The Vale: Action-Adventure nicht nur für sehbehinderte Spieler // Clips zu Kämpfen & mehr

PC
Bild von ChrisL
ChrisL 186968 EXP - Unendliches Abo,R10,S10,C10,A10,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenPro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreicht

26. Mai 2019 - 17:17 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

„Action-Adventure mit Rollenspiel-Elementen, durch die ihr unter anderem Geschlecht, Ausrüstung, magische Fähigkeiten, Begleiter und Quests auswählen könnt.“ – soweit stellt The Vale nichts Besonderes dar, gibt es doch unzählige Titel, die über die gleichen Features verfügen.

Durch das Kernelement möchte das verantwortliche Indie-Studio Falling Squirrel sein Vorhaben jedoch aus der Masse herausheben. Denn The Vale ist neben dem Beschriebenen auch ein „interaktives Audiospiel für sehbehinderte und sehende Spieler gleichermaßen“.

Bieten soll euch The Vale „innovative Audio-Mechanismen“, die für ein „neuartiges Spielerlebnis“ sorgen sollen. Entsprechend legen die Verantwortlichen großen Wert auf eine hochwertige Umsetzung des Sounddesigns und der Sprachausgabe sowie der „emotional ansprechenden“ Hintergrundgeschichte. Bei den Kämpfen und Erkundungen finden zudem räumliches 3D-Audio und haptisches Controller-Feedback Anwendung. Die Spielzeit wird mit etwa fünf Stunden angegeben. Der geplante Veröffentlichungszeitraum für The Vale ist August dieses Jahres.

Wie es die Realisierung bereits andeutet, übernehmt ihr die Rolle eines blinden Protagonisten. Die Story beschreibt das Studio wie folgt:

Während euer älterer Bruder seinen Platz auf dem Thron einnimmt, werdet ihr zum Aufseher einer kleinen Burg am Rande des Königreichs ernannt. Von Geburt an blind und für einen Großteil eurer Kindheit geschützt, seht ihr das Exil als Chance für ein kleines Abenteuer an. Auf dem Weg zur Burg wird euer Konvoi von einer riesigen Invasionsarmee angegriffen. Ihr befindet euch allein auf feindlichem Gebiet, wo ihr Vorräte sammeln und Verbündete suchen müsst, in der Hoffnung, die lange, gefährliche Heimreise zu überleben. Der Heimweg führt durch ein dunkles und verwinkeltes Tal, das schlicht als „The Vale“ bekannt ist. Es verbirgt die dunkelsten Geheimnisse des Landes, einschließlich verblüffender Wahrheiten über die Vergangenheit eurer Familie.

Der Ankündigungstrailer ermöglicht euch erste Eindrücke zu dem Spiel, in dem das Hören oberste Priorität hat, da es erwartungsgemäß nichts zu sehen gibt. Im offiziellen YouTube-Kanal des Entwicklerstudios stehen zudem weitere Aufnahmen zur Verfügung, die unter anderem einen Kampf mit Banditen, die Erkundung eines Dorfes oder das Schwert-Tutorial darstellen. Für alle Clips sind Kopfhörer ausdrücklich empfohlen.

Video:

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 35101 - 26. Mai 2019 - 17:34 #

Super Idee, gar keine Frage. Aber ich bin skeptisch, wie das ohne Surround-Möglichkeiten funktionieren soll.

BruderSamedi 17 Shapeshifter - P - 8387 - 26. Mai 2019 - 19:37 #

Mit Kopfhörern, wie es auch im Video anfangs steht.

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 35101 - 26. Mai 2019 - 21:08 #

Auch da muss man ja denke ich mal welche mit Surround haben. Mit normalem Stereo wird das Spiel wohl eher nicht so gut funktionieren.

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - P - 9827 - 26. Mai 2019 - 21:13 #

Doch.
Surround Kopfhörer sind Unsinn und können gar nicht funktionieren. Stichworte Laufzeitdifferenz.
Ich spare mir mal jegliche Erklärung, da sich die eh zu Hauf finden.

BruderSamedi 17 Shapeshifter - P - 8387 - 27. Mai 2019 - 20:53 #

Mit der passenden Engine schon. Sieh es einfach mal so: du hast auch nur 2 Ohren und die reichen dir für 720° Richtungshören. Probier es mal aus (mit normalen Kopfhörern) auf YT: Virtual Barber Shop

Samoth 13 Koop-Gamer - P - 1627 - 27. Mai 2019 - 22:04 #

Das ist ja der Hammer :-D Sehr cool, Danke dir!

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 142040 - 26. Mai 2019 - 17:46 #

Interessanter Ansatz.

Slaytanic 24 Trolljäger - - 56740 - 26. Mai 2019 - 20:56 #

Das sehe ich auch so.

Evoli 17 Shapeshifter - 8757 - 26. Mai 2019 - 20:29 #

Mal hören :)
Die Idee ist schon mal interessant.

Kaschbar01 10 Kommunikator - F - 486 - 27. Mai 2019 - 15:55 #

Schöne Idee. Aber ich hab nicht mal Surround kopfhörer.

zfpru 17 Shapeshifter - P - 8837 - 27. Mai 2019 - 21:24 #

Für so moderne Ansätze bin zu alt.

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 24668 - 28. Mai 2019 - 22:13 #

Ich muss mir dafür mal in Ruhe Zeit nehmen und ausprobieren, ob das für mich funktioniert. Neugierig bin ich auf jeden Fall :)

Sonstige
Falling Squirrel
Falling Squirrel
3. Quartal 2020
Link
0.0
PCXOne