Avengers: Endgame – Finanziell erfolgreichster Film der Kino-Geschichte

Bild von ChrisL
ChrisL 174272 EXP - Unendliches Abo,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreicht

22. Juli 2019 - 11:44 — vor 16 Wochen zuletzt aktualisiert

Im Jahr 2009 kam Avatar - Aufbruch nach Pandora in die Kinos – seitdem verharrte der Science-Fiction-Film des Regisseurs James Cameron auf dem ersten Platz jener Liste, in der die international kommerziell erfolgreichsten Filme der Kinogeschichte geführt werden.

Nachdem Avengers: Endgame am 26. April dieses Jahres in den Kinos gestartet war, stellte der Superheldenfilm bereits im Verlauf des ersten Wochenendes Rekorde auf, indem weltweit um die 1,2 Milliarden US-Dollar durch Ticketverkäufe umgesetzt werden konnten. In den darauffolgenden Monaten kletterte die jüngste Marvel-Produktion kontinuierlich auf den zweiten Rang der genannten Auflistung und ließ so zum Beispiel auch Titanic aus dem Jahr 1997 schnell hinter sich.

Im Rahmen der am Wochenende stattgefundenen San Diego Comic Con gab Kevin Feige, Präsident der Marvel Studios, nun offiziell bekannt, dass Avengers: Endgame den circa zehn Jahre anhaltenden Rekord von Avatar übertroffen habe und somit „der Spitzenreiter unter den weltweit erfolgreichsten [Kino-]Produktionen ist, und das bereits an seinem 13. Wochenende nach der Veröffentlichung“. Im Zusammenhang mit diesem (kommerziellen) Meilenstein äußerte sich Alan Horn, Co-Chairman und Chief Creative Officer der The Walt Disney Studios, wie folgt:

Die Wirkung von James Camerons Avatar bleibt natürlich auch nach zehn Jahren noch so kraftvoll wie eh und je, und die erstaunlichen Leistungen beider Filme sind ein ständiger Beweis für die Macht der Filme, Menschen zu bewegen und sie in einer gemeinsamen Erfahrung zusammenzubringen. Die talentierten Filmemacher hinter diesen Welten haben noch viel mehr zu bieten, und wir freuen uns sowohl auf die Zukunft des Marvel Cinematic Universe als auch von Pandora [Anm.: Avatar 2 soll ab Ende 2021 zu sehen sein].

Den Zahlen des Branchendienstes Box Office Mojo zufolge, verfügt Avengers: Endgame in der Liste mit den weltweit höchsten Bruttorenditen derzeit über ein Einspielergebnis von 2,790 Milliarden US-Dollar, während Avatar - Aufbruch nach Pandora mit einem Betrag von 2,789 Milliarden US-Dollar geführt wird (Stand: 22.7.2019). Deutlich wird zudem, dass Endgame nicht der einzige Marvel-Superheldenfilm ist: Mit Invinity War, Marvel's The Avengers, Age of Ultron und Black Panther sind vier weitere Filme in den Top-10 vertreten:

  1. Avengers: Endgame — $2,790
  2. Avatar — $2,789
  3. Titanic — $2,187
  4. Star Wars: The Force Awakens — $2,068
  5. Avengers: Infinity War — $2,048
  6. Jurassic World — $1,671
  7. Marvel's The Avengers — $1,518
  8. Furious 7 — $1,516
  9. Avengers: Age of Ultron — $1,405
  10. Black Panther — $1,346
Novachen 19 Megatalent - 14588 - 22. Juli 2019 - 11:55 #

Das heißt 5 der 10 erfolgreichsten Filme bisheriger Zeiten habe ich noch nie gesehen.

Und die anderen 5... da gehen meine Meinungen zumindest deutlich auseinander.

Werde wohl kein Filmfan mehr in diesem Leben.

SupArai 17 Shapeshifter - - 8333 - 22. Juli 2019 - 12:05 #

Na ja, ich würde mich als Filmfan bezeichnen. Von den genannten Filmen finde ich allerdings nur 2, vielleicht noch 3 fantastisch. Ansonsten kann ich mit der Liste wenig anfangen.

rammmses 19 Megatalent - P - 18393 - 22. Juli 2019 - 12:40 #

Ich würde mich auch als Filmfan bezeichnen und finde keinen der Filme fantastisch. Der beste der Liste ist wohl Furious 7 und das will was heißen :D

Ganon 24 Trolljäger - P - 53303 - 22. Juli 2019 - 12:46 #

Das ist der Einzige aus der Liste, den ich nicht gesehen habe...

Player One 14 Komm-Experte - P - 2302 - 22. Juli 2019 - 13:45 #

Dito.

SupArai 17 Shapeshifter - - 8333 - 22. Juli 2019 - 13:04 #

Avatar und den ersten Avenger fand ich schon fantastisch. Ok, vielleicht ist fantastisch zu euphorisch. Super Popcornkino! Macht Spaß!

Einen Dritten finde ich dann doch nicht mehr, da in der Liste nicht Jurassic Park, sondern der World Ableger genannt wird. Da habe ich mich vertan.

Ist Furious 7 das mit den schnellen Autos und Vin Diesel?

zuendy 15 Kenner - P - 3623 - 22. Juli 2019 - 14:54 #

Macht Spaß trifft es ganz gut und das ist mMn bei allen hier aufgelisteten Filmen gegeben. Mehr aber auch nicht. ^^

rammmses 19 Megatalent - P - 18393 - 22. Juli 2019 - 15:19 #

Ja, der siebte Teil (!) von Fast & Furious, ist natürlich Nonsens, hat aber einige herausragende Actionszenen mit echten Stunts statt wie fast alles in der Liste auf Nonstop-CGI-Gewitter zu setzen.

Punisher 20 Gold-Gamer - - 23644 - 22. Juli 2019 - 12:31 #

Bei einer Top-Umsatz-Liste kannst du keine "andere" Meinung haben. Du kannst schlecht der Meinung sein, der Film hätte weniger umgesetzt... also kannst du natürlich, aber... das wäre Unfug. Es ist ja (zum Glück, wenn ich da so manches anschaue) keine Aussagekraft über irgendwelche Qualitäten vorhanden, sondern nur über den Geschmack der Masse. :)

Novachen 19 Megatalent - 14588 - 22. Juli 2019 - 14:21 #

Nein, das mit anderer Meinung war auch nicht auf den Umsatz bezogen. Sondern um meine persönliche Meinung zu den Filmen.

Ich sag mal so:

Avatar - War aus meiner Sicht tatsächlich grandios, zumindest extrem bildgewaltig. Aber tatsächlich etwas zu gestreckt.
Titanic - Gähn... es gibt 4 Stunden Filme die vergehen wie im Flug... hier geht der gefühlt irgendwie 8 Stunden. Da helfen ein paar wirklich gute Szenen nicht wirklich. In Sachen Streckung ist das hier Avatar XXL.
Star Wars: The Force Awakens - Fand ich sogar ganz gut gemacht.
Jurassic World - War auch nicht so schlecht.
Furious 7 - Für mich einer der schwächeren Einträge aus der F&F Reihe. Aus meiner Sicht ist u.a. Teil 5 deutlich besser.

Punisher 20 Gold-Gamer - - 23644 - 22. Juli 2019 - 16:12 #

Ja, wie gesagt - das ist ja auch keine wirkliche Qualitätsurteil-Liste... Titanic war übrigens Gold im Gegensatz zu "Rendezvous mit Joe Black" - das war in etwa die gleiche Zeit und zu beiden Filmen wurde ich quasi gezwungen. Unvergessen der Leidensgenosse, der nach der ersten Stunde Titanic das Kino verliess und seine arme Freundin mit den Worten "So ein Scheiss" allein sitzen lies... wie gerne wäre ich mitgegangen.

Novachen 19 Megatalent - 14588 - 22. Juli 2019 - 19:01 #

Für mich hat diese Liste aber mehr Aussagekraft als die Liste der Oscar-Gewinner.

Denn bei dieser Liste entscheidet ja der Zuschauer. Wenn ein Film objektiv schlecht wäre, würde er ja wohl kaum diese Summen einspielen.
Sicherlich spielt da bei manchen Filmen der Hype mit rein. Bis auf Titanic und Avatar sind alle Filme in der Liste Fortsetzungen etablierter Marken. Aber das alleine garantiert ja nichts, sonst wären ja auch Fast 8, The Last Jedi und Jurassic World 2 in dieser Liste.

rammmses 19 Megatalent - P - 18393 - 22. Juli 2019 - 19:34 #

Die Filme haben auch allesamt recht gute bis sehr gute Kritiken bekommen. 3 der Filme waren für den Oscar als bester Film nominiert/ausgezeichnet.

Punisher 20 Gold-Gamer - - 23644 - 22. Juli 2019 - 22:32 #

Nah, da geh ich nicht ganz mit. Das zeigt für mich nur den Massengeschmack - das kann ein guter Film sein, muss aber nicht. Ich mein, die Masse kauft auch Aldi-Fleisch, schaut RTL und liest Bildzeitung... ein Film in der Liste kann natürlich auch gut oder hervorragend sein. Aber halt nicht automatisch. Ist ja am Ende auch eine Frage der Kriterien, die man ansetzt.

Olphas 24 Trolljäger - - 57899 - 22. Juli 2019 - 12:16 #

Da hat er es ja doch noch geschafft. Klasse! War ein toller Weg bis zu diesem Finale.
Und die Phase 4 des MCU beginnt im nächsten Jahr. Da kommen noch ein paar coole Sachen. Außerdem: Blade!!! Mahershala ali als Blade!!! *extatisches Kreischen*

TheRaffer 19 Megatalent - P - 19978 - 22. Juli 2019 - 12:17 #

Mit oder ohne Inflationsausgleich? ;)

PraetorCreech 18 Doppel-Voter - P - 9954 - 22. Juli 2019 - 12:23 #

Ohne natürlich. Ansonsten wären einige alte Schinken kaum zu überholen.

Q-Bert 19 Megatalent - P - 15732 - 22. Juli 2019 - 12:38 #

Inflationsbereinigt läge soweit ich weiß "Gone by the wind" (Vom Winde verweht) ganz weit vorn.

SupArai 17 Shapeshifter - - 8333 - 22. Juli 2019 - 13:07 #

Aber nur in Amerika und Canada. Nicht weltweit. Steht zumindest bei Sueddeutsche.De so. Irgendwie kriege ich den Wert dieser Meldung in der Meldung nicht so wirklich beisammen... ;-)

vgamer85 19 Megatalent - - 18398 - 22. Juli 2019 - 12:53 #

Da musst ich mir mal den Film angucken wenn der im PSN oder Xbox Store verfügbar wird :-) Fand den Vorgänger ganz ok.

EDIT: Die Top 10 sagen schon alles..nicht meine Filme :D

PraetorCreech 18 Doppel-Voter - P - 9954 - 22. Juli 2019 - 12:31 #

Ja, gut, wegen mir. Können wir das einfach abhaken und fertig? Weder ist die Statistik besonders aussagekräftig, noch ist Endgame ein meilensteinsetzendes Erlebnis. Gutes Popcornkino wie alle Marvel Filme, meiner Meinung nach aber noch nicht mal der beste Avengers Teil. Egal, so ein Film, in dem die Handlungsstränge aus über 20 vorhergehenden Filmen zusammenlaufen, ist schon was besonderes. So darf er auch gerne gesehen werden, einem gigantischen US Konzern aber mehr Geld in die Tasche gespült zu haben, als jeder andere Film ist nicht gerade ein Achievement, das ich als wichtig ansehen würde. Generell bedeutet ein Platz auf der Liste hier ja keine Exzellenz in irgendeiner Hinsicht. Es bedeutet nur, dass man den kleinsten gemeinsamen Nenner für möglichst viele Menschen bildet. Bietet für jeden was, tut aber keinem weh. Auch nicht unbedingt erstrebenswert.

Ganon 24 Trolljäger - P - 53303 - 22. Juli 2019 - 12:48 #

Man könnte noch erwähnen, dass der Film extra nachträglich in einer erweiterten Fassung in die Kinos gebracht wurde, um mehr Zuschauer zu locken (bzw. die Leute zum Wiederholten Ansehen zu animieren), weil sie den Rekord unbedingt knacken wollten.

Und man sollte die Zahlen an die deutsche Verwendung von Punkt und Komma anpasst, statt die amerikanische zu übernehmen. ;-)

blobblond 20 Gold-Gamer - P - 22418 - 22. Juli 2019 - 16:03 #

Die erweiterte Fassung zeigt aber nur die abgedrehten Cameos von Stan Lee am Ende.

Jürgen 24 Trolljäger - 49625 - 24. Juli 2019 - 6:42 #

Trotzdem sind noch ein paar Leute deswegen ins Kino.

PraetorCreech 18 Doppel-Voter - P - 9954 - 22. Juli 2019 - 20:11 #

Dann gehört zu dieser Wahrheit aber auch, dass Avatar mit dem gleichen Trick zweimal in den Kinos war.

ChuckBROOZeG 20 Gold-Gamer - 20677 - 23. Juli 2019 - 5:44 #

Dann gehört aber auch dazu dadsd Avatar echte neue Szenen die fertig gemacht wurden in der Nachbearbeitung hatte und Avengers nur Füllmaterial in Rohform genommen hat.

rammmses 19 Megatalent - P - 18393 - 22. Juli 2019 - 12:39 #

Wobei diese Umsatzrekorde durch steigende Ticketpreise erreicht werden. Titanic dürfte unter den Top 10 die meisten Besucher gehabt haben, da der mit Abstand älteste Film und ohne 3D.

Jac 18 Doppel-Voter - P - 9689 - 22. Juli 2019 - 12:59 #

Nach Besucherzahl fände ich das statistisch sehr interessant. Aber es sei ihnen auch so gegönnt ;)

Novachen 19 Megatalent - 14588 - 22. Juli 2019 - 14:24 #

Titanic kam aber tatsächlich noch einmal als 3D Version ins Kino.

Aber wie so üblich bei älteren Filmen natürlich nicht flächendeckend. In Deutschland weiß ich gar nicht, ob das überhaupt mehr als eine Handvoll Kinos machen 20 Jahre alte Filme wieder im Kino zu zeigen.
Einzige Ausnahme ist dann wohl nur im Zuge eines Franchise als Double-, Triple- bzw. Saga-Feature. Aber es gibt ja keinen Nachfolger oder so, wo man das hätte machen können.

vermeer 11 Forenversteher - 774 - 22. Juli 2019 - 13:20 #

Absolut überbewertet der Film.

TheRaffer 19 Megatalent - P - 19978 - 22. Juli 2019 - 13:38 #

Entscheide ich, sobald ich ihn gesehen habe. Den davor fand ich schon nur medium.

Phoncible 20 Gold-Gamer - - 20363 - 22. Juli 2019 - 14:30 #

Wofür die Liste eigentlich interessant ist, ist zu sehen, wie sehr sich der persönliche Geschmack über die Jahre mit dem der Masse vergleichen lässt.
Mich freut die neue Nr. 1, da ich außer den Marvel Filmen (und evtl. noch Jurassic World) wenig mit den anderen Filmen anfangen kann - einige sind sogar Filme, die ich nicht ausstehen kann (für die Neugierigen: Titanic, Avatar und Force Awakens).
Grundsätzlich hat sich mein Geschmack immer mehr von den Filmen dieser Liste entfernt: Meine wirklichen Favoriten sind schon lange nicht mehr unter den großen Kassenschlagern... auch wenn sie es z.T. mal waren.

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 22736 - 22. Juli 2019 - 15:08 #

Ist nach Endgame eigentlich endlich Ruhe mit dem Mist? Mich nervt es schon wenn ich Kino+ glotze und gefühlt jede 2. Woche irgendein Marvel-Film im großen Stil behandelt wird.

Olphas 24 Trolljäger - - 57899 - 22. Juli 2019 - 15:58 #

Für dieses Jahr hast Du Ruhe. Es geht nächstes Jahr weiter. Und ich freu mich drauf. So.

Crizzo 19 Megatalent - P - 13440 - 22. Juli 2019 - 15:59 #

Die Tage wurden erstmal 10 neue Angekündigt und jetzt gerade läuft ja ein Spider-Man in Venedig und Co

Ganon 24 Trolljäger - P - 53303 - 22. Juli 2019 - 16:06 #

Haha, der war gut! Marvel hat auf der ComicCon gerade die Pläne für die nächsten zwei Jahre vorgestellt. Fünf Kinofilme und sechs Miniserien auf Disney+.
Aber erst ab Mai 2020, also bis auf den aktuell laufenden Spider-Man hast du bis dahin eine Weile Ruhe. ;-)

vgamer85 19 Megatalent - - 18398 - 22. Juli 2019 - 16:12 #

Die machen ordentlich Kohle.

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 22736 - 22. Juli 2019 - 16:12 #

Aber...aber warum?

gnuelpf 14 Komm-Experte - P - 2061 - 22. Juli 2019 - 16:41 #

Das frage ich mich auch. Als es damit los ging war es ja noch ganz witzig. Aber mittlerweile ist es echt Inflationär. Technisch Top, alles andere Flop. Ich kann den Schei$$ echt nicht mehr anschauen.

Punisher 20 Gold-Gamer - - 23644 - 22. Juli 2019 - 22:36 #

Ich weiss nicht, für mich fangen sie den Spirit der Comics immer noch recht gut ein. Sie ruhen sich nicht auf Iron Man und Co aus, sondern machen auch exotischeren Kram wie die Eternals oder greifen die female Thor-Story auf... ich mein Geschichten haben sie endlos.

Aladan 24 Trolljäger - P - 54145 - 23. Juli 2019 - 16:48 #

Musst du ja nicht. Aber stell es nicht so hin, als wäre es "Scheiß". Es gibt genug Menschen, die sehr viel Spaß damit haben.

Ganon 24 Trolljäger - P - 53303 - 22. Juli 2019 - 17:01 #

Du siehst obige Top-Ten-Liste und fragst das noch? :D

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 22736 - 22. Juli 2019 - 19:21 #

Aber denkt denn niemand an die Kunst?

reveets 18 Doppel-Voter - P - 11873 - 22. Juli 2019 - 19:56 #

Die Kunst viel Geld zu verdienen?

reveets 18 Doppel-Voter - P - 11873 - 22. Juli 2019 - 17:04 #

"Avengers: Endgame – Finanziell erfolgreichster Film der Kino-Geschichte"

Weryx 19 Megatalent - 13607 - 23. Juli 2019 - 11:20 #

Oh ja, werden das MCU noch mehr verwurscheteln, female Thor, srsly? Gute weibliche Helden schreiben geht wohl nicht oder wieso muss man männliche Helden zu weiblichen machen? Bei Games geht das doch schließlich auch....

Ganon 24 Trolljäger - P - 53303 - 23. Juli 2019 - 11:59 #

Female Thor stammt aus den Comics...

Olphas 24 Trolljäger - - 57899 - 23. Juli 2019 - 12:36 #

Das basiert auf einer der besten Marvelstories der letzten Jahre. Immer her damit. Und genial, dass sie in Endgame erst so getan haben, als wolle Natalie Portman wirklich nicht mehr und sie dann so wieder einzuführen.

Außerdem gibt es den Odinson ja immer noch, der wird ja nicht ersetzt und plötzlich weiblich. Das sind zwei parallel existierende Charaktere. Nur ist (in den Comics) der eine halt unwürdig geworden und jemand anders hat den Hammer aufgenommen. "Whosoever holds this hammer, if they be worthy, shall possess the power of…Thor.”

Old Lion 27 Spiele-Experte - 77339 - 22. Juli 2019 - 15:22 #

War Teil 7 von F&F nicht der Teil mit dem toten Paul Walker und deshalb so erfolgreich?

rammmses 19 Megatalent - P - 18393 - 22. Juli 2019 - 18:14 #

"Deshalb so erfolgreich" denke ich nicht, zumal die Milliarde auch von den beiden Vorgängern geknackt wurde aber ja, das ist der Film, während dessen Dreharbeiten Paul Walker gestorben ist.

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 33448 - 22. Juli 2019 - 20:28 #

Wow, ganze vier Filme davon kenne ich sogar.

Avatar fand ich alleine von der coolen Optik her sehr gut.
Titanic war einer der schlechtesten Filme, die ich mir anschauen musste. Wird nur noch von den Twilight-Filmen getoppt.
Jurassic World und Furious 7 waren super Popcorn-Kino.

Danywilde 24 Trolljäger - - 57613 - 22. Juli 2019 - 20:31 #

Bei Titanic bin ich damals im Kino eingenickt. Ich war aber auch nicht freiwillig drin, sonder hatte eine andere Motivation. ;)

Q-Bert 19 Megatalent - P - 15732 - 22. Juli 2019 - 23:33 #

Ich war in Titanic mit einer Tänzerin, die kurz vorher einen Vertrag auf der AIDA unterschrieben hatte für die Abend-Bühnenshow. War quasi der finale Versuch, sie davon abzuhalten, auf das Schiff zu gehen ... es kam, wie es kommen musste: Sie hat auf dem Traumschiff einen netten Matrosen kennengelernt und kam nie wieder. Ich HASSE diesen Film... :|

Jürgen 24 Trolljäger - 49625 - 24. Juli 2019 - 6:44 #

Die Story solltest Du verfilmen. Da lassen sich tolle Dialog-Szenen draus machen.

Noodles 24 Trolljäger - P - 55775 - 22. Juli 2019 - 20:54 #

Mein Film-Geschmack geht völlig am Massengeschmack vorbei. Aus diesr Top 10 hab ich zwei Filme gesehen (Avatar und Titanic) und diese fand ich nicht einmal besonders gut. Die restlichen acht werd ich mir wahrscheinlich niemals anschauen, reizen mich praktisch null.

Fand anfangs die Marvel-Filme ja noch ganz unterhaltsam (z.B. Iron Man), aber mittlerweile bin ich da sowas von übersättigt von. Wobei das Comic-Verfilmungen allgemein betrifft, DC interessiert mich auch nicht mehr so wirklich. Für Batman mach ich dann vielleicht mal ne Ausnahme, wenn er gut wird, weil Batman mag ich immer noch. :D

Borin 15 Kenner - P - 3348 - 22. Juli 2019 - 21:54 #

Mit der Ausnahme, dass ich drei der Filme gesehen habe und nicht zwei, kann ich das genau so unterschreiben. Digitale Tinte gespart.

Erdlöwe 11 Forenversteher - 767 - 23. Juli 2019 - 13:37 #

Beeindruckend und fast noch mehr, wenn man bedenkt, das Cameron gleich zwei der erfolgreichsten Filme aller Zeiten zu verantworten hat. Schön auch, dass Jurassic World dabei ist. Mag die Reihe sehr und hoffe, fand JW im Gegensatz zu Teil 2 & 3 gelungen und freue mich auf weitere Teile (auch wenn JW2 etwas nachgelassen hatte).

Die Marvel-Filme sind Popcorn-Unterhaltung vom Feinsten. Da ich mitten während der Dekade des MU zweimal Papa wurde, habe ich jedoch schnell den Anschluss verloren und auch wenig Muße, die drölfzig MU-Titel nachzuholen. Zuletzt hat mich ein Freund in Avengers Endgame gezerrt und ich musste mir vorher erstmal ein zehnminütiges YouTube-Video zum Verständnis der wirren, komplexen Story geben. Wurde dann aber doch überraschend gut unterhalten!

Ganon 24 Trolljäger - P - 53303 - 23. Juli 2019 - 14:05 #

Die beiden Cameron-Filme sind schon sehr beeindruckend, weil es keine Fortsetzungen sind. Beide wurden allerdings im Vorfeld kaum weniger gehyped als SW7 oder Avengers Endgame. ;-)
SW Episode 7 und Jurassic World waren halt langerwartete Fortsetzungen beliebter Reihen (und beides auch gute, wenn nicht überragende Filme). Warum gerade Furious 7 dabei ist, keine Ahnung, habe die Reihe nie geguckt. Alle vier Avengers-Filme da unterzubringen ist aber auch keine schlechte Leistung - aber dass diese die erfolgreichsten im MCU sind, ist keine große Überraschung. Black Panther war echt ein Überraschungshit - ich fand ihn im MCU-Verhältnis eher mittelmäßig, aber gerade die schwarze (und "linke") Bevölkerung der USA hat ihn extrem gefeiert - ich gönne es ihnen.
Ich freue mich aber auf den ersten asiatischen Titelhelden im MCU, Shang Chi. ;-)

Aladan 24 Trolljäger - P - 54145 - 23. Juli 2019 - 16:50 #

Der gegen den echten Mandarin antreten wird. Freue mich drauf, auch wenn bei mir Doctor Strange and the Multiverse of Madness natürlich auf Platz 1 der "Most Wanted"-Liste ist. ;-)

Ganon 24 Trolljäger - P - 53303 - 23. Juli 2019 - 20:39 #

Ich fand die Sache mit dem Fake-Mandarin ja eigentlich sehr cool, aber es gab wohl genug Beschwerden der Comic-Fans, dass sie jetzt doch den echten bringen. Aber mit Tony Leung haben sie einen echten Top-Star aus China verpflichtet, also bin ich gespannt.
Doctor Strange in the Multiverse of Madness hat auf jeden Fall den coolsten Titel im Lineup. Und da ich den ersten sehr mochte, freue ich mich da ebenfalls drauf. Also eigentlich auf alles, das da angekündigt wurde. ;-)
Nur dass man für die Serien noch einen weiteren Streaming-Account braucht, stößt etwas sauer auf...

Aladan 24 Trolljäger - P - 54145 - 24. Juli 2019 - 6:31 #

Mal nen Monat Disney, wenn eine der Serien kommt, finde ich persönlich jetzt nicht wirklich schlimm. Bin persönlich aber auch niemand, der das Zeug dauerhaft abonniert.

Ganon 24 Trolljäger - P - 53303 - 24. Juli 2019 - 6:45 #

Wenn ich ein Abo habe, lasse ich das üblicherweise einfach laufen. Ist mir viel zu lästig, ständig zu kündigen und wieder zu aktivieren...
Aber kann ich ja hier mal versuchen.

Aladan 24 Trolljäger - P - 54145 - 24. Juli 2019 - 7:44 #

Sind doch maximal paar Klicks. ;-)

Aladan 24 Trolljäger - P - 54145 - 23. Juli 2019 - 16:49 #

Für diese Art Filme ist Kino und deren aktuelle Technik gemacht.

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 22736 - 23. Juli 2019 - 18:18 #

Seelenlose Bombast-Massenware? Stimmt, das kriegst du ohne entsprechende CGI echt nicht hin.

Aladan 24 Trolljäger - P - 54145 - 23. Juli 2019 - 19:13 #

Seelenlose Massenware? Allein in den Top 3 Filmen zusammen stecken beinahe 30 Jahre Entwicklungsgeschichte. Von den Jahren an tatsächlicher Arbeit an den Werken an sich gar nicht zu sprechen.

Ganon 24 Trolljäger - P - 53303 - 23. Juli 2019 - 20:41 #

Nur weil es Bombast ist und mehrere Filme pro Jahr kommen, ist es keine seelenlose Massenware. Die Marvel-Filme haben immer liebevolle Details, tolle Leute vor und hinter der Kamera und jede Reihe innerhalb des Universums hat ihren eigenen Stil.

vgamer85 19 Megatalent - - 18398 - 23. Juli 2019 - 18:39 #

Leider :/ War für mich Anfang 2000er beeindruckend. Heute irgendwie nicht mehr.

schwertmeister2000 15 Kenner - P - 2744 - 23. Juli 2019 - 19:56 #

Ist das bereinigt nach Inflation etc. Würde immer noch meinen "Gone with the Wind" von 1939 war der erfolgreichste Streifen und in dieser Top 10 taucht er nicht mal auf.

Edit: Seit seiner Uraufführung wurde er laut Wikipedia mehrfach erneut in die Kinos gebracht und ist mit einem inflationsbereinigten Einspielergebnis von rund 6,8 Milliarden US-Dollar (2019) das kommerziell erfolgreichste Werk der Filmgeschichte.

Doc Bobo 17 Shapeshifter - P - 7061 - 24. Juli 2019 - 1:06 #

7,7 Milliarden mit 4 Filmen...., einfach nur krass und absolut respektabel. Inhalt, Geschmackssache, aber das ist ein heftiges Brett, Hut ab, muss man einfach so stehenlassen. So einen Hype muss man erstmal hinbekommen, Anspruch hin oder her, da waren offensichtlich keine Noobs am Werk...