Die Switch-Fassung im Detail

eShop-Check: Dragon's Dogma: Dark Arisen – Das RPG wird mobil
Teil der Exklusiv-Serie Spiele-Check

PC Switch 360 XOne PS3 PS4
Bild von Vampiro
Vampiro 45128 EXP - 23 Langzeituser,R10,S9,C7,A7,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Debattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

10. Mai 2019 - 17:45 — vor 23 Wochen zuletzt aktualisiert
Sechs Jahre nach der ersten Veröffentlichung ist das RPG nun für Switch erschienen. Wir haben uns die Fassung für die Hybrid-Konsole angeschaut und sagen alles Wichtige zu Steuerung und Performance.
Dragon's Dogma: Dark Arisen ab 29,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Dragon's Dogma: Dark Arisen ab 12,50 € bei Amazon.de kaufen.
Bereits 2013 ist das RPG Dragon's Dogma: Dark Arisen (im Test: Note 7.5) für die damalige Konsolengeneration erschienen. 2016 wurde der Mix aus Skyrim, Dark Souls und Shadow of the Colossus für den PC umgesetzt. Kürzlich erschien der populäre "Geheimtipp" im eShop. Ich habe mir die Umsetzung angeschaut.
Die Story wird auch in Zwischensequenzen vorangetrieben.
Klassisch gut
Nach einem Tutorialabschnitt, der auch den Antagonisten des Spiels, einen mächtigen Drachen, einführt, startet ihr nach umfangreicher Charaktererstellung in einem kleinen Fischerdorf. Beim Angriff des Drachen stellt ihr euch ihm entgegen und bekommt euer Herz entwendet. Ihr überlebt trotzdem und habt nur ein Ziel: Euer Herz zurückzuerobern und dabei die Bedrohung zu beseitigen.

Ihr startet als Magier, Krieger oder Waldläufer, könnt euch aber im Laufe des Spiels immer weiter spezialisieren. Abhängig von eurer Klasse lernt ihr bei Trainern neue Fähigkeiten und könnt dann etwa mit dem Schwert nach oben schlagen und Fluggetier besser bekämpfen oder eure Feinde mit einem Pfeilregen eindecken. Als "Arisen" stehen euch außerdem Vasallen zur Verfügung, letztlich Begleiter. Erst lernt ihr den Magier Rook kennen. Recht früh im Spiel könnt ihr euch auch einen Vasallen nach eigenen Vorlieben gestalten, der euch dauerhaft begleitet. Die drei Begleiter-Slots füllt ihr auch mit den Vasallen anderer Spieler, die dafür entlohnt werden. Es lohnt sich also, attraktive Vasallen zu kreieren. Schön: Nintendo Switch Online ist hierfür nicht notwendig.
Eine muntere Reisegruppe, auch in der gefährlichen Nacht. Meine drei Vasallen und ich.
Technische Umsetzung
Dragon's Dogma könnt ihr deutlich seine Herkunft und sein Alter ansehen. Die Switch-Version kann optisch auch nicht mit der PC-Version mithalten. Die Umsetzung ist trotzdem gelungen. Selbst in den zwei Bosskämpfen für diesen Check hatte ich keine Ruckler – die Framerate ist insgesamt sehr stabil. Erfreulich waren auch die sehr geringen Ladezeiten, sei es beim Laden eines Spielstands oder dem Betreten neuer Gebiete. Optisch steht der Handheld-Modus dem TV-Betrieb in nichts nach. Da der Bildschirm kleiner ist, wirkte das Bild sogar einen Tick schärfer. Negativ aufgefallen sind mir jedoch in beiden Modi aufpoppende Objekte wie Steine und Truhen.

Die Steuerung klappt sowohl im Handheld-Modus als auch mit aufgesteckten Joy-Cons. Je nach Handgröße sind sie auf Dauer unbequemer. In diesem Fall ist der Pro Controller die erste Wahl.
Dieser Troll ist noch einer der kleineren Bossgegner. Nach und nach schalte ich hilfreiche Spezialattacken frei. Drei pro Waffe kann ich gleichzeitig ausrüsten.
Fazit
Die PS3-Version von Dragon's Dogma hat bei mir damals einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Seien es die sich entfaltende Story, die Kampfmechaniken mit tollen Bosskämpfen in der offenen Spielwelt oder die um mich herumwuselnden und oft Kommentare abgebenden Vasallen sowie das damit einhergehende Partymanagement. Dazu kommt ein herausfordernder Schwierigkeitsgrad. Optisch ist der Titel zwar mittlerweile angestaubt, dem Spielspaß tut das aber keinen Abbruch. Die PC-Version sitzt weiterhin auf dem Thron. Mit der Switch-Version kann ich jetzt aber unterwegs meinen Spaß haben, zumal das Spiel den mobilen Einsatz durch seine in Teilen etwas grindlastigen Spielelemente begünstigt.
  • 3D-Action-RPG
  • Einzelspieler
  • Für Fortgeschrittene bis Profis
  • Erhältlich seit 23.4.2019 für 29,99 Euro
  • In einem Satz: Leicht angestaubtes, actionreiches und packendes Action-RPG mit Mobilitätsgarantie
Evoli 17 Shapeshifter - 8547 - 10. Mai 2019 - 17:53 #

Ich mochte das Spiel auf der Xbox 360 eigentlich ganz gern, es war mir aber etwas zu schwer.

Vampiro 23 Langzeituser - P - 45128 - 10. Mai 2019 - 17:54 #

Es gibt neben normal und noch schwerer auch noch einen easy mode. Eventuell wäre es mit dem was? Man muss schon gut auf die Party und die Fähigkeiten achten, Itemmanagement usw. Ist auf jeden Fall kein leichtes Spiel.

Woldeus 15 Kenner - P - 2847 - 10. Mai 2019 - 18:18 #

aber wenn man mal drin ist, öffnet sich einem ein wahnsinnig gutes RPG

Vampiro 23 Langzeituser - P - 45128 - 11. Mai 2019 - 6:29 #

Ganz meine Meinung :)

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 135895 - 10. Mai 2019 - 18:56 #

Danke für den Hinweis mit dem Easy-Mode. Hab das seit drei Jahren auf der Wishlist und wollte es gerade runterschmeißen. :)

Vampiro 23 Langzeituser - P - 45128 - 11. Mai 2019 - 6:30 #

Sehr gerne! Du kannst auch normal spielen. Wenn man mehrmals scheitert, bietet das Spiel sogar von selbst den easy mode an.

Mantarus 18 Doppel-Voter - P - 9203 - 10. Mai 2019 - 18:08 #

Hab die PS4 Version, PS3 version, auf der 360 und auf dem PC.

Und seit einer Woche die Switchfassung. :)

Jürgen 24 Trolljäger - 49206 - 10. Mai 2019 - 18:33 #

Hast Du es auch viermal durchgespielt?

st4tic -ZG- 19 Megatalent - P - 16426 - 10. Mai 2019 - 19:16 #

Das würde mich auch interessieren... ich habe glaub nur Diablo 3 auf verschiedenen Systemen. Ach nein, FF9 habe ich noch auf zweien. Aber auf so vielen? Verrückt

Jürgen 24 Trolljäger - 49206 - 10. Mai 2019 - 22:55 #

AC4 auf PS4 und PC. Sonst ist glaub ich nichts doppelt.

Novachen 19 Megatalent - 14567 - 10. Mai 2019 - 18:20 #

Hatte das durch PS+ mal für die PS3.

Durch das Google Play Abo habe ich das mittlerweile aber auch dauerhaft für Android. Wenn ich mal wieder langeweile habe, schmeiß ich das vielleicht mal auf meinem Pixel 2 an. Auch wenn ich das sicherlich dann wohl eher per Controller spiele.

Alain 17 Shapeshifter - P - 6674 - 10. Mai 2019 - 21:36 #

Android? Wenn ich höre schwere Spiele von anderen Konsolen zu portieren, wären mobil OS (Android, IOS) Umsetzungen das letzte was mir in den Kopf käme...

Jürgen 24 Trolljäger - 49206 - 10. Mai 2019 - 18:34 #

Peinlicherweise höre ich gerade gefühlt das erste Mal davon. Klingt gut, aber ich spiele erst mal auf der Vita FF8...

Flammuss 19 Megatalent - - 15192 - 10. Mai 2019 - 18:37 #

Da hast Du bisher ein richtig gutes RPG verpasst.
Und unterscheidet sich wohlwollend von dem ganzen anderen JRPG Kram ;)

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 22687 - 10. Mai 2019 - 20:45 #

Spielerisch und vom Kampfsystem her top, nur die Story kann man komplett vergessen. Da sollte man also nicht gerade den Fokus drauf haben.

Jürgen 24 Trolljäger - 49206 - 10. Mai 2019 - 21:37 #

Aber schwer, wenn ich das hier richtig interpretiere?

Flammuss 19 Megatalent - - 15192 - 10. Mai 2019 - 22:48 #

Schwer ja, aber auf eine angenehme Art und Weise. Mit einem guten Party-Management ist es gar nicht so schwer.
Ganz weit weg von diesen Rougelike Gedöns!

Jürgen 24 Trolljäger - 49206 - 10. Mai 2019 - 22:53 #

Der letzte Abschnitt klingt überzeugend :)

st4tic -ZG- 19 Megatalent - P - 16426 - 11. Mai 2019 - 9:25 #

Gedöns... naja, Geschmacksache.

Flammuss 19 Megatalent - - 15192 - 11. Mai 2019 - 11:51 #

Ja ist Geschmacksache, mag ich aber halt trotzdem nicht ;)
Ich spiele auch super gerne Mud Runner, mag sonst auch kaum jemand...

st4tic -ZG- 19 Megatalent - P - 16426 - 11. Mai 2019 - 14:48 #

Noch schlimmer find ich ja den Ausdruck JRPG-Kram... ;-)

Flammuss 19 Megatalent - - 15192 - 11. Mai 2019 - 15:48 #

Tja, die konnten mich noch nie packen. Ich gehöre allerdings auch zu den Leuten, die konsequent die Story weg drücken.
Gibt glaube ich nur eine Hand voll Spiele, bei denen mich die Story interessiert hat.

st4tic -ZG- 19 Megatalent - P - 16426 - 12. Mai 2019 - 8:44 #

War bei mir früher mal so. Inzwischen kann mich ein Spiel fast nur noch über eine gute, im richtigen Tempo erzählte Geschichte bei der Stange halten.
Ausnahmen bestätigen die Regel (Diablo, Dead Cells o.ä.)

John of Gaunt 27 Spiele-Experte - F - 77020 - 12. Mai 2019 - 16:16 #

Mir fallen JRPG-Kram noch ganz andere Worte ein, aber die werden dir dann wahrscheinlich noch weniger gefallen ^^

Slaytanic 24 Trolljäger - - 53385 - 12. Mai 2019 - 18:40 #

Mir auch.

Danywilde 24 Trolljäger - - 57462 - 14. Mai 2019 - 10:50 #

Gebamsel?

Janosch 24 Trolljäger - - 61533 - 14. Mai 2019 - 19:48 #

Ein tolles Spiel, ich weiß bis heute nicht, warum ich es nicht fertiggespielt habe.

schlammonster 30 Pro-Gamer - P - 178013 - 25. Mai 2019 - 17:55 #

Der Faktor fehlende Zeit vielleicht?

st4tic -ZG- 19 Megatalent - P - 16426 - 10. Mai 2019 - 19:15 #

Gehört habe ich davon zwar schon, aber irgendwie reizt es mich so garnicht...

st4tic -ZG- 19 Megatalent - P - 16426 - 10. Mai 2019 - 19:17 #

Vielen Dank für den Check!
Auch wenn ich hier wohl aussetzen werde...

Sebastian 27 Spiele-Experte - 83842 - 10. Mai 2019 - 19:29 #

Mir sagt das auch nicht zu.

Danywilde 24 Trolljäger - - 57462 - 10. Mai 2019 - 19:36 #

Gilt für mich auch.

Vampiro 23 Langzeituser - P - 45128 - 11. Mai 2019 - 7:24 #

Gerne :)

Aladan 24 Trolljäger - P - 53823 - 10. Mai 2019 - 20:28 #

Hammer Spiel, will endlich eine Fortsetzung!

st4tic -ZG- 19 Megatalent - P - 16426 - 11. Mai 2019 - 13:57 #

Und, kann man am Horizont eine erahnen?

AlexCartman 18 Doppel-Voter - P - 12114 - 10. Mai 2019 - 23:00 #

Irgendwann... aber dann wahrscheinlich lieber auf PS4.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 24472 - 10. Mai 2019 - 23:37 #

Ich muss/will es auch noch spielen. Aber PC.

John of Gaunt 27 Spiele-Experte - F - 77020 - 10. Mai 2019 - 23:39 #

Bin überrascht, dass das nach so langem nochmal eine Neuveröffentlichung bekommt.

st4tic -ZG- 19 Megatalent - P - 16426 - 11. Mai 2019 - 9:26 #

Die Switch eignet sich für ältere spiele einfach gut.
Alte Spiele mobil noch mal zu spielen ist immer gut ;-)

John of Gaunt 27 Spiele-Experte - F - 77020 - 12. Mai 2019 - 16:17 #

Ja, das stimmt wohl. Das ist wirklich klasse an der Switch.

Jürgen 24 Trolljäger - 49206 - 14. Mai 2019 - 12:45 #

Wobei meinem Sohn die ganzen Umsetzungen langsam auf den Wecker gehen. Obwohl er die Spiele gar nicht kennt. Muss diese Pubertät sein...

Sausi 19 Megatalent - P - 16211 - 11. Mai 2019 - 0:03 #

Ich habe es auf dem Pc so etwa 20 Stunden lang gespielt. Die schwache Story und die blassen Charaktere haben mich dann aber irgendwann nicht mehr bei der Stange halten können. Kein schlechtes Spiel, tolles Kampfsystem, aber leider einer der Titel, die ich vorzeitig abgebrochen habe.

Dukuu 15 Kenner - - 3387 - 11. Mai 2019 - 7:21 #

Schöner Check, danke :) Hab das Original nicht gespielt, aber ich mag Action RPGs und das hier sieht irgendwie spannend aus. Von daher wandert es mal auf meine imaginäre Will-haben-Liste. Wie sieht's mit der Spielzeit aus?

Hexer92 13 Koop-Gamer - 1546 - 12. Mai 2019 - 12:00 #

also ich hatte auf der PS3 ca 700 stunden

Vampiro 23 Langzeituser - P - 45128 - 16. Mai 2019 - 9:09 #

Vielen Dank :)

Ich denke allermindestens 40 Stunden. Eher mehr.

LRod 17 Shapeshifter - - 6471 - 11. Mai 2019 - 10:54 #

"Grindlastig" schreckt mich leider mit den Jahren zunehmend ab. Am liebsten sind mir mittlerweile spiele mit gutem Pacing, die dann nach 20 Stunden langsam zum Ende kommen. Nur mit Strategiespielen komme ich noch regelmäßig darüber, oder mit wirklichem Ausnahme-RPGs wie Divinity: Original Sin 2 (das wurde mir nach 50 Stunden auch etwas zu viel) und mit Ni No Kuni 2.

Vampiro 23 Langzeituser - P - 45128 - 16. Mai 2019 - 9:10 #

Das kann ich absolut verstehen. Wobei es sich hier noch in Grenzen haelt. Trotzdem iann und muss man manchmal ein wenig grinden.

paschalis 19 Megatalent - - 19823 - 11. Mai 2019 - 17:15 #

Das merke ich mir mal für den PC. Danke für den Check.

Slaytanic 24 Trolljäger - - 53385 - 11. Mai 2019 - 18:56 #

Bei mir liegt es schon seit 3 Jahren auf dem PoS. ;)

schlammonster 30 Pro-Gamer - P - 178013 - 14. Mai 2019 - 7:37 #

Danke für den Check, aber der Titel ist wohl eher nichts für mich.

Vampiro 23 Langzeituser - P - 45128 - 16. Mai 2019 - 9:07 #

Gerne :)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 453491 - 14. Mai 2019 - 16:16 #

Danke für den Check. Ich hatte mal die Xbox One-Version ins Auge gefasst, aber letztlich nicht gekauft.

Vampiro 23 Langzeituser - P - 45128 - 16. Mai 2019 - 9:07 #

Gerne :) Vielleicht nochmal ueberdenken, wenn nichts anderes, tolles ansteht.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 453491 - 16. Mai 2019 - 14:48 #

Da stehen noch ein paar andere RPG-Kandidaten vorne dran. ;)

Vampiro 23 Langzeituser - P - 45128 - 18. Mai 2019 - 0:12 #

Und das sind meist dicke Bretter :D und es gibt ja immer mehr neue!

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 144995 - 24. Mai 2019 - 13:57 #

Wurde aufm PC schon nich warm damit.

Alain 17 Shapeshifter - P - 6674 - 15. September 2019 - 21:43 #

Ich hätte gern mal wieder ein klassischeres JRPG...

Mitarbeit
Hack and Slay
18
Capcom
Capcom
26.04.2013 (Playstation 3, Xbox 360) • 15.01.2016 (PC) • 03.10.2017 (Playstation 4, Xbox One (Europa)) • 05.10.2017 (Playstation 4, Xbox One (Japan)) • 23.04.2019 (Switch)
Link
7.5
8.3
PCPS3PS4Switch360XOne
Amazon (€): 12,50 (PS3), 24,89 (360), 19,99 (PC-Spiel)
GMG (€): 29,99 (STEAM), 26,99 (Premium), 29,99 (PSN), 26,99 (Premium)