E3 2019: Team 17 mit zwei Spielankündigungen vor Ort

Bild von Denis Michel
Denis Michel 287130 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

1. Juni 2019 - 12:30 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Teaser

Team 17, der Entwickler hinter dem Worms-Franchise und der Escapists-Reihe, wird auf der anstehenden E3 nicht nur Neuigkeiten zu dem von Oliver Stones Kriegsdrama Platoon inspirierten Multiplayer-Shooter Hell Let Loose von Black Matter präsentieren, sondern noch zwei brandneue Titel vorstellen. Dies gab das britische Studio am 31. Mai via Twitter bekannt.

Um was es sich bei den beiden Titeln handeln wird, kann unter dem Tweet spekuliert werden. Wer das Ganze retweetet und dem Kanal folgt, nimmt an einer Verlosung teil. Der Gewinner soll die beiden unangekündigten Spiele beim Release kostenlos erhalten. Neben Worms und The Escapists gehören Team 17 noch Marken, wie Lemmings, Alien Breed und Superfrog. Das letzte Spiel aus der Worms-Serie war Worms 4, das 2015 für Android und iOS erschien.

Natürlich muss es sich dabei nicht zwingend um Eigenentwicklungen handeln. In der Vergangenheit hat Team17 auch als Publisher Titel, wie das Couch-Koop-Kochspiel Overcooked vom Entwickler Ghost Town Games, oder das Open-World-Rollenspiel My Time at Portia von Porthea Games veröffentlicht. Als nächstes stehen der Management-Puzzler Automachef von Hermes Interactive, sowie Monster Sanctuary von Moi Rai Games, das das Zähmen von Monstern, ähnlich wie in Pokémon, mit Metroidvania-Elementen vermischt, auf dem Plan.

Patorikku 16 Übertalent - 4099 - 1. Juni 2019 - 12:48 #

Leude...dat ist wahrscheinlich der nächste Playtonic-Titel, also Yooka Laylee 2 bzw. der "spirituelle" Diddy Kong Racer-Nachfolger...also bitte, das muss doch wohl offenkundig sein ;)

Flammuss 20 Gold-Gamer - - 20115 - 1. Juni 2019 - 17:25 #

Ich tippe eher auf Worms VR! ;)

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 7672 - 1. Juni 2019 - 18:10 #

The Escapist 3 ist meine Vermutung.

Patorikku 16 Übertalent - 4099 - 7. Juni 2019 - 20:44 #

Yooka Laylee 2....hatte Recht, will den GG-Orden für Prophetie ;)

Noodles 24 Trolljäger - P - 60363 - 7. Juni 2019 - 21:23 #

Ne, ist ja kein zweiter Teil, sondern ein Spinoff. :P

zfpru 17 Shapeshifter - P - 8781 - 1. Juni 2019 - 22:11 #

Im Text fehlt mit Larry der größte "Erfolg".

Ganon 24 Trolljäger - P - 59312 - 2. Juni 2019 - 18:25 #

Larry ist doch von Sierra?!

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - P - 9826 - 3. Juni 2019 - 0:33 #

Sie haben auch ein Spiel der Serie gemacht
https://en.wikipedia.org/wiki/Leisure_Suit_Larry:_Box_Office_Bust
Sagenhafte 17% für das Spiel oder maximal 25%.
Hab wegen dem Kommentar nachgeschaut und wusste es davor auch nicht.

Ganon 24 Trolljäger - P - 59312 - 3. Juni 2019 - 10:04 #

Ah, das. Siehste zfpru, weiß kaum jemand, dass das von Team 17 ist. Bekannt sind sie vor allem für Worms und die anderen in der News genannten Spiele. So einen Flop wie das Larry-Ding kehrt man lieber unter den Teppich. :-)

Mitarbeit