Rennspaß trifft dänische Klötzchenkunst

E3 2019: Forza Horizon 4: Lego Speed Champions angespielt

PC XOne
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 405236 EXP - Freier Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutPro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!How-to-Guru: Hat 10 How-tos / Lösungen geschriebenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...

11. Juni 2019 - 17:02 — vor 17 Wochen zuletzt aktualisiert
Die Erweiterungen zu Forza Horizon brachten zuletzt die größten Neuerungen in die Reihe. Mit dem kommenden DLC setzt Playground Games dem jüngsten Teil die Krone auf.
Was aus Lego-Steinen gebaut ist, sieht nicht nur besonders schnuckelig aus. Es macht auch einen Heidenspaß, die Klötzchenbauten in ihre Einzelteile zu zersprengen -- nun, jedenfalls in Spielen. Was für die Action-Adventures von TT Games gilt, das trifft künftig auch für Forza Horizon 4 zu. Das wird nämlich bereits in der kommenden Woche mit Lego Speed Champions um ein komplett neues Areal und schicke Flitzer im kantigen Look erweitert.

Die Messedemo auf der E3 führt mich dabei wohl wie so oft durch die Einführungsveranstaltung, in der ich unter anderem in einem Mini-Modell aus Lego-Bausteinen unterwegs bin. Ständig werden mir in den regulären Rennen sicherlich keine Flugzeuge unmittelbar übers Dach fliegen, wie in der Demo. Tatsächlich macht mir hier aber eh die Zerstörung und die Vielfalt der Umgebungen Spaß. Da wird auch der Lego-Ableger zu Jurassic World genutzt. Streckenbegrenzungen bestehen aus Dinoknochen, die ich beim Überfahren in einen Schwall von Legosteinen verwandle. Bei Bäumen und etlichen anderen Objekten sieht das nicht anders aus.

Während sich TT Games aber in seinen Spielen visuell in den letzten Jahren nur sehr begrenzt weiterentwickelt hat, zeigt Lego Speed Champions, wie gut Lego-Steine in einem Spiel tatsächlich aussehen können -- und damit will ich keineswegs behaupten, Warners Lego-Spiele wären hässlich! Aber das ist schon eine andere Qualitätsstufe, die einem Exklusivtitel (gespielt auf der Xbox One X) absolut gerecht wird.

Aber auch wer kein Lego-Fan ist, sondern einfach nur etwas Neues in Forza Horizon 4 erleben will, kommt hier voll auf seine Kosten. Denn rein spielmechanisch verändert sich mit Lego Speed Champions praktisch nichts am bewährten Fahrmodell. Damit mag eine Hot-Wheels-Erweiterung zu Forza Horizon 3 seinerzeit außergewöhnlicher gewesen sein. Mit fetten Loopings und Turboboost-Mechanik traf man damit jedoch den Geschmack vieler Spieler nicht.

Mir hat der erste Ausflug in Lego Speed Champions jedenfalls sehr gut gefallen und liefert für mich einen hervorragenden Vorwand, Forza Horizon 4 demnächst wieder auszupacken. Und das ist gar nicht mehr lange hin, denn bereits am 13. Juni geht's los.

Autor: Benjamin Braun
Noodles 24 Trolljäger - P - 55850 - 11. Juni 2019 - 18:06 #

Bleib dabei, dass das als Spinoff besser gewesen wäre. Hab da nicht so Lust drauf. Und toll ist, dass man dann die Lego-Autos auch in der normalen Spielwelt und in den Rennen sehen wird, wenn andere Spieler oder die Drivatare damit rumfahren, das zerstört für mich die Immersion. Die Hot-Wheels-Autos gehen ja, sehen halt wie etwas verrücktere Autos aus, aber haben ja normale Proportionen usw. Lego-Autos sind da was ganz anderes.

NordishBen 15 Kenner - P - 3848 - 11. Juni 2019 - 19:00 #

Sehe ich genauso!

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77973 - 11. Juni 2019 - 19:51 #

Ich nicht, ich freu mich drauf. FH kann bei mir keine Immersion zerstören, da hier der Spass im Vordergrund steht. Stören würde mich dass hier massiv bei Forza Motorsport. :D

NordishBen 15 Kenner - P - 3848 - 11. Juni 2019 - 21:02 #

Es zerstört dir keine Immersion, wenn du durch eine relativ realistische, klassisch englische Landschaft fährst und da plötzlich Lego-Autos um dich herum fahren? Okay...

Noodles 24 Trolljäger - P - 55850 - 11. Juni 2019 - 21:06 #

Wollte ich auch grad schreiben. Forza Horizon ist doch kein total abgedrehter Fun-Racer. Es ist zwar ein Arcade-Racer, aber mit leichtem Simulations-Einschlag, wenn man es z.B. mit NfS vergleicht, ner realistischen Spielwelt und realistischen Autos. Wo da Lego reinpassen soll, seh ich nicht.

Kann mich nur wiederholen, als Spinoff wäre es doch völlig okay gewesen, würde ich auch nix gegen sagen. Da können die dann Spaß haben, die Bock auf ein Lego-Rennspiel haben und gut ist. Als Erweiterung für Forza Horizon 4 hätte es andere und in meinen Augen bessere Möglichkeiten gegeben, Großbritannien hat nämlich noch mehr zu bieten.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77973 - 11. Juni 2019 - 21:29 #

"Wo da Lego reinpassen soll, seh ich nicht."
Ich sag ja nicht dass es reinpasst, nur dass ich es lustig finde, und mich drauf freue. Wenn du es Scheisse findest ist das doch voll ok. ;) Und mach dir mal keine Sorgen, die kloppen garantiert noch mehr dlc raus.

Noodles 24 Trolljäger - P - 55850 - 11. Juni 2019 - 23:18 #

Ich finds ja nicht scheiße an sich, sondern halt einfach unpassend für das Spiel. Naja, mal schauen, ob noch mehr DLCs kommen, Teil 3 hatte ja auch nur zwei. Aber der war ja noch nicht so auf Games as a Service getrimmt wie nun Teil 4.

Bantadur 14 Komm-Experte - P - 2349 - 12. Juni 2019 - 7:29 #

Für mein persönliches Spiel fände ich die Lego-Autos auch unpassend. Aber für meine Kids passt die Erweiterung und bei nem Sale werd ich bestimmt mal zu schlagen.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77973 - 11. Juni 2019 - 21:30 #

Tja, so bin ich. Ich bin sowieso kein Mensch der Immersion grossen Wert beimisst, ausser vielleicht in Rollenspielen. :D

Myxim 17 Shapeshifter - P - 6136 - 12. Juni 2019 - 6:06 #

Wenn ich die Trailer richtig angeschaut habe, fährt man da aber wohl auch durch Legostein gestaltete Landschaften, jedenfalls flogen da ein paar Steine weg, war aber spät :p .

Ich hoffe aber auch, dass die Lego-Autos in der Legowelt bleiben. Da machen mir dann aber sicherlich die Autos Spaß, und auch meiner 8 jährigen Tochter. Die Spielt auch gerne den DLC FH3.

vanni727 15 Kenner - P - 2815 - 12. Juni 2019 - 5:59 #

War zunächst auch skeptisch, freue mich aber mittlerweile sehr darauf :-).

Green Yoshi 21 Motivator - P - 28533 - 12. Juni 2019 - 8:15 #

Der Hot Wheels DLC sah ziemlich cool aus in Videos, aber Lego reizt mich jetzt nicht so. Vielleicht wenn es eigene Lego-Welt in Forza gibt.

Noodles 24 Trolljäger - P - 55850 - 12. Juni 2019 - 15:53 #

Der DLC hat doch auch ne eigene Spielwelt im Lego-Stil.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 463413 - 12. Juni 2019 - 8:21 #

Witzige Idee mit Lego, der Fun-DLC bei FH 3 mit den Hot Wheels war ja auch ganz kurzweilig geraten. Jetzt also auch bei FH 4 erneut ein "ernsthafter" und ein "spaßiger" DLC. ;)

rammmses 19 Megatalent - P - 18443 - 12. Juni 2019 - 9:22 #

Nichts für mich, finde das eher unpassend.

vgamer85 19 Megatalent - P - 18501 - 12. Juni 2019 - 17:52 #

Voll unpassend. Wobei..warte mal..denk denke denke...moment. Achja!Forza Horizon 4 ist doch eher so ein Fun-Arcade-Racer und keine Forza Motorsport Simulation.. Naja stimmt, trotzdem eher unpassend.

NordishBen 15 Kenner - P - 3848 - 12. Juni 2019 - 18:44 #

Das mag es von der Fahrphysik her sein, aber doch nicht von der Grafik. Du schmeißt da zwei verschiedene Dinge doch sehr durcheinander.

vgamer85 19 Megatalent - P - 18501 - 12. Juni 2019 - 19:51 #

What?Grafik?Nicht erwähnt. Halt Stop!Selbe Engine oder

NordishBen 15 Kenner - P - 3848 - 12. Juni 2019 - 20:26 #

Grafik meine ich nicht die Engine, sondern die grafische Gestaltung. Realistisch gehaltene Autos und klassische englische Landschaft sind doch wohl mal was komplett anderes als eine Lego-Spielwelt.

vgamer85 19 Megatalent - P - 18501 - 12. Juni 2019 - 22:13 #

Ach du vergleichst Lego mit Froza H. 4. Dachte schon... Forza mit Forza. wo ich geschrieben habe.
Das stellt hier keiner in Frage.

NordishBen 15 Kenner - P - 3848 - 12. Juni 2019 - 22:54 #

Doch du hast es in Frage gestellt. Du meintest, dass Lego eben nicht zu verspielt für FH4 sei, weil FH4 ja nur ein Fun-Racer sei.

vgamer85 19 Megatalent - P - 18501 - 12. Juni 2019 - 23:03 #

Oh mein Gott!Verbrennt mich!Ich bin ein Hexer!*duck und weg.

Ich habe zugestimmt dass es unpassend ist und dann einen kurzen Vergleich erstellt zum Überlegen obs es doch eher zu Forza Horizon 4 passt und auf keinen Fall zu Forza Motorsport :-)

rammmses 19 Megatalent - P - 18443 - 12. Juni 2019 - 19:56 #

Ich spiele das, um allerlei tolle, real existierende Autos durch eine schöne Landschaft zu fahren, ich fahre mit manueller Schaltung und deaktivierten Fahrhilfen und dann ist es gar nicht so arcadig. Worauf ich kein Bock habe, sind irgendwelche Fantasy-Elemente da drin, das ist sehr unpassend.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77973 - 12. Juni 2019 - 22:01 #

Musst du ja auch nicht haben. Kauf den dlc nicht, und gut is. ;)

Noodles 24 Trolljäger - P - 55850 - 12. Juni 2019 - 22:13 #

Wenn die Lego-Autos dann auch in der normalen Spielwelt und den dortigen Rennen rumfahren, bringt ein Nicht-Kauf des DLCs aber nix. Denn was die anderen Spieler oder Drivatare fahren, ist unabhängig davon, welche DLCs man besitzt.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77973 - 13. Juni 2019 - 6:56 #

Kann man nicht offline fahren, wie bei den Vorgängern? Bei FH 3 hab ich ausserhalb von Hotwheels nie die Autos rumfahren sehen.

Noodles 24 Trolljäger - P - 55850 - 13. Juni 2019 - 14:24 #

Doch, kann man, will ich aber nicht. Aber ist ja völlig egal, denn die Drivatare haben Zugriff auf alle Autos. Und die Drivatare sieht man im Offline-Modus sowie den Rennen.

rammmses 19 Megatalent - P - 18443 - 13. Juni 2019 - 8:21 #

Hab dummerweise schon gekauft wegen der Ultimate Edition. ;)

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77973 - 13. Juni 2019 - 9:07 #

Werden dann die dlc automatisch geladen?

NordishBen 15 Kenner - P - 3848 - 13. Juni 2019 - 10:00 #

Nein, die muss man gesondert installieren.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77973 - 13. Juni 2019 - 12:06 #

Na dann kann man also doch drauf verzichten!

NordishBen 15 Kenner - P - 3848 - 13. Juni 2019 - 14:41 #

Joa, aber was ich gekauft habe, würde ich auch gerne nutzen. Ich habe ja keine Probleme, wenn es ein AddOn ist, welches die Lego-Welt von der realistischen Abgrenzt. Ein Problem entsteht für mich erst, wenn die Lego-Drivatare in der realistischen Welt rumgurken sollten.

Noodles 24 Trolljäger - P - 55850 - 13. Juni 2019 - 14:25 #

Man kauft auch nicht die Katze im Sack. :P

rammmses 19 Megatalent - P - 18443 - 13. Juni 2019 - 17:47 #

Ja das stimmt. Naja, so richtig gekauft habe ich es auch nicht. Aber ich habe halt den Code für den Ultimate Edition bekommen und kann doch wohl erwarten, dass da nur Inhalte dabei sind, die ich spielen will :D

mrkhfloppy 22 AAA-Gamer - 33784 - 13. Juni 2019 - 16:14 #

Ich bin jetzt auf den FH4-Zug aufgesprungen und mache bis zum Release des DLCs zunächst die "normale" Rennspielwelt unsicher, bevor es in die Klötzchen-Welt geht.

Noodles 24 Trolljäger - P - 55850 - 13. Juni 2019 - 16:57 #

Dann hast du aber nicht mehr viel Zeit, der DLC erscheint heute. :D

mrkhfloppy 22 AAA-Gamer - 33784 - 13. Juni 2019 - 18:17 #

Das ist ja das Tolle daran :)

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 8490 - 13. Juni 2019 - 17:17 #

Ziemlich coole Idee, hätte ich ne Xbox würde ich zuschlagen. Aber als Spinoff ware das doch vielleicht besser gewesen.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77973 - 13. Juni 2019 - 19:37 #

Hast du keinen PC?

Alain 18 Doppel-Voter - P - 9096 - 16. Juni 2019 - 13:54 #

Ich glaube ich werde mal DEN einen Euro in den Testmonat des Game Pass für PC stecken und mir das anschauen.

Noodles 24 Trolljäger - P - 55850 - 16. Juni 2019 - 18:36 #

Der DLC ist aber nicht im Game Pass enthalten.

Alain 18 Doppel-Voter - P - 9096 - 16. Juni 2019 - 19:29 #

gnaaaaaaaaah