What Remains of Edith Finch erscheint für die Switch - Termin bekannt

PC Switch XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 252458 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

27. Juni 2019 - 10:58
What Remains of Edith Finch ab 19,99 € bei Amazon.de kaufen.

Das von Fans und Kritikern gelobte Ego-Adventure What Remains of Edith Finch wird in Kürze auch für die Switch veröffentlicht. Dies wurde durch einen Produkteintrag im japanischen eShop von Nintendo bekannt. Das Spiel wird demnach ab dem 4. Juli 2019 für die Hybridkonsole erhältlich sein. Bisher wurde der Titel bereits für PC, Xbox One und die PS4 umgesetzt.

Die Geschichte von What Remains of Edith Finch dreht sich um eine Familie im Bundesstaat Washington. Ihr folgt der Protagonistin Edith, die nach langer Abwesenheit in das riesige Domizil ihrer Familie zurückkehrt und herausfinden muss, warum sie die einzige noch lebende Finch ist. Ihr erkundet das Haus und findet nach und nach immer mehr über die Vergangenheit eurer Verwandten heraus, sowie darüber, was sie am Tag ihres Todes erlebt haben.

Video:

zfpru 17 Shapeshifter - P - 7493 - 27. Juni 2019 - 11:47 #

Die armen Nintendo Gamer.

Flammuss 19 Megatalent - - 14718 - 27. Juni 2019 - 12:05 #

Warum? So schlecht ist es doch gar nicht? Oder weil so viel Geld für die ganzen guten Umsetzungen ausgeben müssen? ;)

zfpru 17 Shapeshifter - P - 7493 - 27. Juni 2019 - 12:42 #

Die PS4 Version kam über Plus. Und hier werden Unsummen verlangt.

thatgui 13 Koop-Gamer - P - 1515 - 27. Juni 2019 - 13:09 #

Der Portierungsaufwand dürfte sich bei der PS4 in Grenzen gehalten haben die Kosten dürften dementsprechend wesentlich geringer sein. Hinzu kommt, dass Nintendo seine Kunden noch nicht zum "Sale" erzogen hat, dementsprechdn sind sie auch noch bereit dort tiefer in die Tasche zu greifen, warum soll das ein Hersteller nicht nützen dürfen (mal ganz abgesehen dacon, das bis jetzt nur der Preis in Japan bekannt zu sein scheint) ?

Ganon 24 Trolljäger - P - 51403 - 27. Juni 2019 - 16:42 #

Am PC konnte man es auch schon kostenlos bekommen, wenn man bereit ist den Epic Launcher zu nutzen. :-)

Wunderheiler 21 Motivator - P - 25111 - 27. Juni 2019 - 17:11 #

Du kennst den Preis schon?

Green Yoshi 21 Motivator - P - 28106 - 27. Juni 2019 - 23:04 #

Plus ist ja nur ein Abo-Service. Oder ist auch jeder Film, den es bei Netflix gibt, auf Blu-ray sein Geld nicht mehr wert?

euph 26 Spiele-Kenner - P - 71280 - 27. Juni 2019 - 13:26 #

Müssen das ja nicht kaufen.

Specter 17 Shapeshifter - P - 7114 - 27. Juni 2019 - 15:25 #

Nö, arm dran wären die Switch-Gamer doch nur, wenn das Ausnahme-Spiel gar nicht auf die Konsole kommen würde. So kann jeder für sich entscheiden ob der Titel ihm das Geld Wert ist. Einen Walking-Simulator im Gehen spielen - das geht auf der PS4 nicht ;)

zfpru 17 Shapeshifter - P - 7493 - 28. Juni 2019 - 0:10 #

Doch geht. Mit Remote Play.

Bruno Lawrie 18 Doppel-Voter - - 9458 - 29. Juni 2019 - 17:14 #

Und mit PSVR! :-)

Ridger 19 Megatalent - P - 17505 - 27. Juni 2019 - 11:50 #

Hätte ich Bock drauf.

schneckal 13 Koop-Gamer - - 1619 - 27. Juni 2019 - 12:23 #

ganz hervorragender Titel. Steht an der Spitze, meines Erachtens ohne Konkurrenz im Genre der Erzählspiele

thatgui 13 Koop-Gamer - P - 1515 - 27. Juni 2019 - 17:32 #

Ich finde, das man gerade den Begriff "Erzählspiele" mehr in diesem Zusammenhang benutzen sollte anstatt den beknackten Angliszmus. Der auch recht freimütig verwendet wird: die (neueren) Telltale-Spiele sind im Interaktionsgrad auch nicht wirklich komplexer als dieses Spiel, werden aber merkwürdigerweise den Adventures zugeordnet

Ganon 24 Trolljäger - P - 51403 - 28. Juni 2019 - 7:40 #

Ich nenne sie gerne Exploration Game. Ist auch ein Anglizusmus, aber trifft es IMHO deutlich besser als das alberne "Walking Simulator".
Dear Esther, das den Trend ja im Grunde losgetreten hat, wurde von seinen Entwicklern als "First Person Explorer" bezeichnet, das hat mir gefallen.

Bruno Lawrie 18 Doppel-Voter - - 9458 - 27. Juni 2019 - 13:24 #

Einer der besten Walkingsimulatoren! Für mich der zweitbeste nach „Gone Home“.

Bin nur skeptisch, wie die Switch-Version technisch sein wird. Ich hab das Spiel damals auf dem PC gespielt und neulich dank PS Plus mal auf der PS4 Pro gestartet. Die wirkt gegenüber der PC-Version schon runtergeschraubt und läuft nur mit 30 fps.

Dürfte auf der Switch dann wieder die typische hochgematschte Lowres-Grafik à la Doom, Wolfenstein, Xenoblade Chronicles 2 und Outlast 2 sein.

Mittlerweile wäre ich sehr für eine Art Switch Pro mit mehr Rechenleistung (in etwa auf PS4-Niveau im Dockbetrieb).

Alain 16 Übertalent - P - 5003 - 27. Juni 2019 - 14:51 #

Schönes Spiel. Habe es aber das auf dem PC gespielt...

Die Graphik ist nicht alleine spielbestimmen, aber ich hoffe trotzdem das das Graphikniveau sich halbwegs gerettet wird.

Specter 17 Shapeshifter - P - 7114 - 27. Juni 2019 - 14:58 #

Sehr schön! Da kann Annapurna Interactive direkt 12 Minutes für die Switch bringen - das war eines meiner E3-Highlights!

Maverick 30 Pro-Gamer - - 415443 - 27. Juni 2019 - 15:31 #

Wollte ich auch schon längst mal gespielt haben. ;)

TheRaffer 19 Megatalent - - 18315 - 1. Juli 2019 - 22:13 #

Geht mir ähnlich...

vgamer85 19 Megatalent - - 15696 - 27. Juni 2019 - 16:32 #

Müsste ich mal nachholen auf der One oder PS4 oder Pc :-)

Graubirne76 15 Kenner - - 2895 - 27. Juni 2019 - 16:39 #

Ein richtig gutes Spiel - ein Walkingsimulator ist aber halt nicht für jeden geeignet...

funrox 12 Trollwächter - P - 1181 - 27. Juni 2019 - 18:42 #

Tolle Atmosphäre. Besonders die „Comic-Episode“ ist gelungen.

Goremageddon 14 Komm-Experte - 2585 - 28. Juni 2019 - 4:28 #

Ja, die ist mir auch besonders in Erinnerung geblieben. Generell ein schönes "Spiel".

advfreak 16 Übertalent - - 5103 - 27. Juni 2019 - 18:58 #

Das war schon toll ja, müsste ich eigentlich nochmal durchspielen.

RavenS 10 Kommunikator - 412 - 28. Juni 2019 - 2:25 #

Dieses Spiel hat mich sowas von überrascht. Hab es auf der PS4 gezockt und als ich begriff worum es ging, konnte ich es nicht mehr ausschalten. Habs in einem Rutsch durchgespielt. Einfach nur zu empfehlen.

Sgt. Nukem 16 Übertalent - 4101 - 28. Juni 2019 - 20:14 #

Kann mir einer mal 'ne Abgrenzung zu Firewatch geben - das ich zunächst nur ungläubig beäugt hatte, mich dann aber wie lang kein anderes Spiel mehr gefesselt hat ohne Ende?