E3 2019: Ghostwire - Tokyo: Action-Adventure der The-Evil-Within-Macher

andere
Bild von ChrisL
ChrisL 186938 EXP - Unendliches Abo,R10,S10,C10,A10,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenPro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreicht

10. Juni 2019 - 3:13 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Das Entwicklerstudio Tango Gameworks, das für die The Evil Within-Reihe verantwortlich ist, arbeitet an einem neuen Action-Adventure, das den Namen Ghostwire - Tokyo trägt. Mit einem kurzen Video auf der Bethesda-Pressekonferenz zur E3 angekündigt, gibt es derzeit kaum weitere Informationen. In der offiziellen Mitteilung heißt es nur:

Nachdem Teile der Tokyoter Bevölkerung auf mysteriöse Weise verschwunden sind, liegt es an euch, das Rätsel dahinter zu lösen und die Metropole aus den Klauen eines unbekannten Unheils zu befreien. Ausgerüstet mit geheimnisvollen Kräften stellt ihr euch dem Okkulten, enträtselt Verschwörungstheorien und erlebt moderne Legenden wie nie zuvor. Fürchtet nicht das Unbekannte. Lehrt es das Fürchten.

Für welche Plattformen Ghostwire - Tokyo erscheint und welcher Veröffentlichungzeitraum vorgesehen ist, ist derzeit nicht bekannt, ebenso wie weitere (Gameplay-)Details.

Video:

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 22963 - 10. Juni 2019 - 3:17 #

Klingt alles cool, aber ich hätte ja zu gern mal was ingame gesehen. Diese Render-Trailer bringen immer nichts. Kann ich aber erstmal mit leben statt einem Evil Within 3.

LRod 17 Shapeshifter - - 8971 - 10. Juni 2019 - 9:04 #

Ja, mal abwarten, aber nicht uninteressant.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 175813 - 10. Juni 2019 - 4:13 #

Habs mit Spannung verfolgt. Man müsste aber schon ein wenig mehr zu wissen.

Aladan 24 Trolljäger - P - 55027 - 10. Juni 2019 - 9:38 #

Das war für mich neben Deathloop das einzig interessante. ;-)

Bruno Lawrie 19 Megatalent - - 13039 - 10. Juni 2019 - 10:51 #

Bisher meine Messe-Highlight. Ich mag die „The Evil Within“-Spiele, ich mag Mikamis Spiele, ich mag Tokio - das könnte eine tolle Kombi werden!

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 23094 - 10. Juni 2019 - 10:54 #

Dürfte genau in mein Beuteschema fallen. Da bin ich glatt schon froh, dass es eben nicht Evil Within 3 geworden ist.

vgamer85 20 Gold-Gamer - 22579 - 10. Juni 2019 - 11:00 #

Dachte am Amfang an Yakuza. Aber ist wohl was ganz anderes :-) cool

Maverick 30 Pro-Gamer - - 520956 - 10. Juni 2019 - 11:42 #

Freue mich auf ausführlichere Infos zum Spiel, könnte interessant werden. ;)

Wuslon 19 Megatalent - - 14086 - 10. Juni 2019 - 13:04 #

Hawkeye, Raiden und Donnie Darko in einem Trailer. Krass :-)

TSH-Lightning 22 AAA-Gamer - - 32060 - 10. Juni 2019 - 14:09 #

Richtig Klasse Trailer mit coolen Übergängen. Mal sehen wie das Spiel wird :)

Makariel 19 Megatalent - P - 17446 - 10. Juni 2019 - 14:14 #

Ok das mit der spontant verschwindenen Bevölkerung zum Tag der Abrechnung gabs ja schon seit dieser unsäglichen "Left Behind" Buchserie inklusive direct-to-dvd Filme und letztklassiger Computerspiele.

Graubirne76 16 Übertalent - - 4014 - 11. Juni 2019 - 9:41 #

sieht sehr interessant aus - hätte aber gerne was vom Ingame gesehen

Mitarbeit