Star Trek: Picard – Teaservideo und Key-Art zur Amazon-Prime-Serie veröffentlicht

Bild von ChrisL
ChrisL 181857 EXP - Unendliches Abo,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreicht

23. Mai 2019 - 23:47 — vor 44 Wochen zuletzt aktualisiert

Vor etwa einer Woche informierten wie euch darüber, dass die kommende Star Trek-Serie außerhalb der USA exklusiv bei Amazon Prime Video erscheint. Kurz darauf wurde auch deren offizieller Titel bekanntgegeben, der schlicht Star Trek: Picard lautet. Die Bezeichnung kommt nicht von ungefähr, spielt doch Sir Patrick Stewart erneut Captain Jean-Luc Picard.

Um die Neugier weiter anzufachen, wurde für all jene, die die Ausstrahlung der Serie mit Spannung erwarten, am 23. Mai sowohl das Key-Art als auch ein erstes kurzes Video veröffentlicht. Das Poster könnt ihr euch durch einen Klick auf das Teaserbild vollständig anschauen, während der Clip wie gewohnt unterhalb dieser Zeilen abgerufen werden kann.

Dass das Teaservideo ausgerechnet am 23.5. freigegeben wurde, ist kein Zufall: Vor 25 Jahren wurde die letzte Folge von Star Trek - The Next Generation (deutsch: Raumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert) erstmals ausgestrahlt. Der Originaltitel dieser Episode lautet „All Good Things ...“. Bewusst nebulös heißt es auf der Star-Trek-Website im Zusammenhang mit dem aktuellen Video:

Heute vor 25 Jahren endete Star Trek - The Next Generation mit „All Good Things“. Aber das Ende ist nur der Anfang.

Allzu viel gibt die etwa 1:10 Minute kurze Aufnahme nicht preis. Als Schauplatz dient lediglich das Weingut von Picards Familie, das bereits in der TNG-Serie zu sehen war. Als Begleitkommentar ist eine weibliche Stimme zu hören, die sich direkt an Picard richtet:

Vor 15 Jahren, heute, haben Sie uns aus der Dunkelheit geführt. Sie befehligten die größte Rettungsflotte der Geschichte. Dann – das Unvorstellbare. Was hat Sie das gekostet? Ihr Glaube? Ihr Vertrauen in uns? Ihr Vertrauen in sich selbst? Sagen Sie uns – warum haben Sie die Sternenflotte verlassen, Admiral?

Über die Story von Stark Trek: Picard ist bislang kaum etwas bekannt. Unter anderem gab Alex Kurtzman, einer der ausführenden Produzenten, kürzlich an, dass es die Aufgabe gewesen sei, „[die Serie] zu einer psychologischeren Show zu machen, einer Charakterstudie über diesen Mann, der sich im Ruhestand befindet“. Zudem soll es „... ganz anders sein als bei Discovery. Es wird langsamer und meditativer sein“.

Video:

Inso 17 Shapeshifter - P - 7132 - 23. Mai 2019 - 23:51 #

Hmm, ich bin weiterhin zurückhaltend gespannt..

10vorne 12 Trollwächter - P - 1130 - 24. Mai 2019 - 0:53 #

"The end is only the beginning" ist mir dann doch einen Tick zu abgedroschen. Der Rest gefällt mir erstmal...

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 166221 - 24. Mai 2019 - 1:22 #

*bibber Gänsehaut....auch wenn ich noch ein wenig skeptisch bin, kann ich eine gewisse Vorfreude nicht leugnen. :)

viamala 15 Kenner - 2826 - 24. Mai 2019 - 5:46 #

Ich bin sehr gespannt.

Der Marian 20 Gold-Gamer - - 23775 - 24. Mai 2019 - 6:15 #

Schöne Weinwerbung ;)

euph 27 Spiele-Experte - P - 86641 - 24. Mai 2019 - 6:44 #

Ich bin offen und werde auf jeden Fall reinschauen.

joker0222 28 Endgamer - P - 110352 - 24. Mai 2019 - 7:10 #

Ich bin gehypt...und ich bin nichtmal Weintrinker.

Zup 13 Koop-Gamer - P - 1353 - 24. Mai 2019 - 7:28 #

So hat man sich doch tatsächlich den Ruhestand von Picard vorgestellt, oder :=) Wenn sie es jetzt noch schaffen, eine interessante Geschichte (vielleicht mit Rückblenden o.ä.) drumherum zu erzählen, dann könnte die Serie ein würdiger Nachlass für Picard werden. Ich freu mich drauf.

Janosch 24 Trolljäger - - 71680 - 24. Mai 2019 - 7:30 #

Ich bin gespannt wie ein verdammter Flitzebogen!

Kanonengießer 15 Kenner - 2817 - 24. Mai 2019 - 7:41 #

Make it so! (Darf in keinem Star Trek Kommentarberich zum Thema Picard fehlen)

Tr1nity 28 Endgamer - P - 105398 - 25. Mai 2019 - 14:19 #

Ich hoffe es wird keine Winzer-Doku. Und es gibt noch Krawatten in 24. Jahrhundert. Schick. Bleibt mal auf der to-watch-Liste.

Edit: Was mir gerade beim nochmaligen Anschauen auffällt: Die Erzählerstimme von dem Teaser ist Sonequa Martin-Green (Burnham von Discovery). Absicht oder Zufall?

indubioproretro 12 Trollwächter - P - 930 - 24. Mai 2019 - 7:50 #

Wein 9 - engage!

Ganon 24 Trolljäger - P - 56715 - 24. Mai 2019 - 7:52 #

Dass sie wirklich Chateau Picard aufgreifen, sehr cool. Aber bitte nicht wieder alles so düster machen...

Jürgen 24 Trolljäger - P - 52762 - 24. Mai 2019 - 9:08 #

Er ist gefallen. Ich bin gefallen... Wir sind beide gefallen.

schwertmeister2000 16 Übertalent - - 4377 - 24. Mai 2019 - 8:10 #

Reinschauen ja ...aber es wird wohl nicht mehr das selbe sein...er wird wohl kaum wieder die Uniform anziehen und Auf der Brücke Data von a nach b schubsen und es immer wenn's passt Nr.1 in die Schuhe schieben.
Ich habe TNG damals geliebt als Teenager... aber ich stelle mich mal auf einen alten Mann ein der ne Beraterfunktion einnehmen wird.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 105398 - 24. Mai 2019 - 8:15 #

"...und Auf der Brücke Data von a nach b schubsen und es immer wenn's passt Nr.1 in die Schuhe schieben...."

Ich glaube du hast da ein anderes TNG geschaut als ich.

Ganon 24 Trolljäger - P - 56715 - 24. Mai 2019 - 8:33 #

Nochmal das gleiche wie früher wäre auch nicht interessant. Picard ist älter geworden, und wir wissen nicht, was er in en letzten Jahren erlebt hat. Im letzten Satz steht ja, was es in etwa werden soll. Könnte mir vorstellen, dass Raumfahrt nur eine kleine Rolle spielen wird. Wäre mal ein anderer Ansatz.

PraetorCreech 18 Doppel-Voter - P - 10216 - 24. Mai 2019 - 8:41 #

Ich freue mich auch sehr drauf. In einer Welt, in der die zur Zeit beste Star Trek Serie keine Star Trek Serie ist, sondern von einen spät pubertären Klamaukmacher stammt (der sich bei The Orville echt selbst übertrifft), ist so eine ruhig erzählte und klar auf drei Staffeln ausgelegte Serie wirklich willkommen.
Nur die Aufspaltung der aktuellen Star Trek Serien auf die verschiedenen Streaminganbieter finde ich ungünstig. Naja, trübt die Freude aber nur wenig.

zuendy 15 Kenner - 3730 - 24. Mai 2019 - 10:07 #

Wenn man Accountsharing betreibt soll es gehen, hab ich mal irgendwo gelesen.

PraetorCreech 18 Doppel-Voter - P - 10216 - 24. Mai 2019 - 11:53 #

Ja, ich weiß. Mit Ausnahme von Amazon haben die Anbieter ja auch alle so kurze Kündigungsfristen, da ist das sogar abwechselnd machbar (zumindest wenn man nicht alles am Veröffentlichungstag sehen muss). Warum aber zwei aktuell laufende Serien aus ein und dem selben Franchise so aufgetrennt werden muss, ist mir schleierhaft. Geld ist das einzige Argument, und ich fühle mich immer etwas blöd, wenn mir jemand verspricht das beste für mich zu wollen, mir aber dann Steine in den Weg wirft, um mehr Kohle zu machen.
Und ich hole jetzt nicht das Totschlagargument "auf illegalen Portalen hast Du alles von einem Anbieter", da konnte konnte Netflix mal sehr gut gegen anstinken, aber da die keinen Marktmechanismen unterliegen ist der Vergleich mittlerweile doof. Als legale Alternative nutze ich wieder sehr häufig die physischen Datenträger. Ich habe wieder ein DVD/Blu-Ray Verleih Abo per Post. Die haben durchaus ihre Vor- und Nachteile, aber halt nicht nur Nachteile. Es verschwindet nichts aus dem Programm, die Technik funktioniert problemlos (ich gucke Dich an, Sky), das Accountsharing läuft analog beim Freund mit einem Bierchen in der Hand und Kompressionsartefakte sind auch eine Seltenheit. Klar, der "Ping" zwischen Auswahl eines Films und dem Abspielen eben dieses wird nicht mehr in Millisekunden gemessen.
OK, diesmal bin ich heftig abgeschweift.

Ganon 24 Trolljäger - P - 56715 - 24. Mai 2019 - 13:09 #

Mich nervt diese Aufsplittung auch. Vor allem schräg, da ALLE alten Trek-Serien (sogar die Zeichentrickversion aus den 70ern) bei Netflix verfügbar sind. Aber man hörte ja immer wieder munkeln, dass die sehr viel Geld für die Discovery-Rechte gezahlt haben, aber eher unzufriden mit den Abrufzahlen waren. Staffel 2 wurde ja im Gegensatz zur ersten kaum noch beworben. Also denke ich mal, dass sie an Picard kein großes Interesse mehr hatten und Amazon einfach mehr geboten hat. Ärgerlich, aber wirtschaftliche Realität.
Spannend ist auch die Frage, was aus den weiteren angekündigten Serien Section 31 und Lower Decks wird.

Aladan 24 Trolljäger - P - 54781 - 24. Mai 2019 - 13:24 #

Nur das Star Trek Discovery (vor allem die zweite Staffel) mehrere Zuschauer-Rekorde für CBS und digitale Abrufe an sich gebrochen hat und sie sehr schnell eine dritte Staffel geordert haben.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 105398 - 24. Mai 2019 - 14:02 #

Was in den USA wie eine Bombe einschlägt muß nicht unbedingt auch in Deutschland. Und wenn Netflix DE merkt, das kuckt hier groß keiner, kann ich verstehen, wenn sie anderen den Vortritt lassen.

Da Discovery zunächst über CBS All Access exklusiv läuft, und Netflix im Grunde die zweite Wahl ist, wundern mich die Zahlen auch nicht. Daß Discovery für CBS All Access ein großer Erfolg ist, glaube ich schon, sonst läuft da ja groß nichts weltbewegendes.

Ganon 24 Trolljäger - P - 56715 - 24. Mai 2019 - 14:17 #

Was heißt zweite Wahl? In USA läuft es bei CBS All Access, in Kanada bei einem Anbieter, dessen name ich gerade nicht weiß, und im Rest der Welt auf Netflix (wo es Netflix gibt, also etwa nicht China). Für diese quasi weltweiten Rechte soll Netflix so viel gezahlt haben, dass damit die erste Staffel nahezu komplett finanziert wurde. Entsprechend haben sie wohl auch etwas Mitspracherecht bei der Serie. Wie es jetzt bei Staffel 2 aussieht, weiß ich nicht genau, aber Netflix UK hat eine Liste der 10 meistgeguckten Serien im April (oder März, weiß nicht mehr genau) veröffentlicht, und da war Discovery Season 2 auf Platz 5 - sieht nicht wirklich nach Flop aus, kann aber natürlich in anderen Ländern schlecher gelaufen sein. Der Deal mit Picard auf Prime ist ja nicht auf Deutschland beschränkt, der ist ebenfalls "weltweit".

Aladan 24 Trolljäger - P - 54781 - 24. Mai 2019 - 14:22 #

Jo, da muss man sich keine Sorgen machen. Discovery ist in Deutschland eine der erfolgreichsten Serien auf Netflix.

https://www.horizont.net/medien/nachrichten/vod-ratings-star-trek-discovery-klettert-auf-platz-2-der-streamingcharts-173332

Hanseat 14 Komm-Experte - P - 1852 - 24. Mai 2019 - 18:23 #

Auch wenn es unklar ist, warum sich Menschen das Ding anschauen.

Aladan 24 Trolljäger - P - 54781 - 24. Mai 2019 - 18:39 #

Weil sie ziemlich unterhaltsam ist? Die Leute schauen ja auch Game of Thrones und Co.

Aladan 24 Trolljäger - P - 54781 - 24. Mai 2019 - 9:08 #

Schöner Weinwerbespot.

soulflasher 13 Koop-Gamer - P - 1773 - 24. Mai 2019 - 9:24 #

Alter...wein.

yeahralfi 15 Kenner - P - 3794 - 24. Mai 2019 - 10:24 #

in neuen...Schläuchen?

soulflasher 13 Koop-Gamer - P - 1773 - 24. Mai 2019 - 11:05 #

Verbreitet Pest...und neue Seuchen.

Patorikku 15 Kenner - P - 3986 - 24. Mai 2019 - 11:43 #

Bis vor einigen Jahren wäre ich jetzt wahrscheinlich nackt und freudentrunken ums Haus gerannt, aber nach Discovery und Beyond und Into Darkness wie der ganze Sch...neue "Star Trek"-Stuff heißt ist man sehr vorsichtig geworden.

PraetorCreech 18 Doppel-Voter - P - 10216 - 24. Mai 2019 - 11:58 #

Ich nehme Beyond immer in Schutz, denn ich fand den ganz großartig. Sehe ihn genauso gerne wie z.B. Insurrection. Finde den Ton des Films auch recht ähnlich. Halte ich für wirklich nettes Star Trek Kino.
Allerdings lasse ich mich jetzt gerne für Picard hypen, weil Patrick Steward so zentral hinter der Kamera eingebunden war. Ist immer noch kein Garant für eine gute Serie und einen passenden Star Trek Vibe, aber es erhöht die Chancen massiv.

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 11281 - 24. Mai 2019 - 12:17 #

Falls es wen interessiert: Die Jungs vom Trekcast machen eine Pause von der Pause und besprechen in der aktuellen Folge den zweiten Teil der zweiten Staffel von Discovery.

https://www.startrek-index.de/trekcast/trekcast-72-discovery-staffel-2/

Jürgen 24 Trolljäger - P - 52762 - 24. Mai 2019 - 13:45 #

Ich bleibe bei "Trek am Dienstag" und warte dann eben noch ein paar Jahre bis Jahrzehnte, bis sie Discovery fertig machen. Bis dahin schaue ich Dummerchen die Serie und finde sie gut :)

Inso 17 Shapeshifter - P - 7132 - 24. Mai 2019 - 18:16 #

Oh, kannte ich noch gar nicht, direkt mal in den Catcher geworfen und die Tage mal reinhören :)
Hat der Fistrich nicht auch mal für die PC Powerplay oder so geschrieben?

Inso 17 Shapeshifter - P - 7132 - 24. Mai 2019 - 18:15 #

Bei denen hätte ich mir so sehr gewünscht, das sie The Orville auch mal besprechen..

Für einzelne Discovery-Folgen gibts btw auch bei Robots & Dragons ne gute Besprechung mit Björn Sülter:
http://www.robots-and-dragons.de/news/114730-planet-trek-fm-01-gut-star-trek-discovery
den fand ich (im Gegensatz zu ihrem unterirdischen Spielepodcast^^) ziemlich gut gemacht :)

maddccat 19 Megatalent - F - 13175 - 24. Mai 2019 - 13:02 #

"Vor 15 Jahren, heute, haben Sie uns aus der Dunkelheit geführt."

Das muss doch: "Heute vor 15 Jahren..." heißen?! Oo

Kaschbar01 10 Kommunikator - F - 426 - 24. Mai 2019 - 15:35 #

Mhm. ist wahrscheinlich besser wie Discovery aber auch ein Picard ist alt geworden und nicht mehr der gleiche.
Abwarten.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 489966 - 24. Mai 2019 - 15:48 #

Meine Vorfreude auf die neue Serie steigt. :)

Jac 18 Doppel-Voter - - 10365 - 24. Mai 2019 - 17:03 #

Ich mochte Picard immer, bin gespannt!

Sierra 27 Spiele-Experte - 83955 - 24. Mai 2019 - 21:14 #

Hurra, hurra, ich flieg mit Picard.
Was für ein Glück. Ich flieg mit Jean-Luc!

DerMicha75 14 Komm-Experte - P - 1988 - 24. Mai 2019 - 21:41 #

Ich bin Deanna Troy... treu :-)

Danywilde 24 Trolljäger - - 72813 - 24. Mai 2019 - 21:51 #

Make it so!

Inso 17 Shapeshifter - P - 7132 - 25. Mai 2019 - 2:22 #

Danny Crane!
Ah.. wait.. :D

Sierra 27 Spiele-Experte - 83955 - 25. Mai 2019 - 6:34 #

Richtige Antwort!

Alive2007 13 Koop-Gamer - P - 1590 - 25. Mai 2019 - 11:13 #

wtf, wieso mit Ländersperre?

Tr1nity 28 Endgamer - P - 105398 - 25. Mai 2019 - 14:15 #

Bei den meisten US/Canada-Sender, die einen YouTube-Kanal bzw. eigene Website haben, sind Videos außerhalb ihrer Region geblockt. Doof, aber hat anscheinend seine Gründe.

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 23101 - 25. Mai 2019 - 16:22 #

Akut bin ich unterwältigt. Aber kann ja noch werden :)

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - P - 9480 - 25. Mai 2019 - 22:49 #

Altherren erfreuen sich an altem Herr, was alte Herren erfreuen wird.
Mir ist es egal, aber ein weiteres Zeichen das nur die Melkmaschiene zählt. Kreativität nicht erwünscht.

Ganon 24 Trolljäger - P - 56715 - 26. Mai 2019 - 15:43 #

Discovery war schon sehr neuartig, auch wenn es Nostalgie-Elemente hatte. Und nur weil Picard einen altbekannten Hauptcharakter hat, heißt das nicht, dass es keine originelle Serie sein kann. Ich würde da mal nicht so vorschnell urteilen.

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - P - 9480 - 26. Mai 2019 - 19:12 #

Es ist das melken des bekannten Franchise bis jemand Tod umfällt, da spielt der Inhalt der Serie keine Rolle, so bleibt das überlegte Gesagte stehen, dass in keiner Weise vorschnell ist.

Ganon 24 Trolljäger - P - 56715 - 27. Mai 2019 - 9:38 #

Dass der Inhalt keine Rolle spielt und Kreativität in alten Franchises nicht möglich ist, sehe ich eben nicht so.
Und es ist ja nicht so, dass es keine neuen, erfolgreichen Franchises gibt, die können wunderbar neben den alten existieren.

Gorkon 16 Übertalent - - 4154 - 22. Juli 2019 - 10:09 #

Ich zweifel noch immer daran, ob das eine gute Idee gewesen ist.

Mitarbeit