E3 2019: Ubisoft verrät das Lineup und verspricht Überraschungen

Bild von Denis Michel
Denis Michel 252392 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

30. Mai 2019 - 14:20 — vor 7 Wochen zuletzt aktualisiert

Mit einem neuen Video hat Ubisoft einen Einblick in sein Lineup für die diesjährige E3 gewährt. Fans können demnach im Rahmen des Los-Angeles-Events mit Neuigkeiten zu dem Anfang Mai angekündigten Open-World-Taktik-Shooter Ghost Recon - Breakpoint, sowie Updates zu den laufenden Spielen, wie Rainbow Six - Siege (Testnote: 7.0), The Division 2 (Testnote: 9.0) und For Honor (Testnote: 7.0) rechnen. In dem Clip sind noch Trials Rising (Testnote: 8.5) und Steep (Testnote: 6.0) zu sehen, auch wenn die beiden Spiele nicht namentlich erwähnt werden.

Am Ende des Videos kommt außerdem Ubisofts CEO Yves Guillemot zu Wort und verspricht noch, die eine oder andere Überraschung zur Spielemesse mitzubringen. Dies kommt nicht wirklich unerwartet, denn Gerüchte über ein neues Watch Dogs sind in letzter Zeit immer lauter geworden. Zudem verriet ein Leak vor wenigen Tagen, dass Ubisoft an dem Titel Roller Champions arbeitet. Ubisoft selbst gab zudem während einer kürzlichen Telefonkonferenz mit den Investoren bekannt, dass sich derzeit mehrere unangekündigte Projekte in Arbeit befinden, die noch bis Ende des aktuell laufenden Fiskaljahres (und somit bis zum 31. März 2020) erscheinen sollen. Man kann also gespannt sein, was uns auf der Pressekonferenz der Franzosen erwartet. Der Livestream startet hierzulande am 10. Juni, um 22:00 Uhr (deutscher Zeit).

Video:

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 22772 - 30. Mai 2019 - 20:14 #

Ich fände ja ein neues Prince of Persia klasse!

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 10277 - 31. Mai 2019 - 17:11 #

Nachdem Assassin's Creed mehr zum Rollenspiel wird, fänd ich eine Stealth-Reihe mal wieder gut. Gerne mit Prince of Persia.

Noodles 24 Trolljäger - P - 53634 - 31. Mai 2019 - 19:29 #

Prince of Persia war aber nie Stealth. Würde ich da auch nicht wollen. Dann lieber ein neues Splinter Cell, was Stealth angeht.

Ganon 24 Trolljäger - P - 51395 - 31. Mai 2019 - 19:31 #

So etwas hatte ich auch gerade geschrieben, aber dann daneben getippt beim Abschicken. Blöde Wurstfinger am Handy. ;-)

Also gerne mal wieder ein schönes Stealth-Spiel und ein neues PoP. Aber nicht beides zusammen.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 22772 - 31. Mai 2019 - 22:43 #

Stealth? Nur mit Sam :-)

Baumkuchen 16 Übertalent - 5923 - 31. Mai 2019 - 22:51 #

AC empfand ich aber auch nie wirklich als Stealth-Game. Das bisschen im Gebüsch verstecken und pfeifen war ja nun auch keine Kunst ^^

Punisher 20 Gold-Gamer - - 22930 - 30. Mai 2019 - 23:16 #

Ich. Will. Splinter Cell.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 22772 - 31. Mai 2019 - 7:28 #

*MitdemFußaufstampf.

rammmses 19 Megatalent - P - 17362 - 31. Mai 2019 - 11:28 #

Die PK schaue ich bestimmt live .

TheRaffer 19 Megatalent - - 18315 - 31. Mai 2019 - 11:56 #

Was sollen sie sonst sagen? "Es wird langweilig?" ;)
Bin auf die Berichte hier gespannt.

Mitarbeit