Final Fantasy 8 Remastered: Details zur Sprachausgabe und Untertiteln

PC Switch XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 257808 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

1. Juli 2019 - 11:42 — vor 7 Wochen zuletzt aktualisiert

Die im Rahmen der diesjährigen E3 angekündigte Remastered-Version von Square Enix’ Final Fantasy 8 wird in der europäischen Version offenbar zwei Sprachausgaben bieten. Fans der Serie werden die HD-Version demnach wahlweise in Japanisch und Englisch spielen können. Dabei können Untertitel in Deutsch, Französisch, Italienisch und Spanisch zugeschaltet werden. Dies geht aus dem Quelltext der offiziellen Homepage des Spiels hervor. Dort heißt es:

Final Fantasy 8 Remastered is an RPG, available in English and Japanese voiceover, and is also text localized into French, Italian, German and Spanish.

In Final Fantasy 8 erklärt die Militär-Nation Galbadia dem Nachbarland Dollet den Krieg. Dem Land bleibt nichts anderes übrig, als Söldner für seine Verteidigung anzuheuern, was SeeD, eine Elite-Söldnertruppe von Balamb Garden und dessen neuestes Mitglied: Squall Leonhart auf den Plan ruft. Gemeinsam mit seinen Freunden und der Widerstandskämpferin Rinoa Heartilly macht er sich auf zu einem Abenteuer, welches das Schicksal der Welt bestimmen wird...

Die Remastered-Fassung entsteht in Zusammenarbeit mit dem französischen Studio Dotemu und soll neben verbesserter Grafik auch überarbeitete Charaktermodelle bieten. Der Release ist noch in diesem Jahr für PC, Xbox One, PS4 und die Nintendo Switch geplant.

Video:

makroni 15 Kenner - P - 2802 - 1. Juli 2019 - 11:58 #

Das Original hatte doch gar keine Sprachausgabe, nicht mal die Zwischensequenzen, oder irre ich mich da?

Grumpy 17 Shapeshifter - 6469 - 1. Juli 2019 - 12:01 #

wundert mich auch grade :P

RomWein 14 Komm-Experte - 2510 - 1. Juli 2019 - 12:03 #

Ist korrekt ... beim Lesen der News habe ich mich auch gefragt, was das jetzt für eine Sprachausgabe sein soll. Sind bei der Remastered dann Dialoge neu vertont worden? Außer die meinen ein Lied mit Gesang, das im Spiel vorkommt, an das ich mich ganz dunkel erinnere, außer meine Erinnerung spielt mir hierbei einen Streich.

Grumpy 17 Shapeshifter - 6469 - 1. Juli 2019 - 12:04 #

wird sich wahrscheinlich eher auf die musik beziehen

Denis Michel Freier Redakteur - P - 257808 - 1. Juli 2019 - 12:24 #

Voiceover ist keine Musik..

Grumpy 17 Shapeshifter - 6469 - 1. Juli 2019 - 12:48 #

das spiel selbst hat aber kein voiceover

Denis Michel Freier Redakteur - P - 257808 - 1. Juli 2019 - 13:08 #

Das ist was mich wundert. Vielleicht hat Square Enix für das Remaster was machen lassen. Klingt aber zu teuer für nur eine HD-Version. Naja, abwarten.

Gorkon 14 Komm-Experte - P - 2311 - 1. Juli 2019 - 13:29 #

Paralleluniversum Import Version MIT voiceover. So einfach kann Erklärung sein. ;-)

Baumkuchen 16 Übertalent - 5996 - 1. Juli 2019 - 15:50 #

Bei Eyes On Me könnte es aber durchaus wieder Lizenz-Problemchen geben. Würde mich dennoch wundern, wenn im Spiel 2 Varianten eines Songs ausgetauscht werden, und man dabei schon von Voiceover sprechen würde.

interceptor 13 Koop-Gamer - 1236 - 2. Juli 2019 - 7:38 #

Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen, bei einem Song der für das Spiel komponiert und aufgenommen wurde. Da werden sie sich doch alle Rechte gesichert haben. Wäre sicher anders, wenn da Bohemian Rhapsody im Abspann laufen würde...

Baumkuchen 16 Übertalent - 5996 - 2. Juli 2019 - 15:31 #

Normalerweise werden Spiele mit ausgelaufenen Lizenzen ja auch aus den digitalen Stores genommen. Oder die Titel werden abgeändert wie z.B. bei GTA und Dragon's Dogma, wo ja neben dem Song auch solche Sachen wie der Berserk-Rüstungen fehlen. Den damaligen FF8 PC-Port mitsamst Eyes On Me gibt es ja nach wie vor über Steam zu kaufen.

Baumkuchen 16 Übertalent - 5996 - 1. Juli 2019 - 16:00 #

Bis ich das irgendwo konkret als Pressemitteilung gelesen oder gar gehört habe, glaube ich erst einmal weiter, dass es sich hierbei um Quatsch im Quelltext handelt. Mal ausgeschlossen, DotEmu ist sich um dessen finale Implementation zur E3 noch nicht sicher gewesen, wäre das doch sicherlich auch im Ankündigungs-Trailer drin?

vgamer85 19 Megatalent - - 16313 - 1. Juli 2019 - 16:28 #

Englische Sprachausgabe und Deutsche Untertitel :-) Wie bei GTA und RDR und so.

Gorkon 14 Komm-Experte - P - 2311 - 2. Juli 2019 - 8:11 #

Genau. Das wäre was. Würde das Spiel aber nicht besser machen. ;-)

PraetorCreech 17 Shapeshifter - P - 7734 - 2. Juli 2019 - 9:29 #

Noch besser geht ja auch kaum ;)

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 21862 - 1. Juli 2019 - 17:18 #

Viel wichtiger: Wird man die Endlos-Animationen der Guardian Forces überspringen können?

Baumkuchen 16 Übertalent - 5996 - 1. Juli 2019 - 21:44 #

Damals fand ich die noch so spektakulär, dass ich mir die immer gerne angesehen habe. Ist heutzutage sicher anders. Also her damit ;)

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 33123 - 1. Juli 2019 - 23:30 #

Die konnte man doch zumindest auf ein „erträgliches“ Maß kürzen, oder?

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77233 - 2. Juli 2019 - 8:03 #

Nein, das kam dann nach Beschwerden bei Teil 9.

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 33123 - 2. Juli 2019 - 12:08 #

Stimmt, habe ich mit dem Anfeuern verwechselt.

PraetorCreech 17 Shapeshifter - P - 7734 - 2. Juli 2019 - 9:31 #

Wäre ja ziemlich peinlich, wenn sie jede Menge Komfortfunktionen reinbuttern, die teilweise das Spielgefühl ändern, aber gerade DIESEN Punkt vergessen.

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 21862 - 2. Juli 2019 - 11:47 #

Man müsste dann das Spielsystem auch leicht anpassen. Soweit ich mich erinnere konnte man später einen Skill lernen, mit der man die GF per Button Mashing während der Animation "anfeuern" konnte, um den Schaden zu erhöhen. Das ginge dann so natürlich nicht mehr.

PraetorCreech 17 Shapeshifter - P - 7734 - 2. Juli 2019 - 15:54 #

Halte ich nicht für so schwierig. Mit Button A kannst Du anfeuern, mit Button B die Animation abbrechen, dann wird halt auch nicht angefeuert, aber bei den meisten Gegnern wäre das auch verschmerzbar.

Jürgen 24 Trolljäger - 48618 - 3. Juli 2019 - 8:00 #

Das wäre in der Tat sehr wichtig.

Evoli 17 Shapeshifter - 8546 - 1. Juli 2019 - 21:23 #

Mein erstes Final Fantasy-Spiel :)
Mangels PlayStation 1 damals auf dem PC. Auf einer Heft-CD war die Demo dazu und ich war total fasziniert von der Ballszene (bis heute habe ich eine Schwäche für schöne Zwischensequenzen). Musste ich sofort meiner Schwester zeigen, aber ihre Reaktion war eher "hm, okay, viel Spaß noch". In manchen Dingen sind wir einfach komplett verschieden...

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 33123 - 1. Juli 2019 - 23:31 #

Sprachausgabe? Alles klar. Da bin ich ja mal gespannt, ob das nicht doch eine Fehlinfo ist.

scienceguydetl 14 Komm-Experte - P - 2356 - 5. Juli 2019 - 10:00 #

Das war noch aus der Ära, als es nur Textboxen gab. Aber irgendwie wäre ne Sprachausgabe im Spiel schon cool.