffer 19 Megatalent - - 18791 - 27. Juli 2019 - 8:22 #

Vielen lieben Dank für die Lesetipps. :)
Wie immer bewahre ich mir die fürs Büro auf.

amenon 16 Übertalent - P - 5150 - 27. Juli 2019 - 8:35 #

Dieses Mario-Level wird für mich immer ein Lets-Play zum Anschauen bleiben. Ich habe keine Switch, aber ich vermute, selbst mit, würde ich das Level nicht herunterladen.

Aber krass beeindruckend.

Jürgen 24 Trolljäger - 48849 - 27. Juli 2019 - 8:43 #

Was zum Geier war das denn für ein Video? Wie lange muss man an so einem Level feilen, bis das überhaupt machbar ist? Sieht irre aus, aber für so etwas fehlen mir Zeit, Nerven und Skill.

TheRaffer 19 Megatalent - - 18791 - 27. Juli 2019 - 10:35 #

Was ich bei dem Video empfinde, empfinde ich auch bei Dark Souls...

Jürgen 24 Trolljäger - 48849 - 27. Juli 2019 - 11:03 #

So lange Du es nicht auch bei Solitaire empfindest, ist alles im grünen Bereich.

TheRaffer 19 Megatalent - - 18791 - 27. Juli 2019 - 11:14 #

Danke :)

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 24382 - 27. Juli 2019 - 11:19 #

Dabei ist Solitair, im Gegensatz zu Dark Souls, gar nicht immer lösbar!

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 51873 - 27. Juli 2019 - 18:56 #

Diese 3 Skills fehlen mir dafür auch. ;)

Aladan 24 Trolljäger - P - 52391 - 27. Juli 2019 - 8:55 #

Und hier das Video von Videogamedunkey zu dem Mario level: https://youtu.be/rd844ocrBDY

vgamer85 19 Megatalent - - 17021 - 27. Juli 2019 - 9:11 #

Das Fundstück interessiert mich aufjedenfall. Werde mal reinschauen. Vielen Dank :-)

Ganon 24 Trolljäger - P - 52017 - 27. Juli 2019 - 9:19 #

Das Video ist echt brutal. :D

euph 26 Spiele-Kenner - P - 73960 - 27. Juli 2019 - 9:56 #

Danke für die Tipps, den Artikel über den Mario-Film hatte ich schon gelesen. Den Film hatte ich zwar damals irgendwann gesehen, aber ich kann mich gar nicht daran erinnern. Wohl besser so :-)

Wunderheiler 21 Motivator - P - 25201 - 27. Juli 2019 - 10:05 #

Der erste Artikel ist ja super:
"doch irgendwie nimmt Nintendo sein eigenes Konzept auseinander und wird jetzt erst recht mit einer möglicherweise stärkeren Switch endgültig die Community zerreißen, indem manche Spiele vermutlich nur auf dieser laufen werden."

Wenn man auf sowas schon seine Argumentation aufbauen muss...

Evoli 17 Shapeshifter - 8546 - 27. Juli 2019 - 22:18 #

Danke für die Tipps :)
Boktai hat mich damals auch interessiert, aber irgendwie hab ich es dann doch nie gekauft. So blieb mir der Sonnenbrand erspart...

Mitarbeit