Mortal Kombat 11: Soundtrack ab sofort über Streaming-Dienste verfügbar

PC Switch XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 252392 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

30. Juni 2019 - 10:50 — vor 3 Wochen zuletzt aktualisiert
Mortal Kombat 11 ab 44,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Mortal Kombat 11 ab 45,99 € bei Amazon.de kaufen.

NetherRealm Studios und der Publisher Warner Bros. Interactive Entertainment haben den offiziellen Soundtrack zu dem im April erschienenen Prügelspiel Mortal Kombat 11 (Testnote: 9.0) veröffentlicht. Wer die Musik mag und auch außerhalb des Spiels reinhören möchte, findet diese ab sofort auf diversen Plattformen, darunter Amazon Music, iTunes Store, Spotify, Apple Music, Deezer, Napster und Tidal. Ihr könnt den Soundtrack wahlweise über die Musikdienste hören, oder zum Preis von 11,99 Euro erwerben. Jeder der 36 Tracks ist auch über den offiziellen YouTube-Kanal des Spiels verfügbar. Die komplette Tracklist könnt ihr weiter unten einsehen.

Der Soundtrack wurde von Wilbert Roget, der in der Vergangenheit unter anderem Musik zu Call of Duty - WW2 (Testnote: 8.5) und Lara Croft und der Tempel des Osiris (Testnote: 8.0) lieferte, unter Mitwirkung von NetherRealms Director of Audio Rich Carle komponiert. „Jedes neue Projekt in einem beliebten Franchise ist eine Herausforderung“, so Roget gegenüber Esquire. „Aber als lebenslanger Fan der Serie war ich in einer sehr guten Position, um den Soundtrack zu kreieren. Ich denke, ich kenne die Spiele und die dazugehörigen Soundtracks jetzt seit etwa 20 Jahren und ein Fan der modernen kompetitiven Prügelspiel-Community zu sein half mir dabei herauszufinden, welche musikalische Herangehensweise am besten funktioniert.“

Laut Roget hatten die Soundtracks zu Mortal Kombat 2 und Mortal Kombat 3 den meisten Einfluss auf die neuen Kompositionen, da diese Symphonieorchester, fernöstliche Arrangements und verschiedene elektronische Klänge miteinander kombinieren. Diesen Vibe habe er erweitert und mit klassischer Orchestrierung im Hollywood-Stil, detaillierter analoger Hardwaresynthese, sowie Weltinstrumenten und Gesang versehen. „Wegen der Vielfalt der Charaktere habe ich nicht nur ostasiatische Instrumente, wie das Guzheng und das Xiao, sondern auch Instrumente aus dem Nahen Osten, Nordafrika und Armenien, sowie skandinavische Kulning-Vocals verwendet“, so der Macher. Hier die Tracklist im Überblick:

  1. A Matter of Time (MK11’s main theme)
  2. Raiden’s Wrath ~ Family Business
  3. Netherrealm Incursion
  4. Broken Blade ~ Kronika Revealed
  5. Timequake
  6. Fallen Masters
  7. Fire and Ice
  8. Black Dragon
  9. Edenian Loyalty, Osh-Tekk Heart
  10. Strongest Jade
  11. Sins of the Father
  12. Matinee Idol
  13. Coming of Age
  14. Clash of Kahns
  15. Kitana Kahn
  16. Cage Match
  17. Geras, Servant of the Time Keeper
  18. Shang Tsung’s Legacy
  19. Deathly Shadow
  20. Cetrion, Paragon of Virtue
  21. D’Vorah, The Scourge
  22. Anagnorisis
  23. Showdown
  24. Fire God Ascension
  25. Immortal Kombat
  26. The Hourglass
  27. The New Era Begins
  28. Rise (by Super Square ft. Mega Ran & A_Rival)
  29. Kytinn Lost Hive (Stage Music by Nathan Grigg)
  30. Koliseum Bestiary (Stage Music by Armin Haas)
  31. Black Dragon Fight Club (Stage Music by Nathan Grigg)
  32. Special Forces Desert Command (Stage Music by Nathan Grigg)
  33. Shang Tsung’s Island Ruins (Stage Music by Matthias Wolf)
  34. Kharon’s Ship (Stage Music by Rich Carle)
  35. Sea of Blood (Stage Music by Dan Forden)
  36. Kronika’s Hourglass (Stage Music by Nathan Grigg)

Video:

FantasticNerd 17 Shapeshifter - - 8767 - 30. Juni 2019 - 11:37 #

Ich habe noch immer das Original im Kopf... "Test your might"...

Mitarbeit