E3 2019: Devolver Digital kündigt das Reverse-Horrorspiel Carrion an

PC Switch XOne PS4 Linux MacOS
Bild von Denis Michel
Denis Michel 252458 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

10. Juni 2019 - 12:04 — vor 6 Wochen zuletzt aktualisiert

Devolver Digital hat im Zuge der E3 das neue Spiel Carrion vorgestellt. Dabei handelt es sich um ein sogenanntes „Reverse-Horror-Game“, bei dem der Spieler in die Rolle einer amorphen Kreatur unbekannter Herkunft schlüpft, die in einem wissenschaftlichen Labor aus seinem Versuchskäfig ausbricht und auf Rache sinnt. In der offiziellen Beschreibung heißt es dazu:

Verfolge und fresse diejenigen, die dich eingesperrt haben, um Angst und Panik in der gesamten Einrichtung zu verbreiten. Wachse und entwickle dich weiter, während du dein Gefängnis niederreißt und dir auf dem Weg zur Vergeltung immer mehr Fähigkeiten aneignest.

Das Spiel wird von dem Indie-Entwickler Phobia Game Studio entwickelt, das aus ehemaligen Entwicklern von Transhuman Design besteht, die in der Vergangenheit unter anderem den brutalen 2D-Pixel-Art-Shooter Butcher veröffentlicht haben. Auch Carrion setzt auf eine recht stimmige Pixel-Art-Grafik, wobei mit der Darstellung von Gewalt und Blut ebenfalls nicht gespart wird. Der Titel soll am 1. Juni des kommenden Jahres auf den Markt kommen. Geplant sind Umsetzungen für Windows, Mac, Linux, Xbox One, PS4 und die Nintendo Switch. Einen ersten Blick auf das noch frühe Alpha-Gameplay könnt ihr unterhalb dieser Zeilen werfen.

Video:

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - P - 141176 - 10. Juni 2019 - 12:15 #

hehe, krasser...ähm...netter Titel! :)

Wuslon 18 Doppel-Voter - - 12471 - 10. Juni 2019 - 12:52 #

Krass (ich bräuchte gerade das Aufgerissene-Augen-Emoji)

zfpru 17 Shapeshifter - P - 7493 - 10. Juni 2019 - 12:53 #

Wie üblich b ei Devolver: Ein Fehlgriff.

Pomme 17 Shapeshifter - P - 7131 - 10. Juni 2019 - 22:20 #

Meine letzen Devolver-Titel waren allesamt ziemlich kurzweilig. Keine Spiele für viele, viele Stunden, aber für zwischendurch immer sehr gut.

vgamer85 19 Megatalent - - 15696 - 10. Juni 2019 - 23:21 #

So schauts aus.

v3to 16 Übertalent - P - 4121 - 10. Juni 2019 - 13:19 #

Gefällt mir auf Anhieb.

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 21790 - 10. Juni 2019 - 14:35 #

Schön fleisch-glibberig. Hoffe nur das steuert sich gut.

Noodles 24 Trolljäger - P - 53636 - 10. Juni 2019 - 15:31 #

Erinnert mich an Tales From Space: Mutant Blobs Attack, nur in saubrutal. :D

TheRaffer 19 Megatalent - - 18315 - 10. Juni 2019 - 20:32 #

Nette Idee, sehr nett sogar. Aber die Umsetzung? :(

Ganon 24 Trolljäger - P - 51403 - 17. Juni 2019 - 22:25 #

Das hat was, trotz Pixellook. ;-)

Mitarbeit
Action
Schleich-Action
Phobia Game Studio
Devolver Digital
2020
Link
0.0
LinuxMacOSPCPS4SwitchXOne