Wolfenstein - Youngblood & Cyberpilot: Internationale Versionen mit USK-Freigabe

PC Switch XOne PS4
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 174734 EXP - 29 Meinungsführer,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtXbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Reportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschrieben

26. Juni 2019 - 15:24 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Wolfenstein - Youngblood ab 19,39 € bei Amazon.de kaufen.

Wie Bethesda soeben bekannt gegeben hat, erscheinen das auf Koop ausgelegte Wolfenstein - Youngblood sowie der VR-Titel Wolfenstein - Cyberpilot in Deutschland erstmals auch in der internationalen Version – inklusive nationalsozialistischer Symbole wie Hakenkreuze. Demnach haben beide Spiele eine Freigabe "ab 18" von der USK erhalten. Hierzu heißt es von Bethesda:

Die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) hat bestätigt, dass die Spiele sich auf eine Ausnahme stützen können, im Rahmen derer die Nutzung dieser Symbole sozialadäquat und somit zulässig ist. Die ist unter anderem möglich, da die Spiele von künstlerischem Wert sind und sich klar gegen die Nazi-Ideologie wie etwa Nationalismus und Rassismus positionieren.

Es gibt allerdings eine Einschränkung: Möchtet ihr nämlich die "Originalversion" spielen, müsst ihr auf deutsche Sprachausgabe und Texte verzichten. Da die Entscheidung der USK erst sehr spät gefallen ist und die internationale und die deutsche Fassung in der Entwicklung eigenständig behandelt werden, "ist eine Umstellung von der deutschen Version auf die internationale Original-Version und umgekehrt nicht möglich". Von Wolfenstein - Youngblood und Wolfenstein - Cyberpilot erscheinen damit in Deutschland jeweils zwei Versionen. Die deutsche Sprachfassung wird abseits der NS-Symbolik ebenfalls ungeschnitten sein.

Die Freigabe der ungekürzten internationalen Version von Youngblood und Cyberpilot bedeutet nun aber nicht, dass dies nun automatisch für ältere Serienteile gilt. Hierfür müssten die Spiele zunächst einer eigenen Prüfung durch die USK unterzogen werden.

Herr Hartz 12 Trollwächter - 1068 - 26. Juni 2019 - 15:46 #

Wie gut, dass ich auf die deutsche Sprachausgabe nicht angewiesen bin. Sehr gute Nachricht.

Hermann Nasenweier 19 Megatalent - P - 14186 - 26. Juni 2019 - 15:59 #

Zumindest bekommt man jetzt die Originalversion ohne Probleme. Die Symbole sind mir egal, aber durch die deutsche Synchro geht doch einiges verloren.

Wesker 15 Kenner - 3462 - 26. Juni 2019 - 15:47 #

Ja, geilo!

scienceguydetl 14 Komm-Experte - P - 2666 - 26. Juni 2019 - 15:47 #

Okay, heißt auf deutsch: Der Käufer muss sich entweder zwischen deutscher Regime Version oder Internationaler Version ohne deutsche Sprecher entscheiden... oder beide kaufen.

Klingt fair. Jedenfalls mutig von Bethesda, dass sie beide Versionen bei der USK eingereicht haben. Ich werds honorieren in dem ich Youngblood und Cyberpilot kaufe...

.
..
...

Die Frage ist nur... Welche Version nehme ich jetzt?!? xD

Ganon 24 Trolljäger - P - 59329 - 26. Juni 2019 - 15:55 #

Im deutschen Trailer zu Youngblood war auch von Nazis die Rede statt dem Regime. Ist also vermutlich auch im Spiel so. Nur die Symbole fehlen auf jeden Fall.

indubioproretro 12 Trollwächter - P - 1015 - 26. Juni 2019 - 15:47 #

Danke für die News! Das ist mal eine erfreuliche Entwicklung in der Akzeptanz des Mediums "Videospiel"!

Ganon 24 Trolljäger - P - 59329 - 26. Juni 2019 - 15:54 #

Unerwartet, aber cool.
Noch cooler wäre es, wenn Bethesda nun auch den Aufwand nicht scheut, die internationalen Fassungen der Vorgängerteile einzureichen. Dann hätten sie zumindest einen Kunden für die Reihe mehr. :-)

scienceguydetl 14 Komm-Experte - P - 2666 - 26. Juni 2019 - 16:05 #

Ich glaube, da ist es eine Frage von Angebot und Nachfrage. Ein Spiel bei der USK einzureichen kostet mehrere hundert Euro bis hin zu einem einstelligen Tausender Betrag.

Und mit Wolfenstein, einem Addon und Wolfenstein 2 haben wir hier drei Titel, die geprüft und freigegeben werden müssen.

Ganon 24 Trolljäger - P - 59329 - 26. Juni 2019 - 16:10 #

Also müssen wir fleißig die englischen Fassungen der neuen Spiele kaufen, um eine nachfrage zu signalisieren. :-)

Allerdings würde ich eigentlich lieber die vorherigen Teile zuerst spielen. Habe wegen der Zwangslokalisierung bisher nämlich drauf verzichtet, obwohl ich echt Bock drauf hätte.

scienceguydetl 14 Komm-Experte - P - 2666 - 26. Juni 2019 - 16:30 #

Ich hab bisher immer beide gekauft, weil ichs uncut haben wollte, aber andererseits die deutschen Sprecher gelungen finde.

Werde ich auch dieses mal machen. Aber die deutsche Regime Version wird im Sale digital gekauft...

Specter 18 Doppel-Voter - - 9677 - 26. Juni 2019 - 16:28 #

Zwei!

Epic Fail X 17 Shapeshifter - P - 7342 - 26. Juni 2019 - 19:55 #

Drei!

FantasticNerd Freier Redakteur - - 33203 - 26. Juni 2019 - 15:59 #

Finde ich gut, der Kunde hat die Wahl. Und wenn dann dabei rauskommt das die meisten lieber die englische Version kaufen ist das auch ein Signal an den Hersteller.

scienceguydetl 14 Komm-Experte - P - 2666 - 26. Juni 2019 - 16:07 #

Ich habe immer beide Versionen gekauft. Die Deutsche Vertonung ist super, aber das Englische Original wird schon aus Prinzip genommen, jetzt wo die Möglichkeit gegeben ist und ich diese Regime Lösung eher als Verharmlosung und Schönreden angesehen habe.

paschalis 28 Endgamer - - 100802 - 26. Juni 2019 - 16:13 #

Das wichtigste Signal kam von der USK. Da die internationale Version erlaubt worden ist, ist die aufwändige Entwicklung einer geänderten deutschen Version eines zukünftigen Wolfensteins wahrscheinlich nicht mehr nötig.

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 35101 - 26. Juni 2019 - 16:08 #

Immerhin ein kleiner Schritt in die richtige Richtung.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 142040 - 26. Juni 2019 - 16:17 #

Sehr schön. Jetzt muss nur noch der Solomodus überzeugen.

paschalis 28 Endgamer - - 100802 - 26. Juni 2019 - 16:20 #

Das ist in der Tat mein größtes Bedenken bei Youngblood.

vgamer85 20 Gold-Gamer - 22605 - 26. Juni 2019 - 16:32 #

Original nur auf deutsch bitte!;-)

euph 27 Spiele-Experte - P - 89596 - 26. Juni 2019 - 16:57 #

Kommt fast ein bisschen überraschend, wohl auch für Bethesda, sonst hätten sie nicht parallel produziert.

Sokar 18 Doppel-Voter - P - 12259 - 26. Juni 2019 - 17:00 #

Da die Steamseite dafür noch nicht aktualisiert wurde: muss ich mich zwischen zwei Versionen beim Kauf entscheiden? Bei anderen Spielen kann per Steam-Menü zwischen den Sprachversionen wechseln, ich verstehe gerade nicht ob das hier auch so ist.

Ganon 24 Trolljäger - P - 59329 - 26. Juni 2019 - 17:22 #

Ich verstehe es so, dass es zwei getrennte Versionen sind, zwischen denen man sich beim Kauf entscheiden muss.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 176689 - 26. Juni 2019 - 17:13 #

Hm, kann man das nicht nachträglich patchen oder sonstwie mit den Texten und den Sprachdateien kombinieren?

Sonyboy 12 Trollwächter - 1133 - 26. Juni 2019 - 17:27 #

Schlechte Nachricht für Deutschland.
Jetzt muss man schon Hakenkreuze ertragen.
Ich weiß das sich viele freuen werden aber für so ein Spiel.
Dem wird es nicht gerecht.

Ganon 24 Trolljäger - P - 59329 - 26. Juni 2019 - 17:42 #

Musst du nicht, du kannst ja die eingedeutschte Fassung kaufen.

TSH-Lightning 22 AAA-Gamer - - 32066 - 26. Juni 2019 - 19:00 #

Nein, das musst du nicht. Für dich gibt es doch extra die deutsche Biedermeier-Editionen, wo du "das Regime" bekämpfen darfst.

The_Trooper 13 Koop-Gamer - P - 1574 - 26. Juni 2019 - 18:08 #

Wenn das Spiel gut wird, würde ich das Spiel auch ohne NS Symbole kaufen.
Finde die Entscheidung aber gut, alleine wegen der Atmosphäre.

Noodles 24 Trolljäger - P - 60409 - 26. Juni 2019 - 19:01 #

Find ich gut, muss ich mir die Spiele der Reihe nicht mehr anderswo besorgen und mit VPN rumhantieren. Wobei es mir da immer um die originale Sprachausgabe ging, finds einfach viel atmosphärischer, wenn jeder in seiner Landessprache spricht, außerdem waren die originalen Sprecher richtig gut. Die Symbole waren mir egal.

Epkes 14 Komm-Experte - P - 2304 - 26. Juni 2019 - 20:54 #

Sprechen die Nazis in Wolfenstein nicht grundsätzlich Deutsch in der internationalen Version? Die Amerikaner sprechen dann natürlich in Englisch.

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 22980 - 26. Juni 2019 - 21:24 #

Das ist korrekt, also nicht ausschließlich, aber es wird sehr viel deutsch in der Originalversion gesprochen.

Noodles 24 Trolljäger - P - 60409 - 26. Juni 2019 - 22:50 #

Ja genau. Und die Polen polnisch etc. In der deutschen Version sprechen einfach alle Deutsch, teilweise fallen sogar Akzente wie Österreichisch weg. Und ich würde sogar sagen, die deutschen Sprecher der originalen Version sind besser als die der deutschen.

Hermann Nasenweier 19 Megatalent - P - 14186 - 27. Juni 2019 - 18:33 #

Ja, deswegen lohnt auch die Originalversion. Normalerweise sprechen die Amerikaner eben US Englisch, wenn sie dann mit den Nazis in gebrochenen Deutsch versuchen zu reden passt das auch zusammen.

In der Deutschen Version reden sie dann Deutsch und sobald sie mit dem Regime reden fallen sie in diesen komischen Pseudo-Deutsch Dialekt zurück. Das wirkt dann einfach sonderbar.

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 24668 - 26. Juni 2019 - 21:15 #

Sehr zu begrüßen! Der nächste Schritt sind dann ungeschnittene, deutsch vertonte Fassungen :)

Ganon 24 Trolljäger - P - 59329 - 26. Juni 2019 - 22:13 #

Mir persönlich ist da die Originalsprache wichtiger als die Symbole. Aber das mag jeder anders sehen. :-)

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 22980 - 26. Juni 2019 - 21:27 #

Bei Amazon kann man die Spiele jetzt getrennt vorbestellen, finde ich seltsam. Kundenfreundlicher wäre eine Box mit notfalls 2 Discs.

ThokRah 17 Shapeshifter - P - 6836 - 27. Juni 2019 - 7:10 #

Naja, wer's unbedingt braucht. Ich kann auch sehr gut ohne diese Symbole Spaß mit den Spielen haben. Aber bei eher konservativ eingestellte Naturen ist das wohl unmöglich.

Despair 17 Shapeshifter - 7161 - 27. Juni 2019 - 8:13 #

Du meinst, eher konservativ eingestellte Naturen (ich ahne, was das bedeuten soll) ballern lieber mit originalgetreuer Symbolik ausgestattete Nazis über den Haufen? Kann ich mir irgendwie nicht so recht vorstellen... ;)

ThokRah 17 Shapeshifter - P - 6836 - 27. Juni 2019 - 8:16 #

Nicht soo konservativ eingestellt. Die würden das Spiel sicher nicht anrühren. :)
Aber ich verstehe einfach nicht, warum die originalgetreue (was sowieso sehr fragwürdig ist, in einem alternativen und fiktiven Szenario) Symbolik für so viele, so wichtig zu sein scheint.

thatgui 15 Kenner - P - 2881 - 27. Juni 2019 - 9:00 #

A) weil (zumindest bei Wolfenstein 2) auch Bestandteile der Handlung entfernt wurden, sogar soweit, dass es den ursprünglichen Sinn der Regelung konterkariert.
B) die Regelung an sich blödsinnig ist, besonders weil es das Medium Computer/Videospiel im vergleich zu anderen Medien deklassiert
C) Alternative und fiktive Szenarien erhalten oftmals ihren besonderen Reiz eben durch parallelen zu tatsächlichen Vorgängen und Ereignissen

ThokRah 17 Shapeshifter - P - 6836 - 27. Juni 2019 - 10:01 #

Sind für mich alles keine Gründe, so vehement auf die Symbolik zu pochen. Das Spiel kann man auch ohne spielen und erhält den gleichen Sinn und Spaß. Dafür braucht es keine Swastikas.

thatgui 15 Kenner - P - 2881 - 27. Juni 2019 - 10:31 #

Das ist halt eine persönliche Sache. Für mich z.B. zählt es nicht die Bohne ob in einem Spiel "Blut und Gedärme spritzen", eine andere Person sieht das aber bestimmt anders.
Deswegen kann ich aber trotzdem das Interesse des anderen anerkennen..

ThokRah 17 Shapeshifter - P - 6836 - 27. Juni 2019 - 10:49 #

Natürlich sind das alles persönliche Vorlieben. Ist ja auch ok. Aber "anerkennen", dass man unbedingt diese Symbolik braucht, weil das Spiel ja sonst unspielbar und scheiße ist? Nein, soweit geht mein Verständnis dann nicht. Bei allem anderen habe ich jedes Verständnis der Welt. Bei diesem Thema eben nicht.

thatgui 15 Kenner - P - 2881 - 28. Juni 2019 - 6:59 #

Also, die anderen sind doof ?

Ganon 24 Trolljäger - P - 59329 - 27. Juni 2019 - 12:45 #

Wären es nur die Symbole, hätte ich die Vorgänger längst gekauft - die brauche ich nicht zwingend. Das Blöde ist, dass man auf eine deutsche Lokalisierung begrenzt war, die den Inhalt der Story verändert und den Atmosphärebonus durch die unterschiedlichen Originalsprachen (in der OV wird englisch, deutsch, polnisch... gesprochen, in er deutschen nur deutsch) entfernt.

euph 27 Spiele-Experte - P - 89596 - 27. Juni 2019 - 8:17 #

Da hast du wohl recht :-)

thatgui 15 Kenner - P - 2881 - 27. Juni 2019 - 9:00 #

Schade das Youngblood ein nur Download-Titel wird für die Switch, hätte ich mir gerne gekauft.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 7679 - 27. Juni 2019 - 9:30 #

Da gibts was, das nennt sich DLC. Könnte helfen...

Michl 16 Übertalent - 4249 - 27. Juni 2019 - 10:21 #

Schöne Sache wenn man das Spiel endlich so bekommt wie es gedacht ist.

Mitarbeit