Microsoft und Mojang veröffentlichen Minecraft Classic für Browser

Browser
Bild von AlexCartman
AlexCartman 10944 EXP - 18 Doppel-Voter,R6,S5,A4,J7
Star: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientDieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDieser User war an Weihnachten 2017 unter den Top 200 der Spender

8. Mai 2019 - 18:22 — vor 2 Wochen zuletzt aktualisiert
Minecraft ab 21,90 € bei Amazon.de kaufen.

Aus Anlass des bevorstehenden zehnjährigen Jubiläums des Klötzchen-Sandbox-Spiels Minecraft haben Publisher Microsoft und Entwickler Mojang gerade die erste öffentliche Version 0.0.23a_01 aus dem Jahr 2009 neu veröffentlicht. Minecraft Classic wird nicht aus dem Launcher gestartet, sondern läuft in jedem handelsüblichen Browser.

Minecraft Classic bietet nur 32 verschiedene Blöcke zur Auswahl, dafür aber auch alle Bugs der Urversion und das ursprüngliche Interface. Ihr könnt euch also ab sofort selbst davon überzeugen, wie viele Veränderungen und Fortschritte das Spiel in dieser Zeit erfahren hat.

Wer darüber hinaus mindestens 14 Jahre alt ist und einen Instragram-Account besitzt, kann bis zum 17. Mai eine Reise für sich und bis zu drei Begleitpersonen zur Ausstellung  "Minecraft the Exhibition” im Museum of Pop Culture in Seattle gewinnen. Einzelheiten sind in den Quellen verlinkt.

zfpru 17 Shapeshifter - P - 6937 - 8. Mai 2019 - 13:05 #

Minecraft? Ohne mich.

Wesker 15 Kenner - P - 2841 - 8. Mai 2019 - 15:06 #

Battle Royale? Ohne mich.

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 50902 - 9. Mai 2019 - 1:29 #

Beides ohne mich.

tailssnake 16 Übertalent - 5324 - 9. Mai 2019 - 14:30 #

Und Battle Royal in Minecraft?

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 8415 - 9. Mai 2019 - 22:20 #

hab ich ein Mal gespielt war cool und spannend (also hunger games). Ist aber schon ewig her, 2013 oder so.

Golmo 17 Shapeshifter - 7056 - 8. Mai 2019 - 13:21 #

Ich warte ja immer noch auf das groß angekündigte "Super Super 4K" Grafik Update mit dem neuen Licht, Wasser usw. Ist irgendwie total in der Versenkung verschwunden.

Marulez 16 Übertalent - F - 4145 - 8. Mai 2019 - 14:44 #

War vllt CPU-Technisch doch zu Anspruchsvoll für die One X?

PraetorCreech 17 Shapeshifter - P - 7206 - 8. Mai 2019 - 15:27 #

Es ist so still drum geworden, wenn es nicht zum 10 jährigen einfach als Überraschung direkt veröffentlicht wird, dann sollte es wohl tot sein.

Admiral Anger 25 Platin-Gamer - P - 57196 - 8. Mai 2019 - 13:37 #

Das waren noch Zeiten! Allerdings bin ich mehr auf das neue Handyspiel gespannt.

Moriarty1779 16 Übertalent - P - 4372 - 8. Mai 2019 - 14:04 #

Minecraft polarisiert ja immer noch sehr, besonders hier bei GG unter den "erwachsenen" Gamern.

Ich möchte mal eine Lanze brechen und die immense Langlebigkeit des Spiels, die wohl erfinderischste und aktivste Community, die je ein Spiel besessen hat und den dauerhaft vorhandenen Support und die Weiterentwicklung durch den Anbieter hervorheben.

Seit Christian Schmidt 2011 in seinem Testvideo (übrigens ein wunderbares Beispiel für fabelhaften Journalismus) durch das virtuelle Tor aus 5 Blöcken in die Minecraft-Welt eintauchte hat sich eine weltweite Szene aus Youtubern auf das Spiel gestürzt und quasi das Lets Play erfunden, hunderttausende von jungen Menschen an den PC geführt, ganze virtuelle Städte, ja Welten aus Millionen von Blöcken erzeugt. Minecraft bietet heute eine der aktivsten Modding-Communities, Programmierer und Gamedesigner toben sich mit eigenen Abenteuern aus, Entertainer erzählen in Videoform Geschichten, drehen ganze Filme in Minecraft. Minecraft bietet Schülern around the world den spielerischen Einstieg in die Programmierung und Naturwissenschaften im pädagogischen Umfeld.

Privat hat Minecraft für mich den Weg bereitet, mit meinem Sohn vergnügte Nachmittage am PC zu verbringen und völlig in fremde Welten einzutauchen, und ich hätte nie zuvor geahnt, welches kreative Potential eine Handvoll Blöcke aus diesem Kind hervorzaubern kann.

Gegen den Impact auf fast 100 Millionen Gamer weltweit verblasst jedes MMO, gegen das kreative Potential und die Möglichkeiten, sich zu verwirklichen (wieviele erfolgreiche Youtuber verdanken ihre Karriere diesem einen Game?) kommt kein anderes Spiel an.

So. Deshalb sehe ich Minecraft als eines der bedeutendsten Spiele (mindestens) dieses Jahrzehnts an. Und deshalb ist es interessant, mal die WUrzeln davon zu betrachten.

AlexCartman 18 Doppel-Voter - P - 10944 - 8. Mai 2019 - 14:07 #

Meine Kinder spielen die Switch-Fassung im Splitscreen mit Begeisterung. Mir selbst wäre das aber zu langweilig.

Golmo 17 Shapeshifter - 7056 - 8. Mai 2019 - 14:12 #

Ist es zu langweillig, bist du zu unkreativ.

Moriarty1779 16 Übertalent - P - 4372 - 8. Mai 2019 - 14:22 #

Schon früher gab es die Lego-Kids und die Playmobil-Kids.
Menschen sind halt verschieden :-)

Golmo 17 Shapeshifter - 7056 - 8. Mai 2019 - 14:28 #

Hatte beides. Lego war schon etwas cooler aber nix gegen die Playmobil Ritterburg und den Schwarzen Ritter! Am meisten Zeit hab ich aber wohl mit meinem Stadt/Strassenteppich verbracht, noch lange vor GTA! Total unterschätzes Spielzeug, gehört in jedes Kinderzimmer.

Noodles 24 Trolljäger - P - 51986 - 8. Mai 2019 - 14:36 #

Straßenteppiche hatte ich auch mehrere. :)

Ich hab mir sogar eigene Rennstrecken gebaut und darauf gespielt. Hab dazu auf DinA4-Blättern die Streckenabschnitte aufgemalt und diese dann auf dem Boden zusammengeklebt, so dass sie eine Rennstrecke ergeben. :D Und Lego diente dann dazu, die Boxengasse und sowas zu bauen.

AlexCartman 18 Doppel-Voter - P - 10944 - 8. Mai 2019 - 14:39 #

Ich bin nicht sicher, dass die heute noch funktionieren. Kinder sind nicht doof, sobald sie Zugang zu einer Konsole, einem Tablet, einem PC oder ähnlichem Teufelszeug haben, ist der Straßenteppich nicht mehr interessant. Ich weiß, wovon ich spreche.

Ich habe mir Straßen- oder Flughafenlayout mit Kreide auf meinen Kinderzimmerteppich gemalt und dann mit Lego, Matchbox oder Siku drauf gespielt. Dann kam meine Mutter mit dem Staubsauger, und es ging von vorn los. :)

Noodles 24 Trolljäger - P - 51986 - 8. Mai 2019 - 14:42 #

Also ich hatte damals schon Zugang zu einem PC. Der war aber reglementiert. ;)

Golmo 17 Shapeshifter - 7056 - 8. Mai 2019 - 14:43 #

Überlege grade wann ich mit Strassenteppich angefangen und aufgehört habe...Glaube so zwischen 3-7 ? Ab 8-9 gings auf jeden Fall mit Monkey Island los und das Strassenteppich RP verlagerte sich aufs erste Need for Speed!

Moriarty1779 16 Übertalent - P - 4372 - 8. Mai 2019 - 15:03 #

Mein 9jähriger hat relativ großzügigen Zugang zu Tablet, Switch und PC - und liegt dennoch liebend gern mit seiner Lego-Raumstation auf dem Spielteppich.
Er kann natürlich ebenso in Minecraft versacken, aber hat je nach Laune an beidem Spaß!

Ich glaube ja, zuviel Reglementierung schafft in einem gewissen Grad besonders hohe Anziehung...

Punisher 20 Gold-Gamer - - 22822 - 8. Mai 2019 - 20:54 #

Das funktioniert immer noch. Bei aller wohl geerbten Liebe für digitalen Krempel - Hüpfe-Kästchen, selbst was basteln und kreativ sein klappt noch genauso gut wie damals, wenn man die Möglichkeit lässt.

Larnak 21 Motivator - P - 28452 - 8. Mai 2019 - 16:14 #

Strassenteppiche fand ich furchtbar. Da ist ja immer alles vorgegeben. Ich hab mir die Strassen aus Maiskoernern selbst gebaut. Dann schoen Lego-Huetten verteilt und fertig ist Minecraft 0.1

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 32716 - 8. Mai 2019 - 19:42 #

Das Vorgegebene hat mich an den Straßenteppichen auch immer gestört. Genutzt habe ich sie trotzdem, aber immer nur zusätzlich zu meinen selbstgebauten Straßen, für die mir meine Eltern extra immer schmale Holzstäbe gekauft haben, die waren einzeln so sieben oder acht Zentimeter lang. Die Straßen haben immer so lange gehalten, bis unser Hund sich darum gekümmert hatte.

Artorias 19 Megatalent - P - 18354 - 8. Mai 2019 - 17:27 #

Lego oder Playmobil? Ohne mich!

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 8415 - 9. Mai 2019 - 22:29 #

also im Gegenzug zu der java pc Fassung sind bei der Switch die Möglichkeiten leider wirklich sehr eingeschränkt.

Admiral Anger 25 Platin-Gamer - P - 57196 - 8. Mai 2019 - 18:36 #

Manchmal wundere ich mich ja, wie es der Nachwuchs einfach so hinnimmt, Minecraft per Controller oder gar Touch Screen zu spielen. Ich hab jetzt als Java-Urgestein die Xbone-Version angespielt und es ist schrecklich umständlich.

LegendaryAndre 12 Trollwächter - P - 846 - 8. Mai 2019 - 14:46 #

Ja, das sehe ich auch so! Man glaubt dass sich die Inhalte irgendwann abnützen und man alles gesehen hat, aber das passiert dann doch nicht. Vor allem ist es ein gutes Gefühl eine eigene Welt mit anderen geschaffen zu haben, die dann schon länger existiert und immer erweitert wird. Durch neue Inhalte bleibt die Welt auch weiterhin interessant.

Ich bin ja auch mal Hytale gespannt, das viele als Minecraft 2.0 bezeichnen.

Im Übrigen werde ich mir die Browser-Version mal kurz ansehen, um zu vergleichen was sich seit damals alles verändert hat.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 22597 - 8. Mai 2019 - 16:10 #

"So. Deshalb sehe ich Minecraft als eines der bedeutendsten Spiele (mindestens) dieses Jahrzehnts an."

Ich würde die Beschränkung auf das Jahrzehnt tatsächlich weglassen.

Larnak 21 Motivator - P - 28452 - 8. Mai 2019 - 16:12 #

Dabei wurde auf GG ja schon Minecraft gespielt, bevor es ein Hype war :D

Ich erinnere mich noch, wie die ersten Leute hier davon geschrieben und Sachen verlinkt haben und meinten, da muesste man mal mehr zu machen, und ich da nur komische Kloetze gesehen habe. Naja, so kann man sich irren. Einige Monate spaeter war ich dann auch drin versunken :D

Admiral Anger 25 Platin-Gamer - P - 57196 - 8. Mai 2019 - 16:59 #

I feel you, bro! ;)

PraetorCreech 17 Shapeshifter - P - 7206 - 9. Mai 2019 - 10:06 #

Ja, GG, war auch bei mir Schuld. Allerdings richtig versunken bin ich nie. Ist eher ein Spiel, zu dem ich gerne alle paar Jahre mal für zwei Wochen zurückkehre.

Zille 19 Megatalent - P - 13640 - 9. Mai 2019 - 16:38 #

Das kann ich so unterschreiben. Minecraft ist eines der wenigen Spiele, die man seinen Kindern guten Gewissens in die Hand geben kann. Ausgenommen die meisten Nintendo-Spiele.

Und die Kids sind echt kreativ und immer wieder lange motiviert. Wie Lego, nur ohne die Begrenzung auf vorhandene Steine. Mit Mods kommen noch Möbel u.s.w. - da ist schon so manches Landgut entstanden.

Jac 17 Shapeshifter - P - 8821 - 10. Mai 2019 - 14:19 #

Stimmt schon. Echtes Lego finde ich aber noch besser, um die Motorik zu entwickeln und so ;)

Larnak 21 Motivator - P - 28452 - 10. Mai 2019 - 15:16 #

Hat bei mir nicht geklappt. Hab viel mit Lego gespielt, aber mit nem Gamepad kann ich heute trotzdem nicht gut umgehen :[

maddccat 18 Doppel-Voter - F - 12676 - 8. Mai 2019 - 15:29 #

Es gibt halt interessante Classic-Versionen und das hier.^^

Im Gegensatz zu beispielsweise WoW sehe ich keinen Sinn darin, Minecraft Classic auch nur 1x zu starten, wenn man das normale Minecraft besitzt. Aber jeder wie er mag, natürlich.^^

PraetorCreech 17 Shapeshifter - P - 7206 - 8. Mai 2019 - 15:44 #

Ist doch nur zum kurzen Schwelgen in Erinnerungen. Ich bin mit einer der letzten Alphas eingestiegen und ich weiß, dass sich seitdem eine große Menge getan hat, nur was damals dabei war und was alles nicht, das weiß ich doch heute nicht mehr. Für 5 Minuten im Browser reinklicken ist da sicher ein netter Ausflug über die Memorylane.

Golmo 17 Shapeshifter - 7056 - 8. Mai 2019 - 15:59 #

Bei WoW verstehe ich es ehrlich gesagt noch viel weniger...

TheRaffer 19 Megatalent - - 17507 - 8. Mai 2019 - 20:45 #

Kleine Korrektur: "Mincraft" ;)

Nette Idee, aber ich denke ich werde verzichten.

Noodles 24 Trolljäger - P - 51986 - 8. Mai 2019 - 21:12 #

Korrigiert.

Hyperbolic 18 Doppel-Voter - P - 10171 - 9. Mai 2019 - 21:23 #

Hm, die Ausstellung ist ab Oktober...da bin ich ja in Seattle...könnte man ja mal reinschauen. Eine Star Trek Ausstellung gibt es auch ab Oktober.

Mitarbeit
NoodlesJörg Langer
News-Vorschlag:
Kreativ-Baukasten
7
18.11.2011 () • 07.10.2011 () • 17.11.2011 () • 09.05.2012 () • 18.12.2013 () • 05.09.2014 () • 15.10.2014 () • 10.12.2014 () • 17.12.2015 () • 13.09.2017 () • 21.06.2018 ()
Link
8.2
AndroidBrowser3DSiOSLinuxMacOSPCPS3PS4PSVitaSwitchWiiUandere360XOne
Amazon (€): 32,98 (360), 33,89 (PS3), 32,48 (PlayStation 4), 35,89 (Xbox One), 21,90 (PC), 35,95 (WiiU), 26,99 (Nintendo Switch)