Humble Store: Indie-Playstation „Rebundle“ 2019 gestartet

PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 252458 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

3. Juli 2019 - 9:52 — vor 2 Wochen zuletzt aktualisiert
PS4 ab 269,96 € bei Amazon.de kaufen.

Im Humble Store wurde ein sogenanntes Indie-Playstation „Rebundle“ 2019 gestartet. Das neu geschnürte Paket umfasst diesmal unter anderem Titel, wie Grim Fandango Remastered (Testnote: 8.5), The Bard's Tale - Remastered and Resnarkled, Layers of Fear (Testnote: 8.0) und Shadow Warrior 2 (Testnote: 7.0). Ihr zahlt wie immer was ihr wollt und könnt euren Betrag frei zwischen den Publishern, Humble Tip und vier Wohltätigkeitsorganisationen aufteilen, von denen ihr eine selbst bestimmen könnt. Nachfolgend das Bundle im Überblick:

Ab einem US-Dollar (etwa 0,88 Cent):

  • Grim Fandango Remastered + Soundtrack
  • InnerSpace + Soundtrack
  • The Bard's Tale - Remastered and Resnarkled

Ab einem Durchschnittspreis von aktuell 8,84 US-Dollar (7,82 Euro):

Ab einem Betrag von mehr als 15,00 US-Dollar (13,30 Euro):

  • Killing Floor 2
  • Shadow Warrior 2

Wie es bei den Humble-Playstation-Bundles meistens der Fall ist, wird für die Aktivierung der Spiele ein Account aus den USA, Kanada, Argentinien oder diesen 15 Ländern benötigt.

Calidann 14 Komm-Experte - P - 2480 - 3. Juli 2019 - 11:16 #

schade kein account in germany möglich

Jürgen 24 Trolljäger - 48356 - 3. Juli 2019 - 13:26 #

Jepp. Dann eben nicht.

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 33044 - 4. Juli 2019 - 9:29 #

Neuerdings gibt es im PSN eine Store-Auswahl, damit kannst Du wohl mit ein- und demselben Account das Store-Land wechseln. Ausprobiert habe ich das aber noch nicht, da kein Bedarf.

Sega-Ryudo 14 Komm-Experte - 1838 - 5. Juli 2019 - 10:00 #

Nur innerhalb Europas. Und kaufen kannst du da noch nichts.

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 33044 - 5. Juli 2019 - 16:22 #

Okay. Erscheint mir irgendwie sinnlos.

scienceguydetl 14 Komm-Experte - P - 2348 - 5. Juli 2019 - 9:55 #

Du kannst dir ohne viel Aufwand einen US Account anlegen. Ich habe auch einen. Ist auch für Import Spiele ganz nützlich und regional beschränkte Spiele.

Für die PS4 gibt es zum Beispiel Swerys "The Missing" nur in den USA, UK, aber nicht in Deutschland, weil der Publisher Mist gebaut hat. Und das geht vielen Indie Spielen so.

Hab meinen US Account scherzweise Mc Trump genannt. xD

Wolfen 15 Kenner - P - 3689 - 3. Juli 2019 - 13:45 #

Nur US=Uninteressant...

euph 26 Spiele-Kenner - P - 71280 - 3. Juli 2019 - 15:02 #

Hab ich alles schon.

Lorin 16 Übertalent - P - 4974 - 3. Juli 2019 - 17:30 #

Nicht interessant. Dafür extra nen US Account anzulegen lohnt nicht.

Sega-Ryudo 14 Komm-Experte - 1838 - 4. Juli 2019 - 8:28 #

Wir sind hier in Deutschland.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 133431 - 8. Juli 2019 - 21:55 #

Die für mich interessanten Spiele habe ich schon. Trotzdem schade, dass das nicht für Deutschland gilt.

Mitarbeit