WoSchCa 21.6.2019: Benjamin, Fable, Atari und entfernte Spiele
Teil der Exklusiv-Serie WoSchCa

Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 174702 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtXbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Reportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschrieben

21. Juni 2019 - 18:00 — vor 4 Wochen zuletzt aktualisiert
Wenn sich Benjamin Braun an einem Freitag in die GG-Redaktionsräume wagt, dann darf er auch gleich am WoSchCa teilnehmen. Gemeinsam mit Christoph diskutiert er über verbannte Spiele, Fable und mehr.
Aktueller kostenloser Premium-Inhalt.

Eigentlich wollte er uns die für die E3 geliehenen Capturing-Festplatten zurückbringen, doch da hat Benjamin Braun die Rechnung ohne den WoSchCa gemacht. Den durfte er in der heutigen Ausgabe nämlich gleich als Stargast beehren. Zusammen mit Christoph diskutiert er fleißig über fragwürdige Ankündigungen wie fehlendes Crossplay bei Destiny 2 auf Stadia sowie Spiele, die aus Lizenzgründen aus den digitalen Stores verschwinden.

Alle Themen in der Übersicht:

  • 00:23  Das Wochenende naht, und das heißt: Zeit für den WoSchCa!
  • 00:42  Benjamins E3-Rückreise: Eine Odyssey mit Verspätung
  • 02:56  Kommen wir zu den Themen der Woche: Los geht es mit Stadia und Destiny 2. Das Bungie-Spiel wird zwar Cross-Save haben, ihr werdet mit Googles Streaming-Plattform aber nicht gemeinsam mit PC-Spielern zocken können. Aber wird man sich auf Stadia wirklich eine neue Spielergruppe suchen, und ist das wirklich die Zukunft?
  • 09:07  Wenn wir gerade schon bei Streaming-Diensten sind, können wir auch gleich mal über die xCloud von Microsoft reden.
  • 10:33  Playground Games hat ehemalige Rockstar- und Lionhead-Mitarbeiter eingestellt. Die werden nun sehr sicher am neuen Fable arbeiten, das wir auf der Microsoft-PK vermisst haben. Benjamin und Christoph nutzen die Chance, um in mehr oder weniger gut erhaltenen Erinnerungen zu schwelgen.
  • 17:07  Das Atari VCS kann endlich(?) vorbestellt werden. Doch wirklich überzeugend klingen die Ankündigungen immer noch nicht. Benjamin scheint die News sogar so egal zu sein, dass Christoph zu einem ungewohnten Monolog ausholt.
  • 21:36  Alpha Protocol kann auf Steam nicht mehr gekauft werden, da die Lizenzen für einige Musikstücke abgelaufen sind. Der Obsidian-Titel ist nicht das einzige Spiel aus jüngerer Vergangenheit, bei dem das der Fall ist. Benjamin zieht sogar einen Vergleich zu einer seiner Lieblings-TV-Serien.
  • 28:15  Zum Abschluss die Frage: Was machen Benjamin und Christoph am Wochenende?

Info: Ihr könnt diesen Podcast fortan automatisch in eure Podcast-App laden lassen, indem ihr dort euren persönlichen Link (oben hinter „rss“ versteckt, auch im Premium-Profil zu finden) als URL einfügt.

Kommentare nicht sichtbar (20)