Persona 5 R - Neuer Trailer, Details und Release-Dates veröffentlicht

PS4
Bild von mastermo316
mastermo316 20841 EXP - 20 Gold-Gamer,R7,C7,A10,J10
Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Meister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2018 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

25. April 2019 - 17:19 — vor 20 Wochen zuletzt aktualisiert

Der japanische Hersteller Atlus hat für sein Rollenspiel Persona 5 - The Royal im Zuge eines Konzertevents neue Informationen veröffentlicht. Das Spiel wird in Japan am 31. Oktober dieses Jahres erscheinen. Ein Teaser-Video bestätigt, dass der Titel im Westen erst 2020 auf den Markt kommen wird.

Persona 5 - The Royal wird, ähnlich wie Persona 4 Golden (im Test, Note: 9.0), eine erweiterte Version des Hauptspiels werden. Das Spiel wird den neuen Charakter Kasumi Yoshizawa einführen. Sie ist, wie der Protagonist, ein Transferschüler auf der Shujin Academy. Sie scheint die Methoden der Phantomdiebe zunächst abzulehnen, dann aber doch Teil der Party zu werden. Auch ist sie auf Screenshots an Orten für Dates zu sehen, sie könnte also auch eine weitere romantische Beziehung sein.

Ein weiterer neuer Charakter ist Takuto Maruki, ein Schulpsychologe und Confidant. Auf einem weiteren Screenshot ist ein junger Mann zu sehen, der wohl Morgana in menschlicher Form darstellt. Er verwendet dieselben Worte wie Morgana und sitzt auf dem Screenshot auf Jokers Sofa und träumt von Ann. Der Name des Charakters ist Ikemen, was wörtlich übersetzt "gutaussehender Mann" bedeutet.

Zusätzlich wird es den neuen Bereich Kichijoji geben. Dies ist ein Einkaufsviertel mit vielen neuen Datespots und Aktivitäten, wie Dart oder Billiard. Das Schuljahr wird um ein drittes Semester erweitert. Im Trailer ist auch ein neuer Palastdungeon zu sehen. Laut der Webseite gibt es neue Funktionen im Velvetroom.

Video:

Pro4you 19 Megatalent - 14841 - 25. April 2019 - 17:25 #

Gäbe es das für die Vita würde ich mir extra dafür eine kaufen

Sokar 18 Doppel-Voter - P - 10085 - 25. April 2019 - 17:35 #

da hast ja nochmal Glück gehabt ;)

Bruno Lawrie 18 Doppel-Voter - - 9606 - 25. April 2019 - 18:34 #

Zumindest für die Switch wird‘s wohl kommen. Dass der Hauptcharakter jetzt in Smash Bros dabei ist, sagt ja schon einiges aus.

Grumpy 17 Shapeshifter - 6507 - 25. April 2019 - 18:40 #

für die switch (und ps4) wird persona 5 s, oder persona 5 scramble, kommen. ist so ähnlich wie dynasty warriors/hyrule warriors/fire emblem warriors etc

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 6030 - 26. April 2019 - 7:11 #

Außerdem gab es den Hauptcharakter Joker auch schon in Persona Q für den 3DS. Das Joker in Smash Bros. vertreten ist, sagt daher rein gar nichts über einen Switch-Port von Persona 5 aus und ist bis jetzt einzig und allein Wunschdenken von Fans.

Bruno Lawrie 18 Doppel-Voter - - 9606 - 26. April 2019 - 10:04 #

Sicher, gibt ja keine Ankündigung. Aber es macht es zumindest ein bisschen wahrscheinlicher und der Trailer für die Figur war auch im Persona-5-Stil. Wenn man von den Regalgrößen in den Läden ausgeht, scheint die Switch in Japan mittlerweile auch die relevanteste Konsole zu sein. Auch aus der Sicht lohnt sich ein Port. Generell wird ja gerade alles mögliche bis hin zu alten PS3-Titeln wie Catherine auf die Switch portiert. Ich bin da mal optimistisch was Persona 5 angeht.

Und bei mir ist es definitiv Wunschdenken. :-) Auf der PS4 spiele ich das Spiel echt wenig, aber bei der Switch mit Handheld-Mode und Standby wäre das ganz anders. Da kann man abends mal schnell und unkompliziert zwei virtuelle Tage spielen.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 6030 - 26. April 2019 - 10:51 #

Hätte ja auch nichts dagegen (wünsche mir aber auch und vor allem einen Port von Tokyo Mirage Sessions FE.) Spätestens, da ich jetzt nach Ostern beschlossen habe, nicht mehr auf der Autobahn quer durch Deutschland zu den Eltern zu schleichen, wäre eine Switch eh nicht verkehrt :D

Ich denke einfach, das Spiel bekommt irgendwann zusammen mit der PC-Fassung auch einen entsprechenden Switch-Port. Dauert dann eben leider nur noch eine ganze Weile. Aber dafür wenigstens gleich komplett.

Chorazeck 22 AAA-Gamer - - 34584 - 25. April 2019 - 17:29 #

Hmmm... hatte im Hauptspiel dann doch 125 Stunden über Monate hinweg versenkt. Weiß aber nicht, ob ich das nochmal möchte. Wobei, der neue Inhalt reizt mich sehr

Bastro 16 Übertalent - P - 5687 - 25. April 2019 - 18:06 #

Das Problem habe ich auch. Ich vermute mal einerseits, dass ein alter Save für einen späteren Einstieg dafür nicht funktioniert, und andererseits, dass es kein günstigeres Upgrade für Besitzer der alten Version gibt.
Und nochmal Vollpreis und nochmal die mehr als 100 Stunden nicht mit mit mir.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 6030 - 26. April 2019 - 7:21 #

Ich habe mir die Collection mit allen (im ersten Durchgang trotzdem ungenutzten) DLCs mal für 36€ im PSN geschossen.

So eine Version ist in Japan leider gang und gäbe. Die mehr oder weniger immer kürzeren Perioden zwischen West-Release und längeren Entwicklungszeiten der Spiele selbst führen dann dazu, dass auch wir immer häufiger nur die Japan-Version erhalten und später dann auch noch den Release der früheren "International-Fassungen."

Mich wundert eher, dass man die "vernünftige Version" nicht Atlus-typisch für eine gänzlich andere Plattform und überhaupt noch für die PS4 anbieten wird. Nochmal Glück gehabt?

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 6030 - 25. April 2019 - 17:35 #

Das werden dann wohl wieder locker mehr als 100h Spielspaß und noch genug Zeit, für einen weiteren Durchgang des Originals.

Das man mit Morgana das gleiche wie mit Teddi abzieht... Na okay. Ich bin mal gespannt, wie sie es das in die Story einbinden wollen.

vgamer85 19 Megatalent - - 17162 - 25. April 2019 - 17:39 #

Ich sollte mal den letzten Teil nachholen :-) Ein Zeitfresser, wie man liest.

mastermo316 20 Gold-Gamer - F - 20841 - 26. April 2019 - 9:32 #

Persona-Spiele sind absolute Zeitfresser und zugleich furchtbar suchterregend. Wenn das Spiel dich nach den ersten 2-3 Stunden Einführung gepackt hat wirst du jede freie Minute in Tokyo verbringen.

vgamer85 19 Megatalent - - 17162 - 26. April 2019 - 9:51 #

Was kann man in Tokyo im Spiel so machen?Ist nicht wie Yakuza oder

Bruno Lawrie 18 Doppel-Voter - - 9606 - 26. April 2019 - 10:16 #

Nicht wirklich. Ist ein Aufteilen der Freizeit auf soziale Tätigkeiten, womit man die Beziehung zu seinen Partymitgliedern hochlevelt, was man dann in Kämpfen braucht. Spielerisch ist das anders als Yakuza 6, aber oberflächlich gibt es schon Gemeinsamkeiten.

Aber das Tokio in Persona 5 ist sehr stilisiert und nicht realistisch nachgebildet wie in Yakuza. Du kannst auch nicht völlig frei durch ein großes Areal laufen, sondern hast eher viele winzige Hubs.

vgamer85 19 Megatalent - - 17162 - 26. April 2019 - 10:42 #

Das mit den winzigen Hubs gefällt mir schon mal :-) Weniger laufen. Danke dir.

Wunderheiler 21 Motivator - P - 25205 - 27. April 2019 - 13:27 #

Genau deswegen kaufe ich kein Persona (mehr) auf einer rein stationären Konsole. P5 hat mir gezeigt das dort, so gut das Spiel auch ist, für mich quasi kein durchspielen möglich ist...

invincible warrior 13 Koop-Gamer - P - 1731 - 25. April 2019 - 17:57 #

Meanwhile in Switch Land...
Persona S stellt sich als Dynasty Warrior/Musou Game heraus. Größte Enttäuschung des Monats.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 6030 - 26. April 2019 - 9:43 #

Aber irgendwie auch eine Fan-gemachte aus falschen Erwartungen und Internet-Hypekultur. Hatte man ja in letzter Zeit öfter...

Dafür kann das Telltale des Ostens aber eine weitere Marke verwursten. Mal sehen, mit welchen Mechaniken man dieses Mal herausstechen will. RPG-Elemente gab es ja irgendwie auch schon in DQ Heroes. Vielleicht kommt die Fusion-Mechanik für einen individuellen Angriff oder die Musou-Attacke zum Einsatz. Würde mich aber umso mehr überraschen, wenn man dort auch all das LifeSim-Zeugs, welches die Persona-Serie auszeichnet, mit einbaut!

tailssnake 17 Shapeshifter - P - 6311 - 26. April 2019 - 18:32 #

Nein Dragon Quest XI S war die Switch Version, also ist es nur naheliegend darauf zu schließen, dass es hier genauso ist.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 6030 - 26. April 2019 - 21:59 #

Man kann natürlich mutmaßen, für was das S nun hätte stehen können - Und viele sehnen sich ja einen Switch-Port herbei - Aber heutzutage ist man wohl etwas freier bei der Namensgebung als noch zu vergangenen Nintendo-Zeiten, wo jede Umsetzung die 64 hinten dran oder ein Super voran gestellt hatte.

Vielleicht auch etwas unglücklich seitens Atlus kommuniziert, oder eben doch zu viel Änderung von Atlus nach nur einer Umfrage über Wunsch-Portierungen auf andere Systeme für die USA erwartet. Aber meines Wissens nach hat man ja auch mal Persona 5 B und Persona 5 M als Domain registrieren lassen. Die Hoffnung stirbt zuletzt ;)

tailssnake 17 Shapeshifter - P - 6311 - 26. April 2019 - 22:03 #

Persona 5 B ist Battle Royal und Persona 5 M ist Persona 5 Master Edition für den PC. xD

Und Atlus hätte auch von Anfang an kommunizieren können, dass es es (erstmal) nichts wird Persona 5 für die Switch.

Weryx 19 Megatalent - 13593 - 25. April 2019 - 18:44 #

Hoffe doch man kann sich ein Upgrade zu einen fairen Preis kaufen, aber ich geh davon aus das man als Erstkäufer wieder ordentlich zur Kasse gebeten wird.

tailssnake 17 Shapeshifter - P - 6311 - 25. April 2019 - 22:00 #

Gut, dass ich gewartet habe.
Bleibt nur die Frage ob es eine dritte Version geben wird.

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 33193 - 25. April 2019 - 22:14 #

Dann warte ich, bevor ich mir das überhaupt kaufe.

Mitarbeit