GDC-Doku: Latebird-Angebot & Einzel-Interviews in HD sichern!

Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 389696 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Dieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls Remastered Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.

17. Juni 2019 - 12:00 — vor 5 Wochen zuletzt aktualisiert
Die GDC-Doku hat sich verschoben, doch wir arbeiten mit Hochdruck an ihr sowie an den ersten der Extras. Ab sofort könnt ihr als „Latebird" einsteigen oder auf die Stufe „FHD-Interviews" upgraden!
Aktion: GDC-Doku (Latebird)
9950€
 
2200
Reisekosten
 
2500
Fotogal.1
 
3000
Fotogal.2
 
3500
Fotogal.3
 
4000
Fotogal.4
 
4500
Arbeit finan.
 
5000
Fotogal.5
 
6000
Extrakosten
 
7500
Making Of
 
8000
Fotogal.6
 
9000
Live-Premiere
 

Smartphone-Nutzer: Bitte Querformat nutzen, um den Balken voll zu sehen.

Klickt auf eine der Medaillen, um via PayPal (per Guthaben, Lastschrift oder Kreditkarte) zu zahlen. Pro Medaille werden GGG (was ist das?) vergeben: für 10 Euro 200 GGG, 25 Euro 500 GGG, 50 Euro 1000 GGG, 100 Euro 2000 GGG. Zur Registrierung geht es hier.

zahle 10€
zahle 25€
zahle 50€
zahle 100€

Alternativ könnt ihr uns auch eine Überweisung direkt auf unser Konto schicken; schreibt "GDC-Doku (Latebird)" hinter eure Usernummer (siehe Profil):

Bild stammt aus dem zusätzlichem Video-Material, das Danywilde der Doku spendiert hat.

Latebird-Angebot inklusive Upgrade auf „alle Interviews in HD“.

    5 Euro   GDC-Doku sofort bei Release sehen (per Latebird nicht mehr zugänglich!  Juli
   10 Euro   GDC-Doku sofort und Making-Of-Video (für Latebirds und als Upgrade)  Juli+August
   25 Euro   Doku und Making-of in 4K (per Latebird nicht mehr zugänglich!)  
   35 Euro   10 Einzel-Interviews in  1080p sehen (für Latebirds und als Upgrade)  Juni, Juli, August 
   50 Euro   10 Einzel-Interviews, alles in 4K (für Latebirds und als Upgrade)  Juni, Juli, August 
  100 Euro   Nennung eures Namens (nach Rücksprache ggf. Usernamens) im Abspann  Juli

Im März haben mehrere hundert GamersGlobal-User dazu beigetragen, die Video-Doku Die Geschichte der GDC zu verwirklichen. Noch im März fanden dann Planung und Filmen statt, wozu ich nach San Francisco, San Jose und Medford reiste. Die dritte Phase aber, das Fertigen der eigentlichen Doku, dauert länger als gedacht, die im März prognostizierte Veröffentlichung Anfang Mai rutschte auf Mitte Juni, nun muss ich sie — wie auch im heutigen MoMoCa erklärt — ein zweites Mal nach hinten schieben.

Wieso ich länger brauche
Der Hauptgrund ist, dass mir im April und Mai aufgrund anderer Aufgaben die Zeit fehlte, mich konzentriert an das Projekt zu setzen. Erst im Juni konnte ich endlich eine erste ganze Arbeitswoche in die Doku investieren. Die vorher immer wieder aufgewendeten Stunden dienten im Wesentlichen der Vorarbeit (Backupen, Sortieren, Einlesen, Sichten).

Der zweite Grund: Ich war bei Anbahnung und Durchführung der Interviews erfolgreicher als gedacht und habe mehr Rohvideos mitgebracht als geplant: zehn Interviews statt der zunächst geplanten fünf, mehr sonstiges Material. Dazu kommen noch viele zusätzliche Szenen, die der User Danywilde (mit unserer Osmo Pocket) aufgenommen hat in SF. Ein dickes Dankeschön dafür! In der reinen Datenmenge entspricht die GDC-Doku etwa 60% der Japan-Dokus, vor allem wegen der langen, immer von drei Kameras in 4K/60 aufgenommenen Interviews. Die Videoschnitt-„Mediathek“ der GDC Doku ist auf meinem Mac, Stand heute, über 10 TB groß.

Grund 3: Ich muss etliche Aufnahme-Fehler und technische Ausfälle nachträglich kompensieren oder abschwächen, indem ich etliche der Bild- oder Tonaufnahmen aufwändig nachbearbeite. Das kostet Editier- und Renderzeit. Was mir also an Können oder Umsicht fehlte bei den Aufnahmen, bezahle ich nun nachträglich als Lehrgeld. Auch wörtlich: Ich habe im Mai und Juni mehrere hundert Euro in FinalCut-Plugins und ein Audio-Reparatur-Tool investiert. So konnte ich zum Beispiel zwei Interviews retten, deren Haupt-Audiospur übersteuert war.

Der vierte Grund: Ich habe mich entschlossen, die versprochenen Roh-Interviews doch „richtig“ zu schneiden. Statt also nur die Hauptkamera ohne große Schnitte rauszurendern, führe ich auf alle drei Spuren (Kameraperspektiven) Farbkorrekturen und diverse andere Anpassungen durch und schalte dann zwischen diesen hin und her. Zudem schnippele ich Wiederholungen, längere Denkpausen sowie Sprechfehler weg (was durch das Wechseln der Kameras quasi unmerklich ist). Das dauert für jedes der bislang vollendeten acht Einzelinterview-Videos etwa einen Arbeitstag. Man kann nun sagen, viel Aufwand für die paar 50-Euro-Spender (oder ab sofort auch: 35-Euro-Stufler), aber erstens haben die besonders viel beigetragen und entsprechende Qualität verdient. Und zweitens fiele fast die gesamte Korrekturarbeit sowieso an, denn die für die Doku verwendeten Szenen müssen ja passen. Zusätzlich ist also „nur“ das liebevolle Editieren, quasi analog zum Redigieren eines Textes.

Apropos:  Untertitelt werden die Einzel-Interviews (anders als die Doku selbst) weiterhin nicht, das würde noch mal gut einen Arbeitstag pro Video kosten. Dafür erscheinen nun alle Einzelinterviews ebenfalls in 4K. Das bringt nicht ungeheuer viel, man sieht halt Menschen vor der Kamera, aber warum nicht diesen kleinen Service bieten?

Trotz Fehlkalkulationen und Ausbesserungsbedarf bilde ich mir ein, dass ich mich für eine Ein-Mann-Show gut geschlagen habe: Für jedes Interview musste ich den Gesprächspartner und einen passenden Drehort finden, jeweils drei Kameras aufstellen und die Mikros verkabeln, Schärfe und Tonqualität checken (nicht immer erfolgreich...), an Kleinigkeiten wie die Unterzeichnung der Einwilligungserklärung denken. Die Fragen haben sich auch nicht von allein gestellt. Rechnet man noch den fast immer vorhandenen Zeitdruck und die eine oder andere Technikpanne dazu, ist erstaunlich, dass ich das meiste Material verwenden kann.

Aber wann kommt denn nun die GDC-Doku? 
Die GDC-Doku erscheint, deutsch untertitelt, für alle Crowdfunder im Juli 2019. Und wie von euch (übrigens in Wahrheit erst nach der Deadline) freigeschaltet, per Live-Premiere.

Damit ihr nicht gar so lange warten müsst und ein erstes Lebenszeichen bekommt, werde ich eines der Einzelinterviews bereits morgen veröffentlichen, und zwar das mit Steve Meretzky (Ex-Infocom). Es ist fast 40 Minuten lang und enthält – wie praktisch alle der Einzelinterviews – auch etliche Fragen, die sich mehr mit dem Karriereweg des Befragten beschäftigen als mit der GDC, sodass ihr euch auf etliche Anekdoten freuen könnt. Und wie bei vielen Interviews bekommt ihr auch noch einige Behind-the-scenes-Einblicke, also kurze Video- und Gesprächsfetzen, die noch nicht oder nicht mehr zum Interview gehörten. Oder auch mal eine Unterbrechung mittendrin, bei der ich einigen Umstehenden... aber seht selbst.

Ich denke, dass es vor Release der Doku noch ein bis zwei weitere Einzelinterview-Veröffentlichungen geben könnte – aber keinesfalls mehr, da sonst ein "Kenne ich doch schon"-Eindruck entstehen könnte bei der eigentlichen Doku. Zur Erinnerung, ich interviewte außer Steve Meretzky auch noch Chris Crawford, Warren Spector, Noah Feinstein, Simon Carless, Roland Austinat, Gordon Walton, Julian Eggebrecht, Bob Bates und Louis Castle.

Latebird-Angebot & Spendenstufe "Interviews ohne 4K"
Für Upgrader sowie User, die die damalige Crowdfundingaktion verpasst haben, ist ab sofort die Latebird-Aktion zugänglich, siehe Balken oben. Statt mit 5 Euro Minimum-Beitrag seid ihr nun ab 10 Euro dabei und erhaltet damit die Doku sofort zu Release und außerdem das Making-of-Video.

Da es doch einige Kritik gab, dass die Einzelinterviews nur nach dem Erwerb der 4K-Option (25 Euro) für weitere 25 Euro zugänglich waren, führe ich außerdem eine weitere Spendenstufe ein: Für 35 Euro gibt es ebenfalls die Einzelinterviews, allerdings nur in FHD (auch Doku und Making of sind natürlich dann nicht in 4K). Sollte sich jetzt jemand der 50-Euro-Spender veräppelt fühlen, weil er nur der Interviews wegen so hoch gegangen ist, dann möge er mich bitte anschreiben, und ich zahle ihm die 15 Euro Differenz zurück.

Also, für 35 Euro erhaltet ihr: die GDC-Doku sofort zu Release statt einen Monat später, außerdem das Making of und nicht weniger als zehn Einzel-Interviews (mit einer Gesamtlaufzeit von gut 5 Stunden)! Aber das alles eben "nur" in 1080p.

Es zählt die Summe, es gibt keine 35-Euro-Medaille: Wer neu einsteigt und etwa eine 25- sowie eine 10-Euro-Medaille kombiniert, qualifiziert sich ebenso für die Einzelinterviews wie derjenige, der im März bereits 25 Euro beisteuerte und jetzt noch einmal 10 Euro drauflegt.

TLDR: Die Doku verzögert sich noch mal, wird aber im Juli kommen,  und sie wird klasse! Auch die  Einzelinterviews sind sehr interessant, es wird sich niemand ärgern, der bereits crowdgefundet hat oder jetzt erst einsteigt. Und sobald die Doku erschienen ist, wird auch der restliche Terminplan finalisiert (freie Version, englische Version, Einzelinterviews, Making of). 

Jörg Langer Chefredakteur - P - 389696 - 16. Juni 2019 - 13:36 #

Ehrliches, dickes Sorry für die Verzögerung! Bin aber jetzt im Juni gut vorangekommen. Diese und nächste Woche wird die Doku noch mal die zweite Geige spielen müssen, von Anfang Juli an ist sie dann so lange meine Hauptarbeit, bis ich damit durch bin.

PraetorCreech 17 Shapeshifter - P - 7380 - 17. Juni 2019 - 12:32 #

Wäre das mal vor dem Ende der Anmeldezeit für das Grillfest bekannt geworden. Es wären viel mehr Leute gekommen. Mit Mistgabeln und Fackeln, aber hey, gegessen hätten sie sicher auch was... oder wen.

euph 26 Spiele-Kenner - P - 71273 - 17. Juni 2019 - 12:39 #

Wahrscheinlich wurde es deshalb erst jetzt gebeichtet :-) Hätte zwar mehr Gäste zum Grillfest gelockt, aber Jörg wollte nicht auf dem Grill landen :-)

paschalis 18 Doppel-Voter - P - 11368 - 17. Juni 2019 - 14:16 #

Nur in deutschsprachigen Ländern kann einer darauf kommen, daß ein Mob nur nach Anmeldung tätig werden kann :-)

PraetorCreech 17 Shapeshifter - P - 7380 - 17. Juni 2019 - 15:16 #

Ich verstehe nicht was Du andeuten möchtest. Natürlich hat sich ein Mob an die Regeln zu halten. Sonst käme noch jemand auf die Idee, dass brennende Autos auf den Parkplätzen der GG umliegenden Fremdfirmen in Ordnung wären. Nein, natürlich geht das nur auf den GG Stellplätzen. Wir haben ja schon Glück, dass es dort keine Parkuhren gibt.

paschalis 18 Doppel-Voter - P - 11368 - 17. Juni 2019 - 16:55 #

Brennende Autos sind aber nicht gut für die Umwelt. So gewinnen wir ja nie die jüngeren Leute für GamersGlobal.

Sega-Ryudo 14 Komm-Experte - 1838 - 17. Juni 2019 - 17:16 #

Die interessieren sich nicht wirklich für die Umwelt. Geh mal nach einem Festival übers Geländer.

TheRaffer 19 Megatalent - - 18315 - 23. Juni 2019 - 16:15 #

Aber dann falle ich ja runter...

euph 26 Spiele-Kenner - P - 71273 - 23. Juni 2019 - 21:04 #

LOL :-)

spooky74 15 Kenner - P - 2813 - 17. Juni 2019 - 12:16 #

Nur mal kurz zur Nachfrage:
Wenn ich als später Vogel, das hier möchte:
„Zur Erinnerung, ich interviewte außer Steve Meretzky auch noch Chris Crawford, Warren Spector, Noah Feinstein, Simon Carless, Roland Austinat, Gordon Walton, Julan Eggebrecht, Bob Bates und Louis Castle.“

Zahle ich 35€ richtig?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 389696 - 17. Juni 2019 - 12:19 #

Ja genau, aber halt nur in FHD. Was für die Intetviews allerdings so gut wie nichts ausmacht :-)

sigug 11 Forenversteher - 564 - 17. Juni 2019 - 21:17 #

Das macht für nichts irgendwas aus ;)

CaptainKidd 19 Megatalent - P - 14537 - 17. Juni 2019 - 12:18 #

Find das mit den Spendenstufen doch recht kompliziert, daher nur nochmal zur Sicherheit:
Im März habe ich 5 und 25 Euro gespendet. Wenn ich jetzt die Interviews haben möchte, zahle ich weitere 5 €. Richtig? Dann bekomme ich die Interviews in FHD und die Doku aber in 4K. Auch Richtig?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 389696 - 17. Juni 2019 - 12:20 #

Alles richtig so, inklusive der Kompliziertheit.

Sausi 19 Megatalent - P - 15701 - 18. Juni 2019 - 10:32 #

@Jörg: Ist es generell so, dass die Medaillenvergabe bei Crowdfundings nach der Gesamtsumme vergeben werden? Sprich: 1x 5,- Euro ergibt eine Bronzemedaille (Spende von 5,- Euro); wenn ich dann erneut 5,- Euro Spende, bekomme ich die Silbermedaille (Spende von 10,-)? Oder müsste ich für die Silbermedaille - im Anschluss an die 5,- Euro für die Bronzemedaille - 10,- Euro zahlen, um diese zu erhalten?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 389696 - 18. Juni 2019 - 10:50 #

Die Medaillen werden pro Zahlvorgang vergeben, wenn du also z.B. sechsmal 5 Euro zahlst, hast du am Ende sechs 5-Euro-Medaillen (von denen aber nur eibe angezeigt wird), nicht 1x5 und 1x25.

Sausi 19 Megatalent - P - 15701 - 18. Juni 2019 - 13:50 #

Danke, hab´s verstanden :-)

Hyperlord 17 Shapeshifter - P - 6261 - 17. Juni 2019 - 12:36 #

Meine Frau dazu: "Jörg soll das da fertig machen, interessiert doch eh keinen [ich habe gespendet ...] und ein neues Let's Play starten!" ;-)

bitcrush 14 Komm-Experte - P - 2543 - 17. Juni 2019 - 12:36 #

Darf ich fragen, womit du die übersteuerten Aufnahmen gefixed hast? Izotope RX7 oder welche Zauberplugins haben dir da die Haut gerettet? Weil übersteuertes Audio zu fixen ist ja fast noch schwieriger als überbelichtete Bilder...

Jörg Langer Chefredakteur - P - 389696 - 17. Juni 2019 - 13:08 #

Exakt, Anti-Clipping von RX7 Elements.

In einem 3. Fall, bei einem übersteuerten Kameraton, hat‘s nicht geklappt, aber beim guten Mikro war wohl genug Drumherum-Information da, dass es von „schwer verständlich und unangenehm“ zu „völlig okay“ verbessert wurde.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - P - 141176 - 17. Juni 2019 - 12:52 #

Das ist doch erfreulich, wenns klasse wird. Also ich kann warten.

Olphas 24 Trolljäger - - 57572 - 17. Juni 2019 - 13:46 #

Ich freue mich weiterhin darauf :)

Hyperlord 17 Shapeshifter - P - 6261 - 17. Juni 2019 - 14:13 #

Ich freu mich auch schon richtig drauf :-)

Vultejus 15 Kenner - P - 3132 - 17. Juni 2019 - 14:50 #

Egal wie lange es dauern wird, ich freue mich auch darauf!

rammmses 19 Megatalent - P - 17362 - 17. Juni 2019 - 15:10 #

Stimmt, da war ja mal was ;)

RoT 18 Doppel-Voter - P - 11982 - 17. Juni 2019 - 15:55 #

klingt super...

also bin gespannt :D

kdoubleu 14 Komm-Experte - - 2024 - 17. Juni 2019 - 17:39 #

Passt schon, keine Eile...

Benni2206 13 Koop-Gamer - P - 1642 - 17. Juni 2019 - 19:47 #

So!! Schon mal einen 10ner im Sack. Ich überlege noch mal 25€ zu Spenden. Kommt wenn dann spätestens bis zum Anfang der nächsten Woche. :)

Ich freue mich über dieses Angebot und es kann ruhig noch eine Woche später kommen. It's done, when it's done :)

Noodles 24 Trolljäger - P - 53634 - 17. Juni 2019 - 19:48 #

Von 5 € auf 10 € upgraden, um noch das Making Of zu bekommen, geht nicht?

Olphas 24 Trolljäger - - 57572 - 17. Juni 2019 - 19:52 #

Warum nicht? Bei 10€ steht: GDC-Doku sofort und Making-Of-Video (für Latebirds und als Upgrade)

Noodles 24 Trolljäger - P - 53634 - 17. Juni 2019 - 20:47 #

Gibt aber oben keine 5-€-Medaille, da ja 10 € nun Minimum ist.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 389696 - 17. Juni 2019 - 21:06 #

Oh, guter Punkt. Per Überweisung geht es, per Paypal müssen wir uns was überlegen.

Noodles 24 Trolljäger - P - 53634 - 17. Juni 2019 - 22:17 #

Gibt ja noch die normale 5-€-Spendenmedaille. Vielleicht die kaufen und ne Mail dazu schreiben? Aber dann müsstet ihr das natürlich noch manuell bearbeiten.

euph 26 Spiele-Kenner - P - 71273 - 18. Juni 2019 - 6:57 #

Bei Überweisung muss das ja auch manuel bearbeitet werden. Hatte das gar nicht mehr auf dem Zettel, dass man für nen 10er noch das Making-of bekommt.

Edit: Und noch weniger hatte ich auf dem Zettel, dass ich offenbar bereits 10 Euro gespendet hatte :-) Die Interviews sind bestimmt auch nicht uninteressant, gerade jetzt, wo sie doch bearbeitet herausgegeben werden. Aber 25 (weitere) Euro sind mir dafür dann irgendwie doch ein bisschen zu viel aktuell.

Sausi 19 Megatalent - P - 15701 - 18. Juni 2019 - 10:28 #

Ich war an dem gleichen Punkt, aber etwas vorschnell - daher habe ich jetzt 10,- statt 5,- Euro per Paypal bezahlt, obwohl 5,- Euro ausgereicht hätte, um die nächste Stufe zu erreichen. Euch sei´s gegönnt :-)

PatStone99 17 Shapeshifter - - 6010 - 17. Juni 2019 - 20:33 #

Ich wußte gar nicht mehr, ob ich das mitfinanziert habe, also wurden eiskalt ein paar Euro in den Hut geworfen ^^

Arno Nühm 15 Kenner - - 3818 - 17. Juni 2019 - 22:24 #

So, habe nochmal nachgelegt und auf die 35 € Stufe (mit Bonus) aufgestockt.
Freue mich ehrlich gesagt auf die einzelnen Interviews.

Danywilde 24 Trolljäger - - 54676 - 18. Juni 2019 - 0:26 #

Gerne geschehen!

Ich lasse mich mal überraschen, welche Szenen in der Doku landen. :)

Zup 12 Trollwächter - P - 989 - 18. Juni 2019 - 6:58 #

Für dich wird die Bearbeitung mit jeder verstrichenen Woche bestimmt auch nicht leichter. Wenn das erste Feuer der Erinnerungen und Eindrücke bereits vom Alltag gelöscht wurde, mutiert das Material so langsam zu einem gefühlt längst vergangenen Trip. Man vergisst viele kleine Details und Eindrücke, die meist nur wenige Tage nach der Reise präsent bleiben. Trotzdem viel Erfolg und vor allem Spaß!

Jörg Langer Chefredakteur - P - 389696 - 18. Juni 2019 - 10:57 #

Da kann ich dir nicht folgen. Wir reden von vielen Stunden Material, die ich sichten, ordnen, einkürzen und mit anderen Bildern unterlegen muss. Das ist eine sehr intensive Beschäftigung und frischt jegliche Erinnerung wieder auf.

Ich würde sogar weitergehen und sagen: So wie jetzt ist es spannender für mich, eben weil mich Details des aufgenommenen Materials überraschen, als würde ich es zum ersten Mal erleben.

SupArai 13 Koop-Gamer - P - 1323 - 18. Juni 2019 - 7:41 #

Was bedeutet denn die Abkürzung GDC?

Hannes Herrmann 18 Doppel-Voter - - 10354 - 18. Juni 2019 - 7:48 #

Game Developers Conference

SupArai 13 Koop-Gamer - P - 1323 - 18. Juni 2019 - 8:04 #

Danke :-)

Benni2206 13 Koop-Gamer - P - 1642 - 18. Juni 2019 - 19:47 #

Super Interview. Beim lachen der herumstehenden wusste ich sofort, was passieren würde. Meine Erwartungen wurden nicht Enttäuscht ;). Allgemein sehr schön und ich freue mich auf die weiteren Videos. :)

Ganon 24 Trolljäger - P - 51395 - 18. Juni 2019 - 21:47 #

Wie lange läuft denn die Latebird-Aktion? Konkreter gefragt: Kann ich auch nach Erscheinen und Ansehen der Doku entscheiden, ob ich die Interviews "dazukaufen" möchte?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 389696 - 18. Juni 2019 - 23:03 #

Ja, kannst du.

Ganon 24 Trolljäger - P - 51395 - 19. Juni 2019 - 7:41 #

Danke, dann warte ich mal ab. :-)

TheRaffer 19 Megatalent - - 18315 - 18. Juni 2019 - 22:34 #

Juli also? Cool, ich freu mich drauf :)
Und wenn es August werden sollte, dann wird es halt August ;)

Janosch 24 Trolljäger - - 55926 - 19. Juni 2019 - 7:36 #

Ich freue mich wie ein Schnitzel und im Urlaub dürfte ich endlich auch mal Zeit haben das ganze zu genießen...

Bantadur 13 Koop-Gamer - P - 1667 - 26. Juni 2019 - 11:30 #

Bin schon echt gespannt auf die Doku, kann es kaum erwarten!

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 51526 - 26. Juni 2019 - 22:06 #

Schön das ich jetzt auch die Interviews dazu bekomme. :)

Mitarbeit