Candy Crush: Neun Millionen User spielen täglich drei bis sechs Stunden

PC iOS Android Browser andere
Bild von Steffi Wegener
Steffi Wegener 20449 EXP - 20 Gold-Gamer,R10,S5,A1,J5
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement.Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Silber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben

4. Juli 2019 - 21:11 — vor 2 Wochen zuletzt aktualisiert

Einmal mehr hat das britische Parlament Vertreter von Spielefirmen zum Thema Sucht und Glücksspiel vorgeladen. Diesmal hat es das Studio King, Entwickler und Publisher von Candy Crush Saga, getroffen. Manager Alex Dale nannte gegenüber den Abgeordneten einige erstaunliche Zahlen zu dem beliebten Casual Game:

  • 270 Millionen Spieler weltweit
  • 9,2 Millionen spielen zwischen drei und sechs Stunden täglich
  • 430.000 spielen mehr als sechs Stunden täglich
  • Der durchschnittliche Spieler ist weiblich, 35 Jahre alt und spielt 38 Minuten täglich

Als die Rede von einem Spieler ist, der im Jahr 2018 an einem Tag rund 2.300 Euro für das Mobile-Spiel ausgab, entgegnet Dale, die betroffene Person habe bei einem Abverkauf zugeschlagen und die gekauften Spielinhalte über die nächsten sieben Monate investiert. Außerdem sei es „letztlich die Entscheidung des Spielers, wenn er so viel Geld für das Spiel ausgeben“ wolle. Ein Frühwarnsystem, das eine automatische Warnmail an Spieler schickte, die innerhalb einer Woche mehr als 220 Euro ausgaben, wurde mittlerweile eingestellt. Die Nutzer sollen die Mails als „aufdringlich“ kritisiert haben. Dale weiter:

Von unseren 270 Millionen Nutzern melden sich im Monat zwei oder drei, die sich besorgt zeigen, dass sie zu viel Geld oder Zeit in das Spiel investieren. Das ist eine winzige Anzahl an Spielern. Wenn wir dann mit ihnen sprechen, sagen sie, dass sie dennoch glücklich mit dem sind, was sie tun.

JackoBoxo 18 Doppel-Voter - P - 12053 - 4. Juli 2019 - 12:56 #

Klingt erschreckend.

paschalis 18 Doppel-Voter - P - 11368 - 4. Juli 2019 - 13:38 #

Wenn die Angaben stimmen finde ich es nicht schlimm. Die durchschnittliche Spielzeit kommt schnell zusammen beispielsweise während des Pendelns.

Green Yoshi 21 Motivator - P - 28106 - 4. Juli 2019 - 14:01 #

Wenn man so lange pendelt und nicht nur für zehn Minuten in der U-Bahn sitzt, könnte man die Zeit aber auch besser nutzen. Aber muss ja jeder selber wissen.

paschalis 18 Doppel-Voter - P - 11368 - 4. Juli 2019 - 16:24 #

Statt vor einer Konsole zu hocken könnte man die Zeit auch besser nutzen. Aber muß ja jeder selber wissen.

advfreak 16 Übertalent - - 5103 - 6. Juli 2019 - 10:54 #

Statt im Forum zu schreiben könnte man die Zeit auch besser nutzen. Aber muß ja jeder selber wissen.

Bruno Lawrie 18 Doppel-Voter - - 9456 - 6. Juli 2019 - 23:15 #

Ich hab jeden Tag eine längere Pendelzeit und hab letztes Jahr alle 2136 japanischen Kouyou-Kanji fast ausschließlich in der U-Bahn gelernt. Hat fünf Monate gedauert. :-) Der Aufwand war etwa 200h.

Hat meine Sicht auf sinnlos Zeit verschwenden stark verändert. Früher hab ich in der Bahn auch nur mal Podcasts gehört, das erscheint mir heute als Zeitverschwendung und ich mache das eher bei Tätigkeiten, wo man kein Hirn braucht, aber beschäftigt ist (Einkaufen, Hausarbeit) und wenn ich einfach mal ausspannen will.

Auch sowas wie Skyrim, in das ich über alle Plattformen und Versionen hinweg, wohl auch knapp 200h investiert habe, sehe ich in einem etwas anderen Licht.

Ich bin nicht der Meinung, dass alles einen Sinn haben muss. Sowas wie Spiele, Filme und Bücher sind zum Entspannen wichtig. Aber mittlerweile wäge ich mehr ab, was mir die Zeit wert ist. Lernen geht heute mit sowas wie Smartphones und Anki sehr gut mobil und wenn man sich da was sucht, was man liebt, hat man auch Spaß und nutzt sowas wie lange Pendelzeiten sinnvoller.

viamala 13 Koop-Gamer - F - 1584 - 7. Juli 2019 - 8:02 #

Hut ab! Ich will schon seit vielen Jahren mein Englisch verbessern. Ich glaube ich investiere auch mal 2 Stunden pro Woche dafür. Ich muss sowieso meine Langzeitmotivation wieder finden :)

Bruno Lawrie 18 Doppel-Voter - - 9456 - 7. Juli 2019 - 12:10 #

Hol dir am besten Anki und lade dir ein fertiges Set für englische Vokabeln runter. Und benutze das dann bei Leerlaufzeiten, wenn du auf irgendwas wartest. Das bringt enorm viel.

Anki ist eine Art Vokabeltrainer mit "Spaced Repetition System" (SRS). SRS trackt, wie gut du was wusstest und setzt es dir dann entsprechend häufiger oder seltener vor. Dadurch lernt man sehr effizient und es macht entsprechend mehr Spaß.

Anki ist Open Source und für die meisten Plattformen gratis (außer iOS) inkl. Syncdienst:
https://apps.ankiweb.net/

Hier Lernsätze ("Decks") für Englisch:
https://ankiweb.net/shared/decks/english

Leute, die Japanisch lernen, benutzen das praktisch alle, da man die Kanji ständig wiederholen muss, um sie nicht zu vergessen, und bei der schieren Masse der Zeitaufwand minimiert werden muss. Anki kann man aber für quasi alles Lernbare nutzen. Ist etwas kompliziert, aber das Einarbeiten lohnt sich sehr. Wenn man direkt ein fertiges Deck nutzt, ist der Einstieg simpel.

Viel Spaß! :-)

Elfant 21 Motivator - P - 30663 - 7. Juli 2019 - 12:30 #

Ich danke für den Tipp.

viamala 13 Koop-Gamer - F - 1584 - 7. Juli 2019 - 19:57 #

Wow. Besten Dank für den Tipp und die Anleitungen. Werde ich genauso machen.

Danywilde 24 Trolljäger - - 54676 - 7. Juli 2019 - 10:32 #

Das ist ein guter Schnitt, hast Du danach auch den JLPT gemacht? Dürfte dann zum N1 Niveau reichen?

Bruno Lawrie 18 Doppel-Voter - - 9456 - 7. Juli 2019 - 12:25 #

Bei den Kanji dürfte ich N1-Niveau sein. Wobei ich langsam bin, die Routine fehlt noch. In Tokio hatte ich Probleme damit, da dort alles so hektisch ist, dass man selten ein paar Sekunden überlegen kann.

Bei Grammatik und Vokabeln eher N4. Ich hab die Kanji über die Heisig-Methode gelernt und da muss man sie quasi am Stück lernen und nicht passend zu Vokabeln, Schuljahr oder JLPT-Level.

Den JLPT mache ich erst, wenn ich sicheres N1-Level bin. N5 bis N2 ist eher was zur Selbstmotivierung. Ich will die Sprache mal beruflich nutzen wollen und da wird fast immer N1 verlangt.

Wird wohl noch so drei bis vier Jahre brauchen, schätze ich. Aber in fünf Jahren von nichts auf N1 ist schon ganz ok. Für Japanisch lohnt es sich, diverse Lernmethoden auszuprobieren, damit spart man Jahre an Zeit ein.

Danywilde 24 Trolljäger - - 54676 - 7. Juli 2019 - 14:08 #

Das klingt klasse, viel Erfolg dabei!

Bruno Lawrie 18 Doppel-Voter - - 9456 - 7. Juli 2019 - 19:07 #

ありがとうございます!

Danywilde 24 Trolljäger - - 54676 - 7. Juli 2019 - 20:04 #

どういたしまして

Sega-Ryudo 14 Komm-Experte - 1838 - 6. Juli 2019 - 11:05 #

Was soll daran erschreckend sein wenn Millionen ein friedliches und buntes Spiel zocken?

zfpru 17 Shapeshifter - P - 7493 - 4. Juli 2019 - 13:00 #

Und ich bin nicht dabei.

RoT 18 Doppel-Voter - P - 11982 - 4. Juli 2019 - 13:07 #

Delicious!

BIOCRY 16 Übertalent - P - 4170 - 4. Juli 2019 - 18:07 #

Sugar Crush!

Green Yoshi 21 Motivator - P - 28106 - 4. Juli 2019 - 13:08 #

Einige davon sehe ich immer morgens und abends im Zug. ;-)

Ich stell mir das ziemlich langweilig vor immer das selbe Spiel zu zocken. Als ich zwischen 2009 und 2012 regelmäßig mit meinem iPod Touch gespielt habe, fand ich die riesige Auswahl an günstigen Spielen toll. Free2Play kam ja erst etwas später.

FantasticNerd 17 Shapeshifter - - 8767 - 4. Juli 2019 - 13:35 #

Die guten Smombies im Zug...ich fahre jeden morgen Rad, da muss ich auch immer einigen von denen ausweichen.

Wunderheiler 21 Motivator - P - 25111 - 4. Juli 2019 - 14:57 #

Ich würde dann lieber auf dem Fahrradweg fahren, statt in der Bahn.

Player One 14 Komm-Experte - P - 1965 - 5. Juli 2019 - 6:03 #

Ich ebenso.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77106 - 4. Juli 2019 - 23:31 #

"Ich stell mir das ziemlich langweilig vor immer das selbe Spiel zu zocken."
Kommt drauf an was für ein Spiel.

v3to 16 Übertalent - P - 4121 - 6. Juli 2019 - 11:32 #

Das ist Beschäftigungstherapie. Spiele wie Candy Crush taugen eigentlich immer gut, um Zeit zu überbrücken. Passt auch irgendwie gut zu der Routine, wenn man sonst vielleicht während der Fahrt nur aus dem Fenster stiert.

Elton1977 19 Megatalent - P - 18115 - 4. Juli 2019 - 13:10 #

Eine Zeit lang hat mich das Game auch gepackt, jedenfalls fürs zocken zwischendurch und ohne Einsatz von Geld. Ist jetzt aber auch schon zwei Jahre her ...

zuendy 15 Kenner - P - 3537 - 4. Juli 2019 - 13:10 #

Bin echt froh mir damals bei "Inselkampf" meine Hörner abgestoßen zu haben.

RoT 18 Doppel-Voter - P - 11982 - 4. Juli 2019 - 17:04 #

einige der inselkampf leute spielen heute noch bei ikariam :D

ich hatte damals bei drugwars, city kampf und ogame meine anfänge ;)

LegionMD 15 Kenner - P - 2968 - 4. Juli 2019 - 23:49 #

Ein Ogamer! War auch 6 Jahre darin gefangen...

Q-Bert 18 Doppel-Voter - P - 12896 - 5. Juli 2019 - 18:22 #

OGame:
Hatte zufällig einer von Euch mal "Kontakt" mit den Gilden SINUS bzw. COSINUS? Waren die Server 22 und 29, glaub ich...

Chorazeck 22 AAA-Gamer - - 32728 - 6. Juli 2019 - 3:52 #

Ja, nach oGame war ich brutal süchtig. Damals aufm Weg in den Urlaub die halbe Flotte verloren und vor der US Immigration aufs Klo gerannt um durch Glück die Recycler vorher am Ziel zu haben. War immer auf Server 2 und 3 unterwegs.

Q-Bert 18 Doppel-Voter - P - 12896 - 6. Juli 2019 - 4:31 #

Hehe, schöne Geschichte :)

Meine Flotte war "nur" auf Platz 9-12 (je nach Tagesform) der Rangliste des Servers, aber ich hatte riesige Mengen an Destroyern dabei. Als Counter gegen die üblichen Schlachtschiff + Fighter Flotten. Die Nr.1 des Servers hätte mich zwar killen können, aber nur unter riesigen, eigenen Verlusten. Hab zwar immer mit Todesstern gesaved, aber da ich ein völlig unlukratives Ziel war, stand meine Flotte auch oft einfach rum. Bis zu dem Tag, wo der Account von der Nr.1 ein paar Tage von einem Vollidioten gesittet wurde! Der ist voll in mich rein, hat mich komplett vernichtet und dabei fast seine gesamte, eigenen Flotte geschrottet. Größtes Trümmerfeld in der History des Servers... damit war ich raus, aber die Ex-Nr.1 dann auch. Mann, war der sauer auf seinen Sitter :)

zuendy 15 Kenner - P - 3537 - 6. Juli 2019 - 20:29 #

Hab mir geschworen keine Endlosspiele mehr zu spielen. Bin da einfach zu empfänglich für..
Nach Inselkampf war ich nochmal für ein Jahr lotgd verfallen, danach hatte ich mit im Griff. ;)

Jonas S. 20 Gold-Gamer - P - 20019 - 4. Juli 2019 - 17:42 #

Inselkampf... oh ja... was habe ich das gesuchtet. Welche Server haste denn gespielt?

zuendy 15 Kenner - P - 3537 - 6. Juli 2019 - 20:25 #

Server 3? Als ich dann mit 8-9 Inseln keine Lust mehr hatte und die nicht einfach so verwildern lassen wollte, um mir die Möglichkeit zu nehmen immer wieder da reinschauen zu müssen, fragte ich einen Kumpel. Der schickte massig Kriegsschiffe auf eine Insel von mir, lange vorher natürlich schon das Kolonieschiff. Was natürlich nicht geklappt hatte.. Also alles nochmal neu und die Schiffe 6-7 Tage auf Reise geschickt. Dann hatte es geklappt. Meine Flotte mit allen Kriegern hatte ich in der Zeit der Übernahme rausfahren lassen und kurz bevor die Übernahme erfolgte zurückgeordert. Als die Flotte dann eintraf konnte er die nächste Insel von mir einnehmen, dann die Nächste usw. War eine lange Nacht. ;) Und mein Kumpel wurde danach zu sämtlichen "Meetings" geladen, weil sie alle der Meinung waren durch die Verdopplung seiner Punkte, in einer Nacht, wäre er ein As. :D Tränen gelacht, als sie ihm dann ständig auf die Nüsse gingen. Aber schon verrückt mitten in Nacht aufzustehen um seinen Minen ein Upgrade zu verpassen. ;)

Lacerator 16 Übertalent - 4857 - 4. Juli 2019 - 13:11 #

Nie gespielt und stolz darauf, wenn ich das so lese... :)

Jürgen 24 Trolljäger - 48356 - 4. Juli 2019 - 21:37 #

Was hat denn Stolz damit zu tun?

Janosch 24 Trolljäger - - 55926 - 5. Juli 2019 - 6:49 #

Solange Leute stolz darauf sind, dass der genetische Zufall sie einer Nation zugeschlagen hat, finde ich den Stolz, ein Spiel gemieden zu haben ziemlich harmlos...

Harry67 18 Doppel-Voter - - 10111 - 5. Juli 2019 - 10:16 #

... aber dennoch nichtssagend.

Elfant 21 Motivator - P - 30663 - 5. Juli 2019 - 10:49 #

Verwechselst Du da gerade Rassismus mit Nationalismus? Sonst verstehe ich "der genetische Zufall" dabei nicht.

Janosch 24 Trolljäger - - 55926 - 5. Juli 2019 - 21:47 #

Ich glaube ziemlich naiv, dass alle Menschen prinzipiell gleich sind, empfindsame reflektierende Wesen, zumindest mit dem Potential dazu. Und ich glaube, dass das Leben jedes Mal individuell ein unglaublicher Zufall und Glück ist, zu sehr, um auf seine Herkunft, seine Rasse, seine Nation stolz zu sein und das als Legitimierung zu nehmen, um auf andere herabsehen zu können. Und ich glaube auch, dass die grössten Dummheiten der Menschheit in Kleinkariertheit, Borniertheit, Religion, Nationalismus und Rassismus ihren Ursprung finden. Immer dann wenn einer schreit, meine Gruppe ist besser als ihr anderen, fängt das Unglück an... Ich bekenne, dass ich glaube, aber verwechselt habe ich sicher nichts...

Elfant 21 Motivator - P - 30663 - 5. Juli 2019 - 22:41 #

OK nicht meine Sicht aber verständlich.

Janosch 24 Trolljäger - - 55926 - 5. Juli 2019 - 22:51 #

Toleranz ist immer ein guter Anfang... Danke... ;)

Sega-Ryudo 14 Komm-Experte - 1838 - 6. Juli 2019 - 11:09 #

Dann schau mal diverse Gore-Seiten im Netz an und du wirst bekehrt werden.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77106 - 6. Juli 2019 - 11:46 #

Ich kenne diverse Gore seiten, und wurde trotzdem nicht bekehrt. Ich stimme Janosch aus vollem Herzen zu. Allein schon der Bullshit solz darauf zu sein welcher Nation man angehört, hat sich mir nie erschlossen.
Ich habe nichts dafür getan Deutscher zu sein, warum also sollte ich darauf stolz sein?

Noodles 24 Trolljäger - P - 53634 - 6. Juli 2019 - 12:59 #

Naja, aber man kann sein Land ja gut finden und gern in diesem Land leben, ohne jetzt gleich stolz darauf sein zu müssen und sich deswegen über andere zu erheben.

Janosch 24 Trolljäger - - 55926 - 6. Juli 2019 - 14:43 #

Um Gottes Willen, natürlich darfst Du Dein Land gut finden, ich halte genauso wenig von Schuldbekenntnissen, für Dinge, die man nicht zu verantworten hat. Aber ich lehne dieses ... über allem auf der Welt ab ... Weil es oft dieses wir sind besser als der Rest impliziert... Und dieses stolz auf hat immer etwas ausschliessendes... Denn ich liebe und interessiere mich für die englische Kultur, haben mir ihre Geschichte, ihre Kultur und Sprache angeeignet, werde aber nie stolz darauf sein können ein Brite zu sein...

Elfant 21 Motivator - P - 30663 - 6. Juli 2019 - 15:19 #

Einmal abgesehen von deiner Weltanschauung in diesem Punkt hindert Dich höchstens die Einwanderungspolitik des Vereinigten Königreiches daran.

Noodles 24 Trolljäger - P - 53634 - 6. Juli 2019 - 16:43 #

Wieso nicht? Kannst doch nach England auswandern und dann stolz sein. :D

Janosch 24 Trolljäger - - 55926 - 6. Juli 2019 - 23:37 #

Ich bin da ganz bei Hendrik, stolz sollte man nur auf eigene Leistungen sein. Und wenn ich nach GB auswandere bleibe ich trotzdem ein Deutscher und so schlimm, dass ich mich mit Auswanderungsgedanken trage finde ich es in Deutschland nicht... ;)

Elfant 21 Motivator - P - 30663 - 7. Juli 2019 - 0:04 #

Das Bestehen des Einbürgerungstest stellt jedoch eine eigene Leistung dar. Damit gibst Du auch Deine deutsche Staatsbürgerschaft auf, übernimmst die Staatsbürgerschaft des Vereinigen Königreichs und wirst per Definition Brite.

Möglich ist es also ohne weiteres.

Janosch 24 Trolljäger - - 55926 - 7. Juli 2019 - 12:03 #

Auch dann würde ich mir nicht den Union-Jack in den Garten pflanzen und Heil Dir im Siegerkranz... äh God save the Queen (durch die gleiche Melodie komme ich da immer durcheinander...) zu jedem Feiertag mit Hand auf der Brust singen. Außerdem gefällt es mir in Deutschland ganz gut trotz meiner Anglophilie... Und dem fehlenden Stolz auf das „Glück“ als Deutscher diesen Erdball betreten zu haben...

Elfant 21 Motivator - P - 30663 - 7. Juli 2019 - 13:02 #

Solange Du nicht als öffentlicher Repräsentant auftritts ist ja auch nichts davon verpflichtend.^^
Es geht ja mehr darum, daß Du die Möglichkeit hättest.

Janosch 24 Trolljäger - - 55926 - 7. Juli 2019 - 17:36 #

Dann freue ich mich jetzt mal, die theoretische Möglichkeit zu haben... ;)

Bruno Lawrie 18 Doppel-Voter - - 9456 - 7. Juli 2019 - 19:12 #

Aufgeben muss man im Moment noch nichts. Noch ist das UK in der EU und man kann als Deutscher die doppelte Staatsbürgerschaft beantragen.

Mittlerweile sollte man sich nur etwas beeilen... :-)

Janosch 24 Trolljäger - - 55926 - 8. Juli 2019 - 0:48 #

Aus tiefstem Herzen ein Seufz

Elfant 21 Motivator - P - 30663 - 6. Juli 2019 - 13:32 #

Eigentlich hast Du einiges dafür getan: Du hast die Sprache, die kulturspezifischen Umgangsformen sowie den Aufbau, die Funktion und die Gesetzemäßigkeiten des deutschen Staates erlernt. Weil dies einer gesellschaftlichen Erwartungshaltung gegenüber steht, wurdest Du schon bei Deiner Geburt ein Deutscher. Die Leistung, die deutsche Staatsbürgerschaft zu erlangen, ist deswegen höher bei einer niedrigen Anforderungen von einer einwanderungwilligen Person, weil sie es eben nicht so wie Du oder ich im Vorbeigehen erlernt hat.

Janosch 24 Trolljäger - - 55926 - 6. Juli 2019 - 14:45 #

Was haben wir denn für einen schrecklichen Run? Würdest Du bitte aufhören mir ständig zuzustimmen! Denk an Deinen Ruf! ;)

Elfant 21 Motivator - P - 30663 - 6. Juli 2019 - 15:01 #

Hendrik ist in letzter Zeit wirklich erschreckend vernünftig.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77106 - 6. Juli 2019 - 16:32 #

Ich werde altersmilde.

Janosch 24 Trolljäger - - 55926 - 6. Juli 2019 - 23:42 #

Haarlos und milde... Demnächst erzählst Du noch allen, die es hören wollen oder nicht, dass Star Trek richtig gute und sehenswerte SiFi ist...

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 22772 - 7. Juli 2019 - 0:18 #

Langsam fängts an außer Kontrolle zu geraten...

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77106 - 7. Juli 2019 - 10:43 #

So toll!

Elfant 21 Motivator - P - 30663 - 7. Juli 2019 - 11:03 #

Es gibt also doch Altersweisheit.

Janosch 24 Trolljäger - - 55926 - 7. Juli 2019 - 12:31 #

Das wurde ja auch bei Hendrik langsam Zeit! ;)

FantasticNerd 17 Shapeshifter - - 8767 - 4. Juli 2019 - 13:35 #

Ok, dann gehöre ich zur Randgruppe...männlich, über 35 und spiele täglich 0 Minuten...zumindest nichts Candymäßiges oder Crushiges...

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 22772 - 4. Juli 2019 - 14:10 #

Sind das die Casual Gamer, von denen so oft gesprochen wird?

g3rr0r 15 Kenner - P - 2953 - 5. Juli 2019 - 16:05 #

Ich fürchte leider Ja...

Jürgen 24 Trolljäger - 48356 - 5. Juli 2019 - 20:03 #

So what? Nehmen sie euch Spielzeit weg?

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 22772 - 5. Juli 2019 - 22:36 #

Ich bezog mich auf Casual Gamer als Gelgenheitsspieler und frage mich warum man Menschen, die 3-6 h täglich spielen, als solche bezeichnet. Warum der anklagende Ton?

Jürgen 24 Trolljäger - 48356 - 5. Juli 2019 - 22:45 #

Dann habe ich Dich missverstanden. Entschuldige bitte.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 22772 - 5. Juli 2019 - 23:16 #

Alles gut, mein knappes Sätzchen war ja auch missverständlich; und meine Antwort unbeabsichtigt aggressiv, sorry. Ich hätte mir für die Antwort mehr Zeit lassen sollen :-/.

Elfant 21 Motivator - P - 30663 - 5. Juli 2019 - 23:02 #

Durch den allgemeinen negativen Ton hat Jürgen die Frage vielleicht falsch gedeutet. Die Antwort es fand ich nun auch nicht als positiv.

Als Gelegenheitsspieler wird diese "Gruppe" bezeichnet, weil sie nicht unsere "tollen Hardcore- Titel" spielt, welche "bekanntlich eine viel höhere Komplexität und damit Verständnis verlangen."
Letztlich ist es nur eine Differenzierung, um unserem sozialem Gefüge den nötigen Hauch an Exklusivität zu verleihen.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 22772 - 5. Juli 2019 - 23:16 #

Ja, leider war meine Antwort unbeabsichtigt und unnötig aggressiv. Das passiert, wenn man sich nicht genügend Zeit lässt, bedachter zu formulieren :-/. Kommt bei mir in letzter Zeit leider zu oft vor.

Jürgen 24 Trolljäger - 48356 - 5. Juli 2019 - 23:27 #

Meine Güte. Hier verstehen sich ja alle wieder prächtig :)

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 22772 - 5. Juli 2019 - 23:31 #

Das hoffe ich doch sehr!

Elfant 21 Motivator - P - 30663 - 6. Juli 2019 - 1:41 #

Ich meinte eher die Antwort von g3rr0r. ;-)

Ansonsten bin ich ein Freund von: "Pack schlägt sich. Pack verträgt sich." gewesen.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77106 - 6. Juli 2019 - 10:13 #

Ruhe Tabakpack!

Elfant 21 Motivator - P - 30663 - 6. Juli 2019 - 13:09 #

Was will das Ossi - Pack!

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77106 - 6. Juli 2019 - 16:32 #

Lern erst mal arbeiten, fauler Wessi!

Elfant 21 Motivator - P - 30663 - 6. Juli 2019 - 17:26 #

Den ganzen Tag auf der Couch zu lümmeln und Spiele auf 100% zu bringen, kannst auch nur Du arbeiten nennen.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77106 - 6. Juli 2019 - 18:01 #

Als ob ch nicht buckeln würde. Nennst du Leuten Gift zu verkaufen etwa Arbeit?

Elfant 21 Motivator - P - 30663 - 6. Juli 2019 - 18:47 #

Möchtest Du Deine Umweltverpesterei etwa damit vergleichen Volljährigen ausgewählte Genussmittel anzubieten?

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77106 - 6. Juli 2019 - 19:54 #

Genussmittel...lol...nur Perverse behaupten dass Rauch Geschmack hat.

Elfant 21 Motivator - P - 30663 - 6. Juli 2019 - 21:20 #

Ist Deine gustatorische sowie olfaktorische Wahrnehmung so im Arsch, daß Du noch nicht einmal den Unterschied zwischen Grillgut von einem Ölfeuer und einen Feuer aus Birkenholz feststellen kannst?

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77106 - 6. Juli 2019 - 22:46 #

Wir reden hier von Tabak.

Elfant 21 Motivator - P - 30663 - 6. Juli 2019 - 22:58 #

Jetzt auch noch Alzheimer? Hier noch einmal Deine Aussage: ... nur Perverse behaupten dass Rauch Geschmack hat.
Du solltest die Finger wirklich von dieser Ostseeplörre lassen.

Janosch 24 Trolljäger - - 55926 - 6. Juli 2019 - 23:40 #

Jetzt habe ich extra Popcorn geholt und da schweigt dieser geile Kommentarstrang. Das Leben ist nicht fair...

Elfant 21 Motivator - P - 30663 - 7. Juli 2019 - 0:07 #

Der alte Mann muss wahrscheinlich rechtzeitig ins Bett und dabei darf ich um 6:00 Uhr den Laden öffnen.
Abgesehen davon ist das Leben natürlich kein Ponyhof.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77106 - 7. Juli 2019 - 10:42 #

Da ich gerade etwas habe, dass du als Ladenbesitzer nicht kennst, nämlich Urlaub, habe ich abends besseres zu tun als mit abgehalfterten Inselhillbillys zu streiten. :)

Elfant 21 Motivator - P - 30663 - 7. Juli 2019 - 11:02 #

Ahh der Gedächnisverlust ist also Sauerstoff und / oder Alkohol basiert und keine Erkrankung. Da bin ich ja beruhigt. Dann erhol Dich mal gut und wenn Du Deiner Herzensdame und deinem Sohn zu sehr auf den Wecker gehst, können sie Dich ja wieder hierher schieben.^^

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77106 - 7. Juli 2019 - 13:39 #

hh der Gedächnisverlust ist also Sauerstoff und / oder Alkohol basiert und keine Erkrankung.
Bin ständig an der frischen Luft und trinke nicht. :D

Elfant 21 Motivator - P - 30663 - 7. Juli 2019 - 14:01 #

Ostsee und frische Luft? Da gibt es doch nur die Abgas aus SH oder Blaualgenmief.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77106 - 7. Juli 2019 - 17:44 #

Ich glaub, dir sind die Wattwürmer zu Kopf gestiegen.....

Elfant 21 Motivator - P - 30663 - 7. Juli 2019 - 21:52 #

Dafür bin ich auf der falschen Seite der Insel.

Noodles 24 Trolljäger - P - 53634 - 4. Juli 2019 - 13:59 #

Der Entwickler ist bestimmt auch glücklich mit dem, was diese Spieler tun. :D

Olipool 16 Übertalent - F - 5009 - 4. Juli 2019 - 14:01 #

Krasse Zahlen. Und da denk ich, 3-6h geht ja gar nicht. Aber wenn ich mal meine Idle-Time am Rechner mit Youtube und rumgebrowse nehme...könnte ich auch Zeit sinnvoller investieren.

Elfant 21 Motivator - P - 30663 - 4. Juli 2019 - 14:04 #

Ein Thema für die nächsten 30 Jahre. *Seufz*

Jonas S. 20 Gold-Gamer - P - 20019 - 4. Juli 2019 - 15:08 #

Spiele die die Welt nicht braucht. Das traurige ist, meine Frau spielt das auch. Allerdings nicht so exzessiv. Ich denke sie passt gut in den Durchschnitt.

Kaschbar01 10 Kommunikator - F - 378 - 4. Juli 2019 - 15:33 #

das hört sich krankhaft an. wie kann man 6 stunden an dem scheiss spielen? wieviel geld versenken die da?

Jürgen 24 Trolljäger - 48356 - 5. Juli 2019 - 22:45 #

Ich schätze, dass die Wenigsten Geld versenken. Und wenn ich hier so mitkriege, wie viele Gamer Vollpreisspiele in zwei bis drei Tagen krankhaft durchprügeln, klingt das auch nicht gesünder.

Harry67 18 Doppel-Voter - - 10111 - 6. Juli 2019 - 4:46 #

Ich sehe das ganz genau so. Und teilweise ähnlich wie Elfant: Aus dem ursprünglich sehr wertfreien "casual" ist ein abwertender Begriff geworden, mit dem sich ein gewisser Teil der Spielerschaft sozial aufzuwerten versucht.

Elfant 21 Motivator - P - 30663 - 6. Juli 2019 - 13:08 #

Eine Gruppe muss nicht zwingend jemanden abwerten, um sich selbst aufzuwerten. Eine soziale Gruppe benötigt immer eine gewisse Exklusivität, alleine schon um zu wissen wer zu einer Gruppe gehört und wer nicht. Bei einem Freundeskreis oder der Familie ist es noch relativ einfach: Man kennt sich einfach. Ein Mensch welcher völlige Inklusion leben würde, hätte keine Freunde oder Familie beziehungsweise er würde dem Wildfremden ebenso vertrauen wie jemanden den er seit Jahrzehnten kennt.
Je diverser aber eine Gruppe wird, desto schwieriger wird es mit der Exklusivität. Wir Spieler hatten ebenso wie alle anderen Gruppen unsere Gründungslegenden, bestimmte Geräte (der C64 für die Hausaufgaben) oder auch einen Stolz auf Stigmatisierung durch andere Gruppen und öffentliche Anerkennung. Mittlerweile sind wir aber in der Mitte der Gesellschaft angekommen und damit in die gleiche Falle wie schon viele andere Nischengruppen gerannt: Wir verloren unsere Exklusivität. Folglich schneiden wir die Teile der Gruppe ab, welche "unseren" ausgedachten Kriterien nicht entsprechen. Überraschender ist viel mehr, daß es tatsächlich einen unausgesprochen Konsens gibt.

Diese muss nicht zwingend abwertend sein, aber Feindbilder und ein Sündenbock waren schon immer ein leichtes Mittel eine sehr diverse Gruppe zu vereinigen.

Sega-Ryudo 14 Komm-Experte - 1838 - 6. Juli 2019 - 11:10 #

Gerade die Geld ausgeben spielen weniger, da sie sich ja weniger ergrinden müssen.

Specter 17 Shapeshifter - P - 7114 - 4. Juli 2019 - 15:46 #

Verrückte Zahlen! Nebenbei: Über das Alter oder die tägliche Spielzeit kann man gut einen Durchschnitt bilden. Aber über das Geschlecht?! "Im Durchschnitt weiblich" ist nicht möglich... z.B. "80% weiblich" oder "überwiegend weiblich" wäre da treffender.

Borin 15 Kenner - P - 2789 - 5. Juli 2019 - 12:01 #

Genau. "Mehrheitlich weiblich" oder ähnliches müsste es heißen.

Ganon 24 Trolljäger - P - 51395 - 5. Juli 2019 - 12:41 #

Der durchschnittliche Spieler ist zu zwei Dritteln weiblich, hat 2,25 Kinder und fährt 1,8 Autos.
So besser?

Borin 15 Kenner - P - 2789 - 5. Juli 2019 - 20:24 #

Vielleicht einfach so wie in der Quelle.

Jamison Wolf 18 Doppel-Voter - P - 10473 - 4. Juli 2019 - 16:10 #

Wird auch erwähnt wo die 9.2 Mio Dauerspieler her kommen? Gibt sicher Länder, da macht das mehr Sinn.

Oder wer weiss was derjenige von Beruf macht, ich stelle mir einen Parkplatzwächter vor, der würde wahrscheinlich auch 8 Stunden spielen. Jemand der gerade in der OP ist und nen Herz repariert, wohl eher nicht. (hoff ich... DOH!) ;)

vgamer85 19 Megatalent - - 15689 - 4. Juli 2019 - 16:31 #

Wie fürchterlich. Bei Fifa würd ichs verstehen..aber bei dem Spiel..würgh :-)

Sh4p3r 15 Kenner - P - 3891 - 4. Juli 2019 - 16:37 #

Ich habe in dieses Spiel keine Sekunde und damit auch keinen Cent gesteckt. Aber wem's gefällt...

TheRaffer 19 Megatalent - - 18315 - 4. Juli 2019 - 17:02 #

Ich bin definitiv nicht in den Zahlen enthalten...

viamala 13 Koop-Gamer - F - 1584 - 4. Juli 2019 - 18:18 #

Manchmal schaue ich über die Schultern von Menschen im Nahverkehr. Und wundere mich darüber das die Meisten das selbe machen mit ihrem Smartphone.

Q-Bert 18 Doppel-Voter - P - 12896 - 4. Juli 2019 - 18:59 #

>>> Der durchschnittliche Spieler ist weiblich, 35 Jahre alt und spielt 38 Minuten täglich

Durchgeschnitten bin ich zweimal halb männlich, jede Hälfte in den Zwanzigern, vor allem aber tot. Immerhin hätte ich dann genug Zeit zum Candycrushen.

Epic Fail X 17 Shapeshifter - P - 6678 - 4. Juli 2019 - 19:46 #

Ach so, aus den Toten rekrutiert sich die Spielerschaft! Da wird mir einiges klar.

funrox 12 Trollwächter - P - 1181 - 4. Juli 2019 - 19:23 #

Das geht völlig an mir vorbei.
Aber wer‘s braucht...

Jürgen 24 Trolljäger - 48356 - 4. Juli 2019 - 21:39 #

Bei mir ist es nicht Candy Crush, aber 30 Minuten krieg ich am Tag wahrscheinlich mit Clash Royale voll. Ohne Geld.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - P - 141176 - 4. Juli 2019 - 23:01 #

Oh mein Gott.

iYork 16 Übertalent - 5734 - 5. Juli 2019 - 1:00 #

Ich spiele das. Na und? Macht Spaß und klappt gut ohne Geld.

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 33044 - 5. Juli 2019 - 5:28 #

Also diese Saga muss ja echt eine spannende und einnehmende - nicht zu vergessen: epische! - Story haben.

Sega-Ryudo 14 Komm-Experte - 1838 - 5. Juli 2019 - 7:26 #

Wird Zeit dass es für Konsole kommt.

Grombart 16 Übertalent - - 4611 - 5. Juli 2019 - 9:33 #

Und eine Hollywoodverfilmung soll es bitte auch noch geben! :P

Sega-Ryudo 14 Komm-Experte - 1838 - 6. Juli 2019 - 11:22 #

Meine Aussage war ernst gemeint, junger Mann.

Ganon 24 Trolljäger - P - 51395 - 5. Juli 2019 - 8:59 #

Ab und zu spiele ich match-3-Games ganz gerne. Gibt's ja zum Glück auch ohne F2P-Mechaniken. Aber täglich 3 bis 6 Stunden? Tja, wer's mag...

turritom 14 Komm-Experte - P - 2451 - 5. Juli 2019 - 11:29 #

Ich finds halt krass das das Spiel eine dreiste Kopie von einem Indie Dev ist. Und das Sie Ihm halt nachträglich verklagen das er nicht mehr sein Game Candy Swipe nennen darf obwohl es 2 Jahre früher rausgekommen war.

https://www.forbes.com/sites/unicefusa/2019/06/27/a-deep-dive-into-water-sanitation-and-hygiene-wash/#5e93864b53a4

von dem Laden würde ich gar nichts installieren.

Elfant 21 Motivator - P - 30663 - 6. Juli 2019 - 1:42 #

Wenn ich mich recht entsinne, ist es "nur" eine Kopie der Mechanik und der grundsätzlichen Designidee. Oder ist es doch eher ein Gianas Siters?

PS: Bei der Verlinkung hast Du Dich wahrscheinlich vertan, oder?

g3rr0r 15 Kenner - P - 2953 - 5. Juli 2019 - 16:07 #

Nie gespielt, aber kanns nachvollziehen, den gibt doch einige Spiele in denen Ich auch 200-400h gesteckt habe. Jedoch am PC und Konsolen und mit sehr guten bis guten Single-Player Spielen ^^ Aber ok jedem dass seine. Und auch mehrer 100h Stunden in Multi-Player Spiele ;)

Desotho 17 Shapeshifter - 6566 - 5. Juli 2019 - 19:24 #

Das beste Match 3 ist HuniePop :)

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77106 - 5. Juli 2019 - 20:45 #

Uneingeschränkte Zustimmung! :D

Ganon 24 Trolljäger - P - 51395 - 6. Juli 2019 - 0:09 #

Jep. :-)

vgamer85 19 Megatalent - - 15689 - 6. Juli 2019 - 10:27 #

Da kann ich nur zustimmen :-) Was heißt Match 3?Also das Spiel find ich klasse

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 51526 - 7. Juli 2019 - 0:45 #

Das mag ich irgendwie auch sehr gerne. ;)

Despair 17 Shapeshifter - 6691 - 7. Juli 2019 - 10:51 #

Natürlich nur wegen der Spielmechanik.^^

Unregistrierbar 17 Shapeshifter - 8128 - 5. Juli 2019 - 21:01 #

Minesweeper & Solitär: Millionen Windows-User können nicht irren!

Danywilde 24 Trolljäger - - 54676 - 6. Juli 2019 - 20:24 #

Ist doch ok. Jeder soll doch das spielen, was ihm Spaß macht.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 133361 - 8. Juli 2019 - 22:12 #

Schon etwas erschreckend.

andreas1806 17 Shapeshifter - 7511 - 9. Juli 2019 - 7:38 #

Bin keiner der Spieler.

Mitarbeit