eShop-Check: Persona Q2 - New Cinema Labyrinth – Der 3DS-Schlussakt

3DS
Bild von mrkhfloppy
mrkhfloppy 33601 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S10,C4,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2018 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreicht

4. Juni 2019 - 10:00 — vor 6 Wochen zuletzt aktualisiert
Der Vorhang des Nintendo 3DS ist bereits gefallen, aber die JRPG-Spezialisten von Atlus geben mit Persona Q2 - New Cinema Labyrinth noch eine letzte Zugabe. Wir stellen euch den Titel im Check vor.
Persona Q2 - New Cinema Labyrinth ab 36,99 € bei Amazon.de kaufen.
Zunächst ein Offenbarungseid: Ich habe noch nie einen Teil der langlebigen Persona-Reihe gespielt. Gleichzeitig ist das Kapitel Nintendo 3DS beinahe abgeschlossen, und das japanische Rollenspiel Persona Q2 - New Cinema Labyrinth vermutlich eine der letzten ernstzunehmenden Veröffentlichungen für den ehrwürdigen Handheld. Zumindest die zugrunde liegende Situation verspricht also Großes für diesen eShop-Check. Aber auch für einen Persona-Neuling?
Die Phantom-Diebe ziehen aus, um die Welt zu verbessern. 
Ins kalte Wasser
Persona Q2 - New Cinema Labyrinth entlässt euch unmittelbar in die Welt von Ryuji, Ann, Yusuko und Co. Die Schulfreunde plaudern vor dem Eingang der Shujin Akademie ohne Umschweife und narrative Hilfestellungen für Neuankömmlinge über ihre Pläne für den Nachmittag. Sie greifen auf vergangene Ereignisse zurück, verteilen Seitenhiebe, lachen, sind beleidigt und rufen weitere ihnen vertraute Mitschüler, Orte und Namen auf den Plan. Die Gespräche wirken deshalb nicht künstlich bemüht, lassen Persona-Laien dafür aber zum Teil im Regen stehen. Immerhin greift das Serien-Crossover Charaktere aus den letzten drei Titeln der Hauptreihe auf. Das stumme Alter Ego fördert das Gefühl der Isolation zusätzlich.

Mementos, die namensgebenden Personas, Schatten sowie Dämonen und die Phantom-Diebe – das Rollenspiel nutzt sein über die Jahre aufgebautes System und Vokabular weitgehend ohne tiefere Erklärung. Aber lasst euch nicht entmutigen. Viele Fragen klären sich im Kontext auf, und nicht jedes Puzzle-Teil besitzt unmittelbare Relevanz. Unter der schillernden und bisweilen geheimnisvollen Anime-Fassade im Chibi-Stil steckt am Ende des Tages ein "simpler" Dungeon Crawler. Wir richten dem Übel der Welt gehörig die Kauleiste, wachsen mit unseren Aufgaben und prügeln unsere Jungs und Mädels auf Chuck Norris-Niveau.
Die rundenbasierten Kämpfe stehen im Mittelpunkt des Spiels. 
Alter Wein in kreativen Schläuchen
Unsere Helden haben sich dem Wohl der Menschheit verschrieben und versuchen in den Mementos genannten Gedankenpalästen vermeintlich böser Zeitgenossen deren Gesinnung zu ändern – der Nolan-Klassiker Inception lässt grüßen. Der letzte Ausflug endete jedoch ungeplant abrupt und schleudert euch einiger Kräfte und zweier Kameraden beraubt in einen Kinofilm innerhalb des Mementos. Dies wird nicht das einzige Leinwandabenteuer bleiben, das ihr durch ein Lichtspielhaus, das als Hub-Welt fungiert, betreten werdet. Durch diesen Kniff erstreckt sich die Hintergrundgeschichte über eine Reihe thematisch unterschiedlicher Dungeons.

So abgedreht und farbenfroh die Welt von Persona Q2 stellenweise auch ist, die Spielmechanik entstammt der alten Schule. Ihr sortiert eure Recken in zwei Angriffsreihen – hinten die Künstler, vorne die Berserker – und durchquert die Dungeons in klassischer Ego-Perspektive. Die Kämpfe werden rundenweise ausgetragen und sind auf die jeweiligen Stärken und Schwächen der Gegenüber fokussiert. Begegnet ihr einem Gegnertyp das erste Mal, seid ihr angehalten, dessen Achillesferse – meist unter herben Verlusten – zu suchen. Traditionell benötigt ihr dazu Schild wie Schwert und stellt eure Truppe dementsprechend auf. Deren Management ist ein zentraler Aspekt von Persona Q2 - New Labyrinth Cinema. Ihr verteilt Waffen, Rüstungen und Items, organisiert die Formation, erweitert die Fähigkeiten durch sogenannte Sub-Personas (eine Art Unterklasse) und sammelt im Kampf fleißig Erfahrungspunkte für Rangaufstiege.

Die Kämpfe sind kein Pappenstiel, aber der Schwierigkeitsgrad kann jederzeit angepasst werden. Während ihr der etwas wirren Handlung folgt und euer Team in den Kampf führt, seid ihr nebenbei noch Kartograph. Auf dem unteren Touch-Display zeichnet ihr, auf Wunsch mit Unterstützung, alle Level-Karten händisch, markiert Schatzkisten, Treppen sowie Abkürzungen und fügt eigene Notizen hinzu.
Die Dungeons erkundet ihr aus der Ego-Perspektive.
Fazit
In der ersten Stunde von Persona Q2 - New Cinema Labyrinth fühlte ich mich regelrecht überrannt von der Story, der Spielmechanik und allen voran dem bunten Charakterensemble. Der Verzicht auf greifbare Stereotypen sowie mechanische und narrative Erläuterungen bringen eine steile Lernkurve mit sich, zumindest für Persona-Neulinge. Die Frage nach der Sinnhaftigkeit eines Crossovers für den Nintendo 3DS, der die Hauptteile der Serie nie gesehen hat, darf gestellt werden.

Nichtsdestotrotz ist Persona Q2 ein gelungener Dungeon Crawler mit dem gewissen Etwas, der mit Geduld und unter Zuhilfenahme eines Fan-Wikis auch für mich zu durchschauen war. Persönlich würde ich auf dem Handheld aber der düsteren und etwas stringenteren Shin Megami Tensei-Reihe (als deren Spin-off startete 1996 die Persona-Reihe) den Vorzug geben.
  • Rundenbasiertes Rollenspiel
  • Einzelspieler
  • Für Fortgeschrittene
  • Englische Texte und japanische Sprachausgabe
  • Erhältlich seit 4.6.2019 für 39,99 Euro
  • In einem Satz: Gelungenes Persona-Crossover mit Einstiegshürde.

Video:

Green Yoshi 21 Motivator - P - 28106 - 4. Juni 2019 - 10:22 #

Soll nicht noch Shovel Knight: King of Cards noch für den 3DS erscheinen? Das war es dann aber wahrscheinlich endgültig.

mrkhfloppy 22 AAA-Gamer - 33601 - 4. Juni 2019 - 10:54 #

Du hast recht. Shakedown Hawaii habe ich auch unterschlagen.

Gadeiros 15 Kenner - 3327 - 4. Juni 2019 - 10:24 #

ich frag mich, ob nintendo schon plant ein paar der erfolgreichsten ds und 3ds spiele auf switch zu übertragen. phoenix wright ist ja eines der wenigen, die von den handhelds auf die couchkonsolen gerettet wurden

Green Yoshi 21 Motivator - P - 28106 - 4. Juni 2019 - 10:28 #

The World Ends With You wurde auch für die Switch umgesetzt.

Ist aber durchaus mit Aufwand verbunden, weil die Spiele ja für eine viel niedrigere Grafikauflösung konzipiert wurden.

Gadeiros 15 Kenner - 3327 - 4. Juni 2019 - 10:39 #

plus der touchscreen

Gorkon 14 Komm-Experte - P - 1964 - 4. Juni 2019 - 10:27 #

Oh, cool. Dann könnte ich mein 3DS noch mals raussuchen. :-)

Aladan 24 Trolljäger - - 51835 - 4. Juni 2019 - 10:27 #

Danke für den Check. Mich konnte Persona 5 nicht so recht abholen, von daher wird das hier auch eher nichts, aber trotzdem interessant zu sehen, dass da überhaupt noch was für den 3ds kommt.

FantasticNerd 17 Shapeshifter - - 8767 - 4. Juni 2019 - 10:43 #

Hmm, die Persona Reihe hat mich auch nie abgeholt. Trotzdem danke für den Check.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 389696 - 4. Juni 2019 - 10:55 #

Schöner Check, gut argumentiert!

Flammuss 19 Megatalent - - 14716 - 4. Juni 2019 - 11:24 #

Die Test‘s/Check‘s zu Persona Spielen lese ich immer wieder gern. Selber spielen werde ich aber wohl kein Persona mehr. Ist aber schon interessant was sich für ein Kult um die Spiele aufgebaut hat.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 133361 - 4. Juni 2019 - 13:49 #

Geht mir auch so. Der Trailer hat irgendwie was. Danke für den Check!

Akki 17 Shapeshifter - F - 6035 - 4. Juni 2019 - 21:36 #

Same same. Auf Widerruf

Medienprofi 11 Forenversteher - 603 - 4. Juni 2019 - 13:43 #

Danke für den Check! Wie heißen denn die Vorgänger der Reihe auf dem 3DS. Würde da gerne mal ohne Verwirrung reinschauen.

mrkhfloppy 22 AAA-Gamer - 33601 - 4. Juni 2019 - 20:34 #

Ich dächte, dass es nur noch Persona Q - Shadow of the Labyrinth gibt, das aber ebenfalls ein Crossover-Titel ist. Ich würde dir Shin Magami Tensei 4 und Shin Megami Tensei 4: Apocalypse empfehlen. Oder wenn es ein Crawler in Reinform sein soll, schau dir Etrian Odyssee an. Letzteren kenne ich nur vom Hörensagen, aber es gibt Demos dazu.

Yoshua Community-Moderator - P - 8982 - 4. Juni 2019 - 15:51 #

Mein Spiel kam heute. Es ist schön das ihr einen Test dazu macht.
Aber ich glaube auch das das das letzte große 3DS Spiel ist.

Evoli 17 Shapeshifter - 8490 - 4. Juni 2019 - 19:22 #

Hm, ich glaube für den 3DS kaufe ich nichts mehr, die Switch ist mir einfach lieber.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - P - 141176 - 4. Juni 2019 - 21:02 #

Nee, dazu wird kein 3DS mehr ausgepackt.

Sebastian 27 Spiele-Experte - 83761 - 4. Juni 2019 - 22:59 #

Ich habe auch noch einen hier liegen, der war seit mindestens einem Jahr nicht mehr in Gebrauch. Dafür wird er jetzt aber auch nicht mehr entstaubt.

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 51526 - 5. Juni 2019 - 19:50 #

So in der Art sieht das bei mir auch aus.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 22772 - 4. Juni 2019 - 23:11 #

Wow, wie mich schon die Bilder abschrecken :-)
Aber der Check ist gut geschrieben!

Danywilde 24 Trolljäger - - 54676 - 6. Juni 2019 - 0:54 #

Kann ich so nur unterschrieben. :)

AlexCartman 18 Doppel-Voter - P - 11042 - 4. Juni 2019 - 23:40 #

Schöner Check, vielen Dank!
Mein 3DS ist gerade mit Xenoblade Chronicles 3D beschäftigt, und ein Shin Megami Tensei liegt auch schon bereit. Aber obwohl mich Persona Q2 an sich reizt, finde ich den Einstieg mitten in eine Serie problematisch. Von daher werde ich erst mal die Hauptserie angehen, und dann gibt es ja auch noch die "Devil Survivor"- und "Devil Summoner"-Spinoffs ...

tailssnake 16 Übertalent - 5771 - 5. Juni 2019 - 17:35 #

Auch Persona ist nur ein Spin-Off von Shin Megami Tensei, also müsstest du ganz woanders anfangen.

AlexCartman 18 Doppel-Voter - P - 11042 - 6. Juni 2019 - 10:58 #

Deswegen schrieb ich auch von „Shin Megami Tensei“ usw.

AlexCartman 18 Doppel-Voter - P - 11042 - 13. Juni 2019 - 8:51 #

Hab jetzt Persona Q (ohne „2“) günstig bekommen. Mal sehen, wann ich dafür Zeit finde ...

Mitarbeit