E3 2019: Xbox-Abwärtskompatibilitätsprogramm mit Fokus auf Next-Gen

Bild von Denis Michel
Denis Michel 248528 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

11. Juni 2019 - 10:55

Jason Ronald, Partner Director für Xbox Platform bei Microsoft, hat sich in einem Beitrag auf Xbox Wire zu der Zukunft des Xbox-One-Abwärtskompatibilitätsprogramms geäußert. Wie er bekannt gab, verlagert das Kompatibilitätsteam seinen Fokus ab sofort darauf, die aktuellen Xbox-One-Titel, sowie alle bisher zur Xbox One kompatiblen Original-Xbox- und Xbox-360-Spiele, auf der kommenden neuen Konsole (Project Scarlett) spielbar zu machen. Aus diesem Grund werden nach Ablauf dieser Woche keine weiteren Xbox oder Xbox 360 Spiele mehr der inzwischen über 600 Spiele umfassenden Abwärtskompatibilitätsliste der Xbox One hinzugefügt.

Als Dankeschön an die Fans für die langjährige Unterstützung wurde aber eine letzte Welle an First-Gen- und Last-Gen-Titeln ins Programm aufgenommen. Zudem bekamen einige ausgewählte Spiele die Enhanced-Updates für die Xbox One X. Nachfolgend die Details:

Neue Original-Xbox-Spiele:

  • Armed and Dangerous
  • Indiana Jones und die Legende der Kaisergruft
  • Sphinx und die verfluchte Mumie
  • Splinter Cell
  • Splinter Cell - Chaos Theory
  • Splinter Cell - Double Agent
  • Splinter Cell - Pandora Tomorrow
  • Unreal Championship 2 - The Liandri Conflict

Gratis-DLCs der Original-Xbox-Spiele (für Besitzer und neue Käufer der Titel) für die Xbox One:

  • Armed and Dangerous: Neue Mission „Summer Home“
  • Star Wars - Battlefront: Neue Multiplayer-Karte „Jabba“
  • Star Wars - Battlefront 2: Erweiterungspaket mit vier neuen Multiplayer-Karten, neuem Held Kit Fisto und neuem Bösewicht Asajj Ventress + Neuer Modus „Kashyyyk Assault“
  • Star Wars - Knights of the Old Republic: Equipment-Store „Yavin Station“
  • Star Wars - Republic Commando: Neue Multiplayer-Karte „Hangar“
  • Splinter Cell: Drei Missionspakete: Kola Cell, Vselka Infiltration und Vselka Submarine
  • Splinter Cell - Pandora Tomorrow: Zwei Kartenpakete mit den Splitscreen-Multiplayer-Karten Federal Bank und River Mall
  • Splinter Cell - Chaos Theory: Zwei Missionspakete mit Splitscreen-Koop-Missionen „Nuclear Plant“ und „UN-Hauptquartier“ + Zwei Kartenpakete mit Splitscreen-Multiplayer-Karten „Polar Base“ und „Steel Squat“

Neue Xbox-360-Spiele für die Xbox One:

Xbox-One-X-Enhanced-Updates:

  • Banjo-Kazooie
  • Banjo-Kazooie - Schraube locker
  • Banjo-Tooie
  • Kameo - Elements of Power
  • Perfect Dark
  • Perfect Dark Zero
  • Viva Piñata
  • Viva Piñata - Chaos im Paradies

Video:

xan 18 Doppel-Voter - P - 9306 - 11. Juni 2019 - 11:26 #

Die nehmen das ja echt ganz schön ernst und packen es an. Ich vermute da ist mehr Arbeit und Aufwand hinter als man glaubt. Auch für die Enhanced-Varianten.

TheEdge 15 Kenner - 2811 - 11. Juni 2019 - 13:16 #

Finde ich sehr schade. Nutze die 360 Spiele sehr regelmäßig und habe mich immer gefreut wenn ein altes Spiel wieder kompatibel zur one gemacht wird. Hatte irgendwie drauf gehofft, dass ich die 360 nicht mehr rausholen muss.
Was wird dann aus den 2 Gold Spielen im Monat.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 76971 - 11. Juni 2019 - 13:34 #

Die wirst du weiter spielen können. Alle GWG der letzten Jahre waren abwärtskompatibel.

TheEdge 15 Kenner - 2811 - 11. Juni 2019 - 14:05 #

Also werden die neuen GWG Spiele aus der vorhandenen Bibliothek kommen oder die 360 Spiele werden durch One Spiele ersetzt und auf der 360 wird das Programm eingestellt.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 76971 - 11. Juni 2019 - 16:04 #

Eingestellt sicher nicht. Ich denke mal, dass es solange weiterläuft bis alle durch sind. Und es sind mittlerweile eine Menge! Da kann man uns noch jahrelang weiterversorgen. ;)

mrkhfloppy 22 AAA-Gamer - 33600 - 11. Juni 2019 - 13:35 #

Ich glaube, dass ich Chaos Theory wieder einmal auspacken werde. Noch heute ist dies mein Lieblingsteil. Seinerzeit habe Bauklötze gestaunt im Eröffnungslevel, wie fantastisch das auf der Xbox aussah.

Patorikku 15 Kenner - P - 3647 - 11. Juni 2019 - 14:19 #

Toller Service von MS, Hut ab, zudem schont man so die Retrokisten und verschleißt sie nur noch bei den interessanten Titeln die noch nicht umgesetzt worden sind.

Bantadur 13 Koop-Gamer - P - 1631 - 11. Juni 2019 - 15:44 #

Für mich immer noch einer DER Gründe, warum ich im Xbox-Bereich bleibe, obwohl die PS mit ihren tollen Exclusives schon lange lockt. Ich mag es, meine Spielebibliothek zu behalten und auch alte Titel nachzuholen, ohne mir zig Konsolen neben den TV zu stellen.

PraetorCreech 17 Shapeshifter - P - 7248 - 11. Juni 2019 - 16:04 #

Viele interessante Titel dabei, etlich auch aus meiner Sammlung. Hoffe die kommen auch (nahezu) alle auf Scarlett.
Belustigend fand ich aber die Liste der Enhanced Titel. Perfect Dark 1 ist ein (ursprünglich) N64 Titel, der wohl von einer 4k Auflösung nicht profitieren dürfte. Eigentlich sah der in HD schon schlechter aus als auf alten Röhren. Perfect Dark Zero und Kameo sind zwar beide Xbox 360 Titel, aber auch aus der Anfangszeit. Die waren für SD Grafiken geplant und wurden dann noch schnell auf die neue Konsole geholt, weil ein Release für die alte Xbox nicht mehr lohnte. Kameo hat optisch wenigstens noch Charme, den würde ich Perfect Dark Zero hingegen absprechen. Schon recht seltsam, dass da nochmal Arbeit für eine One X Anpassung eingeflossen ist.

KornKind 14 Komm-Experte - P - 2116 - 12. Juni 2019 - 0:25 #

Die höhere Auflösung hilft schon sehr viel finde ich. Habe eben Kameo angezockt und war überrascht wie gut das so auch heute noch aussieht.

PraetorCreech 17 Shapeshifter - P - 7248 - 12. Juni 2019 - 9:29 #

Wie gesagt, Kameo hat noch einen gewissen Charme, da kann der Stil noch viel tragen. Spätestens bei Perfect Dark (Zero) hört es aber auf. Das war für SD Auflösung gemacht, die Umgebungen sind einfach nur klobig und Objekte haben sehr wenig Details. Ich finde gerade die Detailarmut fällt in höheren Auflösungen stärker auf, in der Urversion wurde es halt im allgemeinen Brei versteckt.

KornKind 14 Komm-Experte - P - 2116 - 12. Juni 2019 - 17:25 #

Das hat natürlich schon etwas. Ich ziehe trotzdem vor wenn das Bild generell immerhin scharf ist, als, dass alles unscharf ist.

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 21716 - 11. Juni 2019 - 16:55 #

Hoffentlich klappt es ohne größere Probleme. So ein fließender Übergang wäre natürlich wünschenswert. Neue Konsole zulegen und den alten Kram weiterzocken als wäre nix gewesen.

Sh4p3r 15 Kenner - P - 3831 - 11. Juni 2019 - 17:16 #

Im Prinzip Schade dass der Support schon nach 600 Titeln eingestellt wird - bei über 2000 Titeln gesamt keine gute Quote, wenn man bedenkt wie wichtig die Abwärtskompatibilität zur X360 doch einst war. Zudem sah ich diese Art der Emulation (Programm-Code-Änderung) auch am Anfang eher kritisch, da Rechte/Lizenzen eingeholt werden müssen.

vgamer85 19 Megatalent - - 14938 - 11. Juni 2019 - 17:59 #

Hab nun auf der PS3 Dragon Age 1 fast durch..auf der One durch EA Access geholt:

Wahnsinnsunterschied!Auf der One läufts flüssiger, höhere Auflösung anscheinend oder skaliert...keine ständigen Nachladepausen. Schnellere Ladezeiten.

Hut ab Microsoft für diesen Service!

Novachen 19 Megatalent - 14287 - 11. Juni 2019 - 18:29 #

Verstehe ich nur bedingt, ich meine wenn die nächste X-Box die gleiche Architektur verwendet, wie das Vorgängermodell, sollte es von sich aus deutlich einfacher zur One kompatibel sein als es bei den anderen Vorgängern der Fall war.
Richtig blöde finde ich es aber tatsächlich, dass sie quasi wie schon bei der X-Box 360 die X-Box Classics nicht fertig gemacht haben.

Da gibt es jetzt einige X-Box Classics Spiele, die laufen auf der 360... aber nicht auf der X-Box One.

Und dann natürlich noch die X-Box Classics die zwar auf der X-Box 360 laufen, dort aber das eine oder andere Problemchen haben, weil Microsoft damals wie gesagt auch das einfach abgebrochen hat. Die erhalten also auch keine lauffähige Abwärtskompatibilität für die X-Box One. Von diesen Problemspielen wurde glaube ich nur Panzer Dragoon Orta korrigiert neu veröffentlicht, oder?

Also kann ich die X-Box Classic immer noch nicht einmotten :(

Extrapanzer 16 Übertalent - P - 5180 - 12. Juni 2019 - 11:01 #

Soll man jetzt lachen oder weinen?
Als 4 Jahre nach der X1 die schnelle X1X kam, hat man uns noch was von der XBox-Familie erzählt. Es gibt keine Exklusivtitel für die X1X, alles muss auch noch auf der alten X1 laufen.
Jetzt, nur 2 Jahre später, der vollständige Bruch mit diesem Konzept und die "nur 2 Jahre bessere" Scarlett gehört nicht mehr zur Familie.
Mein Vorschlag wäre ja, Scarlett endlich als normalen Mini-PCs freizugeben, dann installiere ich mir einfach Windows 10 auf der Scarlett und 99% aller PC-Spiele seit 2004 sind einfach so voll kompatibel, oder nicht?

Patorikku 15 Kenner - P - 3647 - 12. Juni 2019 - 12:03 #

Naja wenn man mal ehrlich ist, ist der PC auch nur immer in der Theorie 100% oder 99% abwärtskompatibel, in der grauen Praxis ist man dann doch mit Grafikkartentreibern, DirectX-Up-Dates, Patches, DOSBoxen, Grafikfehldarstellungen, Windows-Versionsunterschieden und Emulationstricks konfrontiert, ich glaube schon, dass es schwierig ist..aber als Retrozocker honoriere ich MS Bemühungen im Konsolenbereich in dieser Hinsicht, wie natürlich auch GOGs auf dem PC... Verwunderlich ist, dass Nintendo nach der Wii Virtual Console jetzt so langsam was das betrifft in die Puschen kommt, die sitzen ja im Prinzip auf einem Berg an Klassikern...

Marulez 16 Übertalent - F - 4163 - 12. Juni 2019 - 13:12 #

Top Service.
Sehr schön auch auf der nächsten Gen nächstes Jahr einiges Nachholen zu können.

Extrapanzer 16 Übertalent - P - 5180 - 13. Juni 2019 - 17:49 #

Achtung, die Sensation geht völlig unter:
das "verbotene" Too Human (Rechtsstreit) kann man auf der Xbox One runterladen und spielen!

Patorikku 15 Kenner - P - 3647 - 14. Juni 2019 - 12:03 #

Bei Too Human warten viele immer noch auf den Nachfolger...

Mitarbeit
News-Vorschlag: