Quantic Dream spricht über Verzicht auf Playstation-Exklusivität

PC PS3 PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 252488 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

30. Juni 2019 - 12:08 — vor 3 Wochen zuletzt aktualisiert
Heavy Rain ab 13,90 € bei Amazon.de kaufen.

Im Januar dieses Jahres verkündete das französische Studio Quantic Dream, dass man eine Partnerschaft mit dem chinesischen Publisher NetEase eingegangen sei. Gleichzeitig gab man bekannt, dass man seine Spiele-Collection auf den PC bringen werde. In einem Interview mit Game Reactor im Rahmen der diesjährigen Gamelab im spanischen Barcelona, sprach David Cage, der Mitbegründer des Studios, über die Gründe für den Verzicht auf die Sony- Exklusivität:

Wir hatten das Gefühl, dass es nach 23 Jahren im Geschäft und zwölf Jahren Exklusivität mit Sony der richtige Zeitpunkt für unser Unternehmen ist, unserem eigenen Weg zu folgen und andere Möglichkeiten zu erkunden. Wir wollten mehr als nur ein Spiel gleichzeitig entwickeln und auch selbst ein Publisher werden, was mit Heavy Rain auf dem PC begann und sich mit Beyond - Two Souls und Detroit - Become Human, die wir ebenfalls selbst veröffentlichen, fortsetzt. Ich denke, für uns ging es darum, eine neue Reise anzutreten und wir waren für diese bereit. Als wir die Leute von NetEase kennenlernten, hatten wir das Gefühl, dass sie die Richtigen für unser Vorhaben sind, dass sie unsere Vision verstehen und uns dabei unterstützen können. Wir sind zudem sehr an dem asiatischen Markt interessiert und werfen einen genaueren Blick auf den Mobile-Markt. Wir haben noch viele verschiedene Ideen und verrückte Dinge, die wir in naher Zukunft machen wollen.

Zur Veröffentlichung von Heavy Rain (Testnote: 9.0) auf dem PC sagte Cage, dass man sich freue, nach dem langjährigen Erfolg des Spiels auf der Konsole den Titel auch den PC-Spielern zugänglich machen zu können. Das Entwicklerteam habe viel Arbeit bei der Umsetzung geleistet: „Es ist nicht nur ein einfacher Port. Wir haben die Grafik, die Engine und natürlich auch das Interface überarbeitet, um den Titel sowohl mit dem Controller, als auch mit Maus und Tastatur spielbar zu machen. Wir hoffen wirklich sehr, dass den Leuten diese Version gefällt.“

vgamer85 19 Megatalent - - 15697 - 30. Juni 2019 - 12:37 #

Soso, Mobile und Asia.

Grumpy 17 Shapeshifter - 6447 - 30. Juni 2019 - 12:56 #

rip :P

vgamer85 19 Megatalent - - 15697 - 30. Juni 2019 - 13:13 #

Hach, das wars :-)

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 33044 - 1. Juli 2019 - 15:39 #

So wird es wohl kommen.

kdoubleu 14 Komm-Experte - - 2024 - 1. Juli 2019 - 7:51 #

Ja, auch mein Gedanke

Tr1nity 28 Endgamer - P - 104656 - 30. Juni 2019 - 13:12 #

Heavy Rain und zugänglich, naja. Hab die ersten Stunden drin verbracht und mir geht jetzt schon der Flow in einem Spiel absolut flöten, wenn ich für jeden Scheiß eine depperte Mausbewegung nach Vorschrift machen soll. Diese ständige Unterbrechung vom Spielfluß geht mir gehörig auf den Sack. So kann man auch Spielzeit strecken. Sollte das mal innovativ sein, anstatt einen Schrank, Tür oder whatever einfach mit einem Tastendruck wie in jedem anderen Spiel auch zu öffnen? Von den QTEs rede ich erst gar nicht, auf die stellte ich mich ein. Aber das ganze Konzept drum rum geht gar nicht. Evtl. geb ich mir das noch weiter, ansonsten hab ich mit 10 Euro nichts kaputt gemacht.

Sgt. Nukem 16 Übertalent - 4101 - 30. Juni 2019 - 16:00 #

Hab' die PC-Version jetzt noch nicht gespielt, aber was Du beschreibst hört sich für mich auch eher furchtbar an.
Sowas funktioniert wohl nur halbwegs gut, wenn man beide Daumen auf den Analogsticks haben kann und man eben durch eine schnelle Dreh-Bewegung in-game dann den Türknauf dreht.

Aber die vergleichsweise schwere Maus dafür in Kreisen fahren wollte ich jetzt nicht unbedingt dafür...

Noodles 24 Trolljäger - P - 53636 - 30. Juni 2019 - 20:25 #

Wenn man die Mausgeschwindigkeit vernünftig eingestellt hat, ist daran nix schlimm, die Gesten mit der Maus zu machen. Viel bewegen muss man die Maus dafür dann nicht. Oder findest du es allgemein anstrengend, deine Maus zu bewegen?

Bluff Eversmoking 15 Kenner - P - 3828 - 30. Juni 2019 - 17:51 #

Respekt, daß Du das einige Stunden ausgehalten hast.

Punisher 20 Gold-Gamer - - 22930 - 30. Juni 2019 - 18:39 #

Naja, das ist halt leider das Spielprinzip von QD-Spielen... bei Heavy Rain hab ich mir das noch gegeben, weil ich dachte, da könnte eventuell eeine tolle Story als Belohnung rausfallen... bei Two Souls war ich auch schlauer. ;-)

Ganon 24 Trolljäger - P - 51403 - 30. Juni 2019 - 19:10 #

Äh, das ist doch das Gameplay von Heavy Rain. Welchen "Spielfluss" soll es denn ohne diese Aktionen noch geben? Dann kannst du auch einen Film gucken.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 104656 - 30. Juni 2019 - 19:46 #

Hin und wieder mag das ja angehen, aber nicht bei jeder Pups-Bewegung/Aktion meines Charakters. Beispiel Ethan: Fehlt nur noch, daß ich ihm nach dem Klogang noch den Po abwischen soll. Aber da er sich nach dem Pinkeln nicht mal die Hände waschen läßt (ach nee) und lieber direkt aus der Safttüte anstatt ein Glas zu nutzen säuft (*augenroll*), ist es vielleicht ganz gut so. Für mich ist das schlichtweg zuviel von diesem "Gameplay" im Spiel verpackt. Auf Dauer macht zumindest mir das keinen Spaß. Weniger ist mehr.

advfreak 16 Übertalent - - 5103 - 30. Juni 2019 - 13:19 #

Von AAA Produktionen wie Detroit kann man sich dann vermutlich schon mal verabschieden... :(

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - P - 141176 - 30. Juni 2019 - 14:20 #

Ab Beyond bin ich vielleicht auch dabei.

Epkes 14 Komm-Experte - P - 2115 - 30. Juni 2019 - 16:26 #

Hoffentlich bleiben sie sich treu, denn ich mag die Spiele seit Fahrenheit eigentlich ganz gern.

zfpru 17 Shapeshifter - P - 7493 - 30. Juni 2019 - 16:39 #

Sony hat exklusive/ambitionierte Spiele für die eigene Plattform finanziert. Was finanziert NetEase?

Sh4p3r 15 Kenner - P - 3891 - 30. Juni 2019 - 19:50 #

Gut wenn man auf die $$ von Sony als Vorschuss nicht mehr angewiesen ist und etwas Neues wagt. Nur Mobile-Sektor als nächste Station interessiert mich aber überhaupt nicht. Und für den nicht-chinesischen Markt hat QD jetzt genug Geld für eigene Triple-A Produktionen? Wir werden sehen.

Bantadur 13 Koop-Gamer - P - 1672 - 1. Juli 2019 - 10:25 #

Warum spricht bloß keiner von einer Xbox-Umsetzung?

advfreak 16 Übertalent - - 5103 - 1. Juli 2019 - 21:13 #

I glaub weil keiner eine hat. :D

TheRaffer 19 Megatalent - - 18315 - 3. Juli 2019 - 17:33 #

Das war fies :P

Bantadur 13 Koop-Gamer - P - 1672 - 4. Juli 2019 - 14:22 #

Autsch!

AlexCartman 18 Doppel-Voter - P - 11046 - 1. Juli 2019 - 20:58 #

Diese Art Spiele hat mich nie interessiert. Da lese ich lieber ein gutes Buch.

advfreak 16 Übertalent - - 5103 - 1. Juli 2019 - 21:14 #

Oder lernst was für die Schule. :) Die Games sind eh wie ein Buch lesen, nur halt mit Knöpfe drücken.

Noodles 24 Trolljäger - P - 53636 - 1. Juli 2019 - 21:16 #

Bei dieser Art Spiel würde ich eher erwarten, dass man lieber nen Film schaut. :P Lieber nen Buch lesen passt besser bei Spielen mit viel Text. :D

AlexCartman 18 Doppel-Voter - P - 11046 - 2. Juli 2019 - 0:51 #

Naja, "Visual Novel" und so. Aber tatsächlich hast Du Recht. :)

Noodles 24 Trolljäger - P - 53636 - 2. Juli 2019 - 2:14 #

Visual Novels sind aber was anderes. ;) Die Quantic-Dream-Spiele würde ich als interaktive Filme bezeichnen.

TheRaffer 19 Megatalent - - 18315 - 3. Juli 2019 - 17:34 #

Mobile-Markt? Muss das sein? :(

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 133431 - 8. Juli 2019 - 19:51 #

Hm, abwarten. Aber Mobile klingt jetzt erstmal nicht so gut. Lieber alle paar Jahre eine AAA-Produktion die es in sich hat. Meinetwegen auch PS-Exklusiv. Die Spiele von QD waren mit einer der Gründe für die Anschaffung meiner PS.

Mitarbeit