Epic Games kauft Rocket-League-Entwickler Psyonix

PC Switch XOne PS4 Linux MacOS
Bild von Steffi Wegener
Steffi Wegener 25099 EXP - 21 Motivator,R10,S7,A1,J5
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement.Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht

2. Mai 2019 - 10:28
Rocket League ab 1,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Rocket League ab 19,99 € bei Amazon.de kaufen.

Epic Games füllt weiterhin fleißig den hauseigenen Game Store. Nun wurde der Entwickler des Millionen-Sellers Rocket League, Psyonix, zu einem nicht genannten Preis in das Unternehmen integriert. Eine höhere Reichweite, Ausbau im eSport-Bereich und eine Weiterentwicklung, die alleine nicht möglich gewesen wäre, verspricht sich Psyonix mit dem großen Namen im Rücken. Der Deal soll Ende Mai, Anfang Juni unter Dach und Fach gebracht werden.

Rocket-League-Spieler können sich laut eines FAQs von Psyonix beruhigen: für sie wird sich nichts ändern. Am Gameplay wird nicht geschraubt, Inhalt-Updates werden wie geplant erscheinen und auch Steam-Nutzer sollen weiterhin Zugriff auf das Spiel haben. Da Psyonix bei Letzterem aber keine Veränderungen für „Besitzer“ verspricht, kann davon ausgegangen werden, dass der Titel dort nicht mehr gekauft werden kann, sobald er im Laufe des Jahres im Epic Games Store erhältlich sein wird.

doom-o-matic 17 Shapeshifter - P - 6741 - 2. Mai 2019 - 10:33 #

RIP Linux.
RIP Mod Workshop.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77585 - 2. Mai 2019 - 12:18 #

RIP abwarten und Tee trinken
RIP Locker bleiben

doom-o-matic 17 Shapeshifter - P - 6741 - 2. Mai 2019 - 16:46 #

RIP Kein Linuxsupport im EGS
RIP Kein Modsupport im EGS

Why bother?

gar_DE 18 Doppel-Voter - P - 9116 - 2. Mai 2019 - 19:01 #

Ich bin absolut kein Fan des EGS und während ich bei Linux ebenso schwarz sehe (wenn man den Tweets von Tim Sweeney so sieht), ist der Mod-Support für Ende 2019 angekündigt (was passen würde vom Zeitraum, den Psyonix angibt). Was eventuell aber passieren wird, ist, dass die aktuellen Modder kein Interesse daran haben, das Spiel auf Epic zu unterstützen.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77585 - 2. Mai 2019 - 20:40 #

Was nicht ist, kann noch werden.
Und selbst wenn nicht, Linux ist und bleibt nun mal nischigste Nische. Auch wenn die Fanboys jedes Jahr ihre angebliche Chance wittern. ;)

euph 27 Spiele-Experte - P - 77842 - 2. Mai 2019 - 11:17 #

Und weiter geht das muntere Geldausgeben.

Despair 17 Shapeshifter - 6841 - 2. Mai 2019 - 11:52 #

Review bomb incoming!

joker0222 28 Endgamer - P - 109558 - 2. Mai 2019 - 13:17 #

Sind schon da.

https://store.steampowered.com/app/252950/Rocket_League/#app_reviews_hash

Borin 15 Kenner - P - 3168 - 2. Mai 2019 - 16:34 #

Das werde ich nie so ganz verstehen: da spielst Du ein Spiel 500 bis 2500 Stunden und findest es offensichtlich richtig richtig gut, dann kauft eine andere Firma den Entwickler und Du schreibst 1-Wort-"Reviews" wie "Epic", "Nein" oder "Bye" in einen Kommentar und machst den schönen roten Daumen runter.

scienceguydetl 14 Komm-Experte - P - 2358 - 2. Mai 2019 - 12:22 #

Jetzt noch schnell Rocket League kaufen, solange man es noch auf Steam bekommt...

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 145001 - 2. Mai 2019 - 12:24 #

Ich finds ok.

Ganon 24 Trolljäger - P - 52739 - 2. Mai 2019 - 12:35 #

Das machen sie doch nur, weil Steam sie durch ihre 30% Provision dazu zwingt. ;-)

doom-o-matic 17 Shapeshifter - P - 6741 - 2. Mai 2019 - 16:49 #

Der Astroturf Preis 2019 geht an Ganon! :-p

Ganon 24 Trolljäger - P - 52739 - 2. Mai 2019 - 19:01 #

Äh danke? Was auch immer das ist. ;-)

gar_DE 18 Doppel-Voter - P - 9116 - 2. Mai 2019 - 19:02 #

Ironie ist nicht so deine Stärke, oder?

tailssnake 17 Shapeshifter - P - 6529 - 2. Mai 2019 - 19:34 #

Was hat das mit Kunstrasen zu tun?

hotzenrockz 16 Übertalent - - 4727 - 2. Mai 2019 - 23:36 #

Ich oute mich Mal dahingehend, dass mir der Zusammenhang zwischen Ironie und dem Astroturf-Preis nicht geläufig ist ... Erklärung wäre Klasse ...

tailssnake 17 Shapeshifter - P - 6529 - 2. Mai 2019 - 13:21 #

Epic beweist mal wieder, dass ihnen nicht zu trauen ist.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 104968 - 2. Mai 2019 - 14:16 #

Wie jeder anderen Firma die ein Entwicklerstudio aufkauft? Also auch Valve? Microsoft? Activision? EA? THQ und und und...

Ist eigentlich ein ganz normaler Vorgang, nur bei Epic gib't mal wieder #Aufschrei.

tailssnake 17 Shapeshifter - P - 6529 - 2. Mai 2019 - 14:22 #

Ich sage nur Phoenix Point.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 104968 - 2. Mai 2019 - 14:25 #

Und weiter?

tailssnake 17 Shapeshifter - P - 6529 - 2. Mai 2019 - 14:53 #

Die Geschichte ist bekannt, ich wiederhole jetzt nicht alles was dazu geschrieben wurde.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 104968 - 2. Mai 2019 - 15:03 #

Also das übliche Zeitexklusiv-Deal-Geheule, verstehe.

tailssnake 17 Shapeshifter - P - 6529 - 2. Mai 2019 - 15:08 #

Seine Backer zu belügen ist also okay?

Tr1nity 28 Endgamer - P - 104968 - 2. Mai 2019 - 15:11 #

Und was hat Epic damit zu tun? Das ist die Sache vom Entwickler, nicht von Epic.

Übrigens ging SnapShot Games auf Epic zu, nicht umgekehrt.

http://www.pcgames.de/Phoenix-Point-Spiel-57317/News/Exklusiv-Epic-Games-Store-Refund-1277478/

Du bellst den falschen Baum an...

tailssnake 17 Shapeshifter - P - 6529 - 2. Mai 2019 - 15:42 #

Das Geld kommt von Epic.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 104968 - 2. Mai 2019 - 16:42 #

Ich frage nochmal: Und? Was hat das damit zu tun? Warum soll man Epic nicht trauen? Warum sind die jetzt (mal wieder) die Bösen? Daß vielleicht ohne ihr Geld das Spiel nicht mal fertig realisiert werden könnte, was bei Kickstgarter/Croundfunding-Gedöns schonmal vorkommen kann? Mal von der Seite betrachtet?

tailssnake 17 Shapeshifter - P - 6529 - 2. Mai 2019 - 17:04 #

Und warum war dann davon nie die Rede, dass sie in irgendwelchen Geldproblemen sind?
Und was hat das damit zu tun zumindest den Backer eine Version auf GoG oder Steam zu Verfügung zu stellen?
Warum wurde dann die Linux-Version eingestellt?

v3to 16 Übertalent - P - 4255 - 2. Mai 2019 - 17:24 #

Warum wurde damals bei Project Cars die WII U Version eingestellt, obwohl sie im Kickstarter versprochen wurde? Shit happens. Business happens.

Seit wann verhält sich jeder Entwickler transparent, wenn es um die Finanzen bei einem Projekt geht? Bzw bei Phoenix Point gab es zumindest ein vages Statement nach dem Wechsel zu Epic, dass der Deal für das Unternehmen auf Jahre finanzielle Stabilität bedeutet. Egal aus welcher Richtung ich diese Entscheidung betrachte, kann ich das völlig nachvollziehen. Genauso wie Backer, welche aus Enttäuschung einen Refund fordern und von Snapshot Games vorab in Aussicht gestellt wurde.

Noodles 24 Trolljäger - P - 55388 - 3. Mai 2019 - 0:07 #

Shit happens, Business happens ist natürlich ein super Argument. :P So kann man jeden Mist verteidigen. :D

v3to 16 Übertalent - P - 4255 - 3. Mai 2019 - 0:50 #

Ich glaube, das Thema hatten wir schon, dass dich die Hersteller-Seite nicht interessiert. Wenn die wirtschaftlichen Bedingungen eines Deals derart gut sind, dass es zu verschmerzen wäre, alle Backer zu refunden (das war iirc die Aussage von Snapshot Games) und die betriebliche Zukunft über Jahre abgesichert ist, hat das nichts mehr mit "Mist" zu tun.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 104968 - 2. Mai 2019 - 18:30 #

Ich versuche hier immer noch den Fehler bei Epic zu finden, anstatt beim Entwickler Snapshot Games. Ich kann mich nur wiederholen: Du bellst weiterhin den falschen Baum an.

Wenn du also jemanden das Vertrauen absprechen willst, ist der Entwickler Snapshot Games der richtige Ansprechpartner.

Ich persönlich würde übrigens keinem einzigen Kickstarter- oder Croudfunding-Projekt voll vertrauen, was da so alles verprochen wird. Risiko hast du immer.

Ganon 24 Trolljäger - P - 52739 - 2. Mai 2019 - 14:53 #

Haben sie vorher behauptet, Psyonix nicht kaufen zu wollen?

tailssnake 17 Shapeshifter - P - 6529 - 2. Mai 2019 - 14:56 #

Sie haben sowas gesagt, wie das sie keine Spiele von anderen Plattformen nehmen wollen und gestern Abend war mein Wissenstand noch, dass sie das Spiel von Steam nehmen.

drngoc 15 Kenner - - 2893 - 2. Mai 2019 - 15:50 #

In der Pressemitteilung von Psyonix heißt es dazu mittlerweile, dass Rocket League in Steam verfügbar bleiben und es ebenso weiterhin Support erhalten wird. [Editor’s Note: We wanted to clarify something for you after today’s news: Rocket League is and remains available on Steam. Anyone who owns Rocket League through Steam can still play it and can look forward to continued support. Thanks!]

Die Formulierung lässt jedoch den Spielraum, dass es irgendwann vielleicht dennoch nicht mehr auf Steam erworben werden kann.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 24476 - 2. Mai 2019 - 13:58 #

Hat Valve neulich nicht die Firewatch Entwickler gekauft? Da hat sich doch auch keiner beschwert.

Noodles 24 Trolljäger - P - 55388 - 2. Mai 2019 - 15:06 #

Vielleicht weil sich dadurch nix daran geändert hatte, für welche Plattformen ihr nächstes Spiel erscheint. Wobei hier bei Rocket League ja noch nicht sicher ist, was passiert.

gar_DE 18 Doppel-Voter - P - 9116 - 2. Mai 2019 - 19:19 #

Ich würde das Thema Campo Santo etwas anders sehen. Das Spiel (In the Valley of Gods) ist noch nicht erschienen (wie halt Rocket League) und wird auch noch nicht verkauft (wie Metro oder zuletzt Anno 1800).

Das Problem mit Epic für die meisten ist nicht, dass sie ihren eigenen Shop haben oder ihre eigenen Spiele vertreiben, sondern wie sie den Shop füllen.

Bei Rocket League z.B. eine große Spielergemeinde vor den Kopf gestoßen, die Spielerbasis eventuell gespalten (unterschiedliche Freundeskreise und unterschiedliche Mod-Möglichkeiten) oder sogar verprellt (falls der Linux- und Mac-Support unter Steam im Laufe der Weiterentwicklung wegfällt). Während man die Spaltung durch Crossover-Gaming abschwächen oder sogar verhindern könnte, wird das bei den Mods etwas komplizierter.

Aladan 24 Trolljäger - P - 53871 - 2. Mai 2019 - 20:51 #

Da wird mal wieder viel zu viel auf den PC geschaut. Rocket League ist durch die PS4 groß geworden und läuft auf jeder! aktuellen Konsole, ist nach wie vor auf allen Plattformen ein großer Erfolg und eines der wenigen Spiele, das komplettes Crossplay ermöglicht zwischen allen Plattformen ermöglicht.

gar_DE 18 Doppel-Voter - P - 9116 - 3. Mai 2019 - 1:05 #

Vollkommen richtig, aber auch wenn der PC "nur" 21% der Spieler stellt und Crossplay absolut in Ordnung ist, ist halt die Frage, was genau Epic auf dem PC vorhat mit RL.

v3to 16 Übertalent - P - 4255 - 3. Mai 2019 - 1:22 #

Ich habe mal nach Epic und Crossplay gegoogelt und da gab es Ende letzten Jahres eine Ankündigung seitens Epic, für 2019 eine Crossplay-Komplettlösung für die Unreal Engine und Unity anzubieten. Vielleicht passt da Rocket League strategisch gut in das Konzept? Zumindest sind dann die wohl bekanntesten Titel, welche Crossplay für PC, PS4, XBOX One und Switch anbieten, im Epic Store vertreten...

zfpru 17 Shapeshifter - P - 7826 - 2. Mai 2019 - 14:03 #

Money makes the World go round.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 24476 - 2. Mai 2019 - 14:05 #

Und ich dachte immer, das läge an der Drehimpulserhaltung.

Gadeiros 15 Kenner - 3346 - 2. Mai 2019 - 17:37 #

und gravitation macht die welt an sich rund

und epic nutzt ihr geld um eine art künstliche gravitation zu erzeugen. hoffentlich kollabiert das instabile system nicht, welches sie da erzeugen. könnte sonst viele anliegende systeme beinflussen

Inso 17 Shapeshifter - P - 6711 - 2. Mai 2019 - 14:17 #

Hätte ja nicht gedacht das M$ dieses Jahr noch Studios über lässt die sich aufkaufen lassen :D

Steffi Wegener 21 Motivator - P - 25099 - 2. Mai 2019 - 16:04 #

Die bekommen ja auch nur, was THQ Nordic übergelassen/vergessen hat.

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 22693 - 2. Mai 2019 - 16:53 #

*Laughs in XBox*

Naja, der große Shitstorm im RL-Reddit ist schon am laufen. Das Spiel soll dann wohl gegen Ende des Jahres nicht mehr auf Steam erworben und Items übernommen werden können. Wäre schon ne richtig miese Nummer.

Sport
Fun-Sportspiel
3
Psyonix
Psyonix
07.07.2015 (PC, Playstation 4) • 17.02.2016 (Xbox One) • 09.09.2016 (Linux, MacOS) • 14.11.2017 (Switch)
Link
8.4
LinuxMacOSPCPS4SwitchXOne
Amazon (€): 19,99 (PC), 39,90 (PlayStation4), 22,69 (Xbox One)
GMG (€): 1,99 (STEAM), 1,79 (Premium), 19,99 (STEAM), 17,99 (Premium), 1,99 (STEAM), 1,79 (Premium), 1,99 (STEAM), 1,79 (Premium), 3,99 (STEAM), 3,59 (Premium), 1,99 (STEAM), 1,79 (Premium), 1,99 (STEAM), 1,79 (Premium), 1,99 (STEAM), 1,79 (Premium), 1,99 (STEAM), 1,79 (Premium), 3,99 (STEAM), 3,59 (Premium), 3,99 (STEAM), 3,59 (Premium)