Trine 4: Einblicke in die Entwicklung im neuen Making-of-Video

PC Switch XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 244061 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

14. Mai 2019 - 13:14 — vor 1 Woche zuletzt aktualisiert

Während Frozenbyte weiterhin fleißig an der Fertigstellung von Trine 4 - The Nightmare Prince (zum Preview) werkelt, gewährt das Team in einem neuen Making-of-Video tiefere Einblicke in die Entwicklung. In dem rund fünfminütigen Clip kommen Vice President Joel Kinnunen, der Producer Antti Rantanen und Marketing Manager Kai Tuovinen zu Wort, um über den kommenden Platformer zu sprechen. Mit dem Titel hat Frozenbyte laut Kinnunen Großes vor:

Trine 4 wird größer, besser, schöner und der vollkommenste Teil der Serie sein. Es hat einen hypnotisierenden Soundtrack, wunderschöne Kulissen, eine clevere Rätselgestaltung, ein komplett überarbeitetes Kampfsystem und all die guten Sachen, die ein Trine-Spiel wirklich gut machen und es hervorstechen lassen. Wir bringen die besten Elemente der Reihe in diesem einen Spiel zusammen.

Im Verlauf des Videos kommt Kinnunen auch auf den Vorgänger zu sprechen und räumt ein, dass der 3D-Ansatz für das kleine Studio viel zu ambitioniert war, weshalb das Team beschloss bei dem neuen Ableger wieder voll und ganz auf das bewährte 2D-Gameplay zu setzen. Trine 4 wird im 3. Quartal dieses Jahres für PC, Xbox One, PS4 und Nintendo Switch erscheinen.

Video:

Extrapanzer 16 Übertalent - P - 5146 - 14. Mai 2019 - 18:17 #

Hoffentlich stimmt das mit dem "hypnotisierenden Soundtrack" nicht. Wäre ja gar nicht auszudenken, wenn man den in Spiele mit Mikrotrankationen einbaut ...

TheRaffer 19 Megatalent - - 17505 - 14. Mai 2019 - 20:58 #

Dann gibt es auch bald die Fernsehsendung mit der Hypnose-Kröte ;)