Wolfenstein - Youngblood: PC-Release früher // Switch-Umsetzung „ein technisches Wunder“

PC Switch XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 271622 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

23. Juli 2019 - 10:45
Wolfenstein - Youngblood ab 19,99 € bei Amazon.de kaufen.

Eigentlich wurde der globale Release-Termin für den kommenden Ego-Shooter Wolfenstein - Youngblood (im Preview) auf den 26. Juli datiert. Wie Bethesda jedoch jetzt die Fans auf Twitter informierte, werden die PC-Spieler weltweit schon einen Tag früher, am Donnerstag, den 25. Juli, loslegen können. Die restlichen Plattformen folgen wie geplant einen Tag später.

Im Konsolenbereich wird der Titel bekanntlich nicht nur für die Xbox One und die PS4, sondern auch für die Switch erscheinen. In einem Interview mit Venture Beat hat Jerk Gustafsson, der Executive Producer von MachineGames, über die Umsetzung für Nintendos Hybridkonsole gesprochen und bezeichnete den Port von Panic Button als ein kleines technisches Wunder:

Ich bin immer wieder beeindruckt, was die Jungs bei Panic Button bewältigen können. Es ist ein Wunder. Wir haben die Engine für dieses Spiel ziemlich hart gepusht. Aber natürlich haben wir das auch schon für New Colossus getan. Diese Jungs sind echte Zauberer. Es ist eine große Ehre, mit ihnen zusammenarbeiten zu können und ich bin sehr froh, dass wir Youngblood auf die Switch bringen können.

euph 27 Spiele-Experte - P - 79954 - 23. Juli 2019 - 10:58 #

Habt ihr die Möglichkeit, in euerem Test auch auf die Switch-Fassung einzugehen? Oder habt ihr dafür keinen Review-Code?

vgamer85 19 Megatalent - P - 18492 - 23. Juli 2019 - 11:02 #

Wirds eine 480p Umsetzung auf der Switch mit Matschtexturen usw :-)?

CyBex 10 Kommunikator - 423 - 23. Juli 2019 - 11:28 #

Bin mal gespannt, wann Amazon davon erfährt. Denn noch steht da als Liefertermin der 26.7. Und für mich wäre das schon wichtig, da ich mein Perso vorzeigen muss. Aber Donnerstag bin ich noch auf Arbeit und müßte meine Version dann dorthin schicken lassen und Freitag im Urlaub..

PraetorCreech 18 Doppel-Voter - P - 9966 - 23. Juli 2019 - 12:57 #

Ist nicht bei Amazon bestellen und im Laden kaufen ne Option? Klingt weniger kompliziert als Dein Konstrukt ;)

Novachen 19 Megatalent - 14589 - 23. Juli 2019 - 11:38 #

Finde es immer erstaunlich, wie die Switch offenbar als Hardware aus der Mülltonne dargestellt wird.

Wunderwerk ist es eher das Spiel mit 1080p auf die X-Box One zu kriegen.

Erdlöwe 11 Forenversteher - 767 - 23. Juli 2019 - 14:04 #

Dein Kommentar zeugt lediglich von einem und zwar von massiver Unkenntnis. Wolfenstein The New Order und The Old Blood laufen jeweils in 1080p bei 60 fps auf der Xbox One. Ja, der Originalen. Lediglich The New Colossus enttäuscht hier mit 810p bei 60 fps. Das ist trotzdem immer noch deutlich über dem, was die Switch ausgibt. Verwundert aber auch nicht weniger angesichts der Leistungsdaten. Unterm Strich auf jeden Fall beeindruckend, was Panic Button da auf der Switch leistet.

vgamer85 19 Megatalent - P - 18492 - 23. Juli 2019 - 14:14 #

Die ist hardwaretechnisch schlechter als die One. Und Doom war Texturmatsch auf der Switch:-) Da ist die One viel besser.

Pro4you 19 Megatalent - 14908 - 23. Juli 2019 - 22:42 #

Für den Kasten samt Netzteil was die One allein als Gewicht auf die Wage bringt, darf man auch erwarten das sie besser performt. In Relation zur Switch ist das aber eher ubterirdisch, da zeigt die Switch auf dem kleinen Display was heute wirklich schon möglich ist.

vgamer85 19 Megatalent - P - 18492 - 24. Juli 2019 - 6:57 #

Bin auch froh dass es die Switch gibt :-) Doom, Skyrim und Wolfenstein unterwegs zocken. Triple A Blockbuster Must Have ^^ Wegen diesen Titeln will ich mir die Switch aufjedenfall irgendwann mal holen.

Green Yoshi 21 Motivator - P - 28533 - 23. Juli 2019 - 16:01 #

1080p konnte doch sogar schon die PS3. ;-)

paschalis 20 Gold-Gamer - - 23697 - 23. Juli 2019 - 11:43 #

Ist mir auch als PC Spieler egal, ich warte erst einmal den Test ab.

direx 20 Gold-Gamer - - 24189 - 24. Juli 2019 - 0:34 #

Interessanterweise kann man im Nintendo E-Shop die internationale Version vorbestellen. Bei Sony nicht ... Hätte ich auch nicht gedacht.

reveets 18 Doppel-Voter - P - 11882 - 24. Juli 2019 - 9:57 #

Nee, vorbestellen kann man sie nicht. Ist aber da schonmal gelistet.

EDIT: Oh, kann man doch. Da ist noch ein anderes Set, da geht es.

Specter 17 Shapeshifter - P - 7776 - 24. Juli 2019 - 12:16 #

GTA5, RDR2, Dark Souls 3, DMC 5, Nier: Automata, Gears Serie... Panic Button, bitte übernehmen Sie!