Sonntagsfrage: Besucht ihr die gamescom 2019? [Ergebnis]
Teil der Exklusiv-Serie Sonntagsfrage

Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 400517 EXP - Freier Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutPro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!How-to-Guru: Hat 10 How-tos / Lösungen geschriebenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommen

21. Juli 2019 - 8:00 — vor 4 Wochen zuletzt aktualisiert
In wenigen Wochen öffnet die gamescom 2019 ihre Tore. Wie in jedem Jahr möchten wir wissen, ob ihr dabei sein werdet oder ob für euch Besuch der Spielemesse (diesmal) nicht in Frage kommt.
News-Update (Ergebnis):

Gut 15 Prozent der Umfrageteilnehmer planen in diesem Jahr einen Besuch der gamescom, wobei rund ein Drittel davon bereits zuvor mindestens einmal die Kölner Spielemesse besucht hat. Weitere 4 Prozent würden 2019 gerne hin, schaffen es allerdings nicht, während 3 Prozent noch keine finale Entscheidung getroffen haben. 16 Prozent aller Umfrageteilnehmer waren ebenfalls schon mal auf der gamescom, schließen einen Besuch in diesem Jahr jedoch aus. Zusammen mit den 33 Prozent, die als Besucher kein Interesse an der gamescom haben, und 16 Prozent, denen die Teilnahme zu aufwendig oder teuer wäre, bleibt der mit Abstand größte Teil der Umfrageteilnehmer der Messe fern. Weder als Besucher noch sonst irgendwie an der gamescom interessiert zu sein, geben 14 Prozent der Abstimmer an.
 
Nein, als Besucher wäre die gamescom nichts für mich.                                                                                                                                                                                                         33%
 
Nein, war aber früher schon einmal/ mehrmals dort.                                                                                                                                                                                                         16%
 
Nein, ist mir zu aufwendig/ teuer.                                                                                                                                                                                                         16%
 
Die gamescom interessiert mich generell gar nicht.                                                                                                                                                                                                         14%
 
Ja, wie bislang (fast) jedes Jahr.                                                                                                                                                                                                         7%
 
Ja, bereits zum wiederholten Mal.                                                                                                                                                                                                         5%
 
Klappt bei mir nicht, würde aber gerne hin.                                                                                                                                                                                                         4%
 
Habe ich noch nicht endgültig entschieden.                                                                                                                                                                                                         3%
 
Ja, werde 2019 zum ersten Mal dabei sein.                                                                                                                                                                                                         3%
 


Ursprüngliche News:

In kaum mehr als einem Monat zwischen dem 21. und 24. August 2019 öffnet die Kölner Spielemesse gamescom zum nunmehr elften Mal seit 2009 für Besucher aus aller Welt ihre Pforten. Bereits ab dem 19.8. startet GamersGlobal seine Vor-Ort-Berichterstattung vom GDC Europe-Nachfolger devcom sowie vom exklusiven Fachbesuchertag am darauffolgenden Dienstag. 370.000 Besucher strömten laut der koelnmesse AG im vergangenen Jahr auf das Messegelände in Köln-Deutz (wir berichteten), und 2019 möchten die Veranstalter auch in diesem Punkt gerne noch einmal zulegen.

In unserer heutigen Sonntagsfrage möchten wir von euch erfahren, ob ihr der größten Spielemesse der Welt in diesem Jahr einen Besuch abstatten werdet. Brecht ihr anlässlich der gamescom zum allerersten Mal in die Domstadt am Rhein auf oder seid ihr gar Wiederholungstäter? Wart ihr schon einmal oder mehrfach dort, werdet 2019 jedoch aussetzen? Fahrt ihr nicht, da es euch vielleicht zu teuer ist, die Biergläser zu klein sind oder euch "einmal mitgemacht" einfach reicht? Lasst es uns in der unter dieser News eingebetteten Umfrage wissen und schildert uns gerne in der Kommentarsektion genauer, weshalb ihr die gamescom besuchen werdet oder warum eben nicht. Fühlt euch ferner herzlich dazu eingeladen, über eure Beweggründe mit den anderen Usern zu diskutieren, um das entstandene Meinungsbild zu mehren.

Bei unserer Sonntagsfrage könnt wie üblich bis zum Montag Morgen um 10:00 Uhr abstimmen. Danach schließen wir die Umfrage und präsentieren euch in einem Update das entstandene Meinungsbild. Solltet ihr eine Idee für eine der kommenden Sonntagsfragen haben, hinterlasst euren Vorschlag in diesem Forenthread, sehr gerne auch mit Vorschlägen für die möglichen Antwortoptionen. Sollten wir eure Frage als interessant genug erachten, könnte sie schon bald in einer unserer kommenden Sonntagsfragen auftauchen. Eine Übersicht über alle bisherigen Sonntagsfragen (aktuell mehr als 180) findet ihr unter diesem Link.

 

Besucht ihr die gamescom 2019?

Ja, wie bislang (fast) jedes Jahr.
7% (34 Stimmen)
Ja, bereits zum wiederholten Mal.
5% (24 Stimmen)
Ja, werde 2019 zum ersten Mal dabei sein.
3% (13 Stimmen)
Nein, als Besucher wäre die gamescom nichts für mich.
33% (169 Stimmen)
Nein, war aber früher schon einmal/ mehrmals dort.
16% (85 Stimmen)
Nein, ist mir zu aufwendig/ teuer.
16% (81 Stimmen)
Habe ich noch nicht endgültig entschieden.
3% (18 Stimmen)
Die gamescom interessiert mich generell gar nicht.
14% (71 Stimmen)
Klappt bei mir nicht, würde aber gerne hin.
4% (23 Stimmen)
Gesamte Stimmenzahl: 518
paschalis 18 Doppel-Voter - P - 11514 - 21. Juli 2019 - 8:04 #

Ich informiere mich lieber auf Gamers Global, als mich selber durch die Massen zu quetschen.

FastAllesZocker33 16 Übertalent - P - 4609 - 21. Juli 2019 - 9:14 #

Das habe ich als Antwortmöglichkeit auch vermisst.

euph 26 Spiele-Kenner - P - 71779 - 21. Juli 2019 - 10:13 #

Nein, die Gamescom ist als Besucher nichts für mich?

paschalis 18 Doppel-Voter - P - 11514 - 21. Juli 2019 - 12:42 #

Das habe ich gewählt, präzisiert dann mit meinem Kommentar.

Harry67 18 Doppel-Voter - - 10263 - 21. Juli 2019 - 14:25 #

Danke, damit wäre meine Wahl dann auch abgedeckt ;)

hotzenrockz 16 Übertalent - - 4524 - 21. Juli 2019 - 18:24 #

Wäre auch meine Wunschauswahl gewesen. Bin vor ewigen Zeiten mal in Berlin und Leipzig auf einer Games-Messe gewesen.

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 51772 - 21. Juli 2019 - 15:53 #

So sieht das bei mir auch aus.

1000dinge 17 Shapeshifter - P - 6475 - 21. Juli 2019 - 17:32 #

Ebenso bei mir. Vielleicht gehe ich mal spontan spät rein, wenn es leerer wird.

Green Yoshi 21 Motivator - P - 28172 - 21. Juli 2019 - 8:50 #

War bisher auf jeder gamescom (3 mal als normaler Besucher, 3 mal mit Presseticket und 4 mal als Aussteller), aber dieses Mal könnte es eng werden. Werde wahrscheinlich von Montag bis Freitag arbeiten müssen. Aber wenn möglich werde ich versuchen Tickets für die Live-Show am Montag Abend zu bekommen. Hab 2012 die gamescom PK von Sony live gesehen und das ist schon was anderes als wenn man nur einen Livestream auf YouTube schaut.

Vielleicht gibt es ja auch wieder ein paar coole Abend-Veranstaltungen, letztes Jahr war ich auf der GOG-Party und dem Assassin's Creed Community Dinner mit den Machern von Assassin's Creed Odyssey. Toll sind auch immer die jährlich stattfindenen Strandparties des Adventure-Treff-Forums. Hab dort vor einigen Jahren Ron Gilbert und Charles Cecil getroffen. Die waren auf der Messe, weil dort Thimbleweed Park und Baphomets Fluch 5 für die Xbox One angekündigt bzw. gezeigt wurden.

vgamer85 19 Megatalent - - 16342 - 21. Juli 2019 - 8:09 #

Mal wieder nicht. Irgendwann schaff ichs bestimmt...aber irgendwie passts zeitlich nicht. Hab mein Sommerurlaub verbraucht.

CptnKewl 21 Motivator - - 25710 - 21. Juli 2019 - 8:11 #

Nein - kein Bock mehr auf anstehen für 3 Spiele...
Letzte mal war ich auf der Gamescom, da haben die BF3 vorgestellt...Danach nur noch über Websiten von der GC/Gamescom "teilgenommen"

TSH-Lightning 20 Gold-Gamer - P - 22241 - 21. Juli 2019 - 8:19 #

Nevah, schaue mir das lieber bei GG an, obwohl ich sogar Urlaub hätte.

Elfant 21 Motivator - P - 30802 - 21. Juli 2019 - 8:45 #

Es gäbe auf der Gamescom sicherlich einiges für mich interessantes zu entdecken beziehungsweise zu tun wie die Retro - Ecke, die AT - Party oder einfach im Anzug und festbetonierten Haaren jedem RTL - Team durchs Bild zu laufen, aber letztlich liegt sie in der Hochsaison und ist damit schon rein arbeitsbedingt außerhalb meiner Möglichkeiten.

alexwild 16 Übertalent - - 4370 - 21. Juli 2019 - 9:04 #

Die Gamescom ist nicht interessant genug, als das es sich für mich dafür lohnt 3 Stunden hin und 3 Stunden wieder zurück zu pendeln.

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 10330 - 21. Juli 2019 - 9:15 #

Sicher nicht, ich bin doch nicht blöd. Die LBM ist ok, aber sonst konsumiere ich Spiele lieber vom zu Hause aus.

Erdlöwe 11 Forenversteher - 767 - 21. Juli 2019 - 9:26 #

Ich war zweimal auf der Games Convention und einmal auf der Gamescom. Letzteres zum Glück mit Presseausweis. Anders wäre das nicht zu ertragen gewesen. Die schieren Menschenmassen, die Hitze und unter den Voraussetzungen dann stundenlang anstehen, um bestenfalls eine Demo anzocken zu können, im schlimmsten Fall einen Trailer ansehen zu "dürfen".

Flammuss 19 Megatalent - - 14742 - 21. Juli 2019 - 9:33 #

Auf der GC bin ich schon seit ein paar Jahren nicht mehr.
Es ist mir einfach zu voll und ich will nicht 2-3 Std. Schlange stehen, um dann 10 Minuten spielen zu können.
Ich schau mir lieber die Videos auf dem Sofa an :)

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 21863 - 21. Juli 2019 - 9:46 #

Ich hab weder Zeit, noch Motiv. Also nö.

Berthold 18 Doppel-Voter - - 9495 - 21. Juli 2019 - 9:55 #

Ich mag keine Menschenaufläufe, d.h. die Gamescom ist nichts für mich.

Zille 19 Megatalent - P - 13771 - 21. Juli 2019 - 10:00 #

Einmal (damals noch das Pendant in Leipzig) reicht für ein Leben...

Grombart 16 Übertalent - - 4615 - 21. Juli 2019 - 10:03 #

Ich werd wieder mit meinem Sohn hingehen und wohl hauptsächlich den Familien- und Retrobereich unsicher machen. Länger anstehen werden wir wenn dann vllt bei Nintendo.

euph 26 Spiele-Kenner - P - 71779 - 21. Juli 2019 - 10:05 #

Ja, wie in den letzten Jahren auch. Wird meine zehnte Gamescom und bin Dienstag und Samstag dort.

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 15965 - 21. Juli 2019 - 10:17 #

Wüsste nicht mehr warum ich dort hin soll. Spiele anspielen kann man eh kaum, weil die Wartezeiten viel zu lang sind. Trailer und News bekomme ich auch im Netz.

Zaroth 18 Doppel-Voter - P - 9145 - 21. Juli 2019 - 10:26 #

Das unterschreibe ich voll und ganz. Und ich bin zu wenig dressiertes Hündchen, um in einer Menschenmenge zu stehen und lauthals den Namen eines Herstelles zu rufen, um vielleicht ein Werbegeschenk zugeworfen zu bekommen. Einmal Gamescom und nie wieder!

Sega-Ryudo 14 Komm-Experte - 1878 - 21. Juli 2019 - 10:29 #

Nein, da der Veranstaltungsort leider am Rand der Republik liegt und damit für mich nicht zu erreichen ist.

Jürgen 24 Trolljäger - 48618 - 21. Juli 2019 - 10:34 #

Ich hoffe, dass ich beim Retrokompott vorbeischauen kann und dort eventuell den Stand mit betreue. Aber das hängt noch komplett in der Luft.

euph 26 Spiele-Kenner - P - 71779 - 21. Juli 2019 - 12:04 #

Das wäre cool, dann könnt ich dich mal treffen....

Jürgen 24 Trolljäger - 48618 - 21. Juli 2019 - 12:57 #

Ich wohne nur ne Stunde weg. Falls alle Stricke reissen, wollte ich abends auf ein Kaltgetränk hochfahren. Falls Du nicht zu platt bist, klappt es dann da.

euph 26 Spiele-Kenner - P - 71779 - 21. Juli 2019 - 15:59 #

Abends sind wir meist schon wieder weg, zumindest am Dienstag ist ein fester Zug gebucht. Samstag kommwn wir mit dem Auto.

Jürgen 24 Trolljäger - 48618 - 24. Juli 2019 - 6:22 #

So. Am Donnerstag werde ich da sein.

euph 26 Spiele-Kenner - P - 71779 - 24. Juli 2019 - 6:32 #

Ach menno, ich bin doch nur Dienstag und Samstag da :-(

Jürgen 24 Trolljäger - 48618 - 24. Juli 2019 - 7:40 #

Schade. Das krieg ich leider nicht hin.

euph 26 Spiele-Kenner - P - 71779 - 24. Juli 2019 - 7:44 #

Also werden wir uns, wie bereits im letzten Jahr in Holland, kanpp verpassen ;-)

Jürgen 24 Trolljäger - 48618 - 24. Juli 2019 - 8:22 #

Sind wir nicht die Königskinder, die nicht zueinander finden? :(

Benjamin Braun Freier Redakteur - 400517 - 24. Juli 2019 - 22:17 #

Nun, bei den Königskindern war das Wasser zu tief, und der Rhein kann euch ja wohl kaum in die Quere kommen. ;)

euph 26 Spiele-Kenner - P - 71779 - 25. Juli 2019 - 6:25 #

Ich muss Richtung Köln Rhein und Main überqueren ;-)

Jürgen 24 Trolljäger - 48618 - 25. Juli 2019 - 6:42 #

Ich Rhein und Mosel. Aber gerade führen sie ja wenig Wasser :)

Jürgen 24 Trolljäger - 48618 - 25. Juli 2019 - 6:41 #

Na ja: der Rhein ist für „den Kölner“ ja immer noch eine effektive Grenze zu Deutz. Da helfen auch keine Brücken. Falsche Rheinseite bleibt falsche Rheinseite :D

euph 26 Spiele-Kenner - P - 71779 - 25. Juli 2019 - 8:35 #

Das ist bei euch also genau wie bei uns, da sprechen die von der anderen Seite auch immer davon, dass ich auf der falschen wohnen würde ;-)

Jürgen 24 Trolljäger - 48618 - 25. Juli 2019 - 10:56 #

Kölner sind total weltoffen. Es gibt allerdings gewisse Grenzen: im Norden liegt Düsseldorf, im Westen Frankreich, im Osten Deutz und der Süden geht gar nicht. Alles innerhalb dieser Grenzen ist super.

euph 26 Spiele-Kenner - P - 71779 - 25. Juli 2019 - 11:27 #

Das ist dann ja eine große Welt :-)

Jürgen 24 Trolljäger - 48618 - 25. Juli 2019 - 11:37 #

Unter anderem deshalb bin ich da weg gezogen ;)

Player One 14 Komm-Experte - P - 1990 - 21. Juli 2019 - 11:20 #

Jungspund

Lorin 16 Übertalent - P - 4976 - 22. Juli 2019 - 8:06 #

Oh nein, mit 15 (und darum herum) bin ich auf der "Computer '9x" ... ebenfalls in Köln... mit meinem Vater rumgefallen. Damals nur in 2 Hallen, aber ich kann mich an eine echt tolle Zeit erinnern. Für's Zocken war danach noch genug Zeit.

kraftw33rk 14 Komm-Experte - 1818 - 21. Juli 2019 - 11:03 #

Da kann ich gar nichts von auswählen.
Meine Antwort wäre: Nein. Aber ich würde gerne.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 400517 - 21. Juli 2019 - 11:48 #

Stimmt, das sollte noch rein. Habe es gerade noch als Antwortoption ergänzt.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 134311 - 21. Juli 2019 - 11:10 #

Nö. Ich informiere mich lieber hier auf GG. Ist angenehmer und bequemer.

sigug 11 Forenversteher - 608 - 21. Juli 2019 - 11:26 #

Wenn ich .. hm.. 200 Euro bekomme würde, dann vielleicht. Also, zusätzlich zu Anreise und Hotelkosten. Und dann auch nur maximal nen halben Tag.

xan 18 Doppel-Voter - P - 9365 - 21. Juli 2019 - 11:43 #

Ich wohne zwar in Köln und fußläufig zur Messe, werde aber dennoch nicht hingehen. Es ist mir zu voll und die Warteschlangen und -zeiten stehe in keinem Verhältnis. Man bekommt mehr mit durch die Berichterstattung.

Hyperlord 17 Shapeshifter - P - 6359 - 21. Juli 2019 - 11:50 #

Messen haben keine Anziehungskraft auf mich

revo 15 Kenner - P - 3815 - 21. Juli 2019 - 11:51 #

Nein, seit sie nicht mehr in Leipzig ist ist sie für mich zu nah.

Unregistrierbar 17 Shapeshifter - 8144 - 21. Juli 2019 - 12:02 #

Wenn die schlau wären, würden sie das Interesse an Gaming und Happening nicht alles auf ein Event quetschen, das lediglich ein paar Tage dauert.
Muss ja keine Dauerausstellung werden. Aber wenn ich sehe, wie sich Menschen dieses stundenlange Anstehen und in Horden durch die Hallen schieben freiwillig antun und auch noch Geld dafür bezahlen, denke ich, dass sich mehr Event lohnen würde.

zfpru 17 Shapeshifter - P - 7594 - 21. Juli 2019 - 12:14 #

Nein. Selbstverständlich nicht.

Sokar 18 Doppel-Voter - P - 9942 - 21. Juli 2019 - 12:47 #

Bei Bedarf. Mehr.
War die letzten drei Jahre dort, aber letztes Jahr hat mir echt gereicht. Viel zu viele Leute auf einem viel zu kleinen Fleck dafür, quasi überall Lärm und Gedränge, und selbst verhältnismäßig kleine Titel haben mittlerweile mehrere Stunden Wartezeit, das tue ich mir nicht mehr an. Da bleibe ich entspannt zu Hause und verfolge die Berichterstattung auf GG, da bekomme ich sowieso mehr mit. Für Merch gehen meine Schwestern hin ;)

Bruno Lawrie 18 Doppel-Voter - - 9522 - 21. Juli 2019 - 12:48 #

Einmal und nie wieder. Das Jugendschutzkonzept ruiniert alles. Wenn es mal ab16/ab18-Hallen gibt, wo alles offen gezeigt werden kann, gehe ich wieder hin.

euph 26 Spiele-Kenner - P - 71779 - 21. Juli 2019 - 15:58 #

Das wäre wirklich schön.

Green Yoshi 21 Motivator - P - 28172 - 22. Juli 2019 - 11:10 #

Solche Hallen wird es wahrscheinlich nie geben. Dann müssten die Publisher ja zwei Stände auf der Messe aufbauen und betreuen.

Vorstellen könnte ich mir eine "lange der Nacht der Spiele", wo dann ausschließlich Volljährige von 20 Uhr bis 4 Uhr die Messe besuchen können. Allerdings würde das den Personalaufwand erhöhen.

Bruno Lawrie 18 Doppel-Voter - - 9522 - 22. Juli 2019 - 12:00 #

Wäre auf jeden Fall schwierig, ja. Vielleicht sollte man generell die Messe ab 16 machen, hehe. :-) 18er-Titel gibt es eh nicht soviele und dann könnte man den Rest offen zeigen.

Eine Nacht für Volljährige wäre auch schwierig, da die Stände ja schon auf optische Abschottung ausgelegt sind.

Schon schade, dass so weltfremde Regelungen die Messe deutlich unattraktiver machen. Der „ab 16“-Trailer muss auf der Messe unbedingt abschottet werden und abends schauen sich die Kids, die das auf der Messe nicht sehen durften, das dann problemlos auf YouTube und Twitch an.

euph 26 Spiele-Kenner - P - 71779 - 22. Juli 2019 - 12:38 #

Ne, solche Hallen werden wohl nicht kommen. Und das die Messe grundsätzlich erst ab 16/18 sein wird, ist wohl auch ausgeschlossen.

Dafür gibt es ja aber so nette Veranstaltungen wie die EGX in Berlin. Erst ab 18, kein Massenandrang und nettes Rahmenprogramm. IMO eine echte Alternative für alle, denen die Gamescom zu voll ist.

JensJuchzer 19 Megatalent - P - 17723 - 21. Juli 2019 - 12:55 #

Da ist einfach zuviel los um hinzugehen :)

ChuckBROOZeG 20 Gold-Gamer - 20590 - 21. Juli 2019 - 13:00 #

Also ähm ja Gamescom ist als Besucher vollkommen Banane.
Ich war auf der Convention mehrfach das war funny :-D.

Q-Bert 19 Megatalent - P - 13615 - 21. Juli 2019 - 15:51 #

[x]H: Generell kein Interesse. Weil uninteressant.

Ganon 24 Trolljäger - P - 51650 - 21. Juli 2019 - 16:14 #

( ) Nein, is mir zu voll.

In Leipzig war ich öfter dabei, und selbst da wurden mir die Massen mit der Zeit Zu viel. Und in Köln ist ja noch viel mehr los. Brauche ich nicht.

Desotho 17 Shapeshifter - P - 6613 - 21. Juli 2019 - 17:03 #

Super Gelegenheit sich an schwitzenden Menschen zu reiben ohne gleich wieder als Perversling zu gelten.

Crizzo 19 Megatalent - P - 13349 - 21. Juli 2019 - 17:10 #

Ne, ich war einmal in Köln und in Leipzig. War genug. Am enttäuschesten neben den sau langen Wartezeiten war, dass man viele Dinge schon vorher aus dem Netz kennt und dann wegen USK16/18 Kram auch fürs Vorspielen etc. anstehen muss. Dann lieber die Trailer schauen und Berichte zur Hand nehmen.

Extrapanzer 16 Übertalent - P - 5253 - 21. Juli 2019 - 17:19 #

Zu aufwändig, zu teuer, zu voll und wenn ich schon einen dertigen Tagesausflug auf mich nehmen würde, dann eher in einen Freizeitpark.
Hinzu kommt, dass die Bahnstrecke zwischen Düsseldorf und Dortmund in den Ferien groß saniert wird, d.h. auch in der Gamescom-Woche geht hier nix.
( Über zehn Jahre lang brauchte ich gar kein Auto, jetzt ist die Bahnstrecke im Schnitt alle zwei 2 Jahre mehrwöchig gesperrt.)

Evoli 17 Shapeshifter - 8546 - 21. Juli 2019 - 17:28 #

Solche Menschenmassen sind nix für mich...

Jonas S. 20 Gold-Gamer - P - 20234 - 21. Juli 2019 - 17:46 #

Kein Interesse.

MachineryJoe 17 Shapeshifter - P - 6815 - 21. Juli 2019 - 18:19 #

Lieber darüber lesen oder Zusammenfassungen sehen. Gedränge und Anstehen war mir immer zu nervig.

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 33123 - 21. Juli 2019 - 18:39 #

Ich war einmal da, fand ich auch ganz nett. Aber sowas ist nichts, wo ich unbedingt ganz dringend hin müsste, daher bleibe ich auch dieses Jahr dem Event fern.

TheRaffer 19 Megatalent - - 18592 - 21. Juli 2019 - 19:23 #

Ich schaffe es einfach nie nach Köln. Vielleicht klappt es ja nächstes Jahr mit Singapur :P

Prof.Mobilux 09 Triple-Talent - - 270 - 21. Juli 2019 - 19:34 #

Gesehen hätte ich das einmal gerne, aber mir ist unsere Consumenta oder Freizeimesse in Nürnberg schon oft zu voll (bei nur 172k Besucher).

Noodles 24 Trolljäger - P - 54432 - 21. Juli 2019 - 19:48 #

Dieses Mal klappt es zeitlich bei mir nicht. Hab aber bisher immer Spaß dort gehabt, wenn ich da war. :P

Triton 17 Shapeshifter - P - 6892 - 21. Juli 2019 - 19:59 #

Die sollten die Preise erhöhen damit weniger Besucher kommen, dann würde ich sie besuchen. Mir ist es einfach überfüllt.

v3to 16 Übertalent - P - 4162 - 21. Juli 2019 - 20:32 #

Dieses Jahr ist bei mir zur Gamescom-Woche leider anders verplant. Was schon schade ist, denn die Retro-Area wurde auf gewisse Weise zu einer Tradition für mich.

DerMicha75 13 Koop-Gamer - P - 1276 - 21. Juli 2019 - 22:16 #

Würde ja nur in die Retro-Halle gehen. Dafür lohnt aber Anreise/Aufwand/Gedränge nicht

Michl 15 Kenner - P - 3953 - 21. Juli 2019 - 22:16 #

Wollte eigentlich immer mal hin, aber die Bilder von komplett überfüllten Hallen und die enormen Wartezeiten haben mich sehr schnell geheilt.
Das brauch ich wirklich nicht und würde nur nen negativen Eindruck bei mir hinterlassen.
Wahrscheinlich würde ich einfach nach 20 Minuten wieder gehen weils mir zu blöd wird.

PatStone99 17 Shapeshifter - - 6035 - 21. Juli 2019 - 23:48 #

Interessiert mich eher weniger. Die BlizzCon dafür umso mehr.

iYork 17 Shapeshifter - 6168 - 22. Juli 2019 - 2:28 #

Zu weit weg zu teuer und überhaupt alles.

Otto 13 Koop-Gamer - 1362 - 22. Juli 2019 - 5:11 #

Nein

Lorin 16 Übertalent - P - 4976 - 22. Juli 2019 - 7:53 #

Klar. Allerdings werde ich im Alter entspannter. WildCard für entspanntes Messeerlebnis am Dienstag und dann nochmal ne Tageskarte für Mittwoch um ggf noch was exotisches anzuspielen, vllt ein Goodie abzugreifen und den Messerummel zu erleben. Ist zwar heftig aber echtes "durch die Massen Quetschen" gibt es ja nur noch selten wenn mal auf einer einzelnen Bühne was größeres läuft.

andreas1806 17 Shapeshifter - 7520 - 22. Juli 2019 - 7:58 #

Menschenmassen. Daher nein.

Faerwynn 18 Doppel-Voter - P - 10171 - 22. Juli 2019 - 9:54 #

Nein, sie ist mir seit längerem zu groß. In Leipzig war es noch schön. In Köln ging es eine Weile am Fachbesuchertag (als ich auch noch Fachbesucher war), aber selbst das war dann irgendwann zu ätzend. Dazu kommt noch das Zeitthema. Wenn ich mir zwei Tage Familienfrei nehme, dann ist das fürs Zockhobby besser investiert wenn ich die zwei Tage tatsächlich rund um die Uhr zocke. Der Mountain of Joy ist so hoch, was interessieren mich Spiele, die erst demnächst erscheinen und die ich eh nicht zum Release kaufe. Ich kann warten.

Green Yoshi 21 Motivator - P - 28172 - 22. Juli 2019 - 10:53 #

Die ersten beiden Jahre waren auch noch auf der gamescom erträglich vom Besucherandrang. Wurde dann sukzessive jedes Jahr schlimmer. Auf der Games Convention war ich einmal 2007 an einem Donnerstag. Das war vergleichbar mit den ersten zwei Jahren auf der gamescom. Normalbesuchern würde ich empfehlen die AAA-Titel links liegen zu lassen und stattdessen sich auf die offenen Spielstationen (in der Regel USK 0/6 Spiele), das neue Indie-Dorf und den Retro-Bereich zu konzentrieren. Und am Besten erst ein paar Stunden nach Öffnung der Messehallen kommen, sonst muss man bereits da stundenlang warten wenn man Pech hat.

Rund um die Uhr zocken würde mir keinen Spaß machen, aber die Zeit ist als Berufstätiger natürlich stärker begrenzt als zu seligen Studentenzeiten. Daher spiel ich fast nur noch auf Konsole, weil am PC halt immer mal wieder Probleme auftauchen und ich da jetzt auch nicht mehr so tief drin in der Materie stecke wie früher. Ist mir auch oft einfach zu viel Stress.

Aixtreme2K 13 Koop-Gamer - 1474 - 22. Juli 2019 - 10:43 #

Ja, ich werde 2x vor Ort sein. Erst am Dienstag und dann mit den Kindern am Mittwoch.
Ist ja auch bloss ein Katzensprung entfernt.