Rune 2: Neuer Trailer // Ab Sommer im Epic Store // Statement & Erstattung

PC
Bild von ChrisL
ChrisL 186938 EXP - Unendliches Abo,R10,S10,C10,A10,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenPro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreicht

22. Mai 2019 - 20:30 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Nachdem die Fortsetzung des im Jahr 2000 erschienenen Rune (derzeitige Userwertung 8.0) ursprünglich mit Rune - Ragnarok bezeichnet wurde, entschloss sich das Entwicklerstudio im März des vergangenen Jahres, den kommenden Titel nur noch Rune zu nennen. Kürzlich gaben die Verantwortlichen bekannt, dass das Open-World-Rollenspiel (nun doch) als Rune 2 vermarktet wird.

Im Zuge der Mitteilung veröffentlichte Human Head Studios einen neuen Trailer, der euch verschiedene (Gameplay-)Eindrücke aus Rune 2 bietet. Unter anderem werden in kurzen Szenen einige der Monster präsentiert, zudem erhaltet ihr Impressionen von der Spielwelt und den Kämpfen (siehe auch die jüngsten Screenshots).

Ebenfalls im offiziellen Forumsposting preisgegeben wurde ein ungefährer Veröffentlichungszeitraum. Demnach wird Rune 2 den derzeitigen Planungen zufolge im Verlauf dieses Sommers erscheinen. Als Distributionsplattform dient der Epic Games Store (und somit nicht mehr Steam). Ob es sich hierbei um eine zeitexklusive Angelegenheit handelt, ist derzeit nicht bekannt.

In einem etwa neun Minuten langen Q&A-Video äußert sich Chris Rhinehart, Mitgründer von Human Head Studios und Project Director bei Rune 2, unter anderem auch zu der Epic-Store-Entscheidung. Sinngemäß gibt Rhinehart an, dass durch erstes User-Feeback deutlich wurde, dass man mehr Zeit für die Fertigstellung des Projektes sowie in der Folge weitere finanzielle Unterstützung benötigte. Die Suche nach potentiellen Partnern ergab zwar „interessante Angebote“, letztlich sei es jedoch für das Spiel das Beste gewesen, zukünftig mit Epic zusammenzuarbeiten.

Vor dem Hintergrund, dass diese Entscheidung nicht bei allen Interessierten auf Zustimmung stoßen dürfte, macht der Projektverantwortliche deutlich, dass Human Head Studios und Epic eine lange gemeinsame Geschichte verbindet, da das knapp 20 Jahre alte Originalspiel seinerzeit von Epic finanziert und produziert wurde.

Weitere (der insgesamt 16) Antworten Rhineharts beziehen sich zum Beispiel auf die Frage, was mit einer Steam-Vorbestellung passiert. Demnach bleiben nicht nur alle Preorder-Inhalte für die Epic-Store-Version bestehen, sondern jeder, der Rune 2 vor dem 22. Mai 2019 vorbestellt hat, erhält eine zweite Kopie des Titels.

Solltet ihr mit der Entscheidung des Studios, auf den Epic Games Store zu setzen, nicht einverstanden sein, könnt ihr eure Vorbestellung ohne die Angabe von Gründen zurücknehmen. Den bereits gezahlten Betrag erhaltet ihr natürlich zurück. Zu diesem Zweck wurde ein Formular bereitgestellt, das ihr über diesen Link aufrufen könnt (Google-Anmeldung erforderlich).

Video:

Toxoplasmaa 18 Doppel-Voter - - 9128 - 22. Mai 2019 - 20:39 #

Mir gefällt die leicht trashige Anmutung des Trailers! Das Spielgefühl erinnert mich erstaunlich positiv an den Vorgänger. Warteliste!

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 141740 - 22. Mai 2019 - 21:01 #

Hat was. Mal beobachten.

Ganon 24 Trolljäger - P - 59282 - 22. Mai 2019 - 22:15 #

Spricht mich leider nicht so an.

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - P - 9819 - 22. Mai 2019 - 23:52 #

Was ist den nun mit den Steam Vorbestellungen?`

Und ein QA nur als Video zu veröffentlichen ist auch mies.
Und das man einen googe Account für ein Refund braucht ist noch mieser.

Damit sind sie bei mir unten durch.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 175813 - 23. Mai 2019 - 4:43 #

Ja, warum nicht! Sieht interessant aus.

Gorkon 17 Shapeshifter - - 6138 - 23. Mai 2019 - 8:03 #

Ich bin mal gespannt. Rune hat mir damals sehr gut gefallen. Hatte das sogar von Loki-Games für Linux. Leider habe ich es nie zu Ende gespielt.

Elefantenjongleur 13 Koop-Gamer - F - 1618 - 23. Mai 2019 - 13:58 #

Sieht grafisch genau so aus, wie ich das Original-Rune in Erinnerung habe.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 520956 - 25. Mai 2019 - 13:26 #

Das erste Rune habe ich damals verpasst. Mal abwarten, wie die Reviews zum Spiel ausfallen.