Lords of the Fallen 2: CI Games doch wieder der ausführende Entwickler

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 270307 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

17. Mai 2019 - 12:48

Bei Lords of the Fallen 2 hat es erneut einen Entwicklerwechsel gegeben. Wie der Publisher und Rechteinhaber City Interactive am 17. Mai bekannt gab, wurde die Zusammenarbeit mit dem Entwickler Defiant Studios beendet. Stattdessen will das Unternehmen den Titel nun selbst durch Outsourcing (Auslagerung bestimmter Arbeiten an andere Studios) fertigstellen.

In einem Statement erklärt CI Games, dass die Zusammenarbeit mit Defiant deshalb abgebrochen wurde, weil die Qualität des Spiels nicht den Anforderungen entsprach und trotz mehrfacher Aufforderung auch nicht verbessert wurde. Defiants Gründer David Grijns weist diese Vorwürfe jedoch von sich. In einem Interview mit Eurogamer.net erklärt er:

Wir lehnen die Art, wie CI Games unser Studio darstellt, kategorisch ab. Das Team, das an dem Projekt arbeitete, bestand aus überaus talentierten Entwicklern, deren Arbeit wir voll und ganz unterstützen. Unser Team versteht es, hochwertige Spiele zu entwickeln, wie unsere Schlüsselrollen in Just Cause 3, Call of Duty - Advanced Warfare, Far Cry 5, DMC - Devil May Cry und vielen anderen Top-Projekten belegen. Da wir die Absicht haben uns an die vertragliche Geheimhaltungsvereinbarung zu halten, können wir diesbezüglich derzeit nicht weiter darauf eingehen.

Die Konzeptarbeiten zu Lords of the Fallen 2 begangen bereits im Jahre 2014. Nach einem Zerwürfnis mit dem verantwortlichen Entwickler Deck13 Interactive, gab CI Games 2015 jedoch bekannt, das Spiel im Alleingang weiterentwickeln zu wollen. Rund zwei Jahre später war der Titel jedoch immer noch nicht fertig, weshalb CI Games letztes Jahr schließlich den in New York ansässigen Entwickler Defiant Studios mit der Fertigstellung des Spiels beauftragte.

Pomme 17 Shapeshifter - P - 7150 - 17. Mai 2019 - 12:53 #

Deck13 kann wohl ganz froh sein, wie sich das alles für das Studio mit The Surge und Focus entwickelt hat...

Slaytanic 24 Trolljäger - - 53537 - 17. Mai 2019 - 17:54 #

...das Denke ich auch.

Epic Fail X 17 Shapeshifter - P - 6999 - 17. Mai 2019 - 13:35 #

Bei der Entwicklungsgeschichte verspricht das Spiel ein Totalausfall zu werden.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 24492 - 17. Mai 2019 - 13:41 #

Ein epic fail sozusagen?

zfpru 17 Shapeshifter - P - 7979 - 17. Mai 2019 - 15:12 #

Dann aber exklusiv im Epic Store.

vgamer85 19 Megatalent - - 18394 - 17. Mai 2019 - 14:01 #

Inwiefern es sich wohl aufs Spiel auswirkt :-) Bin gespannt was daraus wird.

AxlB 11 Forenversteher - 657 - 17. Mai 2019 - 14:13 #

Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Spiel nach einem Entwicklerwechsel mittendrin noch was wird.

Die Entwickler werden schon eine Idee gehabt haben, wie es auszusehen hat. Wenn jetzt nun das nächste Studio, welches vllt ganz andere Vorstellungen hat, damit beauftragt wird, das Teil fertigzustellen, kann das doch nichts ansprechendes werden.

Der Publisher sieht das natürlich alles nur als Produkt und wird sich schon seine Verkaufszahlen und Einnahmen ausgerechnet haben. Fraglich ist nur, ob die Rechnung dann aufgeht.

soulflasher 13 Koop-Gamer - P - 1705 - 17. Mai 2019 - 16:52 #

Lords of the Fallen, manchmal ist der Name Programm.

Aladan 24 Trolljäger - P - 54139 - 17. Mai 2019 - 17:21 #

Auch ich ahne übles. Das ist ja gegen die Wand fahren mit Ansage.

euph 27 Spiele-Experte - P - 79700 - 17. Mai 2019 - 17:53 #

Wären sie mal bei Deck13 geblieben.....

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 146809 - 17. Mai 2019 - 22:31 #

Vielleicht liegts doch einfach an euch, CI Games, ihr Vollpfosten!

Otto 13 Koop-Gamer - 1582 - 18. Mai 2019 - 3:30 #

Zu zweit. Allein. Zu zweit. Allein.
Das wird traumatische Folgen für das Spiel haben.
Was für beschissene rabeneltern.

TheRaffer 19 Megatalent - P - 19974 - 19. Mai 2019 - 16:27 #

Naja, man wird wohl nicht so schnell herausfinden, was da hinter den Kulissen schief gelaufen ist.

Noodles 24 Trolljäger - P - 55771 - 19. Mai 2019 - 19:58 #

Erwarte von dem Spiel mittlerweile gar nix mehr. Aber egal, hab eh noch genügend an Souls und Souls-likes auf Halde, so dass eines weniger nix ausmacht. ;)