Vampire The Masquerade - Coteries of New York angekündigt

PC Switch Linux MacOS
Bild von Denis Michel
Denis Michel 287130 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

5. Juni 2019 - 11:42 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Neben Hardsuit Labs und Big Bad Wolf arbeitet auch der Entwickler Drawdistance (ehemals IFun4All) an einem eigenen Spiel im Vampire-The-Masquerade-Universum. Das polnische Studio, das in der Vergangenheit unter anderem das 2D-Stealth-Action-Spiel Serial Cleaner und das Shoot-em-up Ritual - Crown of Horns veröffentlichte, hat mit Vampire - The Masquerade - Coteries of New York ein neues narratives Singleplayer-Adventure angekündigt.

Der Titel wurde laut den Entwicklern stark von Spielen des inzwischen geschlossenen Studios Telltale Games inspiriert. Die Geschichte dreht sich um die beiden Vampirclans Camarilla und Anarchs, die vor der Kulisse des modernen New Yorks um die Vorherrschaft kämpfen.

Vampire The Masquerade - Coteries of New York zielt darauf ab, die komplexe und faszinierende Welt der Vampire, ihre nächtlichen Machtkämpfe und Versuche, an ihrer Menschlichkeit festzuhalten, in einem Format umzusetzen, das zuvor von der Marke nicht erforscht wurde - ein atmosphärisches narratives Spielerlebnis.

Als Spieler könnt ihr einen Charakter aus verschiedenen Clans wählen. Jeder Clan verfügt über eigene einzigartige Fähigkeiten (Disziplinen) und unterschiedliche ethische Ansätze, was sich auf bestimmte Themen und Dialoglinien auswirkt und in verschiedenen Enden der Geschichte resultiert. Dies soll laut den Entwicklern die Wiederspielbarkeit drastisch erhöhen. Durch Charakter-orientierte Quests könnt ihr im Verlauf des Spiels einen eigenen Clan (Coterie) gründen und Beziehungen zu anderen NPCs gestalten, in dem ihr ihre Loyalität stärkt. Dabei könnt ihr entweder für die traditionellen Camarilla, oder die aufsteigenden Anarchs arbeiten. Das Spiel soll im vierten Quartal 2019 für Windows, Mac, Linux und die Switch erscheinen.

Video:

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 142032 - 5. Juni 2019 - 11:47 #

Ein Vampirspiel in Telltale-Technik fände ich schon interessant. Bin gespannt.

Bantadur 15 Kenner - P - 2941 - 5. Juni 2019 - 15:54 #

Geht mir genauso! Klingt nach nem interessanten Kandidaten -wenn es auch für Xbox One umgesetzt wird.

Slaytanic 24 Trolljäger - - 56730 - 5. Juni 2019 - 19:28 #

Das würde mir auch gefallen.

Gorkon 17 Shapeshifter - - 6138 - 5. Juni 2019 - 12:51 #

Dann kommen jetzt quasi drei Vampir-Spiele aus dem Masquerade Universum. Wenn das so weitergeht, ist der Markt bald übersättigt, bevor die Spiele spielbar sind. Woher kommt bloss dieser plötzliche Hype?

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - P - 9826 - 5. Juni 2019 - 13:01 #

Vampyr war wohl erfolgreich, wobei die Zeit eigentlich zu kurz ist.

vgamer85 20 Gold-Gamer - 22599 - 5. Juni 2019 - 13:42 #

Vampyr fand ich richtig gut in Sachen Story. Bin gespannt ob die anderen Titel rankommen oder besser werden.

Gorkon 17 Shapeshifter - - 6138 - 5. Juni 2019 - 14:30 #

Das Universum ist halt mal ganz anders und dann sind da ja noch der verschiedenen Clans. Ich denke nicht, dass die Masquerade Spiele viel mit Vampyr gemeinsam haben werden.

vgamer85 20 Gold-Gamer - 22599 - 5. Juni 2019 - 15:30 #

Aber ist ja ein Vampir Spiel oder nicht. Und vom Genre auch nicht weit entfernt. Als Vergleich.

Taris 15 Kenner - P - 3042 - 5. Juni 2019 - 20:24 #

Ich warte schon gespannt auf Bloodlines 2, und von dem hier höre ich heute das erste mal. Welches ist das dritte?

Noodles 24 Trolljäger - P - 60373 - 5. Juni 2019 - 20:29 #

Siehe weiter unten der Link im Kommentar von Denis Michel.

Gorkon 17 Shapeshifter - - 6138 - 5. Juni 2019 - 21:08 #

Danke. hatte nur noch im Kopf, dass es drei Spiele werden.

sigug 13 Koop-Gamer - P - 1439 - 5. Juni 2019 - 13:18 #

Die Vampir-Offensive beginnt, bald wird es hoffentlich nur noch Vampirspiele geben!!! ;o)

"Ein atmosphärisches narratives Spielerlebnis" klingt zwar super und genau so, wie Spiele (für mich) sein sollen, aber ist doch noch offen für Interpretationen.

Der Regeldumpfsinn bei gerade solchen Masquerade Titeln schreckt dann leider immer wieder etwas ab (steht hier nichts von, aber wird wieder "groß" gesagt, dass es die und die Regeln der und der Edition hat etc - who cares), aber ja.

Das mit "Telltale ähnlich" ist witzig, da ja auch das dritte sich in Entwicklung befindende Vampirprojekt in die Richtung geht (Von den Council Machern).

Am geilsten wäre einfach sowas wie A Plague Tale, nur eben mit Vampiren - prinzipiell könnte man da aus dem Spiel schon 80% einfach so nehmen.
Reines "Telltale" Adventure wär dann auch wieder langweilig - wie sowieso immer jedes Spiel, was immer nur fest ein Genre ist.

Naja, Vampireeee, endlich, die kommenden Jahre werden geil. Ok, werden sie sowieso mit so vielen grandiosen Projekten, aber eben noch geiler, weil es endlich Vampirspiele gibt - in allein 2-3 Jahren jetzt mehr als die letzten 30 Jahre zusammen.

Ganon 24 Trolljäger - P - 59314 - 5. Juni 2019 - 14:05 #

Was soll bei einem Telltale-ähnlichen Spiel für ein RPG-Regelsystem gelten? Da wird wahrscheinlich einfach nur das Szenario genutzt.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 7674 - 5. Juni 2019 - 22:44 #

Bei bestimmten Aktionen könnte man ja auf erfolgreiche oder misslungene Würfe setzen. Wie bei einem PnP eben. Je nachdem, was für einen Charakter man hat, ändert sich dann z.B. die Chance jemanden zu überzeugen oder nicht. Muss ja nicht immer aufs offensichtliche rette X, überlasse Y seinem Schicksal, hinaus laufen.

Denis Michel Freier Redakteur - 287130 - 5. Juni 2019 - 15:07 #

Das Spiel von Council-Studio ist ein Action-RPG: https://www.gamersglobal.de/news/158690/vampire-the-masquerade-weiteres-rpg-bei-big-bad-wolf-in-entwicklung

Gorkon 17 Shapeshifter - - 6138 - 5. Juni 2019 - 21:09 #

Auch auf dass freue ich mich schon. Hoffentlich wird das krin Diablo im Masquerade Universum.

Ganon 24 Trolljäger - P - 59314 - 6. Juni 2019 - 10:04 #

So was gab's schon vor Bloodlines. Der Untertitel war Redemption.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 7674 - 5. Juni 2019 - 22:48 #

Ein Spiel im Telltale-Stil von den The Council-Entwicklern wäre aber auch nahelegend gewesen. So wie ich von diesem Entwickler dann höchstens mal ein Metroidvania vermutet hätte. Finde ich gut, dass Paradox den Studios mehr zutraut :)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 523606 - 5. Juni 2019 - 14:40 #

Könnte ganz interessant werden, ich setze es mal auf die Wishlist. ;)

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 176001 - 5. Juni 2019 - 20:39 #

Die Darkness-Welt gefällt mir doch so gut, dass ich sogar ein Adventure darin in Betracht ziehen würde. Mal sehn wie es wird.

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 24658 - 5. Juni 2019 - 22:22 #

Singleplayer-Adventure lässt ja aufhorchen, aber da ist noch genug Platz, um es zu verbocken, leider :(

Necromanus 19 Megatalent - - 13153 - 8. Juni 2019 - 11:48 #

Da ich bin den Telltale Spielen schon nichts anfangen konnte, freue ich mich hier lieber auf das "richtige" Spiel zu Vampire...

Mitarbeit
Noodles
News-Vorschlag: