Ubisoft: Skull and Bones verschoben // 3 AAA-Releases bis März 2020

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 261891 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

16. Mai 2019 - 10:40 — vor 17 Wochen zuletzt aktualisiert
Skull and Bones ab 70,77 € bei Amazon.de kaufen.

Ubisoft hat den Release seines Open-World-Piratenabenteuers Skull and Bones (im E3-Anspielbericht) abermals verschoben. Eigentlich sollte die Veröffentlichung des im Rahmen der E3 2017 angekündigten Titels bereits im Herbst 2018 erfolgen, wurde dann jedoch auf das Fiskaljahr 2019 / 2020 vertagt. In seinem aktuellen Finanzbericht gab Ubisoft jetzt an, dass das Spiel nun erst im Geschäftsjahr 2020 / 2021 und somit irgendwann zwischen dem 1. April 2020 und dem 31. März 2021, erscheinen wird. Gleichzeitig teilte das Team von Ubisoft Singapore den Fans via Twitter mit, dass der Titel die diesjährige E3 auslassen wird, da man noch etwas mehr an der Qualität feilen will. In dem veröffentlichten Statement der Entwickler heißt es:

Wir werden die Schotten dicht machen und die Veröffentlichung des Spiels noch ein wenig hinauszögern. Das ist eine schwierige Nachricht für uns alle, aber es ist das, was erforderlich ist, um Skull and Bones so großartig wie möglich zu machen. Wir werden uns auch weiterhin allein auf die Qualität des Spiels konzentrieren und möchten euch für eure unermüdliche Unterstützung danken.

Einen Mangel an Spielen wird Ubisoft in diesem Geschäftsjahr dennoch nicht haben, denn bis zum vierten Quartal des Fiskaljahres 2019 / 2020 und somit bis Ende März 2020, will der Publisher noch drei AAA-Spiele auf den Markt bringen. Um welche Titel es sich dabei handelt, soll später enthüllt werden. Möglicherweise werden sich die Gerüchte der letzten Monate um ein neues Splinter Cell und Watch Dogs 3 bewahrheiten, oder wir werden drei komplett neue Ankündigungen sehen. Die anstehende E3 könnte mehr Licht in die Sache bringen. Das vierte AAA-Spiel für dieses Geschäftsjahr hat Ubisoft jüngst mit Ghost Recon - Breakpoint bereits angekündigt. Das Spiel soll im Oktober dieses Jahres für PC und Konsolen erscheinen.

Sega-Ryudo 14 Komm-Experte - 2039 - 16. Mai 2019 - 12:02 #

Schade, sind die Lootboxen doch schwerer zu programmieren als gedacht. Dieses Spiel ist schon lange auf meiner Watchlist.

Wolfen 15 Kenner - P - 3715 - 16. Mai 2019 - 12:27 #

Ich hoffe ja dass sie das nicht zu lange vor sich herschieben...die Piratenwelle ist ja irgendwie schon wieder am abflauen.

Novachen 19 Megatalent - 14536 - 16. Mai 2019 - 12:29 #

Warten nur auf den nächsten Pirates of the Caribbean ;)

Der kommt aller Vorraussicht ja auch nicht früher.

Sausi 19 Megatalent - P - 15709 - 16. Mai 2019 - 13:18 #

Ich bin gespannt, wie es sich mit der Langzeitmotivation verhalten wird. Sea of Thieves zum Beispiel finde ich wirklich super, sieht toll aus und die Seeschlachten machen viel Spaß! In meinem Fall jedenfalls für zwei Wochen. Anschließend war die Motivation auf einen Schlag weg und ich habe was anderes gespielt :-/

Ganon 24 Trolljäger - P - 52135 - 16. Mai 2019 - 14:54 #

Läuft wohl noch nicht rund an Deck. Na dann sollen sie mal machen.

Noodles 24 Trolljäger - P - 54745 - 16. Mai 2019 - 14:59 #

Skull and Bones interessiert mich nicht. Bei den drei unangekündigten AAA-Spielen hoffe ich auf Splinter Cell, Watch Dogs 3 (hoffentlich wirklich in London) und ne neue Marke wäre auch mal wieder schön. Können sie ja dann ganz klassisch auf der E3 am Ende der PK aus dem Hut zaubern. ;)

rammmses 19 Megatalent - P - 17740 - 16. Mai 2019 - 15:23 #

Splinter Cell glaube ich nicht, schon gar nicht im selben Zeitraum wie Ghost Recon. Das wäre zu viel Tom Clancy. Watch Dogs 3 ist naheliegend, wobei Teil 2 ja ziemlich gefloppt ist, ob sie da echt noch einen Versuch wagen? Ebenso sollten sie The Crew und For Honor besser ruhen lassen.
Am meisten hoffe ich ja auf eine gute neue IP, da wäre mal wieder Zeit.

Ganon 24 Trolljäger - P - 52135 - 16. Mai 2019 - 15:40 #

Skull and Bones ist ja schon eine neue IP, aber mehr wäre natürlich nicht verkehrt. Ich würde aber auch ein neues Prince of Persia nehmen, wenn es klassischer linearer Singleplayer ohne Servicegedöns ist. Splinter Cell scheint mir auch unwahrscheinlich.
Vielleicht kommt ja auch noch was speziell für die Switch wie Mario + Rabbids.

rammmses 19 Megatalent - P - 17740 - 16. Mai 2019 - 16:18 #

"Skull and Bones ist ja schon eine neue IP", naja technisch gesehen schon, aber es sind 1:1 die Schiffskämpfe aus Assassins Creed (Black Flag), nur ohne entern und mit Multiplayer. Frisch sieht das nicht gerade aus und man hätte es ohne weiteres auch als AC-Spin-Off bringen können.

Triton 17 Shapeshifter - P - 6901 - 16. Mai 2019 - 17:05 #

Schade, habe gehofft das es nicht mehr so lange dauert. Habe voll Lust auf so ein Spiel in diesem Setting.

Golmo 17 Shapeshifter - 7334 - 16. Mai 2019 - 17:37 #

Ich will ein richtiges Piraten MMO !
Wie Pirates of the Burning Sea, aber cooler. Ne Mischung aus Sea of Thieves und Skull & Bones mit einer Prise World of Warcraft.

Triton 17 Shapeshifter - P - 6901 - 16. Mai 2019 - 18:53 #

"Ich will ein richtiges Piraten MMO!"

Ich auch und wenn jemand schon dabei ist, gleich noch ein MMO mit Mittelaltersetting. Aber dann auch mit einem aktiven Kampfsystem, kein reines Klick die Maus Kampfsystem. Auch keine großen Fantasie Gegner, paar aus der Mythologie okay, aber auch nur gut 10% der Gegner. Beispielsweise Riesenkraken beim Piratensetting oder Drachen beim Mittelaltersetting.

TheRaffer 19 Megatalent - - 18811 - 16. Mai 2019 - 18:57 #

Glück gehabt, dass ich auf dieses Spiel nicht warte :)

Mitarbeit
furzklemmerLabrador NelsonNoodles
News-Vorschlag: