From Software zeigt neue Concept Arts - Hinweise auf nächstes Projekt?

PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 265391 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

2. Mai 2019 - 11:36 — vor 23 Wochen zuletzt aktualisiert
Bloodborne ab 29,90 € bei Amazon.de kaufen.

Mit Sekiro - Shadows Die Twice (Testnote: 8.5) hat das japanische Studio From Software erneut einen Titel abgeliefert, der viel Lob seitens der Spieler und der Presse bekam. Wie die Entwickler bereits in der Vergangenheit verrieten, arbeiten die Teams intern an mehreren Projekten gleichzeitig, weshalb die Fans bereits mit Spannung auf den nächsten Titel der Spieleschmiede warten. Jetzt hat das Studio neue Konzeptbilder veröffentlicht, die für Spekulationen unter den Spielern sorgen und auf ein weiteres düsteres Adventure / Rollenspiel hoffen lassen.

Die Bilder, die auf Resetera verlinkt wurden, hatte Ryo Fujimaki, der Lead Character Designer hinter Bloodborne (Testnote: 9.0), im Rahmen der diesjährigen ZBrush Merge in Tokio präsentiert. Diese zeigen eine Interpretation einer Meerjungfrau und eines Drachens. Da diese Bilder bisher in keinem From-Software-Spiel auftauchten, mutmaßen die Fans, dass diese zu einem zukünftigen Projekt gehören könnten. Offiziell bestätigt ist das natürlich nicht und es könnte sich schlicht um ungenutzte Konzeptgrafiken aus Bloodborne handeln. Sollten die Vermutungen aber zutreffen, würde das Studio bei seinem nächsten Spiel wieder auf einen erheblich düsteren Look setzen. Vielleicht werden wir auf der E3 etwas dazu erfahren.

Golmo 17 Shapeshifter - 7382 - 2. Mai 2019 - 12:08 #

Bloodborne 2 für PS5 wird wohl niemand in Frage stellen. Das Ding im Launch Window und du hast den nächsten Konsolenkrieg auch schon wieder gewonnen.

rammmses 19 Megatalent - P - 18133 - 3. Mai 2019 - 9:07 #

Glaube in der "Core-Gamer"-Filterblase überschätzt man das sehr schnell, diese ganzen Spiele sind schon eher nischig und Bloodborne hat einen Bruchteil von Uncharted oder Horizon verkauft.

Sp00kyFox 19 Megatalent - 13544 - 3. Mai 2019 - 9:08 #

würde ich schon in frage stellen. mittlerweile sind die spiele von From Software auch dermaßen populär, dass für sie eine exklusive bindung eher von nachteil sein dürfte.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 144959 - 2. Mai 2019 - 12:32 #

Also, laut japanischen Schriftzeichen ist das ein Wyvern.

Denis Michel Freier Redakteur - P - 265391 - 2. Mai 2019 - 12:36 #

Wyvern sind auch Drachen (nur Zweibeinig) ;)

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 144959 - 2. Mai 2019 - 18:15 #

Hehe, man lernt nie aus.^^

zfpru 17 Shapeshifter - P - 7814 - 2. Mai 2019 - 20:34 #

Frag mal Mikhail aus Draakengard 3: Stupid wyverns. Just a buncha low-class dragon wannabes! They can't even talk! Or understand language! And don't get me started on those pathetic wings...

Novachen 19 Megatalent - 14566 - 2. Mai 2019 - 13:24 #

Könnte der schon vor Jahren angedeutete Fantasy-Ableger zu Armored Core sein.

Mit seinem Mech gegen Drachen. Das wird ein Spaß.

zfpru 17 Shapeshifter - P - 7814 - 2. Mai 2019 - 13:58 #

Mit Levelsystem für das unvermeidliche Lets Pay.

sigug 11 Forenversteher - P - 739 - 2. Mai 2019 - 15:40 #

Wird bestimmt was ganz anderes als "kryptische Story mit null Inszenierung, Charaktere die im Tonstudio sprechen ohne sich zu bewegen und natürlich immer gleichem Gameplay von Anfang bis Ende"

vgamer85 19 Megatalent - - 17794 - 2. Mai 2019 - 16:09 #

Sieht nach Bloodborne 2 aus. Aber würde mich auf Dark Souls 4 mehr freuen :-) Bloodborne ist nicht so meins.

Sebastian 27 Spiele-Experte - 83841 - 2. Mai 2019 - 16:34 #

Gott Lob habe ich keine Schwäche für die Titel von From Software... ;P

maddccat 18 Doppel-Voter - F - 12971 - 2. Mai 2019 - 18:36 #

Nett! Bin wieder Dark Souls 2 spielen...

vgamer85 19 Megatalent - - 17794 - 2. Mai 2019 - 19:03 #

...ich schließe mich an. Derzeit an der Vanilla und der Scholar Version dran :-)

Noodles 24 Trolljäger - P - 55302 - 2. Mai 2019 - 23:53 #

Und welche Version findest du besser?

vgamer85 19 Megatalent - - 17794 - 3. Mai 2019 - 11:43 #

Puh schwierig, also die Release Version finde ich bisschen einfacher...und deswegen vlt praktischer für mich. Bei der Scholar Version gefallen mir die unterschiedlichen Positionen der Items(Den zweiten Schmied kann ich viel früher nutzen)..der Verfolger nervt zwar, aber dadurch bekomm ich ebenfalls Seelen. WAs nicht schlimm mehr ist, da ich den Typen nun einfacher besiegen kann ^^

Noodles 24 Trolljäger - P - 55302 - 3. Mai 2019 - 17:03 #

Ich hab mir nur die Scholar gekauft, weil man Vater die so super findet. Und Janosch (war er doch, oder?) hier auf GG, der schwärmt auch immer so von der Scholar. :D Hab bisher aber nur mal reingespielt, sitz mit The Surge eh noch an nem Souls-like, da brauch ich grad kein weiteres. ;)

maddccat 18 Doppel-Voter - F - 12971 - 3. Mai 2019 - 20:30 #

Dark Souls 2 + DLCs > Scholar of the First Sin

Die Karussellfahrt der Gegner in SotFS wirkt weniger stimmig als die Positionierung im Original. Dennoch sind beide Fassungen sehr gut und weitgehend identisch! Ich finde SotFS etwas leichter. Das könnte aber auch an den über 450 Stunden (inkl. viel PVP) liegen, die ich bereits ins normale Spiel gesteckt habe. :)

Doch egal welche Fassung, für mich steht sie im Ranking der Souls-Spiele auf Platz 1. =)

Noodles 24 Trolljäger - P - 55302 - 3. Mai 2019 - 20:50 #

Hört man eher selten die Meinung. Du bist jetzt nach meinem Vater und Janosch der Dritte. :D

maddccat 18 Doppel-Voter - F - 12971 - 3. Mai 2019 - 22:01 #

Och joar, hört man hier und da schon, diese Meinung.^^ Ich denke, das hängt oftmals davon ab, welchen Teil man zuerst erlebt hat. Für viele Spieler ist Dark Souls 1 der beste Teil, weil sie mit diesem das Spielprinzip das erste Mal erlebt und lieben gelernt haben. Ich fand ihn nach Demon's Souls jetzt eher weniger "einschlagend". Und Dark Souls 3 ist mir zu viel Fan-Service ohne Eigenständigkeit gewesen. DS2 hat mit Abstand den größten Umfang, wirklich viele stimmungsvolle Gebiete und die größte Auswahl beim Gameplay (Waffen, Kombinationen). Aber gut sind sie natürlich alle. :D

Noodles 24 Trolljäger - P - 55302 - 3. Mai 2019 - 22:04 #

Mein Einstieg war Teil 3. Konnte ihn darum nicht als Fan-Service mit zu wenig Eigenständigkeit empfinden. :D Naja, mal schauen, wie es mir dann so mit Teil 2 ergeht. :)

Sh4p3r 15 Kenner - P - 3972 - 3. Mai 2019 - 10:38 #

Nachschub in der Pipeline kann nicht schaden. Bin gespannt was es wird. Für dieses Jahr bin ich erstmal mit From Software Titeln versorgt.