Gears 5: Alle Hinweise auf das Rauchen wurden aus dem Spiel entfernt

PC XOne
Bild von Denis Michel
Denis Michel 270779 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

13. Juli 2019 - 10:20 — vor 18 Wochen zuletzt aktualisiert
Gears 5 ab 54,95 € bei Amazon.de kaufen.

Der Entwickler The Coalition hat in Zusammenarbeit mit der gemeinnützigen Organisation Truth Initiative, die sich dem Kampf gegen das Rauchen verschrieben hat, alle Hinweise auf Tabak und das Rauchen im Allgemeinen aus dem kommenden Third-Person-Shooter Gears 5 entfernt. Wie Variety berichtet, hat sich die Truth Initiative an das Unternehmen Turner gewandt, das die Übertragungsrechte für die Gears 5 Pro League besitzt und bat dieses, entsprechende Änderungen im Spiel vorzunehmen. Microsoft erklärte allerdings in einem Statement, dass die endgültige Entscheidung darüber von The Coalition selbst getroffen wurde. Seitens Rod Fergusson, des Leiters des Entwicklerstudios, heißt es zu dem Schritt:

Ich habe die zerstörerischen Auswirkungen des Rauchens selbst aus erster Hand erlebt. Es war mir daher schon immer wichtig, das Rauchen nicht als erzählerisches Mittel zu verwenden, weshalb wir auch bewusst die Wahl getroffen haben, gezieltes Hervorheben oder Verherrlichen von Tabak in Gears 5 und in der Zukunft auch in dem gesamten Gears of War-Universum, zu vermeiden.

Das Entfernen aller Verweise auf Tabak in Gears 5 hat dem Bericht zufolge einige Monate an zusätzlicher Arbeit in Anspruch genommen. Robin Koval, der CEO von Truth Initiative zeigte sich mit dem Resultat der Zusammenarbeit zufrieden. „Wir hoffen, dass diese Entscheidung auch andere Entwickler und Streaming-Tournaments dazu ermutigt, diesem Beispiel zu folgen und die Spielerfahrung mit dem Verzicht auf das Rauchen auf die nächste Stufe zu bringen.“

Sebastian 27 Spiele-Experte - 83864 - 13. Juli 2019 - 10:37 #

Verherrlichen von Waffen ist aber okay, oder? ODER?!

McNapp64 18 Doppel-Voter - - 11142 - 13. Juli 2019 - 10:42 #

Der Entwickler The Coalition hat in Zusammenarbeit mit der gemeinnützigen Organisation Truth Initiative, die sich dem Kampf gegen Gewalt verschrieben hat, alle Hinweise auf Krieg und Gewalt im Allgemeinen aus dem kommenden Third-Person-Shooter Gears 5 entfernt.

DAS wäre eine News

Goremageddon 15 Kenner - P - 2888 - 13. Juli 2019 - 11:49 #

DAS wäre tatsächlich eine Herausforderung. ;)

Patorikku 15 Kenner - 3895 - 14. Juli 2019 - 10:48 #

Bei allen versammelten politischen Korrektheiten: Finde es ärgerlich, dass man nicht Marcus steuern kann sondern man bei GoW jetzt auch ganz "innovativ" (so wie in Star Wars, Ghostbusters, Tomb Raider, Oceans) auf den Zug aufspringt, "starke Frauen" in führenden Rollen, langsam hat das nichts mehr mit Statement zu tun sondern nervt etwas, weil es (auf-)gezwungen wird...fehlt nur noch die Master Chiefin.

Noodles 24 Trolljäger - P - 55805 - 14. Juli 2019 - 18:16 #

Tomb Raider passt ja null in diese Auflistung.

Patorikku 15 Kenner - 3895 - 14. Juli 2019 - 19:36 #

Stimmt, bezog sich in dem Kontext eher auf die Tatsache, dass Lara Croft im Grunde ja "nur" ein weiblicher Indiana Jones ist.

rammmses 19 Megatalent - P - 18412 - 14. Juli 2019 - 21:53 #

Kein Scherz, ich habe gerade erst gelesen, dass man über einen weiblichen James Bond nachdenkt.

Sebastian 27 Spiele-Experte - 83864 - 16. Juli 2019 - 5:02 #

Wird aber tatsächlich eine schwarze Transgender, die Scheidungskind eines orthodoxen Rabbis und einer iranischen Gynäkologen ist.

Ganon 24 Trolljäger - P - 53331 - 16. Juli 2019 - 8:11 #

So ähnlich...
http://www.filmstarts.de/nachrichten/18526259.html
Ist aber alles unbestätigt. ;-)

Sebastian 27 Spiele-Experte - 83864 - 16. Juli 2019 - 10:18 #

Danke für den Artikel. Habe darüber auch erfahren, dass der Begriff Bond-Girl nicht mehr verwendet werden darf *facepalm*.

Patorikku 15 Kenner - 3895 - 16. Juli 2019 - 10:47 #

Aber die zukünftige Jane Bond hat dann ihren Bond-Boy oder wie?! Heidi Klum lässt grüßen

vgamer85 19 Megatalent - - 18450 - 13. Juli 2019 - 10:40 #

Mir egal :-) Haben halt auch ihre Meinung, also deren Recht.

rammmses 19 Megatalent - P - 18412 - 13. Juli 2019 - 11:51 #

"Ich habe die zerstörerischen Auswirkungen von Kettensägenbajonetten selbst aus erster Hand erlebt. Es war mir daher schon immer wichtig, das erbarmunglose Abschlachten von Gegnern nicht als erzählerisches Mittel zu verwenden, weshalb wir auch bewusst die Wahl getroffen haben, gezieltes hervorheben oder verherrlichen von sadistischer Gewalt in Gears 5 und in der Zukunft auch in dem gesamten Gears of War-Universum, zu vermeiden."

Noodles 24 Trolljäger - P - 55805 - 13. Juli 2019 - 12:00 #

Gears hat jetzt auch kein Setting, wo es das Rauchen unbedingt für die Erzählung braucht. Aber beispielsweise in so historischen Settings, wo halt viel gequalmt wurde, fände ich es blöd, wenn man da alles entfernen würde, was mit Rauchen zu tun hat.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 146877 - 13. Juli 2019 - 12:05 #

Ja, ok. Sind auch alle Spuren von Alkohol beseitigt worden?

Flammuss 19 Megatalent - - 15194 - 13. Juli 2019 - 12:19 #

Das ist doch lächerlich! In einem Spiel in dem das Töten so dermaßen zelebriert wird, sich auf das Rauchen von Zigaretten zu stürzen.
Mal wieder blinder Aktionismus selbsternannter Moralwächter.
Da kann ich gut und gerne drauf verzichten.
Wenn ich so strikt gegen das Rauchen bin, melde ich das Spiel einfach. Aber hey, dann kaufen ja ein paar Leute weniger mein Spiel!
Es muss natürlich schon allen und jedem gefallen und ein bisschen PR kann natürlich auch nicht schaden...

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 24500 - 13. Juli 2019 - 12:21 #

Diese verweichlichten linksversifften SJW-Politicial-Correctness-Luschen machen meine Spiele schlechter!!!111einself

Im Ernst, ich begrüße das. Sehr sogar. Als Ex-Raucher finde ich rauchen doof.

Patorikku 15 Kenner - 3895 - 14. Juli 2019 - 10:46 #

Naja es handelt sich immer noch um Gears of War und nicht Gears of Peace, wenn er wirklich authentisch so ein Szenario rüberbringen möchte gehört die Kippe dazu (bin selber Exraucher), als Stilmittel, man darf auch nicht päpstlicher als der Papst werden, die Konsequenz wäre ja nachträglich alle Clint Eastwood-Western CGI-nachzubearbeiten um die Zigaretten herauszuretuschieren...wenn man so anfängt müssten eigentlich auch die Waffen raus, Tote und überhaupt jeglicher bewaffneter Konflikt...

Novachen 19 Megatalent - 14588 - 13. Juli 2019 - 12:30 #

Finde sowas ziemlichen Unsinn.

Ja, Rauchen ist schlecht. Alkohol aber auch, von Waffen gar nicht zu reden.

Aber es entspricht nun einmal die Gesellschaft, dass es ein paar Raucher gibt. Vor allem war Rauchen in allen fünf Vorgängern nie ein Tabu-Thema. Warum es das jetzt plötzlich sein soll innerhalb des GoW-Versums, erschließt sich mir nicht.

In meinen Augen wird es auch in 100 Jahren immer noch Raucher geben, nur dass es eben wieder mehr zu seinem ursprünglichen Platz zurückfindet. Nämlich nur noch als pures Genussmittel und Luxusgut. Wie eben auch vor 100 Jahren.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 24500 - 13. Juli 2019 - 12:33 #

Wieso ist es Unsinn auf eine glorifizierende Darstellung von rauchen zu verzichten? Nur weil Alkohol und Waffen auch schädlich sind, muss man das doch nicht gegeneinander ausspielen.

Novachen 19 Megatalent - 14588 - 13. Juli 2019 - 13:19 #

Aus meiner Sicht wird Rauchen nicht glorifiziert nur weil irgendein Charakter in einem Videospiel raucht oder sogar die berühmte "Siegeszigarette" anzündet.

Wir leben in einer Zeit, wo nie zuvor öffentlich für Toleranz und Akzeptanz gepredigt wird, zugleich aber einzelne Gruppierungen dermaßen an die Wand gestellt werden, nur weil die sich was gönnen, was in zu großen Mengen gesundheitschädlich ist.

Solche Gruppierungen wie Truth Initative sind leider ziemlich fundamental fest in Ihren Ansichten, ohne jegliche Kompromisse. Zeigt ja allein sowas hier.
Am liebsten alle Raucher in ein KZ sperren und im eigenen Rauch ersticken lassen und jegliche Tabakproduktion mit Gefängnis bestrafen. So denken solche Gruppierungen leider. Ist ja bei vielen anderen Sachen auch immer so.

Flammuss 19 Megatalent - - 15194 - 13. Juli 2019 - 15:29 #

Richtig, die Hexenjagd auf vermeintlich nicht mehr in diese über korrekte Gesellschaft angepassten Menschen nimmt schon extreme Formen an.
Wird nicht mehr lange dauern und SUV Fahrer und Fleisch Esser müssen gelbe Binden am Arm tragen.
Das wird mir gerade alles etwas zu extrem!

McNapp64 18 Doppel-Voter - - 11142 - 13. Juli 2019 - 17:26 #

Bitte! So frei wie zurzeit waren wir nie!

Flammuss 19 Megatalent - - 15194 - 13. Juli 2019 - 17:45 #

Bei der Reisefreiheit gebe ich Dir Recht.
Vieles andere finde ich über reglementiert.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 24500 - 13. Juli 2019 - 17:14 #

Jetzt lass uns doch mal die Kirche im Dorf lassen. Hier wird weder jemand an die Wand gestellt noch ins KZ gesteckt! Man wird bloß niemanden rauchen sehen; muss der knallharte Sergeant halt ohne Zigarre auskommen.

McNapp64 18 Doppel-Voter - - 11142 - 13. Juli 2019 - 17:30 #

Allerdings. Wiederhole mich gerne. Ich als Raucher bin keinen Restriktionen ausgesetzt, die ich im Sinne des Gemeinwohls nicht nachvollziehen kann!

revo 16 Übertalent - P - 4601 - 13. Juli 2019 - 17:50 #

Zustimmung meinerseits.

Flammuss 19 Megatalent - - 15194 - 13. Juli 2019 - 17:48 #

Ja das war überspitzt geschrieben. Ich bin allerdings schon der Meinung, dass die Stimmungsmache ohne Verluste in Richtung Öko und Klima einige Parallelen aufweist.
Natürlich ohne KZ und Erschiessen. Aus den Zeiten sind wir hoffentlich raus.

McNapp64 18 Doppel-Voter - - 11142 - 13. Juli 2019 - 12:52 #

Vor nicht allzu langer Zeit gab es Spuckeimer in jedem Zug, weil spucken normal war. Mit meiner Generation werden die aussterben, die sich noch an Raucherabteile in Zügen erinnern können.
Ich finde das nicht schlecht, dass die Gesellschaft sich das Rauchen abgewöhnt. Ich rauche gern und bisher hat mich noch keiner aktiv dran gehindert. Trotz aller Anti Raucher Kampagnen fühle ich mich in meiner persönlichen Freiheit (was rauchen angeht) in keinster Weise eingeschränkt.

tailssnake 17 Shapeshifter - P - 6793 - 13. Juli 2019 - 13:41 #

Auch die ein Jahrzehnt jüngeren werden sich noch dran erinnern.

McNapp64 18 Doppel-Voter - - 11142 - 13. Juli 2019 - 13:44 #

Vorallem erinnere ich mich daran, das ich immer schwarzen Schmutz unter den Fingernägeln hatte, wenn ich da rauskam. Warum auch immer.

Punisher 20 Gold-Gamer - - 23649 - 14. Juli 2019 - 20:59 #

Den Nichtraucher-Schutz finde ich immer noch eine sehr sinnvolle Errungenschaft. Ich erinnere mich an Raucherkabinen, stinkende Klamotten nach nem Abend im Club uvm... das hat mich übrigens schon gestört, als ich selbst noch geraucht habe. Und ich begrüßte es, das meine Kinder "Rauchen" nicht mehr unbedingt mit "irgendwie verboten und auch total ungesund - aber cool" in Verbindung bringen, so wie wir das seinerzeit getan haben.

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 20033 - 13. Juli 2019 - 13:44 #

Gegen irgendwas muss man ja sein...
Ich begrüße den Schritt. Rauchen ist für Nichtraucher echt eklig.

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 22737 - 13. Juli 2019 - 15:53 #

Man könnte doch einfach den Oberbösewicht rauchen lassen. Damit würde man ihn auf der Liste der krassesten Fieslinge wohl ganz weit nach oben katapultieren.

De Vloek 15 Kenner - 3156 - 13. Juli 2019 - 16:10 #

Keine Macht dem Tabak!!! Aber zum Glück darf Cannabis weiterhin verherrlicht werden. Sogar Crack wird zumindest toleriert. Supertolle Aktion! ;)

Goremageddon 15 Kenner - P - 2888 - 13. Juli 2019 - 17:03 #

Wie kann man ein, nicht toxisches, pflanzliches Erzeugnis mit enormen med Potential denn verherrlichen?

De Vloek 15 Kenner - 3156 - 13. Juli 2019 - 18:07 #

"Gras ist geil!" So ungefähr?^^

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 136687 - 13. Juli 2019 - 16:15 #

Albern... *augenroll*

De Vloek 15 Kenner - 3156 - 13. Juli 2019 - 18:08 #

Seh ich auch so *Tüte roll*

Bluff Eversmoking 16 Übertalent - P - 4361 - 13. Juli 2019 - 16:37 #

Paßt schon, denn Rauchen ist in jeder Hinsicht scheiße. Das wird kein geistig gesunder Mensch infrage stellen.

Goremageddon 15 Kenner - P - 2888 - 13. Juli 2019 - 17:04 #

xD der ist gut. Danke für den Lacher.

Bluff Eversmoking 16 Übertalent - P - 4361 - 13. Juli 2019 - 18:03 #

xD gerne

Michl 16 Übertalent - P - 4073 - 13. Juli 2019 - 21:25 #

Puhh das haben die aber gerade noch so hinbekommen, was wohl passiert wäre wenn in dem Spiel eine Zigarette aufgetaucht wäre, nicht auszudenken.

Hermann Nasenweier 18 Doppel-Voter - P - 10814 - 13. Juli 2019 - 22:28 #

Ich kenne bisher nur die ersten drei Teile, könnte jetzt aber nicht sagen ob dort jemand raucht. Von daher wird mir in Gears5 nix fehlen.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 462413 - 13. Juli 2019 - 23:39 #

Na prima, damit sollte für Gears 5 die USK-Freigabe ab 12 gesichert sein. ;-)

Sega-Ryudo 14 Komm-Experte - 2285 - 14. Juli 2019 - 9:15 #

Richtig so, rauchende Nachbarn sind die schlimmste Plage dieses Planeten.

antares 13 Koop-Gamer - P - 1657 - 14. Juli 2019 - 12:26 #

Das kann ich leider unterschreiben. Wegen kettenrauchender Nachbarn ist unser Balkon defacto nicht nutzbar.

Sh4p3r 16 Übertalent - P - 4000 - 14. Juli 2019 - 12:51 #

Ob es den Gears5-Spielern überhaupt auffällt dass da was fehlt? Mir ist das Qualmen in den Teilen 1-3 nicht aufgefallen.

iYork 17 Shapeshifter - P - 7917 - 14. Juli 2019 - 17:04 #

Die Frage ist doch nicht OB sondern WAS !? Zigaretten (b)raucht kein Mensch davon wird man ja nicht high. Peace.

mastermo316 (unregistriert) 15. Juli 2019 - 14:39 #

So ein Unsinn. Das ist nur noch mehr sinnloses Virtue-Signaling. Ich bin lebenslanger Nichtraucher und kann Rauchen nicht ausstehen, aber kein Mensch wird sagen "Oh, die Charaktere in diesem Videospiel rauchen also werde ich selbst rauchen!" Das ist nur Zensur.

Wer das Rauchen bekämpfen will muss es schwerer machen für Jugendliche an Zigaretten zu kommen, weil Suchtverhalten, Nikotin, Alkohol, Glückspiel, meistens zu Beginn der Pupertät beginnt. Heutzutage rauchen deutlich weniger Jugendliche und junge Erwachsene als noch vor 20 Jahren, als ich Teenager war. Früher konnte jeder Zehnjährige an einem Automaten Zigaretten bekommen, dank der Prüfung durch Chipkarten wurde es viel schwerer. Wenn Jugendliche dann 18 werden und reifer sind erkennen sie, dass es gut war, dass sie nie in Versuchung kamen und nicht abhängig wurden.

Aber die Aktion erinnert mich an South, der Film: "Brutale Gewalt ist OK solange keine unanständigen Worte vorkommen".

Ganon 24 Trolljäger - P - 53331 - 15. Juli 2019 - 16:35 #

Wurde in den Gears-Spielen denn bisher geraucht? Ich würde mal eher auf Zigarren als Zigaretten tippen, oder? Das würde zumindest irgendwie zu harten Kerlen in dicken Rüstungen passen, so dem Klischeebild nach. ;-)

Mitarbeit