E3 2019: Rainbow Six Quarantine ist ein kooperativer 3-Spieler-Titel

PC XOne PS4
Bild von Dennis Hilla
Dennis Hilla 79489 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

10. Juni 2019 - 22:58 — vor 9 Wochen zuletzt aktualisiert

Ubisoft hat auf der E3 2019 mit Rainbow Six Quarantine einen neuen Titel der beliebten Shooter-Reihe vorgestellt. Anders als der vermeintliche Vorgänger Rainbow Six - Siege handelt es sich bei dem neuen Titel aber um ein kooperatives Spiel. In einem Team von drei Leuten kämpft ihr gemeinsam ums nackte Überleben und schießt zahlreiche infizierte Gegner über den Haufen.

Video:

rammmses 19 Megatalent - P - 17514 - 10. Juni 2019 - 23:00 #

Zombie-Spin-Off habe ich so verstanden.

Dennis Hilla Redakteur - P - 79489 - 10. Juni 2019 - 23:47 #

Ist korrigiert, beziehungsweise angepasst.

Ganon 24 Trolljäger - P - 51616 - 10. Juni 2019 - 23:46 #

Dachte beim Trailer erst, jetzt kommt ein cooles neues Horrorspiel, und plötzlich steht da was von Rainbow Six. :O

Ob man dann L4D-mäßig "Infizierte" (sprich Zombies) niederballert? Würde ja nicht so recht zu Tom Clancy passen.