Frostpunk: Aktuelle Verkaufszahlen und weitere Statistiken

PC XOne PS4 MacOS
Bild von Denis Michel
Denis Michel 244271 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

25. April 2019 - 11:42 — vor 4 Wochen zuletzt aktualisiert
Frostpunk ab 29,90 € bei Amazon.de kaufen.

Das Endzeit-Aufbaustrategiespiel Frostpunk (Testnote: 8.5) hat sich seit dem Release im April letzten Jahres und bis heute mehr als 1,4 Millionen Mal verkauft. Dies gab der verantwortliche Entwickler 11 Bit Studios jetzt im Rahmen des einjährigen Geburtstags des Titels bekannt. Die Zahlen sind recht beeindruckend, wenn man bedenkt, dass der Titel bisher nur für Windows erhältlich ist (der Release der Mac-Version wurde auf eine unbestimmte Zeit verschoben). Seine Entwicklungskosten spielte der Titel schon in den ersten 66 Stunden nach dem Launch ein.

Das letzte Spiel des polnischen Studios war das Action-Adventure This War of Mine (Testnote: 7.5), das sich seit seiner Veröffentlichung im Jahre 2014 bis heute mehr als 4,5 Millionen Mal verkaufte. Mit der geplanten Veröffentlichung für die Xbox One und die PS4 im Sommer dieses Jahres, könnte Frostpunk die Verkäufe von This War of Mine vielleicht sogar noch toppen.

Mit den Verkaufszahlen gaben die Entwickler auch ein paar andere interessante Statistiken bekannt. So wurde die Kampagne des Spiels nach Angaben des Studios von gerade Mal 48.3 Prozent der Spieler bewältigt und selbst im deutlich leichteren Serenity-Modus haben etwa 2.9 Prozent nicht das Ende erreicht, darunter auch der Produzent des Spiels, Marek Ziemak. Auf dem härtesten Schwierigkeitsgrad konnten lediglich drei Prozent der Spieler 100 Tage lang überleben. Weitere Statistiken könnt ihr unter dem Link in den Quellenangaben einsehen.

vgamer85 19 Megatalent - - 13753 - 25. April 2019 - 12:03 #

Der Erfolg geht also weiter :-) Sehr schön. Survival Aufbau ist nichts für mich..aber gebe irgendwann sicher eine Chance.

Sermon 14 Komm-Experte - - 2410 - 25. April 2019 - 12:59 #

Kleine Korrektur zur Mac-Version - diese war zwar für 13.02. angekündigt, wurde aber wegen der Entdeckung eines schwerwiegenden Bugs wieder zurückgezogen. Seitdem herrscht seitens dem Entwicklerteam Funkstille bezüglich der Mac-Version, sehr zum Unmut der Spielerschaft.

Die offizielle Meldung dazu gibt’s hier:
https://steamcommunity.com/games/323190/announcements/detail/1735478842447188358

Denis Michel Freier Redakteur - P - 244271 - 25. April 2019 - 13:17 #

Dann sind die Angaben im Steckbrief verkehrt. Habe mal beides korrigiert. Danke für den Hinweis.

Bruno Lawrie 18 Doppel-Voter - - 9292 - 25. April 2019 - 15:23 #

Vermutlich liegt der Bug bei Apple und die Entwickler können nur hoffen, dass die das irgendwann mal beheben. Der Code des eigentlichen Spiels wird ja plattformunabhängig sein.

Apple ist in der Hinsicht leider problematisch. Kann mich gut an einen fehlerhaften Grafiktreiber erinnern, der die Performance damals massiv runtergedrückt hat und für den Apple sich mehrere Monate Zeit bis zum Fix genommen hat. Dabei war er trivial, man konnte den Bug mit ein bisschen Gefrickel auch selbst beheben. Hab ich damals gemacht, weil Portal 2 auf meinem Mac vor dem Update flüssig lief und danach unspielbar.

Sermon 14 Komm-Experte - - 2410 - 25. April 2019 - 15:39 #

Daran habe ich auch schon gedacht. Nur, als Entwickler könnte man das den wartenden Mac Usern kommunizieren, anstatt sie schon mehr als 2 Monate lang im Dunkeln sitzen lassen.

Bruno Lawrie 18 Doppel-Voter - - 9292 - 25. April 2019 - 17:26 #

Mac-Usern „Das liegt an Apple!“ sagen, ist aber auch so eine Sache... :-)

Sermon 14 Komm-Experte - - 2410 - 25. April 2019 - 18:23 #

Hah! :) Naja, wenn's stimmt, dann hab' ich kein Problem damit :)

sigug 10 Kommunikator - 465 - 25. April 2019 - 13:16 #

Eines der (sehr) wenigen tollen Ausnahmen im Genre. Auch wenn ich eigentlich hasse, wenn man ohne richtiges Ziel Tag nach Tag abarbeitet und bei Versagen alles von vorne anfängt.
Aber ähnlich wie bei This War of Mine funktionierts hier halt durch die großartige Atmosphäre und einfach dem Gefühl, dass man hier "mehr" macht, als nen simples Strategiespiel zu spielen, einfach mehr "Kunst" hat.

Toll, dass sowas anti-mainstreamiges Erfolg hat.

vgamer85 19 Megatalent - - 13753 - 25. April 2019 - 13:18 #

This War of Mine wird oft erwähnt...muss ich mal nachholen.

rammmses 19 Megatalent - P - 17122 - 25. April 2019 - 16:55 #

Warte auf den ps4 release und schau mir das dann mal an.

Sermon 14 Komm-Experte - - 2410 - 25. April 2019 - 18:25 #

Ehrlich gesagt weiss ich nicht, ob ich dieses Genre auf Konsole spielen will. Da müssten sie die Steuerung aber extrem gut auf Konsole abgestimmt haben, dass ich mich dazu überreden lassen würde...

rammmses 19 Megatalent - P - 17122 - 25. April 2019 - 18:34 #

Ja das sollten sie natürlich machen.

TheRaffer 19 Megatalent - - 17528 - 25. April 2019 - 17:02 #

Da kann man nur gratulieren. :)

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 50902 - 25. April 2019 - 17:30 #

Glückwünsche an das Team, bei liegt die Boxed-Version seit Release leider auf dem PoS. ;)

Janosch 24 Trolljäger - - 55831 - 25. April 2019 - 20:46 #

Ein Spiel, das die guten Verkäufe mit Sicherheit verdient hat. Toll, herzlichen Glückwunsch!

euph 26 Spiele-Kenner - P - 69164 - 26. April 2019 - 8:50 #

Gefällt mir auch immer, wenn solche Spiele ein Erfolg sind.

zfpru 17 Shapeshifter - P - 6949 - 25. April 2019 - 20:55 #

Das macht mich nicht hei.

SupArai 09 Triple-Talent - P - 319 - 26. April 2019 - 11:17 #

Ich kann mir nicht vorstellen, wie man das Spiel auf der Playstation 4 gut spielen kann. Das ist ja auf dem PC schon total frickelick, mit kleinen Textfenstern und Menü.

Das hat mir schon bei Surviving Mars den Spaß genommen: Vom Sofa aus war das echt unkomfortabel zu spielen.

Na ja, vielleicht bin ich auch nicht "leidensfähig" genug.

theoriginalrock 10 Kommunikator - 507 - 26. April 2019 - 12:26 #

Wird geholt, sobald es für PS4 rauskommt.

Amonamarth 13 Koop-Gamer - P - 1316 - 26. April 2019 - 16:10 #

Nicht schlecht,da gibt´s also doch genug leidensfähige Spieler die das Quasi-Sado/Maso-Anno gekauft haben.Gratulation.

Nach einer gewissen Eingewöhnungsphase hat man auch ziemlich schnell keine Skrupel mehr,Kinder bei -80° zum Stahl sammeln zu schicken und gleichzeitig die Heizung abzuschalten.
Anders,aber gut.

Mitarbeit