Playstation Store: Neue „Mega-Rabatte“ und Spiele unter 15 und 5 Euro

PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 257515 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

27. Juni 2019 - 15:40
PS4 ab 269,43 € bei Amazon.de kaufen.

Sony bietet neue „Mega-Rabatte“ in seinem Playstation Store an, darunter weitere Titel unter 15 und unter fünf Euro. Unter anderem könnt ihr dort aktuell Spiele, wie Call of Duty - Infinite Warfare (Testnote: 8.0), Batman - Arkham Knight (Testnote: 9.0), Unravel (Testnote: 8.5), Yakuza Kiwami, Blood Bowl 2 (Testnote: 7.5) und die Deponia Collection günstiger erwerben. Als „Angebot der Woche“ ist zudem die Bioshock - The Collection (Testnote: 9.0) im Preis reduziert.

Nachfolgend nur ein paar Beispiele aus dem Store (die komplette Liste reduzierter Spiele und Zusatzinhalte könnt ihr wie immer unter dem Link in den Quellenangaben einsehen). Abonnenten von Playstation Plus erhalten auf ausgewählte Spiele einen zusätzlichen Rabatt (diese Titel sind in der folgenden Liste mit einem Sternchen gekennzeichnet):

Extrapanzer 16 Übertalent - P - 5250 - 27. Juni 2019 - 16:09 #

Leider scheinen die Preise in Online-Stores ja künstlich hochgehalten zu werden, um dann bei solchen Aktionen mit fetten Rabatten zu werben, die eigentlich keine sind. Viele ältere Spiele mit Ladenversionen bekommt man doch im Laden permanent zu dem Preis, teilweise sogar günstiger.
( da unsere Läden zunehmend schlechter sortiert sind, habe ich gerade mal bei software-pyramide.de direkt nachgeguckt und Auswahl und Preise sind richtig gut. Viele Spiele sind da deutlich unter den üblichen Angebotspreisen diverser Online-Stores.)

Flammuss 19 Megatalent - - 14741 - 27. Juni 2019 - 16:19 #

Da kann ich Dir nur Recht geben. Es ist absolut lächerlich das z.B. ein Assassins Creed Odyssey im PSN Store nach einem Sale wieder auf 69,99€ hoch geht, während es im Handel überall für 29,99€ zu bekommen ist. Und da gibt es noch viel mehr Beispiele :(

Golmo 17 Shapeshifter - 7244 - 27. Juni 2019 - 17:52 #

Was wäre dein Vorschlag?

Flammuss 19 Megatalent - - 14741 - 28. Juni 2019 - 10:49 #

Die Spiele online 5-10€ unter dem UVP zu verkaufen :)

Faerwynn 18 Doppel-Voter - P - 10160 - 27. Juni 2019 - 22:55 #

Was genau ist daran denn bitte lächerlich? Du kannst davon ausgehen, dass die Leute bei Sony, die die Preise setzen, ziemlich genau wissen was sie dort tun, und dazu auch noch Zugriff auf eine ganze Menge Daten haben. Die hohen regulären Preise gibt es aus einem schon lange bekannten Grund: die Einzelhändler haben klare Drohungen ausgesprochen, die Retailversionen von Spielen auszulisten, sobald eine bestimmte Preisdifferenz zu den Einzelhandelspreisen erreicht ist. Da man zwar immer mehr rein digitale Versionen verkauft, der Einzelhandel aber noch einen gehörigen Anteil am Umsatz hat, hat man da eben Verträge ausgehandelt. Und in denen ist mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit ein Passus, der Ausnahmen bei solchen Sonderverkaufsaktionen gewährt. Üblich sind bei sowas Formulierungen wie „an nicht mehr als X Tagen im Jahr“.

Ach, und außerdem: die Zielsetzung dabei ist nicht „ möglichst vielen Spielern für möglichst wenig Geld ihre Spiele zukommen zu lassen“, sondern „ möglichst viel Umsatz/Gewinn zu erzielen“.

SupArai 14 Komm-Experte - P - 2317 - 28. Juni 2019 - 7:48 #

Ja, mag so sein.

Ich finde hier auch eher schräg, dass es scheinbar genug Menschen gibt, die ein Spiel digital zu einem Preis erwerben, der im Einzelhandel schon lange obsolet ist.

Den Begriff "lächerlich" finde ich auch nicht ganz unpassend. Und zwar, wenn ein Rabatt von 80 % auf einen aus meiner Sicht völlig überhöhten Preis beworben wird. Sony ist da auch mein Flaggschiff. Aber, so lange Menschen sich für das Angebot entscheiden und dort kaufen, haben sie ja irgendwie was gewonnen. Beide Seiten. Sony macht gut Geld, der Konsument muss sein Sofa nicht verlassen und hat sofort, zu jeder Tageszeit sein Produkt.

Kritisch reagiere ich mittlerweile auf all diese Super-Mega-Sonderangebote. Super und Mega ist da im Endeffekt nichts. Aber, noch kann man im Bereich der Konsolen selbst entscheiden, wo und wie man seine Spiele kauft.

Flammuss 19 Megatalent - - 14741 - 28. Juni 2019 - 10:49 #

Mich wundert an der ganzen Sache, dass es ja genug Leute zu geben scheint, die bereit sind online den selben Preis zu zahlen wie offline.

Mir ist schon klar das es hier im Gewinnmaximierung geht. Man sollte aber auch bedenken das im PSN Store der Handel ausgeschaltet wird und auch keine Datenträger produziert werden müssen.

Und Media Markt / Saturn / GameStop... kommen ja nicht von alleine auf die Idee die Spiele so derart im Preis zu senken, da gibt es dann eine Gutschrift des Publishers und der EK wird gesenkt.
Also warum nimmt man dann Online noch die 69,99€ ?

zfpru 17 Shapeshifter - P - 7586 - 28. Juni 2019 - 11:02 #

Weil sie es können und die Kunden es bezahlen.

Flammuss 19 Megatalent - - 14741 - 28. Juni 2019 - 11:05 #

Und damit hast Du leider Recht! ;)

Golmo 17 Shapeshifter - 7244 - 28. Juni 2019 - 12:56 #

Disc wechseln ist halt nervig....

vgamer85 19 Megatalent - - 16301 - 28. Juni 2019 - 13:39 #

Jup, und die macht auch Geräusche in der Konsole. Deswegen kaufe ich nur noch digital. Kein Discwechsel und keine Geräusche :-)

rammmses 19 Megatalent - P - 17533 - 28. Juni 2019 - 13:59 #

Da muss man schon sehr faul sein^^

vgamer85 19 Megatalent - - 16301 - 28. Juni 2019 - 17:53 #

Solang man nicht überall faul ist ^^ Da kann man ruhig faul sein.

Sega-Ryudo 14 Komm-Experte - 1874 - 28. Juni 2019 - 17:55 #

Es geht ja nicht nur um die Faulheit. Ich haben in den örtlichen Saturns und Media Marktse noch nie ein Spiel gesehen, dass billiger ist als in den PSN-Sales. Selbst die neuen Titel kosten dort mehr (Zb.: PubG 35 Euro etc.). Durch das neue digitale Zeitalter sparen wir alle viel Geld.

FastAllesZocker33 16 Übertalent - P - 4598 - 28. Juni 2019 - 19:23 #

Das gilt aber nur für Wenig-Käufer !!

Sega-Ryudo 14 Komm-Experte - 1874 - 29. Juni 2019 - 8:21 #

Das bin ich nicht.

vgamer85 19 Megatalent - - 16301 - 29. Juni 2019 - 9:38 #

Fake News!

Sega-Ryudo 14 Komm-Experte - 1874 - 29. Juni 2019 - 18:18 #

Soll ich extra für dich Fotos schießen? Ich glaube aber ich habe kaum noch Bilder auf dem Film. Mal einen neuen ORWO Film kaufen.

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 21858 - 28. Juni 2019 - 14:41 #

Tja, man zahlt quasi für den Luxus die Disc nicht wechseln und das Haus nicht verlassen bzw. auf den Versand warten zu müssen, extra. Früher war man froh ne schöne Disc in der Hand zu haben, heutzutage ist es eher eine "Belastung".

Liegt vielleicht auch daran, dass es einfach deutlich mehr und qualitativ hochwertigere Spiele gibt als früher und der Klassiker-Status früherer Titel irgendwie verloren gegangen ist.

rammmses 19 Megatalent - P - 17533 - 27. Juni 2019 - 17:17 #

Jepp, Infinite Warfare kostet bei Amazon 6,50€ gerade. Tolles Angebot im Store ;)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 429629 - 27. Juni 2019 - 16:13 #

Danke für die Aufstellung, heute Abend mal in Ruhe durchstöbern. ;)

vgamer85 19 Megatalent - - 16301 - 27. Juni 2019 - 16:31 #

Wooow so viele Sales..Steam wollte ich reinschauen. Nun das :-) Budget wird ausgeschöpft.

Graubirne76 15 Kenner - - 2897 - 27. Juni 2019 - 16:33 #

Ok, Divinity - Original Sin wär schon interessant, wenn der PoS nicht so groß wäre...

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 21858 - 27. Juni 2019 - 17:16 #

Da muss ich wieder obligatorisch Danganronpa 1/2 Reload für 15€ empfehlen. Und den dritten Teil kann man gleich mit dazu kaufen.

Novachen 19 Megatalent - 14388 - 27. Juni 2019 - 18:01 #

Für die Vita wird wohl nichts verkauft mehr? Einer meiner Freunde hat sich jetzt erst eine Vita gekauft... wäre ja die Chance gewesen die Bibliothek aufzurüsten. Wird wohl nichts.

SupArai 14 Komm-Experte - P - 2317 - 27. Juni 2019 - 18:29 #

Die Vita Spiele sind fast komplett aus den regulären Playstation 4 Angeboten verschwunden. Es gibt zwar noch ein paar Spiele, aber das sind meiner Meinung nach echte Ladenhüter, Grabbelkiste in der untersten Schublade.

Einige Spiele sind ja Cross-Buy. Aber auch da ist das Angebot überschaubar, bzw. die mich interessierenden Titel habe ich bereits.

Vor ein paar Monaten hatte der Vita Store noch seine eigene Angebotsseite, ich glaube mich an die "Januar-Angebote" erinnern zu können. Da hat man größere Auswahl, allerdings sind die Preise ohne Angebot echt unattraktiv.

Ich habe die Vita nun aber auch schon mehrere Monate nicht mehr angeschaltet, vielleicht wurde der Shop auch schon "geplündert".

Gorkon 14 Komm-Experte - P - 2295 - 27. Juni 2019 - 21:44 #

Stimmt nicht ganz. Der Sale bei den Vita Spielen ist halt nicht an den PS4 Sale gekoppelt. Es gibt aber immer noch ne Menge guter Spiele dort. Warum ich das weiss? Hab mir auch erst vor ein zwei Monaten noch ne Vita gekauft. ;-)

SupArai 14 Komm-Experte - P - 2317 - 28. Juni 2019 - 7:50 #

Findet der "Sale" denn noch im Vita-Shop statt?

Oder findet man die Spiele im Store der Playstation 4?

Gorkon 14 Komm-Experte - P - 2295 - 28. Juni 2019 - 21:02 #

Der Sale findet im Playstation Store statt. Soweit ich mich erinnere aber nicht auf der PS4 sonder auf der PS3. Oder halt vom PC drauf zugreifen. Die Spiele lassen sich dann ja auf der Vita direkt runterladen.

Den Store auf der Vita habe ich nie benutzt. Der ist mir zu gruselig. Da findet man nicht und aus den Preisen ist auch nicht ersichtlich, ob es ein Angebot ist :-(

euph 26 Spiele-Kenner - P - 71718 - 27. Juni 2019 - 20:45 #

Für nen Fünfer mal Freitag den 13. ausprobieren?

Faerwynn 18 Doppel-Voter - P - 10160 - 27. Juni 2019 - 22:58 #

Hab’s letztens bei PlayStation plus runtergeladen. Wenn man das Spielprinzip spielen möchte ist man bei Dead by Daylight besser aufgehoben. Wenn man aber ein Horrorfilmfan ist, dann sollte man Freitag der 13. unbedingt mal Anspielen. Die Todesszenen sind nämlich von Tom Savini gestaltet, und damit ein Fest für (Horror-)Cineasten.

Sausi 19 Megatalent - P - 15707 - 27. Juni 2019 - 23:02 #

Horizon Zero Dawn ist scheinbar nicht dabei - gut, dass es da ab morgen eine günstige Retail-Version (PS Hits) geben wird. Da werde ich dann wohl zuschlagen :-)

Sega-Ryudo 14 Komm-Experte - 1874 - 28. Juni 2019 - 17:50 #

PS Hits kosten doch 20 Euro, oder? Horizon Zero Dawn plus DLC gabe es im letzten oder vorletzten Sale für 17,99 Euro.

Sega-Ryudo 14 Komm-Experte - 1874 - 28. Juni 2019 - 17:53 #

Sehr gut, die Sales im PSN Store sind immer gut und ich finde nirgends die Spiele billiger als dort. Digital sei Dank, früher musste ich für jedes noch so miese Spiel auf CD Vollpreis zahlen und die wurden erst nach Jahren billiger. Wir Gamer leben echt in goldenen Zeiten.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 134127 - 8. Juli 2019 - 18:39 #

Nichts interessantes dabei. Der Pos/MoJ sagt Danke. :)