Bloodstained - Ritual of the Night: Zweiter Spielcharakter vorgestellt

PC Switch XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 248528 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

31. Mai 2019 - 14:05 — vor 3 Wochen zuletzt aktualisiert
Bloodstained - Ritual of the Night ab 34,99 € bei Amazon.de kaufen.

505 Games hat einen zweiten spielbaren Charakter für Inti Creates’ kommendes Metroidvania Bloodstained - Ritual of the Night (im E3-Anspielbericht) vorgestellt. Wie der Global Brand Manager des Publishers, Roberto Piraino, in einem Kickstarter-Update verriet, werdet ihr neben der bereits bekannten Protagonistin Miriam auch als Zangetsu spielen können.

Bei diesem handelt es sich um einen Dämonenjäger-Samurai, der offenbar einen tiefen Groll gegen die Höllenkreaturen hegt. In der offiziellen Beschreibung heißt es: „Zangetsus Rache an den Dämonen der Hölle ist ein tobendes Inferno, das keinen Frieden kennt.“ Der neue Kämpfer setzt nicht nur seinen Zangetsuto-Katana ein, um sich durch die Horden seiner Feinde zu schneiden, sondern rückt ihnen auch mit der verheerenden Talisman-Magie auf den Leib. Zudem verfügt er über einen Kletterhaken, mit dem er sich durch die Umgebung bewegt.

Das Vorstellungsvideo zu Zangetsu könnt ihr euch unterhalb dieser Zeilen anschauen. Bloodstained - Ritual of the Night wird bereits im kommenden Monat, ab dem 18. Juni, für PC, Xbox One und die PS4 erhältlich sein. Die Switch-Version wird am 25. Juni erscheinen. In seinem Beitrag bestätigte Piraino noch einmal den Nightmare- und den New-Game-Modus für den Launch. Zudem werden ein 8-Bit-Retro-Level und die Cheat Codes beim Release verfügbar sein. In Japan wurde die Veröffentlichung aufgrund logistischer Probleme vorerst auf unbestimmte Zeit verschoben. Das Studio verspricht aber den japanischen Käufern Aktivierungsschlüssel für Steam auszuhändigen, damit sie trotzdem zum oben genannten Termin spielen können.

Darüber hinaus gab Piraino ein Update bezüglich des dynamischen PS4-Theme, das als Vorbestellerbonus geplant ist. Dieses wird für alle Unterstützer der Kickstarter-Kampagne (unabhängig von Beitragshöhe oder bestellter Version) kostenlos verfügbar sein. Dazu heißt es: „Ich bin zwar voreingenommen, aber es ist wirklich wunderschön und enthält den Song „Holy Wisdom“ direkt aus dem Spielsoundtrack. Vielen Dank an Truant Pixel für das Thema.“ Das komplette Update könnt ihr euch unter dem Link in den Quellenangaben durchlesen.

Video:

Baumkuchen 16 Übertalent - 5888 - 1. Juni 2019 - 18:09 #

Metal... Gear? David Hayter hört man aber auch sofort heraus!