The Great Perhaps: Daedalics „Zeitreise-Sci-Fi-Adventure“ ab 14.8. erhältlich

PC
Bild von Drapondur
Drapondur 146026 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,C10,A10,J10
Dieser User unterstützt GG seit neun Jahren mit einem Diamant-Abonnement.Dieser User war Teil des Elfen-Kriegsrats im Warhammer-2-Letsplay.Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Meister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreicht

23. Juli 2019 - 11:06 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Nächsten Monat veröffentlicht Daedalic Entertainment mit The Great Perhaps den Debüttitel vom russischen Entwickler Caligari Games. Das Spiel ist gleichzeitig ein prä- sowie postapokalyptisches Adventure, in dem ihr einen Astronauten steuert, der auf eine von Naturkatastrophen verheerte Erde zurückkehrt. Bei der Erforschung findet ihr in den Ruinen ein mysteriöses Artefakt in Form einer Lampe, mit dessen Hilfe ihr nicht nur einen Blick in die Vergangenheit werfen, sondern auch sogar zwischen den Zeitebenen hin- und her reisen könnt.

Die Entwickler versprechen neben einer interessanten Zeitreise-Mechanik ein innovatives Abenteuer, welches die Vergangenheit und Gegenwart miteinander verbindet. Neben herausfordernden Rätseln trefft ihr auch auf eindrucksvolle Charaktere, mit berührenden persönlichen Geschichten. Ein dynamischer Soundtrack, der sich der jeweiligen Zeitebene anpasst, und der handgezeichnete 2D-Stil sollen zur melancholischen Grund-Atmosphäre beitragen. Einen kurzen ersten Eindruck könnt ihr dem Teaser-Trailer unterhalb dieser News entnehmen. Das Spiel erscheint am 14. August auf Steam für PC, MacOS und Linux.

Video:

Bantadur 16 Übertalent - P - 4500 - 23. Juli 2019 - 12:28 #

Schick! Ich würde sowas aber gern auf Konsole spielen.

Evoli 17 Shapeshifter - 8757 - 23. Juli 2019 - 17:27 #

Das wollte ich auch sagen :)

Bastro 17 Shapeshifter - 6248 - 23. Juli 2019 - 14:15 #

Sieht im Teaser eher wie ein Sidescroller aus, nur dass er nicht jumpt, nur runt.

Noodles 24 Trolljäger - P - 63282 - 23. Juli 2019 - 15:13 #

Ein Adventure kann auch ein Sidescroller sein, schließt sich doch nicht gegenseitig aus.

Erdlöwe (unregistriert) 23. Juli 2019 - 15:22 #

Wirkt auf mich steril und irgendwie beliebig. Außerdem erinnert es mich in Sachen Grafikstil und Animationen frappierend an Valiant Hearts. Soll heißen, das Ding hier hat irgendwie keine eigene Identität.

Hyperlord 18 Doppel-Voter - - 10414 - 23. Juli 2019 - 15:47 #

Zeitreisen ... hm. Ich hoffe es wird getestet

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 38585 - 23. Juli 2019 - 18:38 #

Herausfordernde Rätsel und schon bin ich raus.

Janosch 24 Trolljäger - - 78616 - 24. Juli 2019 - 9:06 #

Es macht auf jeden Fall neugierig.

EvilNobody 14 Komm-Experte - P - 2680 - 24. Juli 2019 - 12:28 #

Sie versprechen ein "innovatives" Adventure. Gott, muss diese Phrasendrescherei immer sein? Liefert ein tolles Spiel, der Rest ist doch scheißegal.

TheRaffer 21 Motivator - - 28411 - 24. Juli 2019 - 17:10 #

Immerhin haben die mich neugierig gemacht. Behalte mal im Auge, was die denn da liefern...

ZockerVater 23 Langzeituser - - 38659 - 25. Juli 2019 - 11:44 #

Da würde ich definitiv gerne einen Test zu lesen wollen. Die Zeitebenen können zu ganz schön knackigen Rätseln führen...oder halt nur Staffage sein...ich hoffe sie bekommen das richtig hin.

Mitarbeit
News-Vorschlag:
Puzzle/Logik
12
Caligari Games
14.08.2019 (PC, MacOS, Linux) • 10.07.2020 (Playstation 4, Switch, Xbox One)
Link
6.8
LinuxMacOSPCPS4SwitchXOne